Home | Impressum | Kontakt
Login

Robin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes
Shed A Light

Song
Jahr
2016
Musik/Text
Produzent
3.5
54 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
04.12.2016 (Rang 26)
Zuletzt
04.06.2017 (Rang 74)
Peak
19 (1 Woche)
Anzahl Wochen
25
1898 (1465 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 19 / Wochen: 25
DE
Peak: 6 / Wochen: 23
AT
Peak: 7 / Wochen: 21
FR
Peak: 44 / Wochen: 7
NL
Peak: 20 / Wochen: 20
BE
Tip (V)
Peak: 26 / Wochen: 9 (W)
SE
Peak: 36 / Wochen: 13
NO
Peak: 30 / Wochen: 8
DK
Peak: 35 / Wochen: 3
IT
Peak: 27 / Wochen: 11
ES
Peak: 54 / Wochen: 19
PT
Peak: 37 / Wochen: 23
AU
Peak: 23 / Wochen: 13
NZ
Peak: 29 / Wochen: 6
Tracks
Digital
25.11.2016
Tonspiel 190295874766 (Warner) / EAN 0190295874766
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:11Shed A LightTonspiel
190295874766
Single
Digital
25.11.2016
3:11Shed A LightTonspiel
9029586784
Single
CD-Single
09.12.2016
Extended Version5:04Shed A LightTonspiel
9029586784
Single
CD-Single
09.12.2016
3:11Hitzone 80USM
5375141
Compilation
CD
03.02.2017
Extended Version5:04Shed A Light [The Remixes EP Part 1]Tonspiel
190295844905
Single
Digital
10.02.2017
David Guetta
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just A Little More Love (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 02.09.2001 | Peak: 59 | Wochen: 11
02.09.2001
59
11
Love, Don't Let Me Go (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 17.03.2002 | Peak: 13 | Wochen: 36
17.03.2002
13
36
People Come, People Go (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 54 | Wochen: 7
06.10.2002
54
7
Money (David Guetta feat. Chris Willis And Mone)
Eintritt: 13.06.2004 | Peak: 52 | Wochen: 12
13.06.2004
52
12
Stay (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 82 | Wochen: 5
10.10.2004
82
5
The World Is Mine (David Guetta feat. JD Davis)
Eintritt: 13.03.2005 | Peak: 40 | Wochen: 13
13.03.2005
40
13
In Love With Myself (David Guetta feat. JD Davis)
Eintritt: 25.12.2005 | Peak: 46 | Wochen: 11
25.12.2005
46
11
Love, Don't Let Me Go (Walking Away) (David Guetta vs. The Egg)
Eintritt: 10.09.2006 | Peak: 19 | Wochen: 20
10.09.2006
19
20
Love Is Gone (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 13.05.2007 | Peak: 11 | Wochen: 75
13.05.2007
11
75
Delirious (David Guetta feat. Tara McDonald)
Eintritt: 29.07.2007 | Peak: 16 | Wochen: 33
29.07.2007
16
33
Baby When The Light (David Guetta feat. Cozi)
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 25 | Wochen: 40
23.09.2007
25
40
Tomorrow Can Wait (David Guetta & Chris Willis vs. Tocadisco)
Eintritt: 13.07.2008 | Peak: 43 | Wochen: 11
13.07.2008
43
11
Everytime We Touch (David Guetta & Chris Willis with Steve Angello & Sebastian Ingrosso)
Eintritt: 01.02.2009 | Peak: 97 | Wochen: 1
01.02.2009
97
1
When Love Takes Over (David Guetta feat. Kelly Rowland)
Eintritt: 10.05.2009 | Peak: 1 | Wochen: 55
10.05.2009
1
55
Sexy Bitch (David Guetta feat. Akon)
Eintritt: 09.08.2009 | Peak: 2 | Wochen: 77
09.08.2009
2
77
One Love (David Guetta feat. Estelle)
Eintritt: 20.12.2009 | Peak: 48 | Wochen: 8
20.12.2009
48
8
Memories (David Guetta feat. Kid Cudi)
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 7 | Wochen: 78
21.02.2010
7
78
Gettin' Over You (David Guetta & Chris Willis feat. Fergie & LMFAO)
