Home | Impressum | Kontakt
Login

Scott English
Brandy

Song
Jahr
1971
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.33
30 Bewertungen
Weltweit
BE
Peak: 26 / Wochen: 3 (V)
Tracks
7" Single
10.09.1971
Trojan 10 721 AT
1
3:21
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:21BrandyTrojan
10 721 AT
Single
7" Single
10.09.1971
20 Dynamic Hits [nz]K-tel
SH 1
Compilation
LP
1972
20 Star TracksRonco
PP 2001
Compilation
LP
1972
3:22Hit-JumboPhilips
6612 061
Compilation
LP
08.1975
3:2225 Smash HitsPhilips
6612 065
Compilation
LP
1975
Scott English
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.33

30 BewertungenScott English - Brandy
18.12.2004 20:35
Sehr merkwürdige Stimme, # 12 in GB und # 91 in den USA 1971/72. Die Vorlage für Manilows "Mandy", da fließen die Tantiemen!
23.03.2005 11:14
Einziger Erfolg für diesen Interpreten mit der etwas merkwürdig klingenden Stimme. Wie dem auch sei, diese Version ist gut und ohne sie wäre Barry Manilows erster Hit "Mandy" nicht möglich gewesen.
16.06.2006 00:38
Ist o.k. aber nicht zu vergleichen mit Barry Manilow's angenehmerer Stimme in "Mandy"
19.11.2006 00:26
Nicht so schlimm wie Manilows Coverversion.
22.12.2006 22:12
daraus entstand manilow's faslerschmeichler..BRANDY!
10.05.2007 22:36
Mir geht's andersherum, finde Barry's Version um Längen besser. Mag aber daran liegen, dass ich diese Version hier gerade zum ersten Mal höre.
28.10.2007 21:22
Super
28.10.2007 21:28
Tja, finanzielle Sorgen hatte English warscheinlich nicht, oder sagen wir sehr viel weniger. Kam ja immer was rein durch die zahlreichen Cover-Versionen. Oft wurde erzählt, dass "Brandy" für einen Hund geschrieben wurde, das stellte English vor ein paar Jahren mal richtig. War wohl doch für eine Lady.
...ausgezeichnet...
Brandy/Mandy
erstklassig
Later door Barry Manilow gezongen als Mandy.
Cynische tekst werd omgevormd tot liefdesliedje.
▒ Aparte, maar leuke stem van de nu 67 jarige Amerikaanse zanger "Scott David English" uit oktober 1971 !!! Dik 4 sterren !!! (NL Tip 30: 6 wk / # 6) ☺!!!

@31-10-2011: Vooruit, krap 5 sterren ☺!!!
Ist zwar das Original von 'Mandy', doch in gesanglicher Hinsicht nun wirklich nicht das Gelbe vom Ei – 3*…
mutet eher wie das alberne Cover von "Mandy" an
1x hören reicht, grässlicher Gesang!
3+
Schrecklicher hätte Gene Pitney es auch nicht singen können... Was ist das denn für ein grausamer Akzent?

Erstaunlich wieviel schlechter der Song ist, wenn er (a) schlecht produziert und (b) schlecht gesungen wird...
Da gefällt mir die Coverversion von Barry Manilow doch wesentlich besser.
Hübscher kleiner Hit, der später noch mal aufgepeppt wurde.
Man darf ihm dankbar für die Vorlage sein. Diese Version ist jedoch angesichts Barry Manilows Welthit zurecht in Vergessenheit geraten.

Der Song wird auch im Buch "Endlich gute Musik" von Nilz Bokelberg erwähnt.

08.07.17: Sehe ich gerade nochmal in der Sendung Pop 75 vom 8. Juni 1975. Und, obwohl der Titel schon von 1971 ist. Das lag daran, dass zu dieser Zeit Manilows Version erfolgreich war.
Er sieht nicht annährend so attraktiv aus wie seinerzeit Barry Manilow. ER wirkt für mich aus heutiger Sicht eher wie eine Karikatur. Gut, dass er das nicht liest.
Die Stimme ist wirklich schlimm, die klingt fast so wie die von diesem Kübelböck. Aber der Song an für sich ist natürlich großartig und das musikalische Arrangement, abgesehen von der Stimme, passt hier auch bei diesem Original, deshalb knapp 4*.

Aha interessant, diese Mandy hiess früher mal Brandy, wusste ich nicht. Ich kannte auch dieses Original von Scott nicht. Ich muss auch sagen, die Stimme von Scott klingt irgend wie komisch.
Furchtbare Stimme
der Sänger hatte wohl den einen oder anderen Brandy zuviel, der Song ist durchaus brauchbar (siehe Barry Manilow)
Miese Stimme, noch schlechtere Gesangstechnik. Beinahe erschreckend!
Die Version von Graham Bonney gefällt mir deutlich besser...
Grausam
Richtig schlimm. Ein Genie, der erkannt hat, dass das Lied eigentlich gar kein Müll ist und man es einfach nur vernünftig aufnehmen muss.
Ein feines Arrangement, eine recht hübsche Vorlage für einige Coverversionen, bei der wirklich die Stimme urkomisch klingt und 5* zu verhindern weiss.
...weniger...