Home | Impressum | Kontakt
Login

Sandra
In The Heat Of The Night

Song
Jahr
1985
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
To/Die/For
Sandra (In The Heat Of The Night (Tropical Future Remix 2016 By masQraider))
Electric City Cowboys feat. Mia Moilanen
Soundtracks
4.89
219 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
24.11.1985 (Rang 8)
Zuletzt
09.02.1986 (Rang 25)
Peak
2 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
11
3473 (1005 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 11
DE
Peak: 2 / Wochen: 15
AT
Peak: 6 / Wochen: 10
FR
Peak: 5 / Wochen: 21
NL
Peak: 13 / Wochen: 8
BE
Peak: 3 / Wochen: 16 (V)
SE
Peak: 2 / Wochen: 6
Tracks
7" Single
04.11.1985
Virgin 107 760
2
Heatwave (Instrumental)
3:48
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:48In The Heat Of The NightVirgin
107 760
Single
7" Single
04.11.1985
Extended Version7:32In The Heat Of The NightVirgin
602 051
Single
12" Maxi
04.11.1985
Instrumental3:48In The Heat Of The NightVirgin
602 051
Single
12" Maxi
04.11.1985
Instrumental3:48In The Heat Of The NightVirgin
107 760
Single
7" Single
04.11.1985
5:21The Long PlayVirgin
610 627-225
Album
CD
11.11.1985
Sandra
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
(I'll Never Be) Maria Magdalena
Eintritt: 01.09.1985 | Peak: 1 | Wochen: 14
01.09.1985
1
14
In The Heat Of The Night
Eintritt: 24.11.1985 | Peak: 2 | Wochen: 11
24.11.1985
2
11
Little Girl
Eintritt: 16.03.1986 | Peak: 18 | Wochen: 7
16.03.1986
18
7
Innocent Love
Eintritt: 06.07.1986 | Peak: 14 | Wochen: 6
06.07.1986
14
6
Hi! Hi! Hi!
Eintritt: 28.09.1986 | Peak: 20 | Wochen: 7
28.09.1986
20
7
Loreen
Eintritt: 21.12.1986 | Peak: 29 | Wochen: 3
21.12.1986
29
3
Everlasting Love
Eintritt: 20.09.1987 | Peak: 5 | Wochen: 15
20.09.1987
5
15
Stop For A Minute
Eintritt: 14.02.1988 | Peak: 14 | Wochen: 6
14.02.1988
14
6
Heaven Can Wait
Eintritt: 12.06.1988 | Peak: 16 | Wochen: 9
12.06.1988
16
9
Secret Land
Eintritt: 23.10.1988 | Peak: 9 | Wochen: 15
23.10.1988
9
15
We'll Be Together
Eintritt: 12.02.1989 | Peak: 22 | Wochen: 7
12.02.1989
22
7
Around My Heart
Eintritt: 14.05.1989 | Peak: 19 | Wochen: 6
14.05.1989
19
6
Hiroshima
Eintritt: 18.02.1990 | Peak: 4 | Wochen: 16
18.02.1990
4
16
Don't Be Aggressive
Eintritt: 16.02.1992 | Peak: 24 | Wochen: 4
16.02.1992
24
4
Secrets Of Love (DJ BoBo & Sandra)
Eintritt: 19.03.2006 | Peak: 5 | Wochen: 13
19.03.2006
5
13
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Long Play
Eintritt: 01.12.1985 | Peak: 4 | Wochen: 13
01.12.1985
4
13
Mirrors
Eintritt: 02.11.1986 | Peak: 13 | Wochen: 12
02.11.1986
13
12
Ten On One (The Singles)
Eintritt: 01.11.1987 | Peak: 14 | Wochen: 8
01.11.1987
14
8
Into A Secret Land
Eintritt: 27.11.1988 | Peak: 9 | Wochen: 11
27.11.1988
9
11
Paintings In Yellow
Eintritt: 08.04.1990 | Peak: 8 | Wochen: 12
08.04.1990
8
12
Close To Seven
Eintritt: 01.03.1992 | Peak: 13 | Wochen: 7
01.03.1992
13
7
18 Greatest Hits
Eintritt: 08.11.1992 | Peak: 27 | Wochen: 2
08.11.1992
27
2
Fading Shades
Eintritt: 16.07.1995 | Peak: 37 | Wochen: 2
16.07.1995
37
2
My Favourites
Eintritt: 20.06.1999 | Peak: 43 | Wochen: 3
20.06.1999
43
3
The Wheel Of Time
Eintritt: 12.05.2002 | Peak: 68 | Wochen: 3
12.05.2002
68
3
The Art Of Love
Eintritt: 11.03.2007 | Peak: 88 | Wochen: 2
11.03.2007
88
2
Back To Life
Eintritt: 12.04.2009 | Peak: 83 | Wochen: 1
12.04.2009
83
1
Stay In Touch
Eintritt: 11.11.2012 | Peak: 51 | Wochen: 1
11.11.2012
51
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.89