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 11 | Wochen: 24
06.06.2010
11
24
Club Can't Handle Me (Flo Rida feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 3 | Wochen: 30
08.08.2010
3
30
Commander (Kelly Rowland feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 46 | Wochen: 7
08.08.2010
46
7
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 8 | Wochen: 33
05.12.2010
8
33
Sweat (Snoop Dogg vs. David Guetta)
Eintritt: 27.03.2011 | Peak: 2 | Wochen: 41
27.03.2011
2
41
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Little Bad Girl (David Guetta feat. Taio Cruz & Ludacris)
Eintritt: 10.07.2011 | Peak: 7 | Wochen: 25
10.07.2011
7
25
Titanium (David Guetta feat. Sia)
Eintritt: 21.08.2011 | Peak: 9 | Wochen: 77
21.08.2011
9
77
Night Of Your Life (David Guetta feat. Jennifer Hudson)
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 24 | Wochen: 1
11.09.2011
24
1
Without You (David Guetta feat. Usher)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 3 | Wochen: 30
09.10.2011
3
30
Turn Me On (David Guetta feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 22
12.02.2012
6
22
I Can Only Imagine (David Guetta feat. Chris Brown & Lil Wayne)
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 15 | Wochen: 4
27.05.2012
15
4
She Wolf (Falling To Pieces) (David Guetta feat. Sia)
Eintritt: 09.09.2012 | Peak: 4 | Wochen: 31
09.09.2012
4
31
Play Hard (David Guetta feat. Ne-Yo & Akon)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 3 | Wochen: 35
23.09.2012
3
35
Rest Of My Life (Ludacris feat. Usher & David Guetta)
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 42 | Wochen: 2
25.11.2012
42
2
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 32 | Wochen: 3
02.12.2012
32
3
Just One Last Time (David Guetta feat. Taped Rai)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 44 | Wochen: 5
02.12.2012
44
5
Ain't A Party (David Guetta & GlowInTheDark feat. Harrison)
Eintritt: 28.07.2013 | Peak: 57 | Wochen: 1
28.07.2013
57
1
Shot Me Down (David Guetta feat. Skylar Grey)
Eintritt: 16.02.2014 | Peak: 6 | Wochen: 18
16.02.2014
6
18
Bad (David Guetta & Showtek feat. Vassy)
Eintritt: 13.04.2014 | Peak: 28 | Wochen: 24
13.04.2014
28
24
Lovers On The Sun (David Guetta feat. Sam Martin)
Eintritt: 10.08.2014 | Peak: 2 | Wochen: 28
10.08.2014
2
28
Dangerous (David Guetta feat. Sam Martin)
Eintritt: 16.11.2014 | Peak: 1 | Wochen: 28
16.11.2014
1
28
Hey Mama (David Guetta feat. Nicki Minaj & Afrojack)
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 10 | Wochen: 30
30.11.2014
10
30
What I Did For Love (David Guetta feat. Emeli Sandé)
Eintritt: 22.02.2015 | Peak: 37 | Wochen: 10
22.02.2015
37
10
Bang My Head (David Guetta feat. Sia & Fetty Wap)
Eintritt: 06.12.2015 | Peak: 18 | Wochen: 29
06.12.2015
18
29
This One's For You (David Guetta feat. Zara Larsson)
Eintritt: 22.05.2016 | Peak: 1 | Wochen: 24
22.05.2016
1
24
Would I Lie To You (David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis)
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 24 | Wochen: 24
09.10.2016
24
24
Shed A Light (Robin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes)
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 19 | Wochen: 25
04.12.2016
19
25
Light My Body Up (David Guetta feat. Nicki Minaj & Lil Wayne)
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.04.2017
