Home | Impressum | Kontakt
Login

Rammstein
Sehnsucht

Song
Jahr
1997
Musik/Text
Produzent
4.46
50 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:02EngelMotor
573 665-2
Single
CD-Maxi
28.03.1997
4:04SehnsuchtMotor
537-304-2
Album
CD
25.08.1997
Live4:25Live aus BerlinMotor
547 590-2
Album
CD
30.08.1999
Live in Nimes4:22VölkerballUniversal
06025 170506-7
Album
CD
17.11.2006
Live4:26ParisVertigo / Capitol
06025 5744890
Album
CD
19.05.2017
Rammstein
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Engel
Eintritt: 01.06.1997 | Peak: 17 | Wochen: 14
01.06.1997
17
14
Du hast
Eintritt: 10.08.1997 | Peak: 33 | Wochen: 5
10.08.1997
33
5
Stripped
Eintritt: 23.08.1998 | Peak: 42 | Wochen: 3
23.08.1998
42
3
Sonne
Eintritt: 25.02.2001 | Peak: 18 | Wochen: 12
25.02.2001
18
12
Links 2-3-4
Eintritt: 27.05.2001 | Peak: 65 | Wochen: 3
27.05.2001
65
3
Mein Teil
Eintritt: 08.08.2004 | Peak: 11 | Wochen: 10
08.08.2004
11
10
Amerika
Eintritt: 26.09.2004 | Peak: 5 | Wochen: 13
26.09.2004
5
13
Ohne dich
Eintritt: 05.12.2004 | Peak: 42 | Wochen: 12
05.12.2004
42
12
Keine Lust
Eintritt: 13.03.2005 | Peak: 30 | Wochen: 6
13.03.2005
30
6
Benzin
Eintritt: 23.10.2005 | Peak: 15 | Wochen: 13
23.10.2005
15
13
Rosenrot
Eintritt: 01.01.2006 | Peak: 59 | Wochen: 8
01.01.2006
59
8
Mann gegen Mann
Eintritt: 26.03.2006 | Peak: 66 | Wochen: 2
26.03.2006
66
2
Pussy
Eintritt: 04.10.2009 | Peak: 12 | Wochen: 6
04.10.2009
12
6
Rammlied
Eintritt: 04.10.2009 | Peak: 28 | Wochen: 3
04.10.2009
28
3
Mein Land
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 21 | Wochen: 2
27.11.2011
21
2
Mein Herz brennt [2012]
Eintritt: 23.12.2012 | Peak: 33 | Wochen: 1
23.12.2012
33
1
Deutschland
Eintritt: 07.04.2019 | Peak: 1 | Wochen: 16
07.04.2019
1
16
Radio
Eintritt: 05.05.2019 | Peak: 17 | Wochen: 5
05.05.2019
17
5
Zeig dich
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 30 | Wochen: 1
26.05.2019
30
1
Ausländer
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 38 | Wochen: 4
26.05.2019
38
4
Zeit
Eintritt: 20.03.2022 | Peak: 2 | Wochen: 10
20.03.2022
2
10
Zick zack
Eintritt: 17.04.2022 | Peak: 11 | Wochen: 5
17.04.2022
11
5
Angst
Eintritt: 08.05.2022 | Peak: 19 | Wochen: 2
08.05.2022
19
2
Dicke Titten
Eintritt: 05.06.2022 | Peak: 27 | Wochen: 3
05.06.2022
27
3
Armee der Tristen
Eintritt: 12.06.2022 | Peak: 69 | Wochen: 1
12.06.2022
69
1
Adieu
Eintritt: 04.12.2022 | Peak: 56 | Wochen: 1
04.12.2022
56
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Herzeleid
Eintritt: 20.07.1997 | Peak: 4 | Wochen: 23
20.07.1997
4
23
Sehnsucht
Eintritt: 31.08.1997 | Peak: 3 | Wochen: 25
31.08.1997
3
25
Live aus Berlin
Eintritt: 12.09.1999 | Peak: 8 | Wochen: 7
12.09.1999
8
7
Mutter
Eintritt: 15.04.2001 | Peak: 1 | Wochen: 72
15.04.2001
1
72
Reise, Reise
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 1 | Wochen: 51
10.10.2004
1
51
Rosenrot
Eintritt: 13.11.2005 | Peak: 2 | Wochen: 26
13.11.2005
2
26
Völkerball
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 7 | Wochen: 15
03.12.2006
7
15
Liebe ist für alle da
Eintritt: 01.11.2009 | Peak: 1 | Wochen: 37
01.11.2009
1
37
Made In Germany
Eintritt: 18.12.2011 | Peak: 5 | Wochen: 44
18.12.2011
5
44
Paris
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 3 | Wochen: 17
28.05.2017
3
17
Rammstein
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 1 | Wochen: 103
26.05.2019
1
103
Zeit
Eintritt: 08.05.2022 | Peak: 1 | Wochen: 89
08.05.2022
1
89
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Videos 1995 - 2012 [DVD]
Eintritt: 06.01.2013 | Peak: 2 | Wochen: 18
06.01.2013
2
18
In Amerika [DVD]
Eintritt: 04.10.2015 | Peak: 1 | Wochen: 49
04.10.2015
1
49
Paris [DVD]
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 1 | Wochen: 37
28.05.2017
1
37
Live aus Berlin [DVD]
Eintritt: 12.04.2020 | Peak: 2 | Wochen: 6
12.04.2020
2
6
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.46

