Home | Impressum | Kontakt
Login

Robbie Williams
Morning Sun

Song
Jahr
2009
Musik/Text
Produzent
4.09
86 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 32 / Wochen: 8
AT
Peak: 57 / Wochen: 6
NL
Peak: 75 / Wochen: 8
BE
Tip (V)
Peak: 27 / Wochen: 1 (W)
Tracks
Promo – CD-Single
01.02.2010
Virgin - (EMI)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:07Reality Killed The Video Star [Deluxe Edition]Virgin
CDVX 3064 / 6877542
Album
CD
06.11.2009
4:07Reality Killed The Video StarVirgin
CDV3064 / 6877522
Album
CD
06.11.2009
Reprise1:24Reality Killed The Video StarVirgin
CDV3064 / 6877522
Album
CD
06.11.2009
Reprise1:24Reality Killed The Video Star [Deluxe Edition]Virgin
CDVX 3064 / 6877542
Album
CD
06.11.2009
3:49Morning Sun [Promo]Virgin
-
Single
CD-Single
01.02.2010
Robbie Williams
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Freedom
Eintritt: 11.08.1996 | Peak: 8 | Wochen: 10
11.08.1996
8
10
Old Before I Die
Eintritt: 18.05.1997 | Peak: 30 | Wochen: 3
18.05.1997
30
3
Angels
Eintritt: 01.02.1998 | Peak: 4 | Wochen: 30
01.02.1998
4
30
Millennium
Eintritt: 27.09.1998 | Peak: 18 | Wochen: 16
27.09.1998
18
16
She's The One
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 20 | Wochen: 21
19.12.1999
20
21
Rock DJ
Eintritt: 13.08.2000 | Peak: 9 | Wochen: 22
13.08.2000
9
22
Kids (Robbie Williams & Kylie Minogue)
Eintritt: 22.10.2000 | Peak: 35 | Wochen: 14
22.10.2000
35
14
Supreme
Eintritt: 24.12.2000 | Peak: 4 | Wochen: 29
24.12.2000
4
29
Let Love Be Your Energy
Eintritt: 29.04.2001 | Peak: 56 | Wochen: 7
29.04.2001
56
7
Eternity
Eintritt: 22.07.2001 | Peak: 10 | Wochen: 27
22.07.2001
10
27
Somethin' Stupid (Robbie Williams & Nicole Kidman)
Eintritt: 16.12.2001 | Peak: 3 | Wochen: 25
16.12.2001
3
25
Mr. Bojangles / I Will Talk And Hollywood Will Listen
Eintritt: 24.03.2002 | Peak: 68 | Wochen: 9
24.03.2002
68
9
My Culture (1 Giant Leap feat. Maxi Jazz & Robbie Williams)
Eintritt: 21.04.2002 | Peak: 51 | Wochen: 6
21.04.2002
51
6
Feel
Eintritt: 15.12.2002 | Peak: 4 | Wochen: 26
15.12.2002
4
26
Come Undone
Eintritt: 13.04.2003 | Peak: 45 | Wochen: 10
13.04.2003
45
10
Something Beautiful
Eintritt: 20.07.2003 | Peak: 52 | Wochen: 10
20.07.2003
52
10
Sexed Up
Eintritt: 16.11.2003 | Peak: 59 | Wochen: 3
16.11.2003
59
3
Radio
Eintritt: 17.10.2004 | Peak: 14 | Wochen: 8
17.10.2004
14
8
Misunderstood
Eintritt: 19.12.2004 | Peak: 26 | Wochen: 13
19.12.2004
26
13
Tripping
Eintritt: 16.10.2005 | Peak: 2 | Wochen: 30
16.10.2005
2
30
Advertising Space
Eintritt: 25.12.2005 | Peak: 9 | Wochen: 34
25.12.2005
9
34
Sin Sin Sin
Eintritt: 04.06.2006 | Peak: 16 | Wochen: 22
04.06.2006
16
22
Rudebox
Eintritt: 17.09.2006 | Peak: 1 | Wochen: 18
17.09.2006
1
18
Lovelight
Eintritt: 26.11.2006 | Peak: 25 | Wochen: 12
26.11.2006
25
12
She's Madonna (Robbie Williams with Pet Shop Boys)
Eintritt: 21.01.2007 | Peak: 8 | Wochen: 26
21.01.2007
8
26
Bongo Bong And Je ne t'aime plus
Eintritt: 18.02.2007 | Peak: 77 | Wochen: 4
