Radiohead - Idioteque

Song

Jahr:2000
Musik/Text:Radiohead
Thom Yorke
Produzent:Nigel Godrich
Radiohead
Hörprobe:
Gecovert von:Amanda Palmer (Idiotheque)
Durchschnittliche Bewertung:4.68

44 Bewertungen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:09Kid AParlophone
5277532
Album
CD
29.09.2000
5:09Kid AParlophone
5277531
Album
LP
02.10.2000
Live4:24I Might Be Wrong - Live RecordingsParlophone
5366162
Album
CD
12.11.2001
5:09Box SetParlophone
5172292
Album
CD
07.12.2007
Live4:24Box SetParlophone
5172292
Album
CD
07.12.2007
»» alles anzeigen

Radiohead   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Pyramid Song03.06.2001991
There There15.06.2003762
Go To Sleep31.08.2003902
Creep22.06.2008396
Burn The Witch15.05.2016741
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
OK Computer13.07.19974012
Kid A15.10.200087
Amnesiac17.06.2001614
I Might Be Wrong - Live Recordings25.11.2001682
Hail To The Thief22.06.2003314
Pablo Honey29.06.2003911
In Rainbows13.01.2008213
The Best Of15.06.20081215
The King Of Limbs10.04.201189
TKOL RMX 123456723.10.2011952
A Moon Shaped Pool15.05.2016121
OK Computer OKnotOK 1997 201702.07.2017164
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
The Best Of [DVD]15.06.200823
The King Of Limbs - Live From The Basement [DVD]12.02.201241
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.68 (Reviews: 44)
28.04.2004 19:24
DaJoe
Member
******
!!!
23.11.2004 23:00
cluhec
Member
******
wirklich sehr gut- obwohl die songs alleine schwer zu bewerten weil das album in einer gesammtleistung daherkommt
27.11.2006 00:20
Niotku
Member
******
Ein besonders schräger, durchgeknallter Schaltkreis aus "Kid A", der bereits auf der Platte beeindruckend ist und live erst recht ekstatisch wird. Wahnsinn!
21.03.2007 22:41
Rewer
hitparade.ch
****
...gut...
21.03.2007 22:47
paranoidandroid
Member
*****
Aufgerundete 5. Irgendwo zwischen nervig und genial.
17.04.2007 20:10
Homer Simpson
Member
***
originell aber nicht gelungen
24.07.2007 00:55
toolshed
Member
*****
Passt schon.
04.12.2007 16:42
felixman
Member
******
Eine grossartige Fusion aus repetitiven, eiskalten Technobeats, warmen Synthieklängen, einem furchterregenden, endzeitlichen Text und einem grossartigen Riecher für das richtige Überraschungsmoment. Ein Song für die Ewigkeit.
Zuletzt editiert: 25.10.2010 18:28
21.12.2007 22:16
CatchyT.
Member
******
Sehr schöner Song, sicher zwischen nervig und genial, bei mir kommen aber eher die genialen Züge an.
Ohne Yorkes Stimme wäre es sicher langweilig, so ist es aber ne 5.

Achwas, ne 6 und basta.

Nebenbei: Bin ein bisschen überrascht, das ich es doch ziemlich eingänig finde, habe mir Kid A schwerer vorgestellt ^^.
Zuletzt editiert: 02.03.2008 00:10
17.03.2008 09:54
remember
Member
***
nicht nur keine gitarre, aber..schade "nicht gelungen" .naja, jeder wie er glaubt..
Zuletzt editiert: 03.10.2009 01:29
20.04.2008 10:37
Farg0
Member
****
Good!
15.06.2008 00:46
Musicfreak
Member
***
Ziemlich fesche Electro-Sounds, aber der Gesang und die schrägen Klänge verhindern ein angenehmes Gefühl.
22.06.2008 15:00
Wildwind
Member
******
Klasse Song!
25.06.2008 23:35
Time_Q
Member
******
Seit einigen Monaten versuche ich nun schon, mit "Kid A" warm zu werden, aber so richtig will es mir nicht gelingen. Nur ein Lied hat sich für mich bisher als richtig stark herausgestellt: "Idioteque". Die monotonen Elektrosounds wirken zuerst vielleicht etwas abschreckend, aber der warme und doch irgendwie verzweifelte Gesang mit wunderbarer Melodie - vor allem natürlich im Refrain - verzeiht das komplett. Unwiderstehlich. Und ja, auch die Livemitschnitte, die ich von "Idioteque" so gesehen hab, sind ziemlich beeindruckend. Ganz großer Song. Ich behaupte einfach mal, dass es ein Highlight auf "Kid A" ist, auch wenn ich wie gesagt noch weit davon entfernt bin, die anderen Songs irgendwie bewerten zu können ;)

