Home | Impressum | Kontakt
Login

Sam Smith
Like I Can

Song
Jahr
2014
Musik/Text
Produzent
4.18
55 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
29.08.2021 (Rang 43)
Zuletzt
19.09.2021 (Rang 40)
Peak
33 (1 Woche)
Anzahl Wochen
4
7892 (245 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 33 / Wochen: 4
DE
Peak: 45 / Wochen: 11
AT
Peak: 18 / Wochen: 16
FR
Peak: 124 / Wochen: 3
NL
Peak: 22 / Wochen: 29
BE
Tip (V)
Tip (W)
SE
Peak: 25 / Wochen: 22
NO
Peak: 16 / Wochen: 6
DK
Peak: 12 / Wochen: 18
PT
Peak: 164 / Wochen: 2
AU
Peak: 20 / Wochen: 16
NZ
Peak: 19 / Wochen: 19
Tracks
Digital
05.12.2014
Capitol 00602547110091 (UMG) / EAN 0602547110091
1
Like I Can (Radio Mix)
2:47
2
Like I Can (Artful Remix)
4:34
3
Like I Can (Jonas Rathsman Remix)
7:00
4
Like I Can (iLL BLU Remix)
6:30
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:47In The Lonely HourCapitol
3769173
Album
CD
23.05.2014
Radio Mix2:47Like I CanCapitol
00602547110091
Single
Digital
05.12.2014
Artful Remix4:34Like I CanCapitol
00602547110091
Single
Digital
05.12.2014
Jonas Rathsman Remix7:00Like I CanCapitol
00602547110091
Single
Digital
05.12.2014
iLL BLU Remix6:30Like I CanCapitol
00602547110091
Single
Digital
05.12.2014
Sam Smith
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
La La La (Naughty Boy feat. Sam Smith)
Eintritt: 30.06.2013 | Peak: 2 | Wochen: 34
30.06.2013
2
34
Money On My Mind
Eintritt: 23.02.2014 | Peak: 17 | Wochen: 17
23.02.2014
17
17
Stay With Me
Eintritt: 18.05.2014 | Peak: 6 | Wochen: 62
18.05.2014
6
62
I'm Not The Only One
Eintritt: 21.09.2014 | Peak: 12 | Wochen: 37
21.09.2014
12
37
Lay Me Down
Eintritt: 22.03.2015 | Peak: 44 | Wochen: 5
22.03.2015
44
5
Omen (Disclosure feat. Sam Smith)
Eintritt: 09.08.2015 | Peak: 50 | Wochen: 11
09.08.2015
50
11
Writing's On The Wall
Eintritt: 04.10.2015 | Peak: 5 | Wochen: 19
04.10.2015
5
19
Too Good At Goodbyes
Eintritt: 17.09.2017 | Peak: 5 | Wochen: 27
17.09.2017
5
27
Pray
Eintritt: 15.10.2017 | Peak: 27 | Wochen: 3
15.10.2017
27
3
Burning
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 52 | Wochen: 2
05.11.2017
52
2
Have Yourself A Merry Little Christmas
Eintritt: 31.12.2017 | Peak: 38 | Wochen: 3
31.12.2017
38
3
Promises (Calvin Harris & Sam Smith)
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 3 | Wochen: 38
26.08.2018
3
38
Fire On Fire
Eintritt: 30.12.2018 | Peak: 35 | Wochen: 10
30.12.2018
35
10
Dancing With A Stranger (Sam Smith & Normani)
Eintritt: 20.01.2019 | Peak: 17 | Wochen: 21
20.01.2019
17
21
How Do You Sleep?
Eintritt: 28.07.2019 | Peak: 26 | Wochen: 24
28.07.2019
26
24
To Die For
Eintritt: 23.02.2020 | Peak: 42 | Wochen: 7
23.02.2020
42
7
I'm Ready (Sam Smith & Demi Lovato)
Eintritt: 26.04.2020 | Peak: 35 | Wochen: 3
26.04.2020
35
3
My Oasis (Sam Smith feat. Burna Boy)
Eintritt: 09.08.2020 | Peak: 52 | Wochen: 4
09.08.2020
52
4
Diamonds
Eintritt: 27.09.2020 | Peak: 31 | Wochen: 23
27.09.2020
31
23
Like I Can
Eintritt: 29.08.2021 | Peak: 33 | Wochen: 4
29.08.2021
33
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
In The Lonely Hour
Eintritt: 01.06.2014 | Peak: 3 | Wochen: 82
01.06.2014
3
82
The Thrill Of It All
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 3 | Wochen: 19
12.11.2017
3
19
Love Goes
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 6 | Wochen: 12
08.11.2020
6
12
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.18

55 BewertungenSam Smith - Like I Can
Kurz, knackig, kompetent.
Leider etwas kurz geraten, aber sicherlich eines der Highlights von "In The Lonely Hour", und eigentlich auch eine sichere Single. Stark. 5+*
Solider Albumbeitrag.
"He'll never love you like I can!"

Richtig guter Song! So mag ich ihn! Sogar sehr!
Hoffentlich eine Single!
Highlight! 5*+
Toller Song! Die ruhigeren Stellen bauen wunderbar zum lauteren Refrain auf. Und der ist natürlich super.
I'm feeling an Emeli Sande kinda vibe with this track, it's ok.
Cooler Song von Sam, welcher mir aber als ich das Album durchhörte nicht gross auffiel. Als ich nun sah, dass er diesen veröffentlichte, dachte ich zuerst daran, dass es ein komplett neuer Song sei.