50 BewertungenRammstein - Sehnsucht
11.12.2003 11:09
Der beste Song aus dem gleichnamigen Album
15.09.2004 23:53
Wie müssen dann erst die anderen Titel klingen? Und wie können einem solche Texte einfallen? Erstaunlich, haha.
16.09.2004 00:01
Ganz einfach; es sind halt Deutsche *hehe* - war ein Scherz ;)! Sie hatten noch schlechtere Songs als dieser.
16.09.2004 00:05
dito Schiriki
22.01.2005 07:00
Ja, einer der besten. Rammstein sind schon Kult
21.04.2005 15:22
eines der besten lieder überhaupt
06.09.2005 21:24
einer der besten songs
21.10.2005 10:55
SEHR GUT
07.11.2005 20:49
klasse
07.12.2005 15:16
SEHRRRRRR gut

Hehe, soviel zustimmung... da können selbst southpaw und musicfreak nichts dran ändern, dass dieses lied die wohlverdiente hohe gesamtwertung bekommt

Ist eines der besten Lieder auf dem gleichnamigen, tollen Album, zugleich Opener und perfekter Reisser auf dem Album
14.12.2005 16:53
Rammstein sind Kult? Naja...für mich sind ihre verblöteten Texte und ihr katastrophaler "Sänger" Kult.

Lass mich deine Träne reiten
übers Kinn nach Afrika
wieder in den Schoß der Löwin
wo ich einst zuhause war
Zwischen deine langen Beinen
such den Schnee vom letzten Jahr

BITTE??? Gehts noch?
20.02.2006 18:23
wowowowoww eifach hammer!!
13.03.2006 08:49
Nein, da muss ich abschalten!!! Schlagermässig und grauenhaft gesungen (???).
23.10.2006 22:06
auf der kommerzschiene... weniger...
27.12.2006 19:35
merkwürdiger Text
20.02.2007 00:58
Oh mann auch hier wird klar Rammstein muß sich, was musikalischen Anspruch anbelangt, (obwohl die wissen nicht was das heißt,oder?) vor so mancher anderen Band dieses Genres verstecken. Gewohnt scheiße! Die zwei Akkorde pro Song werden vlt. pro Album 3x varriert. Oft gibt es während der Strophe nicht mal einen eninzigen Akkordwechsel. Dieser eine Akkord wird nicht selten durch einen KInderreim mit fünf Dutzend übereinanergelegten Gesangspuren im Refrain garniert. Das ist technisch viel viel weniger als es die meisten Bands machen.

