Home | Impressum | Kontakt
Login

Sandra
Stop For A Minute

Song
Jahr
1987
Musik/Text
Produzent
Soundtracks
4.44
99 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
14.02.1988 (Rang 19)
Zuletzt
20.03.1988 (Rang 23)
Peak
14 (1 Woche)
Anzahl Wochen
6
6146 (491 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 14 / Wochen: 6
DE
Peak: 9 / Wochen: 11
Tracks
7" Single
01.02.1988
Virgin 109 467
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:08Ten On One (The Singles)Virgin
258530-222
Album
CD
05.10.1987
3:54Stop For A MinuteVirgin
109 467
Single
7" Single
01.02.1988
Extended Version6:19Stop For A MinuteVirgin
609 467
Single
12" Maxi
01.02.1988
4:05Stop For A MinuteVirgin
609 467
Single
12" Maxi
01.02.1988
3:51Everlasting LoveSiren
SRN 85
Single
7" Single
05.12.1988
Sandra
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
(I'll Never Be) Maria Magdalena
Eintritt: 01.09.1985 | Peak: 1 | Wochen: 14
01.09.1985
1
14
In The Heat Of The Night
Eintritt: 24.11.1985 | Peak: 2 | Wochen: 11
24.11.1985
2
11
Little Girl
Eintritt: 16.03.1986 | Peak: 18 | Wochen: 7
16.03.1986
18
7
Innocent Love
Eintritt: 06.07.1986 | Peak: 14 | Wochen: 6
06.07.1986
14
6
Hi! Hi! Hi!
Eintritt: 28.09.1986 | Peak: 20 | Wochen: 7
28.09.1986
20
7
Loreen
Eintritt: 21.12.1986 | Peak: 29 | Wochen: 3
21.12.1986
29
3
Everlasting Love
Eintritt: 20.09.1987 | Peak: 5 | Wochen: 15
20.09.1987
5
15
Stop For A Minute
Eintritt: 14.02.1988 | Peak: 14 | Wochen: 6
14.02.1988
14
6
Heaven Can Wait
Eintritt: 12.06.1988 | Peak: 16 | Wochen: 9
12.06.1988
16
9
Secret Land
Eintritt: 23.10.1988 | Peak: 9 | Wochen: 15
23.10.1988
9
15
We'll Be Together
Eintritt: 12.02.1989 | Peak: 22 | Wochen: 7
12.02.1989
22
7
Around My Heart
Eintritt: 14.05.1989 | Peak: 19 | Wochen: 6
14.05.1989
19
6
Hiroshima
Eintritt: 18.02.1990 | Peak: 4 | Wochen: 16
18.02.1990
4
16
Don't Be Aggressive
Eintritt: 16.02.1992 | Peak: 24 | Wochen: 4
16.02.1992
24
4
Secrets Of Love (DJ BoBo & Sandra)
Eintritt: 19.03.2006 | Peak: 5 | Wochen: 13
19.03.2006
5
13
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Long Play
Eintritt: 01.12.1985 | Peak: 4 | Wochen: 13
01.12.1985
4
13
Mirrors
Eintritt: 02.11.1986 | Peak: 13 | Wochen: 12
02.11.1986
13
12
Ten On One (The Singles)
Eintritt: 01.11.1987 | Peak: 14 | Wochen: 8
01.11.1987
14
8
Into A Secret Land
Eintritt: 27.11.1988 | Peak: 9 | Wochen: 11
27.11.1988
9
11
Paintings In Yellow
Eintritt: 08.04.1990 | Peak: 8 | Wochen: 12
08.04.1990
8
12
Close To Seven
Eintritt: 01.03.1992 | Peak: 13 | Wochen: 7
01.03.1992
13
7
18 Greatest Hits
Eintritt: 08.11.1992 | Peak: 27 | Wochen: 2
08.11.1992
27
2
Fading Shades
Eintritt: 16.07.1995 | Peak: 37 | Wochen: 2
16.07.1995
37
2
My Favourites
Eintritt: 20.06.1999 | Peak: 43 | Wochen: 3
20.06.1999
43
3
The Wheel Of Time
Eintritt: 12.05.2002 | Peak: 68 | Wochen: 3
12.05.2002
68
3
The Art Of Love
Eintritt: 11.03.2007 | Peak: 88 | Wochen: 2
11.03.2007
88
2
Back To Life
Eintritt: 12.04.2009 | Peak: 83 | Wochen: 1
12.04.2009
83
1
Stay In Touch
Eintritt: 11.11.2012 | Peak: 51 | Wochen: 1
11.11.2012
51
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.44