219 BewertungenSandra - In The Heat Of The Night
29.08.2003 23:11
... gut ...
07.09.2003 22:14
BESTER Sandra-Song. Ausgezeichnet gefallen mir in diesem Song die Backing Vocals von Hubert Kah. Ja, das Team Cretu/Kah hat ganz tolle Songs abgeliefert.
17.09.2003 22:15
Einer der besten von Sandra
17.09.2003 23:42
y do all her songs sound the same?
18.09.2003 03:05
Geiler 80's-Pop und unverkennbar Cretu, einer von Sandras's allerbesten Songs!
Die Single-Version von rund 3:50 Min. Länge und einem im Vergleich zur Album-Version (die etwa auch auf der "Greatest Hits" enthalten ist) veränderten Instrumentalpart ist sehr selten ...
20.09.2003 00:15
gefällt mir auch sehr gut
06.10.2003 23:27
Klasse, noch besser als Maria Magdalena
08.11.2003 13:47
sehr gut
08.11.2003 16:52
Toller Pop...
03.01.2004 15:53
Einer meiner liebsten Sandra-Songs; geiler 80's Pop; super!
04.01.2004 14:42
Cretu-Pop vom feinsten. Allerdings finde ich ihn zu ähnlich zu "Maria Magdalena" - den Hit wiederholen zu wollen, war ja aber auch schwer. Finde ihn schwächer als ihren ersten Hit, aber trotzdem natürlich ein tolles Stück Musik aus der besten Zeit der 80er.
12.01.2004 21:36
toooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooll
21.02.2004 16:54
Gut aber nichts besonders ist dieserzweiter hit von Sie in Holland.......
06.03.2004 17:25
richtig cool
06.03.2004 17:33
Ok als Pausenfüller.
28.05.2004 21:58
naja geht noch
28.05.2004 21:58
ok
07.08.2004 18:41
ihrem erstling verdammt ähnlich, leider fehlt hierbei die schöne melodie... deutlich schlechter als "maria magdalena".
15.09.2004 22:25
geht so - sie hat bessere Song hingekriegt - hört sich schon stark nach Maria M Kopie an.

