Home | Impressum | Kontakt
Login

Rammstein
Mein Teil

Song
Jahr
2004
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.08
150 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
08.08.2004 (Rang 17)
Zuletzt
10.10.2004 (Rang 87)
Peak
11 (1 Woche)
Anzahl Wochen
10
5043 (690 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 11 / Wochen: 10
DE
Peak: 2 / Wochen: 10
AT
Peak: 6 / Wochen: 10
FR
Peak: 60 / Wochen: 4
NL
Peak: 15 / Wochen: 8
BE
Peak: 40 / Wochen: 4 (V)
Tip (W)
SE
Peak: 8 / Wochen: 7
FI
Peak: 2 / Wochen: 5
NO
Peak: 11 / Wochen: 4
DK
Peak: 6 / Wochen: 4
IT
Peak: 44 / Wochen: 2
ES
Peak: 1 / Wochen: 8
Tracks
CD-Maxi
26.07.2004
Motor 986 752-1 (UMG) [at,de] / EAN 0602498675212
2
Mein Teil (You Are What You Eat Edit)
4:08
3
Mein Teil (The Return To New York Buffet Mix)
7:24
4
Mein Teil (There Are No Guitars On This Mix)
7:18
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:25Mein TeilMotor
986 752-1
Single
CD-Maxi
26.07.2004
You Are What You Eat Edit4:08Mein TeilMotor
986 752-1
Single
CD-Maxi
26.07.2004
The Return To New York Buffet Mix7:24Mein TeilMotor
986 752-1
Single
CD-Maxi
26.07.2004
There Are No Guitars On This Mix7:18Mein TeilMotor
986 752-1
Single
CD-Maxi
26.07.2004
4:22The Dome Vol. 31Universal
982 343-0
Compilation
CD
04.09.2004
Rammstein
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Engel
Eintritt: 01.06.1997 | Peak: 17 | Wochen: 14
01.06.1997
17
14
Du hast
Eintritt: 10.08.1997 | Peak: 33 | Wochen: 5
10.08.1997
33
5
Stripped
Eintritt: 23.08.1998 | Peak: 42 | Wochen: 3
23.08.1998
42
3
Sonne
Eintritt: 25.02.2001 | Peak: 18 | Wochen: 12
25.02.2001
18
12
Links 2-3-4
Eintritt: 27.05.2001 | Peak: 65 | Wochen: 3
27.05.2001
65
3
Mein Teil
Eintritt: 08.08.2004 | Peak: 11 | Wochen: 10
08.08.2004
11
10
Amerika
Eintritt: 26.09.2004 | Peak: 5 | Wochen: 13
26.09.2004
5
13
Ohne dich
Eintritt: 05.12.2004 | Peak: 42 | Wochen: 12
05.12.2004
42
12
Keine Lust
Eintritt: 13.03.2005 | Peak: 30 | Wochen: 6
13.03.2005
30
6
Benzin
Eintritt: 23.10.2005 | Peak: 15 | Wochen: 13
23.10.2005
15
13
Rosenrot
Eintritt: 01.01.2006 | Peak: 59 | Wochen: 8
01.01.2006
59
8
Mann gegen Mann
Eintritt: 26.03.2006 | Peak: 66 | Wochen: 2
26.03.2006
66
2
Pussy
Eintritt: 04.10.2009 | Peak: 12 | Wochen: 6
04.10.2009
12
6
Rammlied
Eintritt: 04.10.2009 | Peak: 28 | Wochen: 3
04.10.2009
28
3
Mein Land
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 21 | Wochen: 2
27.11.2011
21
2
Mein Herz brennt [2012]
Eintritt: 23.12.2012 | Peak: 33 | Wochen: 1
23.12.2012
33
1
Deutschland
Eintritt: 07.04.2019 | Peak: 1 | Wochen: 16
07.04.2019
1
16
Radio
Eintritt: 05.05.2019 | Peak: 17 | Wochen: 5
05.05.2019
17
5
Zeig dich
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 30 | Wochen: 1
26.05.2019
30
1
Ausländer
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 38 | Wochen: 4
26.05.2019
38
4
Zeit
Eintritt: 20.03.2022 | Peak: 2 | Wochen: 10
20.03.2022
2
10
Zick zack
Eintritt: 17.04.2022 | Peak: 11 | Wochen: 5
17.04.2022
11
5
Angst
Eintritt: 08.05.2022 | Peak: 19 | Wochen: 2
08.05.2022
19
2
Dicke Titten
Eintritt: 05.06.2022 | Peak: 27 | Wochen: 3
05.06.2022
27
3
Armee der Tristen
Eintritt: 12.06.2022 | Peak: 69 | Wochen: 1
12.06.2022
69
1
Adieu
Eintritt: 04.12.2022 | Peak: 56 | Wochen: 1
04.12.2022
56
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Herzeleid
Eintritt: 20.07.1997 | Peak: 4 | Wochen: 23
20.07.1997
4
23
Sehnsucht
Eintritt: 31.08.1997 | Peak: 3 | Wochen: 25
31.08.1997
3
25
Live aus Berlin
Eintritt: 12.09.1999 | Peak: 8 | Wochen: 7
12.09.1999
8
7
Mutter
Eintritt: 15.04.2001 | Peak: 1 | Wochen: 73
15.04.2001
1
73
Reise, Reise
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 1 | Wochen: 51
10.10.2004
1
51
Rosenrot
Eintritt: 13.11.2005 | Peak: 2 | Wochen: 26
13.11.2005
2
26
Völkerball
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 7 | Wochen: 15
03.12.2006
7
15
Liebe ist für alle da
Eintritt: 01.11.2009 | Peak: 1 | Wochen: 37
01.11.2009
1
37
Made In Germany
Eintritt: 18.12.2011 | Peak: 5 | Wochen: 44
18.12.2011
5
44
Paris
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 3 | Wochen: 17
28.05.2017
3
17
Rammstein
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 1 | Wochen: 103
26.05.2019
1
103
Zeit
Eintritt: 08.05.2022 | Peak: 1 | Wochen: 94
08.05.2022
1
94
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Videos 1995 - 2012 [DVD]
Eintritt: 06.01.2013 | Peak: 2 | Wochen: 18
06.01.2013
2
18
In Amerika [DVD]
Eintritt: 04.10.2015 | Peak: 1 | Wochen: 49
04.10.2015
1
49
Paris [DVD]
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 1 | Wochen: 37
28.05.2017
1
37
Live aus Berlin [DVD]
Eintritt: 12.04.2020 | Peak: 2 | Wochen: 6
12.04.2020
2
6
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.08

