Home | Impressum | Kontakt
Login

Sean Paul feat. Alexis Jordan
Got 2 Luv U

Song
Jahr
2011
Musik/Text
Produzent
3.6
151 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
21.08.2011 (Rang 11)
Zuletzt
08.04.2012 (Rang 73)
Peak
1 (5 Wochen)
Anzahl Wochen
33
427 (2592 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 33
DE
Peak: 3 / Wochen: 36
AT
Peak: 7 / Wochen: 28
FR
Peak: 4 / Wochen: 33
NL
Peak: 9 / Wochen: 23
BE
Peak: 13 / Wochen: 19 (V)
Peak: 7 / Wochen: 17 (W)
FI
Peak: 12 / Wochen: 3
NO
Peak: 8 / Wochen: 7
ES
Peak: 8 / Wochen: 34
AU
Peak: 26 / Wochen: 14
Tracks
Promo – CD-Single
11.07.2011
Atlantic - (Warner)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:35Got 2 Luv U [Promo]Atlantic
-
Single
CD-Single
11.07.2011
Radio Edit3:25Got 2 Luv U [Promo]Atlantic
75679316721
Single
CD-Single
24.08.2011
Album Edit3:27Got 2 Luv U [Promo]Atlantic
75679316721
Single
CD-Single
24.08.2011
3:26Got 2 Luv UAtlantic
7567882522
Single
CD-Single
16.09.2011
3:24NRJ Total Hits volume 2 [2011] [Édition Collector - 36 titres + 18 clips]Sony
88697981032
Compilation
CD
17.10.2011
Sean Paul
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Gimme The Light
Eintritt: 23.02.2003 | Peak: 19 | Wochen: 16
23.02.2003
19
16
Get Busy
Eintritt: 01.06.2003 | Peak: 2 | Wochen: 35
01.06.2003
2
35
Breathe (Blu Cantrell feat. Sean Paul)
Eintritt: 20.07.2003 | Peak: 5 | Wochen: 30
20.07.2003
5
30
Like Glue
Eintritt: 05.10.2003 | Peak: 6 | Wochen: 22
05.10.2003
6
22
Baby Boy (Beyoncé feat. Sean Paul)
Eintritt: 19.10.2003 | Peak: 5 | Wochen: 24
19.10.2003
5
24
I'm Still In Love With You (Sean Paul feat. Sasha)
Eintritt: 08.02.2004 | Peak: 10 | Wochen: 21
08.02.2004
10
21
We Be Burnin'
Eintritt: 25.09.2005 | Peak: 6 | Wochen: 32
25.09.2005
6
32
Ever Blazin'
Eintritt: 29.01.2006 | Peak: 11 | Wochen: 18
29.01.2006
11
18
Temperature
Eintritt: 02.04.2006 | Peak: 10 | Wochen: 30
02.04.2006
10
30
Cry Baby Cry (Santana feat. Sean Paul and Joss Stone)
Eintritt: 28.05.2006 | Peak: 29 | Wochen: 12
28.05.2006
29
12
Never Gonna Be The Same
Eintritt: 20.08.2006 | Peak: 37 | Wochen: 10
20.08.2006
37
10
(When You Gonna) Give It Up To Me (Sean Paul feat. Keyshia Cole)
Eintritt: 29.10.2006 | Peak: 5 | Wochen: 21
29.10.2006
5
21
So Fine
Eintritt: 02.08.2009 | Peak: 38 | Wochen: 10
02.08.2009
38
10
Hold My Hand
Eintritt: 09.05.2010 | Peak: 37 | Wochen: 13
09.05.2010
37
13
Got 2 Luv U (Sean Paul feat. Alexis Jordan)
Eintritt: 21.08.2011 | Peak: 1 | Wochen: 33
21.08.2011