Edit: Jup Sac, muss nach mehrmaligem wieder hören von 2 hoch auf 3*

Cretus Enigma Sound ist halt doch einfach sowas von gut.
15.09.2004 23:28
dito Cooldown - aber trotzdem GEIL!GEIL!GEIL!
15.09.2004 23:33
Gefällt mir besser als "Maria Magdalena"! Die Metalband "To/Die/For" hat davon ein sensationelles Cover gemacht!
17.10.2004 10:49
Toller Song!
12.11.2004 21:29
naja es geht noch
06.12.2004 21:35
Favoriten
30.12.2004 19:49
Ebenso stark wie "Maria Magdalena", aber dennoch nicht mehr ganz so bekannt. Hörte ich als kleiner Junge deutlich lieber als heutzutage. Aber jetzt wo ich die "Gr. Hits" wieder ausgegraben habe, fällt es mir sehr positiv auf. In D auch # 2.
01.01.2005 23:51
Liegt noch im Rahmen.
02.01.2005
super
22.01.2005 08:10
ganz ordentlich, gefällt mir sehr gut. besonders das gesinge von dem Typen paßt gut rein.
28.03.2005 20:50
Auch mit dieser Single hat es Sandra in die Charts geschafft! Toller Beat und ihre Stimme ist gut.
12.04.2005 19:39
Höre ich immer wieder gerne !
13.04.2005 00:26
Hui dieser Song hab ich neben NENA damals ständig gehört - TOP
15.04.2005 11:37
kommt meiner Meinung nach nicht ganz an "Maria Magdalena" ran, trotzdem eine glatte 6
26.05.2005 11:22
naja
29.05.2005 12:55
ich finds cool. und es erinnert mich an roxette's "view from a hill", obwohl natürlich einige jahre vorher entstanden...
04.07.2005 17:32
gfallt mir persönlich besser als maria magdalena...
04.07.2005 17:33
A very good song from Sandra.
04.07.2005 17:39
Passabel. Aber stimmlich hatte die nichts drauf.
16.07.2005 12:18
23.08.2005 11:27
Toller, hammermässiger Song
23.09.2005 03:11
Ein echter Megahit.
Ihre süße Stimme kommt in diesem Lied sehr gut zur Geltung
05.11.2005 11:47
Auch meiner Meinung nach ihr bester Song.
22.11.2005 20:20
ø Platte von die schöne Sandra aus November 1985 !!! Persönlich finde ich dieser Platte 4 Sterrn wert !!! Sie hat aber vielen andere schöne Platte !!! Dieser Platte stand 7 Wochen in die Holländische Top 40 (Platz # 15) von 1985 & 1986 !!!
22.11.2005 22:34
Schöner Song!
25.11.2005 19:05
Ja, sehr gute Sandra-Nummer!
07.12.2005 01:03
Mal wieder ein Stück aus der Kategorie: In der Original Single Version (mit einem tollen Keyboardsolo gegen Ende) nicht auf CD erschienen. Aber sehr sehr toll.
07.12.2005 16:20
So muss 80ies-Pop klingen! Erinnert mich an meine späte Kindheit!
18.12.2005 12:02
Sandras bester Song von vielen Superhits. Endlos geil
18.12.2005 12:19
geilo
28.12.2005 20:59
gut
04.01.2006 15:37
wohl mit das beste was sie je abgelegt. der beste von sandra
08.01.2006 13:29
ihr mann schrieb -soviel mir ist- ihre songs.
"mariah magdalena" mag ich nicht besonders ...
und dieser song ist sehr ähnlich... leider...

fazit: stimme super, aussehen der sängerin super, melodie schwach, instrumental gut

3.5 ...
08.01.2006 13:31
sehr gut!