150 BewertungenRammstein - Mein Teil
13.07.2004 09:47
naja, weder musikalisch noch textlich eine Meisterleistung... geht noch gerade als 4 durch
16.07.2004 08:25
Guten Appetit!
05.08.2004 01:39
Mit dem Song gefallen sie mir weniger
07.08.2004 11:35
So n QUATSCH!
07.08.2004 11:42
"Engel" ist immernoch besser
07.08.2004 20:47
naja....tönt irgendwie rechthaberisch :)
07.08.2004 22:48
absolute blödsinn
07.08.2004 23:13
oh gott nochmal!
09.08.2004 09:09
....nicht so mein Teil...
09.08.2004 13:36
Eigentlich 0. Furchtbar !!!
10.08.2004 19:52
scherz, oder?
13.08.2004 00:05
Geschmacklos und unendlich schlecht. Und die Jungs wundern sich noch über die Kritik.
13.08.2004 13:21
Musikalischer Kannibalismus ... da fehlen einem die Worte.
15.08.2004 10:04
Der Inhalt lässt mich eigentlich kalt. Aber rein musikalisch gesehen einfach schwach! Chorus & Bridge klingen gleich wie bei unzähligen andern Rammstein Songs. Rückschritt
Geht Live aber jedesmal prima ab und aufgrund der vielen Downvotes hier eine Ehrenhafte-6 von Sacred (ihr seid alles dumme Opfer! *HipHopKasperZitat*)
16.08.2004 10:46
NAJA..........
18.08.2004 15:23
Nur für eingefleischte Depro-Fans und auf eigenes Risiko. Erstaunlich, dass Rammstein sich immer mal wieder in die Top 20 der Hitparade einklinken. Destruktiver Sound (klar, ist Ansichtsache ... aber eben) scheint im Bush-Zeitalter populär zu sein...
18.08.2004 16:48
Überhaupt nicht mein Fall! Ziemlich schrecklich, was die mal wieder abgeliefert haben...
19.08.2004 17:07
Guter Song, kommt aber nicht an Meilensteine wie ENGEL oder SONNE ran. Wieder mal ein Text, der polarisiert. Mein Tipp für alle, die den Text eklig oder zu hart finden: Hört Euch den Song mal an und stellt Euch dabei vor, den Text würde Klaus Eberhartinger von der EAV singen .... in seinem typischen Stil. Dann würden viele schmunzeln, die den Text in der R+ typischen Darbietung hart und eklig finden. ;-)
20.08.2004 17:28
eigentlich typisch rammstein
22.08.2004 15:59
leider nein!
29.08.2004 14:05
wenn das musik ist,hör ich mir lieber keine musik mehr an..
30.08.2004 17:30
03.09.2004 16:16
2deutig *Gg*
03.09.2004 22:32
:(
05.09.2004 10:05
Was finden die Leute an diesem Lärm gut????!
09.09.2004 18:59
gibt besseres von Rammstein
edit: 5 Punkte, da live ein Kracher
11.09.2004 12:32
gefällt mir
12.09.2004 11:35
Kategorie Kübelböck, der kann auch nicht singen.
12.09.2004 21:48
LoooL - schon allein für's geniale Single Cover gibt's nen Extra Sternli! *mich wegschmeiss* - der Song an und für sich ist ne 1 - Rammstein hatte schon viel bessere Hits in den Charts

