Home | Impressum | Kontakt
Login

Rolf und seine Freunde
... und ganz doll mich (ich mag)

Song
Jahr
1982
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
3.64
47 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 15 / Wochen: 18
Tracks
7" Single
03.02.1982
Polydor 2042 375
2
3:32
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:53... und ganz doll mich (ich mag)Polydor
2042 375
Single
7" Single
03.02.1982
3:53Der grosse Preis - Wim Thoelke präsentiert: 16 Stars und ihre HitsPolydor
2437 969
Compilation
LP
1982
3:53High Life - Die Deutsche - Das Stärkste in Deutsch!Polystar
2475 557
Compilation
LP
1982
3:52Lieder die wie Brücken sindPolydor
2372 119
Album
LP
1982
4:48Grosse Show für kleine LeutePolydor
825 008-1
Album
LP
1984
Rolf Zuckowski
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.64

47 BewertungenRolf und seine Freunde - ... und ganz doll mich (ich mag)
12.04.2004 00:34
Ach sind die süß ... höre ich mir privat eher selten an, hahaha.
12.04.2004 00:47
Süsse Coverversion von Volker Lechtenbrink.
12.04.2004 01:13
...das sing ich heute noch ab und zu vor mich hin .... hahaha!
12.07.2004 20:17
Nun weiss ich endlich, wie der Song heisst. Hab immer gedacht, er heisst "Was ich mag". Darum hab ich nie was gefunden, dank meiner Schwester, die es dazumals falsch angeschrieben hat auf der Kassette. Den Song hab ich genial gefunden.
12.07.2004 20:43
härzig
13.09.2005 19:04
*g* lieb!
14.09.2005 09:46
Fand ich herzig :)
Vor allem den blonden Jungen, der am Schluss sagte: "Und ganz doll mich" und dabei mit dem Daumen auf sich zeigte.
Ich habe es später wieder mal gesehen im TV mit anderen Kindern (weil die "Originalen" Kinder ja logischerweise älter geworden sind), aber es war nicht mehr dasselbe.
Volker Lechtenbrink singt's ja auch, und seine Version hört(e) man in der Kaffee-Werbung (Caro).
14.09.2005 09:57
Ziemlicher Habakuk! Als Kind dachte ich immer, es heisse "...und ganz dolmig..." (Ausgesprochen "dolmich"). "Dolmig" hielt ich für ein Adjektiv, dessen Sinn ich noch nicht verstand.
17.03.2007 21:11
weniger
02.07.2007 17:30
eher mäßig
05.09.2007 23:52
he, du da im radio...
07.02.2008 19:40
ich mag den Song
07.02.2008 20:40
oweia
15.02.2008 23:17
dafür konnte ich mich schon früher nie so recht erwärmen...
2 nachbarsgören aus meiner gegend waren damals in der zuckowski-"gang". oder wars finkwarder speeldeel? kann auch sein. aber auch das nur als sinnlos-anekdötchen zum reviewstrecken. den song fand ich blöd. da hab ich stars on 45 oder frida oder sowas gehört...
Fand ich selber als Kind schon scheisse, und hab dem Rolf und seine Freunde sowieso gar nix abgekauft, egal was die gesungen haben.
...mochte ich noch nie. Auch das Original von Volker Lechtenbrink hatte mich damals nicht begeistert.
Ich mag es.
ooch, lang lang ist's her! wurde das später nicht für die Caro-Werbung missbraucht??
Habe ich als Kind natürlich mitbekommen, aber nie bewusst aufgelegt oder so. Aber es ist schon herzig und süß gemacht. Vor allen Dingen in der ZDF Hitparade seinerzeit:

http://www.youtube.com/watch?v=jBzZScqeNV4
gefällt mir
eigentlich nichts, was ich freiwillig auflegen würde, aber wenn es dann mal läuft, ist es wirklich total lieb und süß - irgendwie ein Song zum Liebhaben und Knuddeln!

hach - schöne, heile Welt...
Mein Lieblingstitel.
Das steigen mir die tränen in die Augen, wenn ich dies mit meiner kleinen Tochter Vivien (5) anschaue (DVD - Wetten, dass... -Auftritt).
nein, das geht gar nicht.... Kinder in den Charts sind okay (Manuel und Pony zB.) aber nicht dieses elende Cover...
Nun Jimmy Boyd (50er), Heintje (60er), Manuel & Pony (70er), Tiffany,Bros (80er), Aaron Carter (90er) und Justin Bieber (heute) fand und finde ich schlimmer als das hier, daher 2*…
Rolf Zuckowski hat immer schon recht hochwertige Musik für Kinder gemacht - aber auch immer schon Erwachsene angesprochen. Ich mag den Interpreten und die gute Stimmung, die seine Lieder immer mitbringen, und auch die Version dieses Liedes von Herrn Lechtenbrink mag ich.
Gebt Kindern eine Stimme. Das war und ist wohl auch noch das Programm von Rolf Zuckowski, der sich nur zögerlich zu Wort meldet und ansonsten eher als Interviewer in Erscheinung tritt. Sympathisch. Aber auch clever!

#15 der deutschen Singlecharts vom 24.05.1982.

goldig
Total süss. Was sich Kinder halt so wünschen..

Zuckowski's Lieder haben eben auch einen pädagogischen Aspekt, davon haben die Meisten hier aber keine Ahnung.
Der pädagogische Aspekt ist mir Pappe ... die Ausführung ist peinlich und läßt mich gleich nochmal Marteria's Kids hören.
Ja den pädagogischen Aspekt blende ich nun einfach mal aus. Bei Songs geht's ja nun echt nicht um die Erfüllung psychologischer Kriterien...?

Für mich geht's bei einer Review primär um die Musik und den Gesang, und natürlich darum, wie mich der Song gefühlsmässig erreicht. Die ersten beiden Punkte sind hier leider nicht wirklich erfüllt, aber gefühlstechnisch finde ich das richtig süss - deshalb gibt's trotz allem noch eine knappe 4.
Och was hab ich diesen Rolf Z. gehasst mit seinen Kindern jedesmal! Heute find ichs nimmer so schlimm! Aber sowas würde ich freiwillig natürlich nie auflegen. Wenn dann lieber das Original vom Lechtenbrink!
Als Kind natürlich gerne gehört. Inzwischen bevorzuge ich aber die Version von Lechtenbrink.
ist doch ganz nett
Hat mir als Kind halt noch einigermaßen gefallen.
...die Kinder sind doch einfach niedlich anzuhören...+4.5
rolf zuckowski weiß einfach was zu tun ist...
der mann hat herz und verstand. sehr viel einfühlungsvermögen
Befriedigendes Lied aus der MC: "Große Show Für Kleine Leute".
Das lässt sich doch dolle hören.
Kindheit... ob man es mag oder nicht.
All das mag ich...
...aber das hier nicht!
schönes lied, das mich an meine kindheit erinnert. ich finde es auch gut kindern zu sagen, dass sie sich selbst gern haben sollen. guter song, tolle botschaft.
War ganz witzig damals. Hat seine Berechtigung.
Niedlich
Sehr kindgerechte Musik.
Ein sehr schönes Lied , das viel im Radio gespielt wurde und auch mich ( Merlin sagte es schon ) an meine Kindheit erinnert . Ich fand es auch immer schön , das er mit Kindern soviel gemacht hat . Vielleicht weiß es ja auch nicht jeder , auch Kerstin Ott war im Chor bei Rolf und seine Freunde . Southpaw hat keine Ahnung , der alte Rocker .