18.02.2007
77
4
Bodies
Eintritt: 25.10.2009 | Peak: 1 | Wochen: 20
25.10.2009
1
20
You Know Me
Eintritt: 20.12.2009 | Peak: 51 | Wochen: 8
20.12.2009
51
8
Shame (Robbie Williams and Gary Barlow)
Eintritt: 19.09.2010 | Peak: 19 | Wochen: 14
19.09.2010
19
14
Candy
Eintritt: 07.10.2012 | Peak: 8 | Wochen: 19
07.10.2012
8
19
Go Gentle
Eintritt: 24.11.2013 | Peak: 22 | Wochen: 11
24.11.2013
22
11
Dream A Little Dream (Robbie Williams feat. Lily Allen)
Eintritt: 01.12.2013 | Peak: 67 | Wochen: 1
01.12.2013
67
1
Party Like A Russian
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 45 | Wochen: 8
09.10.2016
45
8
Love My Life
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 8 | Wochen: 23
30.10.2016
8
23
Bridge Over Troubled Water (Artists For Grenfell)
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 28 | Wochen: 2
25.06.2017
28
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Life Thru A Lens
Eintritt: 12.10.1997 | Peak: 39 | Wochen: 1
12.10.1997
39
1
I've Been Expecting You
Eintritt: 08.11.1998 | Peak: 19 | Wochen: 31
08.11.1998
19
31
Sing When You're Winning
Eintritt: 10.09.2000 | Peak: 2 | Wochen: 62
10.09.2000
2
62
Swing When You're Winning
Eintritt: 02.12.2001 | Peak: 1 | Wochen: 29
02.12.2001
1
29
Escapology
Eintritt: 01.12.2002 | Peak: 1 | Wochen: 72
01.12.2002
1
72
The Robbie Williams Show [DVD]
Eintritt: 20.04.2003 | Peak: 92 | Wochen: 1
20.04.2003
92
1
Live Summer 2003
Eintritt: 12.10.2003 | Peak: 2 | Wochen: 25
12.10.2003
2
25
What We Did Last Summer - Live At Knebworth [DVD]
Eintritt: 07.12.2003 | Peak: 18 | Wochen: 8
07.12.2003
18
8
Greatest Hits
Eintritt: 31.10.2004 | Peak: 1 | Wochen: 67
31.10.2004
1
67
Intensive Care
Eintritt: 06.11.2005 | Peak: 1 | Wochen: 48
06.11.2005
1
48
Rudebox
Eintritt: 05.11.2006 | Peak: 1 | Wochen: 24
05.11.2006
1
24
And Through It All - Robbie Williams Live 1997-2006 [DVD]
Eintritt: 26.11.2006 | Peak: 35 | Wochen: 2
26.11.2006
35
2
Reality Killed The Video Star
Eintritt: 22.11.2009 | Peak: 1 | Wochen: 22
22.11.2009
1
22
In And Out Of Consciousness - Greatest Hits 1990-2010
Eintritt: 24.10.2010 | Peak: 4 | Wochen: 19
24.10.2010
4
19
Take The Crown
Eintritt: 18.11.2012 | Peak: 1 | Wochen: 17
18.11.2012
1
17
Live At Knebworth - 10th Anniversary Edition
Eintritt: 01.09.2013 | Peak: 92 | Wochen: 1
01.09.2013
92
1
Swings Both Ways
Eintritt: 01.12.2013 | Peak: 1 | Wochen: 23
01.12.2013
1
23
The Heavy Entertainment Show
Eintritt: 13.11.2016 | Peak: 1 | Wochen: 23
13.11.2016
1
23
The Christmas Present
Eintritt: 01.12.2019 | Peak: 1 | Wochen: 12
01.12.2019
1
12
XXV
Eintritt: 18.09.2022 | Peak: 4 | Wochen: 2
18.09.2022
4
2
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Live At Knebworth - 10th Anniversary Edition [DVD]
Eintritt: 18.08.2013 | Peak: 7 | Wochen: 1
18.08.2013
7
1
One Night At The Palladium [DVD]
Eintritt: 22.12.2013 | Peak: 2 | Wochen: 10
22.12.2013
2
10
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.09