Na dann...

Mahlzeit! :D
17.09.2004 12:26
Nun ja, an und für sich ist es schon gewagt, den Kannibalismus auch noch in einem Charts-Song zu thematisieren. Musikalisch halt typisch Rammstein. Gibt Schlechteres zur Zeit.
23.09.2004 21:19
6ter erfolg in NL und auch grösste erfolg...... nein nicht vor mich !
24.09.2004 09:09
Bin kein Rammstein-Fan, aber Wow echt gut!
25.09.2004 10:11
geiles Intro, aber dannach nur shit
25.09.2004 16:42
Der Song hat es eigentlich nicht verdient, dass man sich mit ihm befasst.
27.09.2004 20:58
gefällt mir nicht so... die hohe Chartsplatzierung verdankte der Song wohl der Neugierde vieler Rammstein-Fans...
11.10.2004 15:56
tönt ziemlich gleich wie alles nader
14.10.2004 09:01
Non mi piace
13.11.2004 23:17
...schwach...
22.11.2004 22:38
...absoluter SCHROTT...
09.01.2005 14:58
gefällt mir überhaupt nicht
09.01.2005 15:12
Ziehe selten die 1. Das hier hat's verdient.
24.02.2005 20:35
musik ist nicht schlecht, aber der text schwer an der grenze
27.03.2005 14:09
da find ich cool....voll mein teil
21.04.2005 15:27
ABSOLUT MEIN GESCHMACK noch etwas mehr WüRZE und es gäbe eine 6 aber gut GESALZEN IST ES

M A H L Z E I T !!!!!!!
22.05.2005 13:40
gruselt mich
23.05.2005 22:12
einer der wenigen guten songs auf dem album
09.08.2005 14:07
schrott
24.08.2005 16:43
Jetzt muss ich aber mal den Durchschnitt heben!!
Absolut geiler Song, musikalisch wie textlich richtig gut umgesetzt ... lol, na dann gruselt euch weiter^^

edit: Für 6* reichts doch nicht ganz ...
06.09.2005 20:01
gab schon besseres
14.10.2005 14:38
Tja, und ich steigere mich immer mehr in meinen Noten. Musikalisch schließt es mit harten Gitarrengriffs an Herzeleid an (Mein Teil), textlich auch wieder sehr provokant. Einziges LIed auf Reise Reise, welches wirklich an ältere Alben erinnert. Nur von dem Rythmus her viel mehr schwungvoll, zusammenpassender und ein 'Ohrwurm'. LIve auch geil!

EDIT: bei 6* angelangt, wer hätte das gedacht ;) Wird einfach immer besser *sich selbst wundert*
21.10.2005 10:51
FÜR FANS
07.11.2005 20:58
Gefällt mir gar nicht...
07.11.2005 21:05
▒ Rock aus Deutschland, July 2004 !!! Super !!! (NL Top 40: 2 wk / # 31) ☺!!!