1
33
She Doesn't Mind
Eintritt: 25.12.2011 | Peak: 1 | Wochen: 32
25.12.2011
1
32
How Deep Is Your Love (Sean Paul feat. Kelly Rowland)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 72 | Wochen: 1
12.02.2012
72
1
Summer Paradise (Simple Plan feat. Sean Paul)
Eintritt: 13.05.2012 | Peak: 11 | Wochen: 22
13.05.2012
11
22
Wine It Up (Lucenzo feat. Sean Paul)
Eintritt: 21.10.2012 | Peak: 16 | Wochen: 5
21.10.2012
16
5
She Makes Me Go (Arash feat. Sean Paul)
Eintritt: 03.03.2013 | Peak: 13 | Wochen: 19
03.03.2013
13
19
Other Side Of Love
Eintritt: 25.08.2013 | Peak: 4 | Wochen: 12
25.08.2013
4
12
Turn It Up
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 31 | Wochen: 1
15.12.2013
31
1
Hey Baby
Eintritt: 02.03.2014 | Peak: 36 | Wochen: 3
02.03.2014
36
3
Make My Love Go (Jay Sean feat. Sean Paul)
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 48 | Wochen: 3
15.05.2016
48
3
Rockabye (Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 1 | Wochen: 47
30.10.2016
1
47
No Lie (Sean Paul feat. Dua Lipa)
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 32 | Wochen: 31
27.11.2016
32
31
Mad Love (Sean Paul + David Guetta feat. Becky G)
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 36 | Wochen: 19
25.02.2018
36
19
Contra la pared (Sean Paul & J Balvin)
Eintritt: 24.03.2019 | Peak: 57 | Wochen: 13
24.03.2019
57
13
Hey DJ (CNCO x Meghan Trainor x Sean Paul)
Eintritt: 07.04.2019 | Peak: 95 | Wochen: 1
07.04.2019
95
1
Dancing On Dangerous (Imanbek / Sean Paul / Sofía Reyes)
Eintritt: 25.07.2021 | Peak: 90 | Wochen: 3
25.07.2021
90
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dutty Rock
Eintritt: 16.03.2003 | Peak: 11 | Wochen: 68
16.03.2003
11
68
The Trinity
Eintritt: 09.10.2005 | Peak: 4 | Wochen: 50
09.10.2005
4
50
Imperial Blaze
Eintritt: 30.08.2009 | Peak: 4 | Wochen: 10
30.08.2009
4
10
Tomahawk Technique
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 3 | Wochen: 20
12.02.2012
3
20
Full Frequency
Eintritt: 02.03.2014 | Peak: 7 | Wochen: 6
02.03.2014
7
6
Alexis Jordan
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Happiness
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 44 | Wochen: 10
13.03.2011
44
10
Got 2 Luv U (Sean Paul feat. Alexis Jordan)
Eintritt: 21.08.2011 | Peak: 1 | Wochen: 33
21.08.2011
1
33
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Alexis Jordan
Eintritt: 01.05.2011 | Peak: 96 | Wochen: 1
01.05.2011
96
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.6