Incinerate
Member
******
Ein angenehmes Gefühl wollen Radiohead hiermit - wie im Übrigen mit dem ganzen "Kid A"-Album - auch kaum erwirken; für mich, als unobjektiver Fan, aber auch als .. äh .. Mensch, definitiv einer der stärksten Songs des Albums und auch der Band im Allgemeinen. Elektronisch und treibend dreht sich die Intensitätsschraube stetig bis in den lärmenden, kakophonischen Abgrund - um mich schließlich so sehr zu berühren, wie Musik nur dazu fähig sein kann.

Dino-Canarias
Member
****
Find ich jetzt nicht so doll, knappe 4......

Mümmelgreis
Member
***
Begeistert mich nicht im Geringsten. Einige nette Elektrosounds, sonst nüüschts..
3.5

DerMeister
Member
******
Das beste Lied von Kid A

Pulvertoastmann
Member
******
Starke Musik

Sven84
Member
*****
Eigentlich stark, aber das Gejammer kostet einen Punkt.

stratego
Member
******
Abgefahren gut! Da kann man wirklich abdriften.

TSCHEMBALO
Member
*****
abgefahrener elektro mit sing sang vocals. knappe 5.

SportyJohn
Staff
****
zuviel Techno drums.... nicht richtig Radiohead!!

SoC_Girl
Member
******
Herrlich! Vielleicht neben "How to disappear completley" mein Favorit auf "Kid A". Auf jedenfall einer ihrer besten Songs.

Hijinx
Member
******
Brilliant

HeadInAMuse
Member
******
Few things in life are better than being able to beatbox to this song

Trekker
Member
******
So mag ich sie auch, elektronisch, schön sperrig. EDIT Ich muß erhöhen!

Es fällt mir inzwischen schwer, beim Hören des Songs nicht Thom Yorke vor dem geistigen Auge agieren zu sehen ;)

Zuletzt editiert: 10.12.2010 08:59

Deinonychus
Member
**
Nein, der gefällt mir gar nicht. Ziemlich nervös, erneut mit wimmerigem Gesang und von der Melodie her auch nicht der Bringer. Kommt deswegen nicht über 2* hinaus.

zxcvcxz
Member
******
wow, really good.

Thomas Hoffmann
Member
******
Abgefahrene Suchtpotentialmusik!

irelander
Member
******
So atmospheric, just outstanding!

Getharda
Member
******
Überragende Nummer, gute 6*.

ulver657
Member
****
gefällt mir nicht schlecht...

alleyt1989
Member
****
Quite a cool and different sound.

bluezombie
Member
*****
Very cool.

Redsonnya
Member
**
Mühseliges gejammere und gewimmere, ansonsten monotones Elektrozeug... Holt mich nicht so wirklich hinterm Ofen hervor.

orangeKILLER
Member
******
Genial!!

Acooper
Member
*
Une chanson vraiment très bizarre, au-delà de ma compréhension.

Widmann1
Member
**
Hört sich für mich idiotisch an.

martinstipp
Member
*
Mir fällt auf, dass ich für "originell" oft Zusatzpunkte gab. Aber manchmal ist originell nur ein anderes Wort für - äääh da fällt mir ein, soooo originell ist es auch gar nicht: wenn unser kleiner Neffe mit seiner kleinen Schwester zusammen Krach macht, klingt es doch recht ähnlich! Darum nach reiflicher Überlegung SEHR wohlwollend aufgerundete 2*. / Edit: ach nee- idiotisch trifft es doch viel besser, nur 1*
Zuletzt editiert: 08.08.2016 18:36

Wumpel
Member
*****
Kann nervig sein, da ziemlich penetrant aber grade die Mischung aus hartem Beat und jämmerlichen Gesang macht's!
Seit Tagen hör ich ihn mir wieder an...

laxus
Member
****
Interessante en prima track van RH, normaal niet zo mijn ding maar dit is wel lekker.

gherkin
Member
******
Geweldig nummer.

Redhawk1
Member
**
Mag ich überhaupt nicht, belanglos.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?