@18-01-2011: Von 4 nach 3 ☺!!!
20.11.2005 15:47
wääääh.
26.11.2005 11:31
Im Grunde genommen finde ich Rammstein nicht schlecht, aber dieses Lied ...
05.12.2005 21:38
Waagerechter KOTZSTRAHL -------------------------------------------->
22.01.2006 15:26
Bester Song auf "Reise, Reise" und einer meiner Lieblings-Rammstein-Songs. Hier passt alles: Text, Gesang, Sound, schön krank!

Auch live gehört die Nummer zu den Besten der Band, sehr geile Bühnenshow
02.02.2006 23:30
einer der wenigen songs von rammstein den ich ertrage...
20.06.2006 15:21
Sehr geiler Track.....das Video dazu verursacht regelmäßig Gänsehaut......
08.07.2006 20:43
bäääääh
20.07.2006 21:56
Hier ließe sich durchaus darüber streiten, was Rammstein bezwecken: Ist es Sensationsgeilheit und eine Masche, das provokanteste Thema zu nehmen, um daraus Profit zu schlagen oder wollen sie lediglich Tabus brechen!
Was auch immer es ist: es hat funktioniert!
23.08.2006 21:43
anfangs hatte ich etwas mühe mit dem text, aber inzwischen finde ich den ganzen song eines der besten werke aus dem hause rammstein. witzig finde ich auch, dass die jungs ja mal gesagt haben, kannibalismus habe für sie viel mit liebe zu tun ;)
01.09.2006 12:56
Jööööööööh!Wie sich viele Leute hier aufregen wegen dem
Text von Mein Teil!!!Ihr seid warscheindlich alles "fromme
Leute",hört nur fromme Lieder schaut warscheindlich nur die Gutenacht-Geschichte im Fernsehen... .
Genialer Sound!
06.10.2006 16:59
Auch einer der brachialen, fetten Rammsteinsongs. H-A-M-M-E-R!

Kein Nagel, 6 Sterne.

Revolvermann

PS: lol @ die-sich-über-den-Text-Aufreger 8^)
25.11.2006 00:06
Textlich hab ich da keine Probleme mit, aber musikalisch isses doch etwas uninspiriert.
27.12.2006 19:28
wirklich gelungen
14.03.2007 17:38
Das ist mir viel zu brutal ... das ist doch keine Musik
28.04.2007 00:38
relativ schwach
19.05.2007 19:04
sehr gut, so muss diese band sein!
07.06.2007 15:27
Ich werd aggressiv ab dem Sound! So ein Blödsinn!
26.06.2007 19:45
Dank des Trash-Faktors noch eine 2. Der Text soll schockierend und böse daherkommen, doch löst er bei mir nichts anderes als Lachen aus: "...muss ich auch mit der Ohnmacht kämpfen, ich esse weiter unter Krämpfen..."
Am besten ist jedoch immer noch dieses komische in den Hintergrund geschobene "Nein" oder was da gesungen wird...
10.07.2007 11:59
hmm... naja, ich kenne bessere Songs...
21.07.2007 13:44
Dieser Song gefällt mir überhaupt nicht, definitiv 1* !
31.07.2007 15:14
Genialer Song!
03.09.2007 03:41
bestimmt... wäh..
07.09.2007 16:04
3-
11.09.2007 22:33
Geht so ... dennoch ungenügend.
16.09.2007 16:26
okay
12.10.2007 17:28
Ist DAS Musik? Für mich ist dies organisierter Krach der ekelhaftesten Sorte. Dazu kommt noch der peinliche Text. Nein, da gibt’s nichts schönzureden: auf der ganzen Linie kotzübel.
13.10.2007 02:43
Oh Gott. Rammstein wollen wohl damit sagen: Wir wollen mit dem, was der Kannibale da tat, wie üblich ein bisschen provozieren und eine Menge Geld verdienen.

