Home | Impressum | Kontakt
Login

SIRA / Badchieff / Bausa
9 bis 9

Song
Jahr
2023
Musik/Text
Produzent
3.75
20 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
23.07.2023 (Rang 38)
Zuletzt
11.02.2024 (Rang 95)
Peak
8 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
29
1288 (1781 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 8 / Wochen: 29
DE
Peak: 1 / Wochen: 47
AT
Peak: 2 / Wochen: 43
Tracks
Digital
05.05.2023
Four 19687108084 (Sony) / EAN 0196871080842
1
2:11
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:119 bis 9Four
19687108084
Single
Digital
05.05.2023
2:12Bravo Hits 123Sony
19658791612
Compilation
CD
29.09.2023
2:11Bravo - The Hits 2023Polystar
060075398778
Compilation
CD
10.11.2023
2:11Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Hits 2023Polystar
060075399012
Compilation
CD
24.11.2023
2:11The Dome Vol. 106Polystar
060075399245
Compilation
CD
24.11.2023
Bausa
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Was du Liebe nennst
Eintritt: 15.10.2017 | Peak: 4 | Wochen: 35
15.10.2017
4
35
Casanova (Summer Cem & Bausa)
Eintritt: 03.06.2018 | Peak: 37 | Wochen: 16
03.06.2018
37
16
Mary
Eintritt: 07.04.2019 | Peak: 58 | Wochen: 1
07.04.2019
58
1
Keine Liebe (RIN & Bausa)
Eintritt: 27.10.2019 | Peak: 7 | Wochen: 8
27.10.2019
7
8
Skifahren (Bausa x Joshi Mizu x Maxwell)
Eintritt: 24.11.2019 | Peak: 28 | Wochen: 5
24.11.2019
28
5
Schlafen (Ufo361 x Bausa x The Cratez)
Eintritt: 08.03.2020 | Peak: 83 | Wochen: 1
08.03.2020
83
1
Sandmann (Reezy x Bausa)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 51 | Wochen: 2
07.06.2020
51
2
Selfmade Babylon (Bausa feat. Bozza)
Eintritt: 05.07.2020 | Peak: 82 | Wochen: 1
05.07.2020
82
1
2012 (Bausa x Juju)
Eintritt: 30.08.2020 | Peak: 23 | Wochen: 4
30.08.2020
23
4
Centre Court (Bausa / RIN / Ufo361)
Eintritt: 17.12.2020 | Peak: 32 | Wochen: 1
17.12.2020
32
1
Lonely (Miksu / Macloud / Bausa / Reezy / Selmon)
Eintritt: 17.01.2021 | Peak: 29 | Wochen: 2
17.01.2021
29
2
Madonna (Bausa feat. Apache 207)
Eintritt: 28.02.2021 | Peak: 8 | Wochen: 12
28.02.2021
8
12
Weisst wie es ist (Bausa feat. Sido)
Eintritt: 07.03.2021 | Peak: 71 | Wochen: 1
07.03.2021
71
1
Heimkommen (Fourty x Bausa)
Eintritt: 09.05.2021 | Peak: 77 | Wochen: 1
09.05.2021
77
1
Venus
Eintritt: 22.08.2021 | Peak: 75 | Wochen: 1
22.08.2021
75
1
Molly (Selmon & Bausa)
Eintritt: 16.01.2022 | Peak: 78 | Wochen: 1
16.01.2022
78
1
Andale (DJ Jeezy / Badmómzjay / Bausa / Kalim)
Eintritt: 23.01.2022 | Peak: 82 | Wochen: 1
23.01.2022
82
1
9 bis 9 (SIRA / Badchieff / Bausa)
Eintritt: 23.07.2023 | Peak: 8 | Wochen: 29
23.07.2023
8
29
1000 Mal (Bausa x Lea)
Eintritt: 08.10.2023 | Peak: 57 | Wochen: 1
08.10.2023
57
1
Vempa (Fourty & Bausa)
Eintritt: 28.04.2024 | Peak: 52 | Wochen: 4
28.04.2024
52
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dreifarbenhaus
Eintritt: 30.04.2017 | Peak: 70 | Wochen: 1
30.04.2017
70
1
Powerbausa
Eintritt: 18.02.2018 | Peak: 64 | Wochen: 1
18.02.2018
64
1
Fieber
Eintritt: 30.06.2019 | Peak: 31 | Wochen: 2
30.06.2019
31
2
100 Pro
Eintritt: 07.03.2021 | Peak: 30 | Wochen: 3
07.03.2021
30
3
Badchieff
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Fall auf (Cro & Badchieff)
Eintritt: 23.08.2020 | Peak: 74 | Wochen: 1
23.08.2020
74
1
Ich liebe.... (Badchieff x Edo Saiya x Cro feat. Majan)
Eintritt: 23.01.2022 | Peak: 56 | Wochen: 1
23.01.2022
56
1
9 bis 9 (SIRA / Badchieff / Bausa)
Eintritt: 23.07.2023 | Peak: 8 | Wochen: 29
23.07.2023
8
29
Tempo (Sampagne, Badchieff, Cro)
Eintritt: 25.02.2024 | Peak: 20 | Wochen: 3
25.02.2024
20
3
Sira
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Powerade (Ion Miles / SiraOne / BHZ)
Eintritt: 01.05.2022 | Peak: 14 | Wochen: 25
01.05.2022
14
25
9 bis 9 (SIRA / Badchieff / Bausa)
Eintritt: 23.07.2023 | Peak: 8 | Wochen: 29
23.07.2023
8
29
Mietfrei (Ski Aggu & SIRA)
Eintritt: 23.07.2023 | Peak: 36 | Wochen: 6
23.07.2023
36
6
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.75