39
2
Another Life (Afrojack & David Guetta feat. Ester Dean)
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 65 | Wochen: 1
07.05.2017
65
1
2U (David Guetta feat. Justin Bieber)
Eintritt: 18.06.2017 | Peak: 2 | Wochen: 23
18.06.2017
2
23
Complicated (Dimitri Vegas & Like Mike vs. David Guetta feat. Kiiara)
Eintritt: 06.08.2017 | Peak: 37 | Wochen: 12
06.08.2017
37
12
Dirty Sexy Money (David Guetta & Afrojack feat. Charli XCX & French Montana)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 52 | Wochen: 4
12.11.2017
52
4
So Far Away (Martin Garrix & David Guetta feat. Jamie Scott & Romy Dya)
Eintritt: 10.12.2017 | Peak: 14 | Wochen: 26
10.12.2017
14
26
Helium (Sia vs. David Guetta & Afrojack)
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 43 | Wochen: 1
04.02.2018
43
1
Mad Love (Sean Paul + David Guetta feat. Becky G)
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 36 | Wochen: 19
25.02.2018
36
19
Like I Do (David Guetta / Martin Garrix / Brooks)
Eintritt: 04.03.2018 | Peak: 22 | Wochen: 15
04.03.2018
22
15
Flames (David Guetta & Sia)
Eintritt: 01.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 38
01.04.2018
2
38
Your Love (David Guetta & Showtek)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 53 | Wochen: 1
24.06.2018
53
1
Don't Leave Me Alone (David Guetta feat. Anne-Marie)
Eintritt: 05.08.2018 | Peak: 43 | Wochen: 9
05.08.2018
43
9
Goodbye (Jason Derulo x David Guetta feat. Nicki Minaj and Willy William)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 50 | Wochen: 11
02.09.2018
50
11
Battle (David Guetta feat. Faouzia)
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 80 | Wochen: 1
23.09.2018
80
1
Say My Name (David Guetta, Bebe Rexha & J Balvin)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 14 | Wochen: 28
02.12.2018
14
28
Better When You're Gone (David Guetta, Brooks & Loote)
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 51 | Wochen: 1
17.02.2019
51
1
Instagram (Dimitri Vegas & Like Mike / David Guetta / Daddy Yankee / Afro Bros / Natti Natasha)
Eintritt: 14.07.2019 | Peak: 53 | Wochen: 16
14.07.2019
53
16
Never Be Alone (David Guetta & Morten feat. Aloe Blacc)
Eintritt: 04.08.2019 | Peak: 69 | Wochen: 1
04.08.2019
69
1
Let's Love (David Guetta & Sia)
Eintritt: 20.09.2020 | Peak: 47 | Wochen: 12
20.09.2020
47
12
Floating Through Space (Sia x David Guetta)
Eintritt: 14.02.2021 | Peak: 32 | Wochen: 28
14.02.2021
32
28
Big (Rita Ora, David Guetta & Imanbek feat. Gunna)
Eintritt: 21.02.2021 | Peak: 68 | Wochen: 1
21.02.2021
68
1
Bed (Joel Corry / Raye / David Guetta)
Eintritt: 07.03.2021 | Peak: 43 | Wochen: 23
07.03.2021
43
23
Heartbreak Anthem (Galantis, David Guetta & Little Mix)
Eintritt: 30.05.2021 | Peak: 51 | Wochen: 15
30.05.2021
51
15
If You Really Love Me (How Will I Know) (David Guetta / MistaJam / John Newman)
Eintritt: 15.08.2021 | Peak: 66 | Wochen: 4
15.08.2021
66
4
Family (David Guetta feat. Bebe Rexha, Ty Dolla $ign & A Boogie Wit Da Hoodie)
Eintritt: 07.11.2021 | Peak: 78 | Wochen: 1
07.11.2021
78
1
Crazy What Love Can Do (David Guetta, Becky Hill & Ella Henderson)
Eintritt: 17.04.2022 | Peak: 29 | Wochen: 31
17.04.2022
29
31
Don't You Worry (Black Eyed Peas / Shakira + David Guetta)
Eintritt: 07.08.2022 | Peak: 51 | Wochen: 16
07.08.2022
51
16