99 BewertungenSandra - Stop For A Minute
17.09.2003 22:24
Sandra meets Schimanski. Nicht schlecht die Nummer
18.09.2003 21:30
typisch Sandra, aber ganz ok
17.10.2003 17:53
...weniger...
08.11.2003 14:20
sehr gut
08.11.2003 17:00
Gut
03.01.2004 16:20
Gelungener Sandra-Song; geiler Refrain; gut!
10.02.2004 12:32
Das war für mich eine eher unterdurchschnittliche Nummer von Sandra, da hatte sie früher doch einiges besseres. Die Melodie ist immer noch gut, aber nicht mehr überragend, irgendwie klingt der Song etwas bemüht, etwas hölzern, gerade in der Instrumentierung. Nur eine 4.
10.02.2004 12:37
Das war nicht Schimanski, sondern Palü, aber der Song ist trotzdem gut.
12.02.2004 17:29
Dieser 88-er Sandra Song ist einer meiner Lieblingssongs von der Pieps-Stimmchen-Dance Queen. Super-Ohrwurm.
30.05.2004 22:01
Mega geiler 80's Kracher. Habe ihn durch Zufall beim Tatort gesehn..
19.07.2004 13:32
gefällt mir sehr gut; brauch ich wenn ich nicht so drauf bin.
30.10.2004 14:21
.
30.10.2004 14:48
@AlterJunge: wenn du schon keine 'richtigen' Reviews abgibst (was ich ziemlich sch... finde), dann lass bitte diesen blöden Punkt weg. Durch drücken der Leertaste im Text-Feld funktioniert es ohne Zeichensetzung.

Für mich einer meiner Lieblings-Sandra-Songs aus irgend einem Tatort. Geiles Intro.
30.12.2004 20:59
Solider Sandra-Pop-Song, mehr aber nicht. Irgendwie zündet das Teil nie so richtig. # 9 in D.
28.03.2005 20:54
Ein weiterer Hit von Sandra! Während dieser Zeit führte kein Weg an ihr vorbei.
05.04.2005 14:59
fragt mich nicht wieso, aber ich weiss es halt noch. die tatort-folge hiess "salü palü". tja, welchen schrott doch die hirnrinde mit sich mitschleppen kann. aber das lied war okay.
15.04.2005 11:50
klasse Song, eine gute 5
15.04.2005 11:51
jau eine klare 5
05.11.2005 11:48
Nur ein wenig schlechter als In The Heat Of The Night.
05.01.2006 08:43
so müssen sandra-nummern klingen
25.02.2006 17:19
klingt so wie immer.
26.02.2006 20:01
gut
25.07.2006 13:13
Gut.
16.08.2006 12:17
Mittelmaß
29.10.2006 20:11
Refrään paneb i-le punkti
31.10.2006 14:19
gut
01.11.2006 12:34
die 2te nummer die nur in D ein hit war (#9) aus irgendeinem tatort..
02.11.2006 14:35
Mal wieder eine unverkennbare Produktion ihres Ehegatten Michael Cretu. Wie immer ein schön dichtes Sound-Arrangement, sehr gut! Neu für mich ist die Info, dass die Nummer in einem Tatort vorkam, aber da hatten die Jungs der Krimi-Produktion in den 80s ja allgemein ein Händchen für gute Songs.
04.12.2006 20:32
SCHWACH
14.02.2007 20:31
Sehr guter Track von Sandra!
23.03.2007 16:52
Eine ihrer schönsten Nummern und eine der wenigen ohne Hubert Kah, die mir gefällt.
23.03.2007 16:54
schwach wie immer
09.06.2007 03:15
Aufgerundet. Der Zwischenteil gefällt mir eigentlich etwas weniger, aber den Refrain find ich super.
09.06.2007 13:23
geht so
23.06.2007 18:36
Gut
15.08.2007 22:59
ok
25.11.2007 01:21
The most favorite Sandra song from her first steps ... Thrilling as the movie that the songs music surrounded ... far better than the movie for that reason ... even better the 2006 remixed and reproduced version. A Masterpiece 10 +
24.01.2008 13:04
Nicht wirklich der Bringer!
07.03.2008 20:13
...solide vier...
25.04.2008 21:03
super
03.05.2008 21:01
leider auch sehr wenig innovativ
14.05.2008 00:57
Buena, mas no mi favorita.
12.06.2008 20:21
Nicht schlecht, guter Durchschnitt.
15.06.2008 10:40
Keines ihrer besten Lieder, aber ganz gut.
Gut, aber nicht sehr gut! Coole Nummer, sehr steril! Top 10 (#9) in D. als Peak!
Ich liebe diesen Song, aber er ist nicht so gut, wie Maria Magdalena (;
war damals auf meiner Top-Liste, finde ich auch heute noch brauchbar, wenn ich es auch schon länger nicht mehr gehört habe (die musikalischen Vorlieben wandeln sich dann doch)
wieder ein gelungener song aus dem hause cretu/sandra
Ein gelungener Song! Die 80ies können schon Spass machen!
Naja... ist einer der schwächeren Sandra-Tracks, die es in die Charts geschafft haben... Geht leicht aus dem Ohr, geht auch nicht so leicht rein... Naja... bin NICHT begeistert... jedoch knapp hörenswert... (4)
Sandra wie immer halt. Ab 2:24 wird der Song richtig gut.
Toller Song, super Video - mit Ausschnitten aus dem ersten SR-Tatort mit Jochen "Max Palü" Senf mit Sandra als gebürtiger Saabrückerin.
▒ Leuke plaat uit 1987 van de nu inmiddels 46 jarige Duitse zangeres "Sandra" !!! Deed in de Nederlandse hitlijsten niets ☺!!!
Gewohnt hochwertige Popmusik aus den späten 80er-Jahren; guter Sound im bekannten Sinne. Die "Tatorte" mit Jochen Senf alias Max Palu aus dem Saarland habe ich ob ihrer Gemütlichkeit geschätzt.
gut
Klasse
Nettes Tatort-Liedchen und zweifellos eins der besseren dieser - ähm - Sängerin.
Ich tendiere eher zu 5.