20 BewertungenSIRA / Badchieff / Bausa - 9 bis 9
Solide nummer.
4 bis 4 gibt es von mir.
3-4
Auch vier von mir.

Edit: zwei rauf auf 6*
wenn ich nicht voll konzentriert zuhöre, verstehe ich wahrscheinlich weniger als die hälfte des texts.
aber vom 'flow' und tempo her recht angenehm zu lauschen.
gute nummer. gute 4*
Stilistisch zwar nicht viel Neues, macht der Song dennoch überraschend gute Laune durch die Kombination von einer netten Melodie und einem flotten Beat. Positive Überraschung, leicht abgerundete 4.
Ein launiger, aber wie so viele aktuelle Releases auch verdammt schnell vergänglicher Track. Musik für den einen oder anderen netten Moment im Jahr 2023.

Gute 3, mir ist das dann doch etwas arg wenig für einen überdurchschnittlichen Song.
Von 9 bis 9 sind es drei Punkte.
3-4
Gar nicht so schlecht.
Sie können doch noch vernünftige Musik machen. Weiter so.
In Deutschland seit zwei Wochen auf der 1. Vor allem die Speed Up-Version die ursprünglich von Shirli für eines ihrer Videos erstellt wurde. Produziert von SIRA (Komet) und Southstar (Miss You).
Was wird da eigentlich ausgesagt? Da feiert sich die Partylaune von 9 bis 9 ununterbrochen an sich ab.
Puh, ja, der Groove könnte sich als tanzbar erweisen - aber wohl kaum von 9 bis 9...
Naja, der Clou beim deutschen Mainstream-Rap-Dance-Pop (whatever), um ja auch die Jugend zu erreichen, dürfte im Moment der sein, einen Text zu haben, der eindeutig Banane ist, aber trotzdem etwas Banales aussagt und ihn dann auch so zu singen, daß es außer Frage steht, daß man gar nicht singen kann, der Hörer es aber dank Nachbearbeitung noch akzeptiert, ja sogar goutiert.

Schon irgendwie clever. Gefällt mich auch 4+... aufgerundet.
Nichts für mich. Sorry.
Also so mies ist es nicht, aber diese Aussprache, man versteht wirklich nur immer einen Bruchteil. Muss ich kein zweites mal mehr hören.
#1 in Deutschland. Ein untrügliches Zeichen, dass es sich um schwache Musik handeln muss.
Ist mir zu viel "isch-disch-misch"-akzentlastig aus den Stadtbezirken, die man nachts eher meidet. Melodie ist ganz OK.
Langweiliger Sound, textlich kaum aussagestark ist diese Zeitspanne irrelevant. 9 : 3 ....... 3*
Die x-fache Wiederholung eines nichtssagenden Refrains ist nicht gerade sehr fantasievoll. Immerhin stimmt der begleitende Sound.