Home | Impressum | Kontakt
Login

Roy Black
Liebe ist kein Märchen

Song
Jahr
1973
Musik/Text
Produzent
Soundtracks
3.5
12 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 44 / Wochen: 1
Tracks
7" Single
02.1973
Polydor 2041 414
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:35Liebe ist kein MärchenPolydor
2041 414
Single
7" Single
02.1973
3:35Die grosse und aktuelle Starparade 73/2Polydor
2371 385
Compilation
LP
1973
3:35Doppel-Starparade '73Polydor
2634 067
Compilation
LP
1973
3:35Hier und mit dirPolydor
2371 370
Album
LP
1973
3:35Starparade 1974 [Club-Sonderauflage]Polydor
78 280
Compilation
LP
1973
Roy Black
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dein schönstes Geschenk
Eintritt: 03.02.1970 | Peak: 3 | Wochen: 9
03.02.1970
3
9
Schön ist es auf der Welt zu sein (Roy Black & Anita)
Eintritt: 26.10.1971 | Peak: 5 | Wochen: 13
26.10.1971
5
13
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Rosenzeit
Eintritt: 17.11.1991 | Peak: 15 | Wochen: 7
17.11.1991
15
7
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.5

12 BewertungenRoy Black - Liebe ist kein Märchen
20.04.2004 09:29
...weniger...
doch nicht so übel
1973 auf #44 der D Hitparade abgestürzt, völlig zu recht..
Ein durchschnittliches, nicht ungefälliges Roy Black-Werk, das mit zügiger Orchestralmelodik und charismatischer Bonsaiinhaltlichkeit ("Liebe, die grosse Liebe, ist berauschend und schön") seinen "Note-Vier-Kurs" zielstrebig abschreitet. So sei es!
kein großer Hit, 4* sind ok
Mit diesem recht passablen Titel endete im April 1973 Roy Blacks seit 1965 anhaltende Hitserie erst einmal und er sollte für die nächsten 4 Jahre sein letzter Hit bleiben.
... schönes Lied, 4 + ...
Nach diesem Song war er 4 Jahre nicht in den Charts.
Eine sehr tolle Melodie umrand mit einem schönen Arrangement gefüllt mit einem schönen Text ergibt eine ganz klare fünf.
Nichts, was man gehört haben, oder kennen müsste! Echt schwach, gerade von der Melodie her ...
Seicht
Wieder ein wunderschönes Werner-Twardy-Arrangement, war aber 1973 schon ein wenig aus der Zeit gefallen und stieß daher auf wenig Gegenliebe.