super!
01.03.2006 09:45
Sehr gut
11.07.2006 14:53
auf jeden fall besser als maria magdalena
11.07.2006 15:03
Sehr gute Nummer
Ob sie nun besser ist als Maria Magdalena...
14.07.2006 23:56
absolut heiliges lied und das cover hatte ne zeitlang in meinem leben altar-funktion haha
15.07.2006
Oh ja!! Eine wohlverdiente 5 für diese tollen Synths!
15.07.2006 00:01
Sehr geil! Das beste von Sandra!
15.07.2006 23:09
!
28.08.2006 10:49
Klassiker der 80-er! Es stehen zwei neue Sandra Alben an, Reflections und Art Of Love!!!
17.09.2006 22:47
sehr geil, mindestens so gut wie maria magdalena. eindeutig zu hören, dass cretu dahinter steckt.
29.10.2006 20:05
Ganz gut!
31.10.2006 14:12
sehr gut
01.11.2006 12:19
das meiste von sandra das damals top ist klingt heute abgedroschen und lahm..diese nummer gefiel mir damals schon besser als der vorgänger, und tut dies heute noch immer! ein 80er klassiker..
08.11.2006 01:17
knappe 3
08.11.2006 01:20
Perle aus den 80's und Sandra's zweitgrößter Hit bisher.
04.12.2006 20:26
GUT
12.12.2006 18:01
"Maria Magdalena", an sich schon ein überdurchschnittlich guter Disco-Klopper der 80er, wird von der Nachfolgesingle noch mal übertroffen!
Sandra's bestes Lied bis heute hat auch einen Platz in meinen All-Time Top 20 inne. Die Strophen an sich sind eigentlich nicht wirklich bahnbrechend gut, doch im Zusammenspiel und als Kontrast zum hymnischen, sehnsüchtigen Chorus kommt ein unschlagbares Produkt der 80er heraus. Grosses, ganz grosses Kino!
08.01.2007 15:00
Ich kann nicht so recht sagen, ob dies DER Beste Song von Sandra ist. Sicher die Synths sind stark.
Aber irgendwie ist mir dieser Song zu wenig ein Ohrwurm gewesen. Deshalb gefallen mir andere Songs von Ihr deutlich besser.
11.01.2007 12:46
Einfach Super dieser Song!!!
11.01.2007 12:49
also nun wirklich nicht
01.02.2007 20:26
Sehr gut!
17.02.2007 11:49
Nervfaktor
02.03.2007 00:09
Israel Official Top-30 Peak: 1.
Israel Offical 1986 Year-End Chart: 12.
25.03.2007 10:18
stark!
30.03.2007 12:22
Recycling vom ersten großen Hit. Trotzdem passabel. 3+
edit: 3* -> 4--
13.05.2007 12:51
Für mich eine Spur besser als Maria Magdalena.

Allerdings teilt Sandra auf dem Cover das gleiche Schicksal wie Michael Jackson:
Sie hat keine Nase!!!!
05.06.2007 18:49
Als großer Sandra-Fan, klarer Fall für mich: 6 Punkte. :-)
05.06.2007 20:09
Klar besser als "Maria Magdalena", wenn auch der Refrain auffällig bei Valerie Dore's "Get Closer" abgekupfert ist. 4,75*.
06.06.2007 18:45
Vool Geil!!!.
06.06.2007 23:51
gaaaanz stark
15.06.2007 16:22
enttäuschende zweite single ... klingt fast genauso wie MM
19.06.2007 20:51
Hat nicht die sphärische Aura von "Maria Magdalena", aber dafür mehr "Drive". Übermäßig ähnlich klingen die beiden Lieder m.E. nicht.

Nicht ganz ebenbürtige, aber gute Nachfolgesingle!
25.06.2007 20:57
sehr gut
25.06.2007 21:04
gutes teil. aus mitte 80er.
08.08.2007 19:30
einfach super!
15.08.2007 22:56
ok
16.08.2007 17:28
Geht so. Finde es gibt allgemein nicht gerade viele gute Songs von Sandra.
18.08.2007 12:21
Nach ca. 100 Jahren wieder mal gehört. Das muss einfach ihr bester Song sein! Da knall ich doch glatt mal ne 6 rein! Geile Frisur aufm Cover!
17.11.2007 14:19
Sehr gut.
17.11.2007 19:30
Tut nicht so richtig weh.