I'm Good (Blue) (David Guetta & Bebe Rexha)
Eintritt: 04.09.2022 | Peak: 1 | Wochen: 89
04.09.2022
1
89
Remember (Becky Hill & David Guetta)
Eintritt: 13.11.2022 | Peak: 96 | Wochen: 1
13.11.2022
96
1
Here We Go Again (Oliver Tree / David Guetta)
Eintritt: 12.03.2023 | Peak: 99 | Wochen: 1
12.03.2023
99
1
Baby Don't Hurt Me (David Guetta / Anne-Marie / Coi Leray)
Eintritt: 16.04.2023 | Peak: 6 | Wochen: 47
16.04.2023
6
47
On My Love (Zara Larsson & David Guetta)
Eintritt: 24.09.2023 | Peak: 56 | Wochen: 1
24.09.2023
56
1
When We Were Young (The Logical Song) (David Guetta / Kim Petras)
Eintritt: 19.11.2023 | Peak: 32 | Wochen: 13
19.11.2023
32
13
I Don't Wanna Wait (David Guetta & OneRepublic)
Eintritt: 14.04.2024 | Peak: 14 | Wochen: 5
14.04.2024
14
5
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just A Little More Love
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 17 | Wochen: 18
23.06.2002
17
18
F*** Me I'm Famous!
Eintritt: 31.08.2003 | Peak: 82 | Wochen: 1
31.08.2003
82
1
Guetta Blaster
Eintritt: 20.06.2004 | Peak: 45 | Wochen: 12
20.06.2004
45
12
Pop Life
Eintritt: 01.07.2007 | Peak: 8 | Wochen: 43
01.07.2007
8
43
One Love
Eintritt: 06.09.2009 | Peak: 2 | Wochen: 105
06.09.2009
2
105
Nothing But The Beat
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 1 | Wochen: 111
11.09.2011
1
111
Listen
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 2 | Wochen: 69
30.11.2014
2
69
7
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 2 | Wochen: 11
23.09.2018
2
11
Nothing But The Beat 2.0
Eintritt: 23.01.2022 | Peak: 84 | Wochen: 11
23.01.2022
84
11
One More Love
Eintritt: 14.01.2024 | Peak: 99 | Wochen: 1
14.01.2024
99
1
Compilations - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
F*** Me I'm Famous! International Vol. 2
Eintritt: 03.08.2008 | Peak: 6 | Wochen: 11
03.08.2008
6
11
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2009 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 19.07.2009 | Peak: 9 | Wochen: 12
19.07.2009
9
12
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2010 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 20.06.2010 | Peak: 6 | Wochen: 16
20.06.2010
6
16
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2011 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 03.07.2011 | Peak: 2 | Wochen: 10
03.07.2011
2
10
F*** Me I'm Famous! [2012] (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 15.07.2012 | Peak: 2 | Wochen: 8
15.07.2012
2
8
F*** Me I'm Famous! [2013] (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 04.08.2013 | Peak: 2 | Wochen: 7
04.08.2013
2
7
Robin Schulz
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Prayer In C (Robin Schulz Remix) (Lilly Wood & The Prick and Robin Schulz)
Eintritt: 15.06.2014 | Peak: 1 | Wochen: 68
15.06.2014
1
68
Willst du (Robin Schulz & Alligatoah)
Eintritt: 14.09.2014 | Peak: 47 | Wochen: 4
14.09.2014
47
4
Sun Goes Down (Robin Schulz feat. Jasmine Thompson)
Eintritt: 28.09.2014 | Peak: 3 | Wochen: 35
28.09.2014
3
35
Headlights (Robin Schulz feat. Ilsey)
Eintritt: 12.04.2015 | Peak: 7 | Wochen: 33
12.04.2015
7
33
Sugar (Robin Schulz feat. Francesco Yates)
Eintritt: 26.07.2015 | Peak: 1 | Wochen: 51
26.07.2015
1
51
Yellow (Robin Schulz & Disciples)
Eintritt: 04.10.2015 | Peak: 70 | Wochen: 1
04.10.2015
70
1
Show Me Love (Robin Schulz & J.U.D.G.E.)
