Radiohead - 15 Step

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:57In RainbowsXL
XLCD324
Album
CD
28.12.2007
3:57In Rainbows [Discbox]High Note
HN481CDX
Album
CD
08.04.2008
3:58Pure FM - 5 YearsARS
531.677-5
Compilation
CD
10.04.2009

Radiohead   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Pyramid Song03.06.2001991
There There15.06.2003762
Go To Sleep31.08.2003902
Creep22.06.2008396
Burn The Witch15.05.2016741
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
OK Computer13.07.19974012
Kid A15.10.200087
Amnesiac17.06.2001614
I Might Be Wrong - Live Recordings25.11.2001682
Hail To The Thief22.06.2003314
Pablo Honey29.06.2003911
In Rainbows13.01.2008213
The Best Of15.06.20081215
The King Of Limbs10.04.201189
TKOL RMX 123456723.10.2011952
A Moon Shaped Pool15.05.2016121
OK Computer OKnotOK 1997 201702.07.2017164
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
The Best Of [DVD]15.06.200823
The King Of Limbs - Live From The Basement [DVD]12.02.201241
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.25 (Reviews: 28)
04.10.2007 20:30
felixman
Member
*****
(Halb-)Neues Material von Radiohead! Der Song ist schon seit ca. 1 Jahr im Live-Programm der Band, wird aber erst auf dem kommenden Album "In Rainbows" in der Studio-Version erscheinen. Extrem untypisch für die Band, was wiederum extrem typisch für die Oxforder ist. Besserer Durchschnitt - schwächerer Durchschnitt für Radiohead-Verhältnisse.

Und hinauf auf 5. Wunderbar experimentell, so gehört sich das!
Zuletzt editiert: 10.10.2007 21:28
10.10.2007 22:50
toolshed
Member
*****
Seh ich auch so. Der Anfang erinnert mich schon sehr an Björks "Earth Intruders", Klasse.
15.01.2008 17:01
Homer Simpson
Member
****
Experimentell ist was anderes
17.01.2008 14:12
paranoidandroid
Member
******
Gut, aber dennoch recht weit von ihren besten entfernt.

Edit: Mittlerweile zu einem Albumhighlight geworden.
Zuletzt editiert: 27.03.2008 11:47
18.01.2008 15:38
Sacred
Member
*
Völlig langweilige und konzeptlose "Musik" - das kann jeder Hobbytüftler. Radiohead sind einfach scheisse!
03.02.2008 20:39
Rewer
hitparade.ch
****
...gut...
04.02.2008 19:05
blaster
Member
*****
moderner Beat, frecher Rhythmus, nix 0815, der Song gewinnt bei jedem weiteren Mal hören dazu. stark.
08.02.2008 11:45
Wildwind
Member
******
Das kann defintiv nicht jeder Hobbytüftler - allein schon der eigentlich poppige Rhythmus, aber im 5/4 hat Anerkennung verdient. Auch sonst ein super Lied (wohl das beste der neuen Platte)
02.03.2008 16:32
Thomas Hoffmann
Member
*****
5 Sterne, wegen dem guten Rhytmus und den Elektrostreichern!

Einzelne Beats errinnern an Hiphopbeats!

Aber mal was anderes...

Zu mehr reicht es allerdings nicht!

Sehr 2 Step lastig, hat ein bisschen was von Drum and Bass
Zuletzt editiert: 15.03.2010 23:12
16.03.2008 11:41
Mümmelgreis
Member
*****
Oops, Sacred did it again.. sag ich mal nix dazu. :-X

Okayer Song. Eigentlich nicht so mein Stil, aber für die Experimentierfreudigkeit und den coolen Rhythmus gibts doch ne gute 4*.

edit: "Good evening. We are Black Motorcycle Emptiness Club." So begann das Radiohead-Konzert letzten Freitag. Die Anspielung auf die gleichzeitig spielende Band Black Rebel Motorcycle Club schien niemand so richtig zu verstehen, umso mehr aber freuten sich die Tausenden von Fans über '15 Step', den Song mit dem Yorke & Co. ihre sensationelle Show eröffneten. Ein starkes Stück!
Zuletzt editiert: 24.06.2008 20:38
17.03.2008 08:12
remember
Member
***
klingt überhaupt nich nach radiohead, ist beináhe schon erschreckend nervend..3-
10.04.2008 14:17
aschlietuna
Member
****
merkwürdig
20.04.2008 10:30
Farg0
Member
****
****
16.06.2008 16:46
Musicfreak
Member
****
Knapp akzeptabel dank dem Electrosound. 3.5+
16.06.2008 16:49
soia
Member
******
******!!!!!!++++++

Incinerate
Member
******
Vielleicht der beste Radiohead-Opener bis dato - sensationell das elektronische Beat-Geplucker, noch sensationeller der Einsatz der melancholischen Gitarre um 0:41 herum, dazu die radioheadtypischen, ungewöhnlichen Soundeinfälle, etwa das Kinderschreien - kurzum: genial.

DerMeister
Member
******
Die Platte fängt hervorragend an!

variety
Member
*
Katastrophale Musik, dieses Lied (???). Lärm pur.

BeansterBarnes
Member
*
yeah this is pretty ordinary & quiet irritating, big disappointment!

SoC_Girl
Member
*****
Im Abspann von Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen zu hören. Zufällig auf youtube gerade vorgeschlagen und spontan angeklickt worden. Besonders die Musik gefällt.

El Greco
Member
***
schade, dass die melodie vom anfang kein einziges mal mehr aufgegriffen wird.




Hijinx
Member
****
I thought it was pretty good, but I'd expect better. 3.75

Trekker
Member
******
EDIT: Starker Opener!
Zuletzt editiert: 29.01.2011 01:24

liam99
Member
***
I'm not a huge fan of Radiohead but this song is actually alright .

irelander
Member
****
Interesting.

Getharda
Member
******
Überragende Nummer, gute 6*.

Widmann1
Member
***
Experimenteller Song, für Radiohead aber geradezu kommerziell. Nicht schlecht.

pwill
Member
****
So experimentell finde ich den Song nun auch nicht. Percussion mit Stimme als Einstieg. Groovt bereits recht ordentlich. Wenn dann die weiche E-Gitarre hineinkommt und dann nach und nach die anderen dazu gewinnt der Song noch an Power. Allerdings kann mich die jaulige Stimme von Thom Yorke nicht wirklich überzeugen.
Ja, gut, einen roten Faden finde ich bei dem Song auch nicht. Von daher vielleicht "experimentell"...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?