Nee, sinimaus, so klingen die 80s nur zum Teil - und nicht zum besten.
21.11.2007 14:53
so klingen 80s!! top!!
27.12.2007 16:11
Good
12.01.2008 15:37
Etwas schwächerer, aber immer noch wunderbarer Nachzieher von "Maria Magdalena", der nach demselben Muster arbeitet. Einen zusätzlichen Pluspunkt gibt's für die Frisur und das Make-up - ganz groß!
24.01.2008 00:14
Super Song
24.01.2008 13:06
Nachfolge-Singles von #1-Songs haben's eben schon nicht leicht. War jedenfalls schnell raus aus den Top 30!
22.02.2008 22:33
Fast so gut wie Maria Magdalena!
23.02.2008 04:02
Weniger!
05.03.2008 19:48
Tolle Produktion.
07.03.2008 21:57
...starker Song...
11.03.2008 19:54
na ja, wer's mag .... Ich jedenfalls nicht.
31.03.2008 11:21
stark
15.04.2008 10:42
...eher schlecht...
06.05.2008 21:47
Höre ich immer wieder gerne.
14.05.2008 02:29
Excelente. Una de las mejores canciones de Sandra.
19.05.2008 15:10
War ein Super Song. Spiele ich heute auch noch gerne.
05.06.2008 19:04
Volle Punktzahl, was sonst??
Meine liebste Meerschweinchen-Backe verliert die Kontrolle zum wiederholten Male - bitte geh zum Tierarzt und laß dir Beruhigungstropfen verschreiben!
Immerhin ansatzweise mühevoll hergestellter Pop-Trash mit Erinnerungsbonus, finde ich unerklärlicherweise sympathisch. Nur diese dazwischenblökende männliche Stimme (von Hubert Kah, lese ich gerade...ach du Schande...) nervt natürlich ungeheuerlich.
Gut
geniale 2. Single von Sandra - leider im Schatten von "Maria Magdalena" mittlerweile fast vergessen
grandios
ok
Ziemlich ok.
lange nicht so eingängig wie Maria Magdalena. Und abseits von den bisweilen guten Melodien hatten die Sandra-Songs dann eben doch wenig zu bieten.
Auch das ist ein sehr annehmbarer Popsong.
Viel besser als Maria Magdalena, der noch viel mehr Erfolg hätte haben müssen. Klasse Nachfolge-Single! :-)
Typische seiner aufgefoehnten Mickymouse Sandra auf den Leib geschriebene Michael Cretu Produktion.
Falls es jemand noch nicht gemerkt hat, hier wird ueber die heissen Sachen musiziert und gesungen, die sich in der Nacht unter und ueber der Bettdecke abspielen.
Klingen tut das ganze, als wenn sich alles in einem Eiskristall-Bett mit Bettwaesche aus Alufolie abspielt.
Die gradlinige Fortsetzung von "Maria Magdalena". Mit Nostalgiebonus eine aufgerundete Sechs.
ich mag die tante * *
Also, dann mal 5 Sterne für das Tantchen :).
mein onkel ist jahrgang 1970 und er hatte ihr riesiges poster im zimmer.

unheimlich schönes lied
...mochte ich nicht mehr ganz so...
...sehr gut...
Eine logische Single und auch ein kultiger Sandra-Hit. Mit ITHOTN verbinden mich sehr viele Kindheitserinnerungen.
...ist ganz gut.... Aber so gut wie der Vorgänger namens "Maria-Madgalena" ist das sichelrich nicht... trotzdem ein guter Track... (4)
Geht in Ordnung.
gefiel mir frueher besser als jetzt,aber schlecht ist es nicht..
2e hit voor Sandra (waarmee in 1985 de BAND Sandra werd bedoeld, niet alleen de zangeres). nog net ok voor 4 sterren!!
Wohl das Beste was je von Sandra auf 7 Zoll gepresst wurde. Zweiter Nummer 1 Hit in Israel.
Ich Liebe diese song!!! Super! Für mich ist das das beste song von Sandra!!!
Wunderbar!!!!!
Die mag ich nicht
Who can debate to one of Sandra's greatest tracks ever, powerful vocals , amazing pop rhythm , a masterpiece
Toll
A masterpiece! One of the best songs ever made. Powerful vocals, fantastic sound and rhythm!
Nett!
Auch gut...
3,5. Grade noch.
Da war die Welt noch in Ordnung.
Sandra war in den 80ern top. Gefällt mir.
super Titel vom 1. Album 2. Single und viel besser als Maria Magdalena, auch die Maxi Version ist super
feine und sinnliche Popnummer aus Mitte der 80er - knappe 5*...
Ausgezeichneter, tanzbarer Discotitel, musikalisch und arrangementtechnisch damals voll auf internationalem Produktionsniveau.
Hör ich immer wieder gern.
her second best
Was in 1985 de opvolger van haar grote hit "Maria Magdalena". Iets minder succesvol, maar best nog een aangenaam nummer!
Wow, das Teil ist gut. Besser als ihr Überhit "Maria Magdalena".
Der Instrumentalpart ist zu lang geraten.