86 BewertungenRobbie Williams - Morning Sun
Wunderbare Opening-Ballade von RKTVS, klingt ein bisschen wie "Angels"
am Ende beatlesque nach George Martin Produktion.
wunderschöne ballade und bester song seit jahren vom neuen album. großartige produktion von trevor horn.
Wunderbar durchschnittlich. Und wenns dann wieder 5-10 Mal am Tag läuft, dann verleidet es bestimmt schnell.
Great example of Robbie's ballad.
Trully romantic with a bit of bitter memories.
Zum Auftakt eine stimmungsvolle Ballade, die - obschon etwas monoton ausgefallen - alle Sinne ansprechen kann.
Wonderful Opener vom neuen Robbie Album!
ein fantastischer opener! kommt wunderbar melancholisch daher...spitzenmässig!
Mit "Morning Sun" startet das Album "Reality killed the radio star" in der Tat sehr schön. Ein melodiöser, fein arrangierter Popsong. Herrlich ist besonders der von Streichern getränkte Sound.

Eher mittelmässiger Song.
langweiliger Gähner
relativ bedeutungslos
durchschnittlicher Popsong von Robbie - steht zwischen Bodies (leicht besser) und You know me (schwächer) - 3.5 daher, welche haarscharf auf 4* aufgerundet wird...
ein durch und durch seichter Titel, mit sowas ein Album zu eröffnen ist schon erbärmlich..
Muy buena.
Kommt mir bekannt vor vom Comebackkonzert in London. Akzeptabel als Single.
Für mich der beste auf der neuen CD, gute Ballade.
Gelungener Opener von RKTVS´.
Start in sein neues Album. Besser als "Bodies", auch wenn der Kitsch nur so trieft (vor allem zu Beginn). Er erblüht in alter Frische. --5.
▒ Net openingsnummer van zijn album "Reality Killed The Video Star" uit begin november 2009 !!! Maar vier sterren vind ik persoonlijk méér dan voldoende ☺!!!
2e extrait en France de l'album "Reality Killed The Video Star", j'aime !
Typisch albumnummer, deze "Morning sun". Vindt het eigenlijk te 'gewoontjes' om als single uit te brengen. Verwacht ook geen grote hit voor mr. Williams. Maar goed, natuurlijk is dit helemaal niet slecht. Goed voor vier sterren.
niet mijn favoriet nummer
Gewoon goed
Opener van zijn album.In Nederland nieuw in de top 40.Binnenkort wellicht ook in Ultratop.Goed nummer.
fade
DeejayDave heeft gelijk; Morning Sun is een typisch albumnummer en eigenlijk niet geschikt om als single uit te brengen. Deze track krijgt van mij één sterretje minder dan You Know Me en Bodies, want Morning Sun is toch niet zo goed als zijn vorige singles.
Good catchy and great soft ballad.

4 weeks in the UK top 100.

6 weeks Icelandic top 10. Iceland#2.
UK#45.
Scotland#51.
Poland#50.
In tegenstelling tot anderen. Vind ik dit juist het nummer om als single uit te brengen. Had liever gehad dat deze song als eerste van het album werd geplukt.
Het is een heel degelijk nummer maar het mist de potentie om een hit te worden, wat je niet vaak ziet bij Robbie's singles.
Mooi nummer, maar niks buitengewoon. Lijkt mij ook meer een albumtrack dan een single.
Fantasielos, fade; kurzum: zum Vergessen
Daar ga ik nu spontaan van wegzappen
gut
Een van de beste liedjes van zijn nieuwste album.
Für Robbie-Verhältnisse eher dürftig und langweilig!
sagt mir weniger zu.
Langweiliger und doofer Song! Braucht kein Mensch! 2+
Robbie macht uns diesmal den Astronauten. Jedenfalls besser als das olle Hasenkostüm davor.
Was floppt denn das so? Hätte ich als den größten Hit des Albums gesehen. Sehr gut instrumentalisiert, sodass auch durch die Stimme und nicht zuletzt durch das Streicher- und Pianospiel viel Gefühl rüberkommt. Melodisch ebenso stark. - 5.68*
Für mich die bislang schwächste Singleauskopplung aus dem aktuellen Album. Es will kein wirkliches Gefühl aufkommen. Aber okay ist das dennoch, nur für meine Begriffe nicht hitwürdig.