Eintritt: 20.12.2015 | Peak: 12 | Wochen: 19
20.12.2015
12
19
Shed A Light (Robin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes)
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 19 | Wochen: 25
04.12.2016
19
25
OK (Robin Schulz feat. James Blunt)
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 2 | Wochen: 47
28.05.2017
2
47
I Believe I'm Fine (Robin Schulz & Hugel)
Eintritt: 17.09.2017 | Peak: 88 | Wochen: 3
17.09.2017
88
3
Unforgettable (Robin Schulz & Marc Scibilia)
Eintritt: 11.03.2018 | Peak: 61 | Wochen: 1
11.03.2018
61
1
Oh Child (Robin Schulz & Piso 21)
Eintritt: 01.07.2018 | Peak: 84 | Wochen: 6
01.07.2018
84
6
Right Now (Nick Jonas vs. Robin Schulz)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 72 | Wochen: 1
02.09.2018
72
1
Speechless (Robin Schulz feat. Erika Sirola)
Eintritt: 25.11.2018 | Peak: 9 | Wochen: 38
25.11.2018
9
38
All This Love (Robin Schulz feat. Harlœ)
Eintritt: 12.05.2019 | Peak: 28 | Wochen: 22
12.05.2019
28
22
In Your Eyes (Robin Schulz feat. Alida)
Eintritt: 19.01.2020 | Peak: 5 | Wochen: 54
19.01.2020
5
54
Oxygen (Winona Oak & Robin Schulz)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 81 | Wochen: 1
07.06.2020
81
1
Alane (Robin Schulz & Wes)
Eintritt: 28.06.2020 | Peak: 7 | Wochen: 24
28.06.2020
7
24
Sun Is Shining (Bob Marley feat. Robin Schulz)
Eintritt: 26.07.2020 | Peak: 91 | Wochen: 1
26.07.2020
91
1
All We Got (Robin Schulz feat. Kiddo)
Eintritt: 25.10.2020 | Peak: 4 | Wochen: 45
25.10.2020
4
45
One More Time (Robin Schulz & Felix Jaehn feat. Alida)
Eintritt: 07.03.2021 | Peak: 68 | Wochen: 1
07.03.2021
68
1
Young Right Now (Robin Schulz & Dennis Lloyd)
Eintritt: 21.11.2021 | Peak: 13 | Wochen: 34
21.11.2021
13
34
In Your Arms (For An Angel) (Topic x Robin Schulz x Nico Santos x Paul van Dyk)
Eintritt: 06.02.2022 | Peak: 61 | Wochen: 1
06.02.2022
61
1
Miss You (Oliver Tree & Robin Schulz)
Eintritt: 16.10.2022 | Peak: 9 | Wochen: 31
16.10.2022
9
31
Vorbei (Robin Schulz x RAF Camora x Montez)
Eintritt: 01.10.2023 | Peak: 43 | Wochen: 1
01.10.2023
43
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Prayer
Eintritt: 28.09.2014 | Peak: 4 | Wochen: 51
28.09.2014
4
51
Sugar
Eintritt: 04.10.2015 | Peak: 1 | Wochen: 37
04.10.2015
1
37
Uncovered
Eintritt: 08.10.2017 | Peak: 12 | Wochen: 5
08.10.2017
12
5
IIII
Eintritt: 07.03.2021 | Peak: 9 | Wochen: 5
07.03.2021
9
5
Pink
Eintritt: 03.09.2023 | Peak: 58 | Wochen: 1
03.09.2023
58
1
Cheat Codes
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Sex (Cheat Codes x Kris Kross Amsterdam)
Eintritt: 17.04.2016 | Peak: 27 | Wochen: 22
17.04.2016
27
22
Let Me Hold You (Turn Me On) (Cheat Codes & Dante Klein)
Eintritt: 07.08.2016 | Peak: 40 | Wochen: 16
07.08.2016
40
16
Shed A Light (Robin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes)
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 19 | Wochen: 25
04.12.2016
19
25
No Promises (Cheat Codes feat. Demi Lovato)
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 41 | Wochen: 22
09.04.2017
41
22
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.5

54 BewertungenRobin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes - Shed A Light
Gleich 3 EDM-Experten bastelten an diesem Song herum - herausgekommen ist ein strunzsolider Dance-Pop in Midtempo, der seinen Auftritt eher im Daily Radio als auf der Tanzfläche feiern wird.