Fazit; Schlecht!
25.02.2007 11:04
solide
24.03.2007 11:33
Guter Song, aber eigentlich nur Live.

Der Anfang mit dem langezogenen Schrei und dann dem rasenden Riff, geht einfach voll ab und lässt keinen Kopf still halten.

28.04.2007 00:34
schwacher Refrain, besonders gesanglich
27.08.2007 13:30
trotzdem sehr gut!
16.09.2007 16:42
gut
18.10.2007 22:25
Naja, das haut mich jetzt nicht gerade aus den Socken...
18.11.2007 15:55
mies
04.03.2008 00:51
naja, einerseits abstossend, andererseits headbangig.

"Sehnsucht versteckt sich wie ein Insekt - im Schlafe merkst du nicht, dass es dich sticht".

Im Vergleich zu anderen Texten der Rammies schon fast Poesie.
14.03.2008 20:00
Mehr is nich drin.

€dit: Pff... hatte da wohl schlechte Laune.
Geht extrem ab und wie ich gemerkt hab richtig geil zum abdancen.
Höchst Note!
wuhui :) Kracher, noch dazu mit nem Text, den man natürlich bei nur-zuhören scheiße findet...
Tipp: Mal über die Intention nachdenken =)
Bis auf dem Text ganz okay.
Rammstein ist geil, hat aber noch bessere Titel
VÖ: 1997 auf dem Album "Sehnsucht".
Macht da weiter, wo die letzte Platte aufgehört hat: plumpe Musik mit noch viel plumperen Texten.
spitze

09.06.19: Ich war gestern beim Konzert in München, das haben Sie natürlich auch gespielt. Die Gitarren sind genial. Bin geflasht. 5 => 6.
text ist der hamma, der hamma schlechthin :)
Muy buena.
"Lass mich deine Träne reiten
übers Kinn nach Afrika
wieder in den Schoß der Löwin
wo ich einst zuhause war
Zwischen deinen langen Beinen
such den Schnee vom letzten Jahr
doch es ist kein Schnee mehr da" - 3.5 (abgerundet)...
Spitze!
gut
knappe 4* sind ok
5
Der eine oder andere ganz ordentlich gelungene (Instrumen-
tal) Part rettet gerade noch ein "genügend"....
... recht gutes Tempo, aber das war's dann schon wieder ... oder was ist da sonst noch gut dran??? ...
Good
Nicht übel...
War einmal sogar mein Favorit... jetzt mehr Rammstein - Rammstein.
"Lass mich deine Träne reiten" Text und Beat sind einfach gut.
Sehr gutes Lied aus der 2-CD: "Greatest Hits".
Great opener!
Heel goed nummer uit dat gelijknamige album.
IJzersterk. Doet bij de shows alles in vuur en vlam zetten en laat de stadions/festivalweides 'ontploffen'. Zo ook bij de shows in Nijmegen onlangs. Jaloersheid is niet altijd een slecht iets.
BAM! Knallen! Rammstein meldt zich. Instant klassieker onder Rammsteinfans.
Nimmt man wie Toolshed es gemacht hat, den Song musikalisch auseinander, bleibt selbstverständlich nicht viel übrig. In diesem Zusammenhang muss man dann auch erwähnen, dass Till Lindemann einfach nicht singen kann.
Ich gehe hier aber (ausnahmsweise) mal von der Wirkung des Songs aus. So ist die Mischung aus extrem harten Rhythmen, der Monotonie in den Akkorden, der abgrundtiefen Verachtung jedes Gesangs und die Mischung mit orientalischen/arabischen Klängen wirklich beeindruckend und hat mehr mit Techno als mit Heavy Metal zu tun.
Gefällt mir nicht.