Home | Impressum | Kontakt
Login

Roy Black
Ich denk' an dich

Song
Jahr
1967
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.56
41 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 2 / Wochen: 12
AT
Peak: 8 / Wochen: 16
Tracks
7" Single
09.1968
Polydor 53 091 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:53Ich denk' an dichPolydor
53 091
Single
7" Single
09.1968
2:53Das Mädchen CarinaPolydor
60 137
Single
7" EP
1968
2:58Ich denk' an dichPolydor
249 267
Album
LP
1968
2:53Die grosse Schlagerparade '69 [Club-Sonderauflage]Polydor
H 874/0
Compilation
LP
1969
2:53Die grosse und aktuelle Starparade '69/1Polydor
249 295
Compilation
LP
1969
Roy Black
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dein schönstes Geschenk
Eintritt: 03.02.1970 | Peak: 3 | Wochen: 9
03.02.1970
3
9
Schön ist es auf der Welt zu sein (Roy Black & Anita)
Eintritt: 26.10.1971 | Peak: 5 | Wochen: 13
26.10.1971
5
13
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Rosenzeit
Eintritt: 17.11.1991 | Peak: 15 | Wochen: 7
17.11.1991
15
7
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.56

41 BewertungenRoy Black - Ich denk' an dich
30.10.2004 14:54
das schmerzt
09.12.2004 21:15
...weniger...
03.01.2005 21:22
naja
25.01.2006 06:54
Müll.
06.12.2006 22:51
ein bischen respekt sollte man den beliebtesten star von 1967 schon zollen..es ist schon schwer bei solchen liedern..
20.05.2007 22:34
3-
20.06.2007 23:10
3+
21.06.2007 08:17
gebe ich mal eine extrem großzügige 3
20.07.2007 22:25
... ich auch
08.11.2007 03:27
bei so wenig Wohlwollen aller anderen Mitglieder muß ich diese hübsche Schnulze doch mal etwas aufrunden!
21.11.2007 21:18
Einer der besten Roy Black-Schlager überhaupt. Mainstream & Easy Listening pur.........
14.12.2007 05:24
Also als "Müll" würde ich das auch nicht bezeichnen. Das fängt bei mir erst ab Mickie Krause und Ballermann-Konsorten an. Wenn man das vergleicht, ist R.B. eigentlich 6+, das müssen die erstmal leisten.

Die Fangemeinde war riesig und er hatte seinen verdienten Erfolg. Roy Black ist halt deutsche Schlager- oder von mir aus auch Schnulzengeschichte, na und...schlimm?!

(und ich bin KEIN Roy Black Fan :-)
11.01.2008 21:54
Scheisse!!
Bei Betrachtung des in den 13 Vorreviews mehrheitlich herrschenden Grooves gilt es - wahrnehmbar seufzend - zur Kenntnis zu nehmen, dass sich Roy Blacks Schaffen bestens für undifferenziertes Niedermachen eignet. Meines Erachtens liegt eine angenehm tempierte und mit gekonnter Sinfonieorchestrierung ausgestattete Nummer vor, welche die Qualitäten der Schlagerikone sachgerecht zum Ausdruck bringt. Auch wenn Frau Bertrams Textlichkeit vernachlässigbar ist, erscheint mir eine wohlwollende Fünf angebracht zu sein.
schöner Song
Nein, das ist mir zu langweilig. 1968 immerhin # 2 in D.
Schnulzig bis zum geht nicht mehr, aber einen gewissen
Charme hat's trotzdem.....

Auch von mir eine grosszügige 3.
ganz nett

gefällt mir immer besser, liegt wohl an meinem alter
mit diesem charmanten Schlager war Roy Black auch in der ZDF-Hitparade
Bemerkungen wie "Müll" und "Scheisse" sind hier unangebracht
Feiner Schlager von Roy Black.
Mickihamster hat Recht, jedoch ist sowas nun mal ganz und gar nicht mein Stil.
öder Nostalgie-Schlager aus den späten 60er – knappe 3*...
ganz ok
fade
Schöner, aber auch sehr kitschiger Schlager von Roy Black. Klingt etwas staubig, aber immer noch gut hörbar. Besser als manche späteren Schlagertitel, auch wenn der Deutsche Schlager auch in den 80er-Jahren ab und an noch was gutes zu Stande brachte. Aber trotz Kitsch klingt "Ich denk' an dich" immer noch gut, daher mir gerade noch 5* wert
möchte mich hier meinem Vorredner anschließen, ist wirklich sehr kitschig, vor allem in den hohen Tönen, aber der Titel ist trotzdem sehr schön gesungen und hat ein klasse Arrangement - ist früher zwar an mir vorbeigegangen, dafür hat er sich jetzt umso gefälliger eingeprägt - definitive 5 Sterne!
Durchaus hörenswerter Titel vom König des Schmelzgesangs.
... okay ...
la da da da da di da da di dada - ich denk an dich.

fand den mann schon immer übelst schleimig...das ist echt zu viel.
Das passt gut ins entsprechende Abendradio.
60er classiker
habe ich gern
erinnerungen sind das
Gefällt mir nicht.
War damals ein kleiner Hit und ist heute ein typischer Roy Black Evergreen.
Eines der besten Lieder von Roy Black. Sehr schöne Melodie und m.M. nach nicht kitschig.
Platz 2 in Deutschland damals aber heute irgendwie etwas aus der Zeit gefallen.
Er hatte zwar schlimmere Singles, aber das ist genauso belanglos wie eigentlich das meiste von ihm!
Ausreichendes Lied aus dem MC-Sampler: "Schlagerwunderjahre 1968".
Er gewann damit die erste ZDF Hitparade überhaupt. Von daher schon etwas Besonderes. Auch eher Easy Listening und gar nicht mal so dick aufgetragen, wie oft bei ihm. Kann man sich gut anhören.
Ein guter Hit von Roy .
Tolle Schnulze
Geschrieben wurde der Song von Rolf Arland, dem Opa von Maxi Arland, und der Frau vom Produzent Hans Bertram, Elisabeth Bertram (Lilibert). Hans Bertram setzte verstärkt sein eigenes Orchester bei den Musikproduktionen ein.
1968 war ein sehr gutes Jahr für den Sänger, denn er bekam die Goldene Europa, den Silbernen Löwen von Radio Luxemburg, eine Goldene Schallplatte , den Goldenen Bravo-Otto, und machte seine erste Deutschland-Tour. Mit "ich denk an dich" war er auch der erste "Hitparaden-Sieger" beim Heck. Er gwann dreimal, und wegen ihm wurde dann auch die Regel eingeführt - "dreimal dabei, nicht wieder wählbar". Das war für ihn sicherlich nicht tragisch, denn er hatte in dieser Zeit schon seine nächste Single am Start. Dieser große Erfolg brachte ihn auch die erste große Filmrolle ein.
Doch der Erfolg wurde zu einer Belastung. denn er hatte kein Privatleben mehr. dem sensiblen Sänger fehlten die Freunde, resignierend räumte er ein, dass es den Gerhard Höllerich nicht mehr gibt. Er sagte: "Da hat man mehr erreicht als man sich erträumte, und sehnt sich nach früheren Zeiten zurück"

"Ich denk an dich" ist wunderbar instrumentiert, und der lange Instrumental-Teil in dem Song gefällt mir besonders gut, denn Streicher haben es mir hauptsächlich angetan, und die Melodie ist auch himmlisch. Bis auf Platz 2 kam der Titel und hielt sich 24 Wochen in den Top 50. Die Musik klang damals schon eher nach den 1950ern