Home | Impressum | Kontakt
Login

Rick Astley
The Bottom Line

Song
Jahr
1991
Musik/Text
Produzent
3.88
8 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:17FreeRCA
PD 74896
Album
CD
12.03.1991
Rick Astley
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Never Gonna Give You Up
Eintritt: 27.09.1987 | Peak: 2 | Wochen: 16
27.09.1987
2
16
Whenever You Need Somebody
Eintritt: 22.11.1987 | Peak: 1 | Wochen: 11
22.11.1987
1
11
When I Fall In Love
Eintritt: 17.01.1988 | Peak: 14 | Wochen: 5
17.01.1988
14
5
Together Forever
Eintritt: 03.04.1988 | Peak: 14 | Wochen: 8
03.04.1988
14
8
She Wants To Dance With Me
Eintritt: 16.10.1988 | Peak: 12 | Wochen: 8
16.10.1988
12
8
Take Me To Your Heart
Eintritt: 11.12.1988 | Peak: 16 | Wochen: 9
11.12.1988
16
9
Sleeping
Eintritt: 14.10.2001 | Peak: 69 | Wochen: 6
14.10.2001
69
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Whenever You Need Somebody
Eintritt: 29.11.1987 | Peak: 2 | Wochen: 13
29.11.1987
2
13
Hold Me In Your Arms
Eintritt: 25.12.1988 | Peak: 11 | Wochen: 11
25.12.1988
11
11
Free
Eintritt: 17.03.1991 | Peak: 26 | Wochen: 3
17.03.1991
26
3
50
Eintritt: 19.06.2016 | Peak: 44 | Wochen: 4
19.06.2016
44
4
Beautiful Life
Eintritt: 22.07.2018 | Peak: 44 | Wochen: 3
22.07.2018
44
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.88

8 BewertungenRick Astley - The Bottom Line
30.04.2007 11:23
wohl eher the boredom line
...gut...
Nett, etwas blutleer vielleicht, gegen Ende geht es dann in die Bar-Jazz-Ecke, eine weitere Facette auf dem Album "Free". Sicherlich ein interessanter Moment!
knapp überdurchschnittlich...
Noch eine knappe 4.
o.k.
Vielleicht etwas übermotiviert und chaotisch. Aber hey, bei so viel Engagement wollen wir uns erkenntlich zeigen. Zur Höchstwertung fehlt letztlich wenig.
die bar-atmosphäre finde ich eigentlich ganz angenehm. die strophen sind schon gelunegn. leider schwächelt dann der refrain.