Also die Kollaboration zwischen Robin Schulz und David Guetta kann in der heutigen Zeit der DJ-Dominanz durchaus als hochkarätig bezeichnet werden. Umso enttäuschender finde ich, was die beiden hier gemeinsam mit den Cheat Codes musikalisch abgeliefert haben, denn eine solch gewöhnliche House-Nummer hätte sicher auch einer der Acts alleine produzieren können. Wirklich keine große Sache.
Wenn dieser Song Erfolg hat, dann nur wegen der Namen.
Disappointing. Very generic 0815 dance-formula.
Sehr solide Nummer. Sicher nicht die Welt neu erfunden. Zum Anhören aber recht nett.
Ich muss sagen, dass mir am ganzen Song die Stimme am besten gefällt. Irgendwie so klar aber trotzdem männlich. Dazu kommt die sehr gute Produktion, bei welcher ich am ehesten Robin Schulz raushöre und nur wenig vom gewohnten Guetta-Sound. Stört mich aber ganz und gar nicht.

Ich kann nur bestätigen, dass das wohl eher im Radio laufen wird als im Club aber wahrscheinlich wird da wohl sowieso noch was geremixed. Vorerst vergebe ich gerne gute 5* mit Aussichten auf die Höchstnote.
Schulz und Guetta - nun da sind die Erwartungen halt sehr gross. Rausgekommen ist ein ordentlicher Song, aber kein Meisterstück
Ich hatte keine grossen Erwartungen ehrlich gesagt!
Es ist ja nicht so als hätten die beiden zuletzt riesen Nummern veröffenlicht.

Auch die Zusammenarbeit scheint mir nicht sehr gelungen zu sein. Eine solide Nummer, aber mehr auch nicht. 4*-
Schulzen-Röbbi und Franzen-David veröffentlichen ihre Cheat Codes.

1001101! Wäre dieses Geheimnis auch gelüftet.
Vijf dj's die met elkaar samenwerken en dit komt er uit?! Nauwelijks de moeite van het beluisteren waard.
Das ist eine langweilige schwache Nummer. Das hätte jeder schlechte Nachwuchs-DJ produzieren können. Da kann man höchsten drei Sterne für die Hochkaräter vergeben.
0-8-15 der billigsten Sorte...
Beide hatten schon wirklich ordentliche Songs, darum kann man nur mehr erwarten als so ein einschläferndes Rumgeplätscher.
▒ Moet ook eerlijk bekennen dat ik wat méér verwacht had van deze ø samenwerking uit november 2016 tussen: "Robin Schulz, David Guetta & Cheat Codes" !!! Maar slecht is het zekers niet, alléén géén hoogvlieger in de Nederlandse hitlijsten ☺!!!
gut
Durchschnittliche Nummer.
...wahrlich kein Knaller...
der sound ist langweilig.
was bleibt ist die gute melodie
Klingt trotz der bekannten Namen unglücklicherweise wie jede andere Chart-Dance-Nummer - 3-4 aufgerundet.