Weg damit!
13.10.2007 02:50
schlimm
15.10.2007 10:41
Na dann Mahlzeit. Neben Mann gegen Mann der einzige Song von Rammstein den ich nicht mag. Greift zwar eine wahre Begebenheit auf, aber trotzdem am guten Geschmack vorbeigerauscht
18.10.2007 22:19
Geht mir vom Text her auch zu weit, auch wenn sie das Ganze auf den realen Kannibalismus Fall in Deutschland bezieht. Muss einfach nicht sein. Auch sonst keine Meisterleistung.
29.10.2007 18:10
Ode an Armin Meiwes den Kannibalen von Rotenburg! daher Rammstein nein danke!!!
21.11.2007 22:18
Um die ganzen Miesepeter-Bewertungen etwas wett zu machen gebe ich full Points für diese coole Nummer! "Mein Teil" - saugeil!
12.12.2007 00:39
lecker
12.12.2007 12:07
Es scheint ja doch noch Dinge zu geben, die nicht nur als Tat sondern schon als Thema tabu sind. Mehr davon.
04.01.2008 15:27
Ich finds lustig
25.02.2008 00:46
Müll!
12.03.2008 13:15
Gefiel mir Anfangs nich sonderlich, aber inzwischen ganz klar 5-6. o0"
Naja, und wegen des nervigen Downvotings natürlich ne 6.
12.03.2008 13:40
entzückend.
05.04.2008 23:26
Hahaha, da kann ich mich Heinz-Haralds Kommentar zu 100 % anschliessen. Zum lachen!
27.05.2008 13:38
Sonst geht's aber noch.
08.06.2008 14:17
bestes Beispiel für den "Rammstein-Bombast"
:D wäre das Lied nicht als Single rausgekommen, würde es von zwei Dritteln weniger gekannt als hier gepostet und es hätte bessere Kritiken, also heb ich mal den Schnitt, nicht zuletzt weil das Lied klasse ist, JA ES BEHANDELT SCHLIMME THEMEN ICH WEISS
Ich finde das Lied lustig. Wer den Text zu ernst nimmt, ist selbst schuld. Die Musik - gerade die Streicher - ist gar nicht mal so übel.

Das Video mit seinen surrealistischen Szenen und schnellen Schnitten ist zugegebenermassen aber genial.
Sehr provokanter Song, ich steh auf sowas. Knappe 5.
nur durchschnittlich
VÖ: 2004 auf dem Album "Reise, Reise".
finde ich ziemlich schlecht
Riesenmüll!
Es ist eine Form der Kunst. Beim Konzert in Nimes (Völkerball) war die Bühnenshow auch ziemlich brutal, aber es ist ein Tabuthema aus dem Kunst gemacht wird. Ob es dabei ums Geld geht oder nicht ist egal, da müsste man eh woanders ansetzen. Der Song ist 4* wert.
Mochte den Song zu Beginn gar nicht, mittlerweile ganz ok. Tabus waren für Rammstein ja noch nie eine Tabu! ;)
jawoi!
Je n'aime pas du tout !
Wer Richard Laymon gelesen hat, stört sich an dem Text nicht.
Davon angesehen ist es ein tolles Lied (ganz besonders die
gesprochenen Strophen).
bis auf den Refrain grässlich..
Einer der besten Titel von Rammstein - 1*.
eigentlich 5, aber wegen der interessanten live-darbietung gibt es 6 pünktchen
von der Instrumentalisierung find ich das gar nicht mal so schlecht, aber der Gesang ist absolut scheußlich und der Text ist sowieso Mist. 2*
Harde sound, maar niet zo heel schitterend.
Rammstein is over het algemeen zeer tof en deze 'Mein Teil' is daar geen uitzondering op.
crap
Muy buena.
Denn du bist was du isst und ihr wisst was es ist - ES IST MEIN TEIL :D
Einer der genialsten und härtesten Werke Rammsteins.
starke 5*, tolles lied
ein provokativer Song, mit welchem ihnen die Aufmerksamkeit gewiss war – Nagel!...
Der Appetit mag einem dabei vergehen, für den leckeren [PSB There Are No Guitars On This Mix] muss man aber mindestens eine verdiente Fünf locker machen.
Ich behaupte jetzt einfach mal stinkfrech, dass die Hälfte, die hier eine 1* verteilt haben, den Song nicht vollständig oder gar nicht angehört haben.

