Home | Impressum | Kontakt
Login

Roland Kaiser
Unwiderstehlich

Song
Jahr
2019
Musik/Text
Produzent
4.27
11 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:57Alles oder DichRCA
019075807212
Album
CD
15.03.2019
3:57Alles oder Dich [Deluxe Edition]RCA
19075928082
Album
CD
15.03.2019
3:57Alles oder Dich [Fanbox]RCA
19075928102
Album
CD
15.03.2019
3:57Alles oder Dich [MMS Edition]RCA
019075928092
Album
CD
15.03.2019
3:57Alles oder DichRCA
19075928111
Album
LP
15.03.2019
Roland Kaiser
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Santa Maria
Eintritt: 16.11.1980 | Peak: 5 | Wochen: 9
16.11.1980
5
9
Warum hast Du nicht nein gesagt (Roland Kaiser & Maite Kelly)
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 81 | Wochen: 1
29.10.2017
81
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Gefühle sind frei
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 10 | Wochen: 10
06.11.1983
10
10
Ich fühl mich wohl in deinem Leben
Eintritt: 23.09.1984 | Peak: 21 | Wochen: 6
23.09.1984
21
6
Die schönsten Liebeslieder der Welt
Eintritt: 14.04.1985 | Peak: 27 | Wochen: 2
14.04.1985
27
2
Affären
Eintritt: 17.06.2012 | Peak: 16 | Wochen: 9
17.06.2012
16
9
Seelenbahnen
Eintritt: 08.06.2014 | Peak: 67 | Wochen: 1
08.06.2014
67
1
Auf den Kopf gestellt
Eintritt: 21.02.2016 | Peak: 48 | Wochen: 6
21.02.2016
48
6
Best Of
Eintritt: 07.08.2016 | Peak: 70 | Wochen: 2
07.08.2016
70
2
Stromaufwärts - Kaiser singt Kaiser
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 29 | Wochen: 4
29.10.2017
29
4
Alles oder Dich
Eintritt: 24.03.2019 | Peak: 4 | Wochen: 16
24.03.2019
4
16
Alles Kaiser - Das Beste am Leben
Eintritt: 24.03.2019 | Peak: 20 | Wochen: 6
24.03.2019
20
6
Alles Kaiser 2 - Stark wie nie
Eintritt: 18.07.2021 | Peak: 33 | Wochen: 3
18.07.2021
33
3
Weihnachtszeit
Eintritt: 17.10.2021 | Peak: 50 | Wochen: 2
17.10.2021
50
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.27

11 BewertungenRoland Kaiser - Unwiderstehlich
Engagiert vor sich hin treibend, erinnert mich dieser Song unweigerlich an die White-Records-/Gloriella-Schaffensphase des 1952 geborenen Barden, die nicht nur im Nachgang solide Werke erbracht hat. Dennoch bleibt auch hier einfach nix hängen - das ist bestenfalls Musik, die man sich nebenher anhört, ohne sie zu "verstehen" oder zu "genießen" wie einen früheren Premium-Schlager Roland Kaisers. Mir fehlt hier der Aufhänger, das Spezielle - und auch hier mache ich keinen Hehl draus, etwas enttäuscht zu sein. Ich sitze behufs der Wertung zwischen zwei Stühlen - runde ich auf oder ab? Solide ist's jedenfalls durchaus, was hier geboten wird. Aber andererseits driftet der Stoff mir dann doch zu sehr in die seichten ARD-Hitnacht-Gefilde ab, sodass ich drei Sterne ansetze. Vergelt's Gott!
verhaltener beginn, aber mit dem refrain nimmt dieser titel dann fahrt auf. und der refrain ist wirklich gelungen. ein paar "atemlos"-soundeffekte bilden die instrumentalstelle. insgesamt ein richtig schöner pop-schlager der sich auch zum tanzen eignet.
Ich sehe es ähnlich wie Merlin77. Der cool produzierte Refrain - inklusive knackiger Effekte - qualifiziert das Stück für eine überdurchschnittliche Wertungsziffer. Stark ist die Bridge, womit der letzte Zweifel, wonach die Fünf angezeigt ist, ausgeräumt werden kann.
Der Kaiser hat sich selten am Ort der kleinstmöglichen Schnittmenge aktueller Schlagerproduktionen positioniert, sondern beliebte - auch auf dem neuen Album "Alles oder Dich" - in den guten Momenten, neue musikalische Impulse zu setzen. Vorliegender Stampfer hört sich für mich - trotz der von den zwei unmittelbaren Vorrednern benannten Qualitäten - widerstehlicherweise zu sehr wie ein Konglomerat aus kürzlich erschienenen Songs von Charly Brunner, Simone und Franziska Wiese an (wozu auch die kompositorische Urheberschaft des Duos Bömkes / Stade passt). Nicht mehr als nur nett!
In seiner Art passte dieser Titel ganz bestimmt besser zu einem jungen Barden oder mir noch lieber zu einem jungen Schlagerstarlet :-D
Wiedermal unmöglich unwiderstehliche Aussagen von einigen meiner Vorredner. Denn das ist der beste Titel ab dem aktuellen Kaiser Werk! Inklusive "Oho-Oho-Oh"-Passagen. Einfach unwiderstehlich ...
Ein spielerischer Song für Roland Kaiser... eine grundsolider Schlager-Pop Song mit zeitgemässen Soundeffekten gepaart. Gefällt mir gut
... die Begleitmusik hat man so schon unzählige Male gehört, ... sozusagen eine Billigschablone die man jedem Schlager überstülpen kann, ... 3 + ...
Gut
sehr gut
Professionell gut.