Pleasant listen but nothing too exciting. At least the chorus is fairly memorable. 3.5
Misschien niet de topper die je verwacht, maar ik vind dit nog behoorlijk goed.
Enttäuschend!
Da hat Schulz den zweitbesten Song des Jahres abgeliefert und dann sowas.
...auch "mehrere Köche" können kein Rezept finden um die Musik neu zu erfinden, jedoch schlecht tönt dieser Mix nicht, tanzbar ist er in jedem Falle und die Melodie ist auch hörbar...
...weniger...
Och den finde ich nun eher bescheiden. David Guetta scheint wieder eine etwas schlechte Zeit zu haben, hat er doch kürzlich schon mit "Would I Lie To You" einen schwachen Track releast. Auch Robin Schulz hat schon deutlich bessere kreiert... 3*

edit: Nun doch rauf auf eine solide -4*...
Despite a lack of anything special or unique, I somehow kind of like this one. Robin Schulz's best so far for me.
Not too bad.
Für mich passt das mit den beiden zusammen.
Typischer 0815 Weichspüler, kann weg!
Klingt zur Zeit alles einfallslos und gleich?

Wieder einmal eine Phase, die man vergessen kann.

Nerviger Song.
This sounds very cheesy and generic. Although I don't hate it, it's very disappointing especially for Schulz.
Gut.
die erfolgreichsten dj's/ produzenten tun sich zusammen und das kommt dabei raus? eher enttäuschend
Very good track
Also ich finde den auch nicht so schlecht. Eingängige Melodie, die mich sehr anspricht und sofort ins Ohr ging. Sicher einer der besseren Songs von Robin Schulz bisher. Knapp keine 5.
schwach
also ich verstehe einige kommentare hier nicht , ich find die nummer einfach mega !
4,5*.
Angenehm anzuhören.
Die übliche Chartsmucke - keinerlei Überraschung - klingt wie 1000 andere Songs auch und wird wieder schnell vergessen sein!
stört nicht, begeistert nicht...
I wrote this off initially and it took a while to get past that. David Guetta's efforts in 2016 left a lot to be desired, basically conforming to his lazy, trend jumping hackjob image. Cheat Codes went from making songs that made my chart to disastrous trop house shite. I was really disappointed Robin Schulz got involved with this because I usually enjoy what he releases. But hearing it again about two weeks ago made me realise it's not too bad. Sure Cheat Codes guy needs to shut his mouth forever and he becomes more intolerable with time, but it's not totally a disaster otherwise. I wasn't keen on the strings at first but that element has gotten much better with time, to the point of enjoyment. It certainly gives the song a bit of much needed life that isn't present in "Sex" or "Let Me Hold You (Turn Me On)". It's reasonably well produced too. I wish it wasn't as much as a chore to get through, but I'm just thankful it isn't worse.
Redelijk nummer van Robin Schulz. Nog net 4 sterren.
Die Instrumentalparts gefallen mir, der Beat ist langweilig und der Gesang 0815
Jo nett halt. Fein anzuhören und nett gesanglich. Einfach nett. ^^
Hat alles, was es braucht. Gefällt mir auf dem Dancefloor vorzüglich.
nicht so prickelnd
Der Song hätte damals von mir 5 Sterne bekommen und zwar aus dem Grund, weil ich es interessant fande, dass eine Collab zwischen diesen Künstlern zusammen kam. Und gut angehört hat es sich auch dazu. Jetzt im Jahre 2020 höre ich den Song immer noch gerne, hat aber etwas an Glanz verloren und packt mich nicht mehr so wie am Anfang. Von daher gibt's von mir 4 Sterne.
ok
Nicht das beste von den jeweiligen DJs aber trotzdem ein gelungenes Lied, allerdings nichts für Clubs
0815-Dancepop.
Good song!
Ganz nett.
Dertien in een dozijn dancetrack van de Duitse en Franse dj's in samenwerking met het Amerikaanse producerstrio.
Langweilig