Knappe 4.
Abgerundete 5 ... und es geht immerhin ums Bewerten ;-)
blöde
ganz ok
Das beste von Mr. Williams seit 8 Jahre ("Feel")...
nette Ballade als Opener von "Reality killed the video star". Gute 4*
Knappe 5*.
überdurchschnittlich
Sehr gut. Hätte ich mehr Erfolg gegönnt.
Aufgerundet - weil ich Morgensonne sowieso mag.
...solide vier...
Saai Radio Zap~
Schlecht!
Ganz ok, 3,5*
...sehr gut...
ruhige schöne Ballade
Früher gefiel er mir wesentlich besser, aber trotzdem produziert er noch ordentliche Pop-Musik!
*gähn*
un deuxième extrait ayant contribué au succès mitigé de son album
"The morning brings a mystery
The evening makes it history"

Boah, ist das einfallsreich. :D

Nicht toll, aber noch gerade so erträglich.
matige single
sehr schön

es ist mir ein rätsel weshalb diese single floppte
Toller Song, gehört zu meinen Favoriten auf "Reality Killed the Video Star" - zusammen mit "Last days of disco" und "Deceptacon".
Perfekt arrangiert und interpretiert wie ein Sonnenaufgang
Ziemlich belanglos...

3*
Una gran balada del álbum RKtVS y tercer single(antes como cd-promo) y con un nuevo B-side llamado "Elastic", lastima que no halla tenido éxito como single en UK e otros países, debido a que el single no salio en formato físico(CD) en UK ya que las ganancias irían a beneficio por Haiti, pero si en otros países salio el CD-single(Alemania, etc).

*En el BBC Electric Proms 2009, Rob nos aclara, que en principios la canción se refería sobre Michael Jackson, pero con el tiempo, era mas para el, aquella canción.
*En Itunes salio un single Live de Morning Sun del BBC Electric Proms.
*En Wikipedia EN, se decía que el single venia con unos remix, pero al fin al cabo, todo era mentira.
sehr schön
Diese Morgensonne gefällt mir so...
I rate Morning Sun with a 4.
Hmm, I rate the Morning Sun with a 3.
Spitzenklasse
gute 4*
Sehr schöne, klassisch instrumentierte Ballade mit pompösen - an die Glanzzeiten der Beatles erinnernden - Bläsereinlagen im Mittelteil.
Einer seiner stärkeren Songs. Und Erinnerungen an die Beatles der Sergant Peppers Lonely Hearts Club-Ära kommen bei mir massiv auf. Und das muss ja durchaus nicht negativ sein. Zitate lösen bei mir immer ein Lächeln des Wiedererkennens aus. Und direkt geklaut ist hier sicher nichts.
Schade, dass dieser Titel nicht erfolgreicher war.
Typische winkelcentrummuziek. Je kunt er weinig op tegen hebben, maar er is ook niet veel aan. Bereikte nr.45 in the UK.
... sehr guter Opener ...
Ganz knappe 5 für diese wirklich schöne aber extrem brave Ballade. Guter Einstieg - aber auf dem Abum folgt weit besseres.
Die opulent arrangierte Ballade mit urbaner Melancholie und der Gelegenheit zur stimmlichen Vehemenz ist Robbies Paradedisziplin. Der Auftaktsong des in Zusammenarbeit mit Trevor Horn entstandenen 2009er-Albums bietet hierfür Anschauungsunterricht. Wie einzelne Vorredner mahne auch ich an, dass die kompositorische Substanz bei anderen Titeln dieses Formats grösser war. Ungeachtet ist der Single-Minihit ein sympathischer Standard im Repertoire des britischen Popstars. Die Instrumentierung reisst's raus, was zur 5 reicht.

Gutes Songwriting & schön arrangiert. 4,6⭐
Auch von mir eine 5...
Gefällige und durchaus hörenswerte Pop-Ballade von 2009. Gediegen genug für ältere Musikhörer wie mich, "hip" genug für Jüngere - und definitiv von einem Großen unserer Zeit präsentiert. Wenn Premium-Member staetz von einem "opulenten Arrangement" spricht, kann ich das so bestätigen: Nicht schlecht.
Geen slecht plaatje uit 2010
beroerd
Ein seh schöner Opener.
Angenehmer Opener seines 2009er Albums.
Geht noch in Ordnung.
Gefällt mir gut.