151 BewertungenSean Paul feat. Alexis Jordan - Got 2 Luv U
Nouveau single de Sean Paul, bonjour le plagiat de 'What's my name'.
Innert fast zwei Wochen erst über 600.000 Views auf youtube und hier erst zwei Reviews? Spricht nicht gerade für den Song!

Song ist jedoch ganz ok, besser als einiges das Sean Paul letztens veröffentlicht hat. Alexis Jordan ist ein gutes Feature und der Song erinnert, wie ein Vorredner bereits erwähnt hat, stark an "What's My Name" von Rihanna und Drake. Aber im positiven Sinne...

4+*

edit: Warum ist der Song plötzlich Platz Eins der iTunes-Charts? Von wo kommt das denn plötzlich? O.o Jetz also auch Platz Eins der 'normalen' Charts... ehm... WTF?

@ Musicfreaky_93:
Ja bin auch so ratlos wie du ...
aus dem Hause Sean Paul nichts Neues, für mich eine uninteressante, stellenweise doch arg monotone Nummer – 3*...
von Kreativität keine Spur, aber die Beats sind noch gut tanzbar. Trotzdem will da kaum Partystimmung aufkommen - 3+
Ça se laisse écouter.
Zeker niet slecht, zeer creatief, beter dan dat ze apart hun singels maken LOL.
Klingt wie so oft bei Sean Paul, auch Alexis Jordan macht das ganze nicht spannender.
echt wel een heel slechte plaat. veel positief valt er niet over te zeggen.
Gähn und schnarch.

28/08/11: Selten gabs für so wenig Qualität so viel Erfolg.

12/02/12: Nun ok, genügend ists schon.
Op reis hoorde ik dit veel en ik vind het wel goed
Vom Herrn Paul kommt leider nie etwas Neues - immer das gleiche langweilige Gegröle. Alexis Jordan versucht zu retten, was zu retten ist, aber mit dieser Piepsstimme nicht einfach. Gut gemeinte 3. - WIESO zum GEIER ist dieses öde Liedchen auf Platz 1 der schweizerischen Itunes-Charts? BITTE, BITTE macht das nicht zum Hit!
@ShadowViolin: Frag' ich mich ja auch. :-/
In der Zwischenzeit etwas besser geworden -> 4*
Tatsächlich morgen die neue Nummer 1 in der Schweiz!
Edit4 - 27.08.2011: ACH MENNO! Jetzt hat mich dieser doofe Song auch noch gepackt! :D
alexis jordan has a really nice voice. i like this more than i should
Ha Sean Paul leeft ook nog. En hij heeft meteen een date geregeld met een van de leukste zangeressen die nu op deze aardbol rondlopen. Het is dat ik een zwak voor Jordan heb, maar anders was deze plaat gewoon ruk. Ze weet er met moeite toch een leuk refreintje uit te persen. En als ik niet beter zou weten, zou ik denken dat Paul het broertje van dat andere misbaksel, Pitbull, zou zijn.
▒ Magere samenwerking tussen "Sean Paul & Alexis Jordan" uit juli 2011 !!! Drie sterren is toch net iets van het goede, maar vooruit !☺!!
Sean Paul is eigenlijk bijna net zo irritant als Pitbull, met één verschil: Sean Paul gaat meer de kant van de reggae op en Pitbull is een rapper. Een slechte rapper welteverstaan. Mijn voorkeur gaat toch uit naar Sean Paul, al is dit nummer wel weer irritant herhalend.

Edit 06/12/2011: Ik heb inmiddels het origineel van Ryan Tedder gehoord, de zanger van OneRepublic. En ik moet zeggen dat ik die versie héél wat beter vind dan die van Sean Paul en Alexis Jordan. Toch is er niets mis met dit plaatje, dus de vier sterren blijven gewoon lekker staan.
so gut er früher einmal war, so durchschnittlich ist seine neue single...
Nichts Besonderes, dennoch scheint das in der Schweiz ein Hit zu werden, kann mir nicht erklären, warum. Sean Paul wie immer in den Strophen phasenweise echt nervig, der Refrain von Alexis Jordan ist dann ganz passabel gemacht, alles in allem ok!
Ja, jetzt also doch Platz 1 geworden, das zeichnete sich ja ab!
Niet echt geweldig. Sean Paul heeft betere nummers.
I'm starting to enjoy this...


Great and catchy song now, Alexis makes it great.
ja ist okay, aber auch nicht mehr. alexis jordan gefällt mir besser als dance-sirene! sean paul mochte ich noch nie wirklich, abgesehen von get busy
Hört sich sehr toll an, gefällt mir auf Anhieb. Hat viel Synthieeinsatz inne u. wirkt dadurch luftig-frisch u. Alexis Gesang ist auch fein.

Sean Paul hatte auch längere Zeit nicht mehr so einen guten Song am Start.