Gute Musik von Cretu.
flotte und sympathisch präsentierte Popscheibe aus den 80er - 4+...
-sehr gut-
Tolle, flotte, schlagzeugbetonte Uptemponummer von 1988. Tanzbar und mitreißend!
nicht ganz überzeugend.
Herrlicher Refrain!

03.08.19: Sehe ich gerade nochmal in der wichtigsten Musiksendung meiner Jugend, Formel Eins vom 13. Februar 1988 als Video-Clip.
Könnte auch ein bisschen länger gestoppt werden.
Guter Refrain...
Sollte wohl wieder etwas düsterer klingen. Ordentliche Sandra-Single, an die sich heute wohl eher weniger erinnern.
Gewohntes Sandra Qualitätsprodukt.
Regular
Sowieso ein geiler Song von Sandra und die Extended ist grandios.
... absolut klasse! ...
schon lustig... bei Songs wie diesem hätte man damals nicht mal seinem besten Kumpel gegenüber zugegeben dass sie einem gefallen. Und trotzdem, aus der Distanz der Jahre erscheint dieses Lied im nachhinein garnicht so schlimm.

Erinnert mich in jedem Fall an meine Jugend, ich muss wohl so 13 oder 14 gewesen sein als das Lied rauskam. Ne Zeitlang kam das andauernd im Radio damals.
Great!
Hab mir damals den ganzen Krimi reingezogen und auf sie gewartet um sie auf VHS aufzunehmen, und dann war das ein ganz kurzer Auftritt in ner Disco oder Kneipe!
Den Song fand ich immer klasse!
typischer Cretu-Sound, aber gut
Bonne chanson.
Überflüssiges aus den Spätachtzigern. 2+
erstklassig
Wirklich recht schwach und austauschbar da ist "Heat of the Night" viel besser.
Hier fehlt das gewisse i-Tüpfelchen und das wären Kemmler's Backing Vocals gewesen!
Den gab's auch mal - hat sich aber nicht zum Evergreen entwickelt.
gibt Schlimmeres... 3.5
jo, da sind five stars drin

Nettes Liedchen.
Typischer Sandra-Style, kommt aber nicht an ihre anderen Hits ran.
Gefällt mir weniger.
Für mich ist dies ihr bester Song
Ganz ordentlich.
Auch für diese Nummer gibts von mir die Nummer Sechs...
Está buena
Gutes Lied aus der 2-CD: "The Platinum Collection". Desweiteren ist dieser Titel auf der MC: "Ten On One (The Singles)" und auf der MC: "Greatest Hits" vorhanden.
Okay.
Like so muc of her Song for me this is uninteresting and boring and I don't like her squeaking voice
Den einzigen Song, den ich von ihr mit mehr als bloß 4 Sternen bewertet habe, wurde von einem weniger bekannten ELO-Mitglied geschrieben. Damit wäre wohl alles gegähnt ;) ... knapp 4.
Mittelprächtiger Popsong im typischen Cretu-Gewand.
zählt nicht gerade zu ihren großen Nummern, kann man aber als solides Mittelmaß durchwinken
einer meiner lieblingssongs von sandra! der refrain ist mega catchy, die ganze produktion klingt einfach genial. mein highlight: das pfeifen im refrain und das kraftvolle "i´ll be protecting you from what you run into...".
Meines Erachtens eins der besten Lieder von ihr. Mag Sandras Stimme in diesem Leid – mal leise und warm, mal laut und voller Energie – nice!
ein wenig drama im song eingebaut.
gute abwechslung.
4* passen daher....
Geht in ordnung.