02.07.19: Hatte meine alte gebrannte CD mal wieder im Auto. 5 => 6.

10.06.23: Sehe ich gerade nochmal in Peters Pop Show vom 30.11.1985. Ach waren das noch Zeiten.
Zu der düster-bedrohlichen Atmosphäre passt Sandras flehender, dünner Gesang exzellent. Ihre beste Single!
ja das war prima
Fast besser als Maria Magdalena.
Besser als Maria Magdalena. 5+
ganz ordentlich!
eigentlich hatte Sandra nur 2 wirklich gute Songs, einer davon ist der hier, an "Maria Magdalena" kommt er zwar nicht ganz ran, aber der Song hat sich definitiv 5 Sterne verdient!
... für mich besser instrumentiert als Maria Magdalena ... hier wird ein noch dichterer Sound mit mehr Abwechslung hinterlegt ... knapp sehr gut ...
Great song
Für mich derzeit furchtbar, obwohl ich den Track früher mal gut fand.

Werte ich mal auf von 1 auf 3: Gerade noch erträglich
Buena
Immer noch super und ihre Stimme hat was, ist halt keine 0815-Stimme und unverwechselbar.
Quelle belle époque...
Bagger.
Deze is gewoon subliem!
Phänomenaler Pop-Song, gefällt mir sogar besser als ihr Mega-Hit "(I'll Never Be) Maria Magdalena"! Traumhaft schön!
... auch für mich der beste Knaller des früheren Arabesque-Mitglieds ...
yeah
Bra låt. Bättre än Maria Magdalena.
Assez bien.
Nice.
Eigentlich genauso stark wie "Maria Magdalena"! Elton John versperrte ihr damals den Weg zur 2.ten Nr.1 hintereinander in Germany mit "Nikita", zum Dank hat sie dann einen ihre Söhne (sie bekam Zwillinge) nach dem Song benannt! :)
War in IT eine #9!
****
(danke für den Tipp)
Tolle Nummer
Sehr gute Nummer!
Go Hubsi :D
1985, sehr gut
classiker
sehr gut
Gefällt mir sehr.
Sandra ist super.
Großartig! Insbesondere die zweite Stimme im Refrain sprüht nur so vor Disco-Melancholie.
Dit is feitelijk 'Maria Magdalena deel II'. Het nummer klinkt sterker dan het destijds leek. Fijne pretentieloze popdansmuziek.
Kan niet direct veel bedenken wat fout zou zijn hiermee. Oerdegelijk in orde.
nicht soo schlecht...
schöne Nachfolgesingle
gefälliger Song von Sandra, gehört für mich aber nicht zu ihren besten Titeln
zeer aangenaam