5*.
Gefiel mir auf Anhieb, obwohl es eigentlich null innovativ ist.
Muss ich noch etwas schreiben? Nein. 1*!
Ohne die nervige Stimme wärs sehr gut.
Und Handy-Cover....was für ein schrott!
Wat mij betreft een hele goede zet van Sean Paul, om samen te werken met een momenteel opkomende zangeres. En het klinkt ook helemaal niet verkeerd. Ik kan hier wel aan wennen! ik zeg... Hitje!
...Sean Paul, der Weiterentwicklungs-resistenteste Künstler weltweit, klingt 2011 genau so wie bei seinem Chartsdebut...
Leuk nieuw nummer van Sean Paul en Alexis Jordan. Sean Paul komt eindelijk weer eens met een nummer dat vergelijkbaar is met zijn oude werk en Alexis Jordan kan zomaar haar tweede grote hit gaan scoren. Ik zeg doen!
Alexis is leuk, Sean Paul kan mij niet bekoren. Jammer!
Okay, sounds like What's my name and I'm into you mixed together

I now definitely love this
ganz gut
Nicht gut, aber auch nicht richtig schlecht. Ist mir mehr oder weniger egal.

Ach ja, kann mir jemand erklären, warum ausgerechnet dieses Liedchen auf der 1 ist? Liegt es möglicherweise am Singlecover? Könnte ich mir merkwürdigerweise durchaus vorstellen...
Dieser Titel hat es doch tatsächlich in den Schweizer Charts an die Spitze geschafft. An sich ein nettes Liedchen, das zumindest schnell ins Ohr geht. Kreativität ist hingegen überhaupt nicht vorhanden.

Ganz knappe 4.
zuviel "Got 2 Luv U"...sonst geht es schon !
Sehr gut!
kann nicht fassen, dass jemand hier geschrieben hat ''Alexis hat eine Piepsstime''...tja wenn sie eine Pipesstimme hat, was haben dann Rihanna und Ke$ha?

sehr geiler Song, wird wohl endlich der weltweite Durchbruch für Stimmwunder Alexis Jordan

6*
Penetrant wie gehabt, er hat jedoch klar Schlimmeres, und Alexis Jordan wertet den Song etwas auf. Etwa 3*.
No puedo creer que esté en el nº1.
Ja, Platz 1 ist wieder mal ein schlechter Witz.
GEILO! Dito Mister-X mal wieder. Ja ich werde wohl nie erwachsen und den 'Schoopaule' hab ich immer gehasst, doch das hier ist 90er Reloaded-Eurodance 2k11 in Perfektion. Lief gestern als ich die beiden Medizinstudentinnenmiezen abgeschlept habe. Bis 40 werd ich mich noch austoben und solche Musik hören bätsch. Jojo variety kauf dir ein Leben oder beiss endlich ins Gras! You Suck!
Nicht schlecht! Sean Paul als Rapper mit seinem jamaikanischem Akzent ist trotzdem eine Null!
Shit-Paule ist und bleibt ein Nervtroll, da rettet auch A-Jo mit ihrer Powerstimme die Nummer nur halbbatzig.
Wieder so ein Kommerz-08/15-Müll, den die Welt nicht braucht.
weniger
Ein Wort: SUUPPPIIII!=)
4+
Das Jamaica-Gestammel von Sean Paul: geschenkt ... der Reggaeton(oder was auch immer)-Beat: geschenkt ... aber der Refrain mit diesem markanten Synthie-Hintergrund bleibt haften, und das ist ja die Hauptsache ...
Wenn ichs noch oft genug höre, gefällts mir irgendwann wohl noch richtig gut ...