Nun, nach einigen Hörgängen gefällt er mir immer wie besser, jedoch nie so gut wie die vorderen Singles! Aufgerundete 4.5*
I'm not huge on his upbeat stuff and I don't think this will see the success that the previous two singles had. The chorus is strong though.
I like this one. Definitely up there with 'I'm Not The Only One' and 'Stay With Me', if not better.
His voice bores me but at least it's not BAD.
auch dieses Stück des jungen Briten könnten die Radiostationen liebgewinnen…

die bereits fünfte Single aus seinem 2014er Hitalbum, aufgerundete 4*…
Decent.
Forget what I said about 'I'm Not The Only One' (just, really). Usually not a fan of his falsetto but it suits the melody in the chorus. 3.75
Wederom fijne muziek van Sam Smith.
▒ Ook mij bevalt dit plaatje uit eind mei 2014 door de 22 jarige Britse zanger en songschrijver: "Samuel Frederick Smith", alias: "Sam Smith", best !!! Dik voldoende ☺!!!
Nice stuff.

EDIT: I came from liking it to loving it in a very short period of time.

Becoming one of my favourite songs of the year, and it's still behind "I'm Not The Only One". I must say that Sam Smith has been a shining light in a very bleak year for pop music.

4* -> 5*.
5,5*.
Sehr schön.

An welches Lied erinnern mich Teile des Refrains? An irgendein Lied aus den 80ern...
Schön produzierte Popmusik, die aber etwas simpler gestrickt daherkommt als "I'm Not The Only One" zuletzt - und mich daher nicht so völlig umhaut. Auch Sam Smiths Goldstimmchen kommt hier nicht so ganz zur Geltung.

Solide bis gute 4.
...ich liebe es, wie er seine Songs präsentiert - lieblich und sentimental -...
Chouette surprise !
Un peu léger...
Detta är en riktigt bra låt. 4+
Recht gelungen, aber nichts, was bei mir grösser in Erinnerung bleibt. Eine 4 scheint mir gerechtfertigt.
Ik ben gewoon niet zo'n fan van de stem van Sam. het nummer is ook niet echt fantastisch. Hij heeft al interessantere nummers gemaakt.
Vergeleken met zijn eerdere singles is deze voor mij een stuk minder indrukwekkend. Wellicht omdat de verrassing er vanaf is of omdat de stem van Smith inmiddels wat gaat vervelen.
Kannte von ihm bisher immer nur recht langsame Songs. Dagegen wirkt "Like I can" recht flott und erfrischend.
"They'll never love you like a can, can, can" (8)

After getting very sick of the previous two singles, this turned out to be a very refreshing switch up. Good job!
This may sound silly but it sounds more like 'Next To Me' than 'Rolling In The Deep' or 'I Hope', which is good because I liked those three in mentioned order. Basically it was what I had been waiting for since 'Next To Me', a male vocalist making one of these kinds of tracks. Unsurprisingly, Sam delivers in spades and wow, that chorus is so catchy that it's impossible to refuse. Real winner and by far my favourite single from this era. And yeah, I may like it more than Latch even.
Alweer een fijn nummer van hem
Geht in Ordnung
Er konnte 2014 wie kein zweiter ;-)
Dit is toch Sams beste nummer to date. Lekkere, catchy uptempo-nummers, daar blinkt Sam Smith (in ieder geval in dit geval) in uit. Al die ballads worden ook maar saai en bovendien gaat Sams stem daarop wel erg vervelen. Dit nummer is echter perfect voor de hitlijsten!
Absolutely adore this, it's his best song IMO.

The emotion just bleeds out of the speakers, what a cracking song.
Seine stimme ist schon was Besonderes, dazu schöne Melodie.
Gefällt mir wirklich gut, gerade die Gitarren am Anfang.... Für mich seine beste Single bisher!
eine 4++
...der peppige Sound lässt die vier zu...
Find auch, dass das bislang seine beste Single ist. Der Song geht sofort ins Ohr u. stimmlich ist der super von Sam getragen.

Mag ich ziemlich gern, obwohl es auch sehr schablonenhaft umgesetzt wirkt, damit`s auch ins Radioformat z.B. passt. Aber Airplay ist halt auch wichtig.
2+
Der Song ist sicherlich nicht schlecht, aber ich finde Sam Smith gerade bisschen überbewertet! Ein neuer George Michael ist er für mich noch lange nicht. Zudem gefällt mir seine Stimme irgendwie auch nicht sonderlich!
Toller Song, natürlich nicht ganz so gut wie "Stay with me"...
6 Sterne von mir.
Even with the saturation of Sam Smith in 2014 and 2015 this has held up really well for me. I do love that it's more upbeat than the previous two hits. The upbeat feel is executed well and that chorus is so damn good. His voice really shines here but not as much in an overdone way like other tracks of his. Even the fact that lyrically it's a bit questionable, it's never really bothered me I guess. But then I've never had a problem with "Like It Like That" either which is basically the same thing so eh. It's just really such an enjoyable track, easily his best solo track. What a pity it couldn't have had a better chart run.
abgerundete 4

CDN: #53, 2015
USA: #99, 2015
Best wel aardig nummer van Sam Smith.
Sehr cooler Song. Nochmal eine etwas schnellerer Song vom guten Sam!
gut
nichts außergewöhnliches
Fades Teil.
Nervt nach kurzer Zeit extrem.
Ganz gefällig.
...gut...
Der Song ist in der Tat deutlich besser als vieles, was er danach noch so produziert hatte - Sam Smith meets James Bay quasi. Ein flottes, eingängiges Stück, das definitiv seinen (jetzigen) Platz in den Charts verdient hat. Nur die Stimme verhindert knapp die 5.
naja
Hm ja, die Stimme nervt mich irgendwie schon nach kurzer Zeit. Auf Albumlänge halte ich das schwer aus, zwischendurch mal ein Song von ihm ist ok. Ist in Ordnung.