Für mich der Beste Sandra Song.
Toll!!
Aufgerundete 5.
Het kunstje herhaald, en pakt goed uit.
Typischer '80ger-Jahre-Schulterpolster-Sound. Mochte ich damals gar nicht - finde ich jetzt eigentlich ganz schön.
Ihre Stimme ist echt nicht so doll, aber die Komposition haut es wieder raus. Halt ein Säugetier 80er Song, man muss halt damals dabeigewesen sein. Mit ihr bester.
den mochte ich von ihr noch nie
Vielleicht nicht ihr bester Song aber man kann es sich noch anhören.
Siehe meinen Review zu "Maria Magdalena".
Ook bepaald genoeg synth in dit nummer, maar die maken het wel uit duizend herkenbaar - meer dan kan worden gezegd van veel recente muziek. Voor een meer-dan-4-score vind ik Sandra's stem evenwel nogal ondermaats.
2e chartsucces in NL voor Sandra
Niet zo sterk als de voorganger maar nog altijd leuk
Sehr gut!

Es gehört zu Ihren besten Singles!
Destijds de vrij goede opvolger van haar eerste hit Maria Magdalena.
Nicht ganz soooo stark wie der Opener, aber da der Nick ein ganz lieber ist gibt er hier trotzdem ne 6. Was die anderen Schwachmaten können, kann ich schon lange...
Está buena
Sehr gutes Lied aus der 2-CD: "The Platinum Collection". Desweiteren ist dieser Titel auf der MC: "Ten On One (The Singles)" und der MC: "Greatest Hits" und dem 3-CD-Sampler: "Die Ultimative Chart Show - Die Erfolgreichsten Deutschen Sängerinnen & Sänger" vorhanden.
Klassiker von Sandra
For her standards this one is pretty good
ähnlichkeit zu maria magdalena ist hörbar.
aber stört nicht großartig.
Zwischen nett und Plastik-Umwelt-Verschmutzung. Es kann auch die Darmtätigkeit anregen, möglicherweise.
ein echter mega-song! super catchy refrain und ein michael cretu-arrangement auf gewohntem spitzen-niveau. ich finde diesen zweiten hit fast noch einen tick besser als ihren ersten "maria magdalena" insbesondere die maxi version oder die etwas längere single-version sind fantastisch!
Durchschnittspop, wie er halt zu der Zeit die Charts geflutet hat. Hat sich seine Belanglosigkeit bis heute konsequent bewahrt.
Prima popplaat wederom geproduceerd door haar man Michael "Enigma" Cretu.
Mega! Bis heute einer der besten Sandra Nummern überhaupt.
Eben mal wieder die Maxi angehört. Die tönt nicht schlecht. Sicher einer der stärkeren Nummern von Sandra.
Prachtige opvolger van Maria Magdalena.
Ein guter Discorenner von einer vergangenen Zeit .
Klarer 5er für mich (sogar 5+). Sicher mit eine ihrer stärksten Singles. Die Cretu Produktionen waren fast immer überzeugend in vielen Punkten (Sound / Abmischung usw.)
Kommt schon sehr altbacken rüber mittlerweile.
Ganz ok
Der Cretu-Sound der 80er hat bei mir einfach nie verfangen können. Überhallt, überproduziert, überdramatisch, schlicht überzogen. Und damit für mich künstlich und aufgesetzt.
Die Instrumentalpassage gefällt mir noch am besten am ganzen Song.
Höchstnotierung in den Deutschen Charts #2 vom 16. Dezember 1985 drei Wochen lang bis zum 6. Januar 1986.
klare 5
Damit legte sie beeindruckend nach. Mindestens auf dem Niveau des Vorgängers, sodass sich die Höchstnote hier durchaus rechtfertigen lässt.
Die Hits von ihr waren in ihrem typischen Stil. Eigentlich immer gute Titel.
Gefällt mir nicht sonderlich.
Früher mochte ich den besonders gerne, heute fällt mir auf, dass der echt nicht viel hergibt. Langweilige Strophen mit wirren Textfetzen, bisschen Drama im Refrain, das wars. Die von Hubert Kah gesungen Parts im Chorus sind noch das Beste daran, dafür aufgerundet.