Eigentlich ne 5, aber Downvotern muss man einfach was entgegen setzen!!
Schwach
Ja, das ist mein Teeeeiilll...(brüll)...hihi...fand ich nur mittelmäßig...
5
... der Song beginnt sogar für Rammstein-Verhältnisse nur mit Krach ... und wird danach leider nicht viel besser ... und den schwachsinnigen Text bewerte ich dabei gar nicht ...
knappe 2*
ein zweites mal hören ist dabei nicht gewährleistet
Cool track.
Good
Polarisierende Song .. Nicht so gut.
...einfach Punkte vergeben und nichts weiter sagen...
Het verhaal van de Duitse kannibaal op muziek gezet door Rammstein.
Griezelig goed.
Solche vermeintlichen Tabubrüche stören mich nicht groß und sind mir reichlich egal. Finde, dass "Mein Teil" zu den besten Rammsteinaufnahmen gehört. Die Atmosphäre, die verstellte Stimme und der Abgehfaktor sagen mir zu. Der ist auch auf einem Resident Evil Soundtrack zu finden.
Flop
Rammstein-Durchschnitt
der Refrain ist okay, eben typisch Rammstein, doch zwischen den Zeilen unter deren Niveau

Nagel!
Damals sehr schockierend und auch heute noch toll.
Der provokante Text über den Kannibalen Armin Meiwes und sein Opfer ist zumindest interessant, musikalisch ist mir das aber zu langweilig für eine höhere Bewertung.
...du bist was du isst.,...hehehe

än guete!
Textlich mag sich jeder sein eigenes Urteil bilden. Musikalisch ist es typischer Rammstein-Sound ohne Überraschungen.
knappe 2*
Der knallt ganz schön rein.
Ungenügendes Lied aus der 2-CD: "Greatest Hits".
Provokation ist ein Privileg der Jugend. Später folgt dann der Verstand. Die Rammsteinmusiker waren zur Veröffentlichung dieser Single allesamt Ende 30 (bis auf Till, der war schon 40). Da ist die eigentliche Jugend bereits vorbei. Das ist so!
Doch wie viel Verstand steckt dahinter, wenn der zugegeben reelle Fall eines Mannes, der sich freiwillig einem Kannibalen zum Opfer gibt, so unreflektiert dargestellt wird? Ein Problem, dass ich immer wieder mit der neuen Art der Darstellung solch problematischer Themen habe. Gibt es im HipHop ja andauernd.
Für mich ist das einfältig und in Zeiten wie dem Beginn des 3. Jahrtausends unwürdig.
Musikalisch ist das halt, hm, voll auf die zwölf. Kann man machen. Insgesamt kann ich keinesfalls mehr wie 3 Punkte geben. Und das ist eigentlich noch gut bewertet.

P.S. Auf die "You Are What You Eat Edit" von den Pet Shop Boys kann man wenigstens noch halbwegs tanzen. Wäre mir einen Punkt mehr wert.
Der Vergleich hinkt aber.

Antisemitismus, Frauenfeindlichkeit, Gewaltverherrlichung (usw.) in der Rap-Musik ist wirklich problematisch. Studien zufolge hat dies tatsächlich negativen Einfluß auf die Jugend. Da hilft alles Schönreden von Seiten der Anhängerschaft dieser Musik nichts.

Hier hingegen sehe ich solche Gefahren nicht. Hörer dieses Songs werden kaum danach ihre Eßgewohnheiten umstellen.

Schlimmstenfalls ist Rammsteins Masche primitiv und pietätlos. Man kann sie auch als lächerlich oder extrem kommerziell ausgerichtet ansehen, denn augenscheinlich funktioniert sie ja.

Für mich ist das hier lediglich Horror-Trash mit schwarzem Humor in Form eines Liedes und bei derlei Kunstformen sollen ja auch die Meinungen auseinander gehen.

Und sooo gut ist das auch gar nicht gemacht. Das Schlaflied von den Ärzten z.B. war viel besser/witziger imho.

Fazit: Ich brauche es nicht inner Rammstein-Playliste. Ist nicht mein Teil ;)
Ist absolut nicht meine Musik, aber Glückwunsch das der Song so erfolgreich war, sogar #1 in Spanien und #2 in Finnland und Deutschland, WOW!
Een wat mindere single van de tanzmetal mannen uit Duitsland. Ik vind hun singles waarbij hardrock met techno gemengd wordt toch wat beter.
Fürchterlicher Kannibalenpunk.
Kannibalenpunk. :-)
Aber mein ding ist das auch überhaupt nicht.
Sorgfältige künstlerische Auseinandersetzung mit der schockierenden Tat des Kannibalen von Rotenburg. 4–5
Sehr schwach....