P.S. zum Sacred-Review:
"Abschleppen" heisst bei ihm wahrscheinlich "sich mehr als 30 Sekunden unterhalten dürfen" ......................
endlich mal wieder was neues von sean paul
gleich mal nummer 1 in der schweiz
bin mal stark der vermutung dass der song auch in Deutschland noch in die Top 10 einsteigen wird
Tja wohl verdient würd ich mal sagen
Die Kommentare hier sind teilweise ziemlich geschmacklos und tja wenn ihr ihn nicht mögt dann müsst ihr auch nicht kommentieren!!!
All credits to Ryan Tedder, wen interessiert dann schon Sean Paul.
doch kommentieren dürfen wir schon, solange es nicht respektlos ist... ich mag den song einfach nicht
Wieder einmal einfach nur langweilig und schlecht.
Schrott
Nicht schlecht der Song, dennoch die komischte # 1 seit urlangem.
was will man mehr, in der heutigen kommerzialen konsumgesellschaft ?
Chartstechnisch wohl der Gipfel des Genusses in der Schweiz momentan - nun denn - mein Beileid - aber anderen Ländern geht's nich' besser ...
Does sound quite similar to What's My Name... but definitely not as good. Still, a return to form (of sorts) for Sean Paul.
Monoton und wenig erfrischend, umso überraschender der Erfolg des Songs - 3*
its mij favo van dit moment
Ich mag Sean Pauls Musik überhaupt nicht. Dafür ist dieses hier schon richtig Klasse. Alexis Jordan kann auch nicht viel falsch machen. Trotzdem ist es ein 08/15 Chartsbrei. *4-
Gut. Das lief ja damals, als Sacred die beiden Miezen abgeschleppt hat.
Wat een saai reutelnummer!

Dat vrouwtje was duidelijk een 1-dags vlieg.
Ich mach mir heute mal den Spaß und höre die Charts durch - bin ja gar nicht mehr auf dem Laufenden.
Die Nummer 1 ist schonmal Schrott. Das kann ja was werden!
Gefällt mir nicht.
das übliche..
Ich liebe ja Schan da Pal (LMAO) und es ist auch kein schlechter Song, nur ein bisschen weniger "got to love ya" und eine nicht so neue Newcomerin wären vielleicht günstiger gewesen.
Ach, btw. klingt ein bisschen nach einem "Te amo"-Sample, huh?!

Btw. das offizielle Video ist schon draußen, h.ch.
unbrauchbar
Sean Paul war auch schon besser, n'est pas?
I prefer Sean Paul with his faster flow, as it's clearly his most entertaining trick, and this slower style is just boring. Not a bad beat, but the track is still pretty missable. 2.8
ist ok! sean paul kann's aber besser.
...gibt Schlimmeres...
das geht nicht
die leute, die sowas ernsthaft hören,tun mir schon leid,die sollen mal über alles nachdenken..... hahaha,sorry scheisseee
Freut mîch riesig wieder mal was von Sean Paul zu hören, nicht schlechter song, aber #1??? Man erinnere sich an den besten Sean Paul song: i`m still in love with you...
riiiichhtig gutes lied

auch in deutschland auf platz 9

come back

official video
http://www.youtube.com/watch?v=_Zq0g8qo-sY
naja, so cool finde ich es nicht wirklich
Refrain geht voll aaaaaabbb. Paaaaaaarty!!!! :P
gibt schlimmeres
finds auch geil
!
Klingt wie Vieles heute klingt.
gut auch wenn es immer wieder der gleiche Seich ist
I've never liked Sean Paul and I've never been interested in Alexis Jordan at all, and I've never liked songs with such stupid titles as this one and this one changes none of that stuff. Also the chorus is too repetitive, I was sick of it before it ended the first time, let alone after the whole song.
Not bad but for all intensive purposes, Sean Paul is still irrelevant.
They both sound terrible. The whole song is poor.
Hammer Song, die weiblichen Parts sind am besten
Das hat doch zumindest schon mal Ansätze von einer Melodie. Finde ich ganz o.k.
oh nein er ist leider wieder da
mir gefällts recht gut. catchy tune! erinnert mich ein bisschen an "like glue". klebt ähnlich :-)
alexis jordan ist auf jeden fall eine aufwertung. mir gefällt cor allem ihr part. auch ziemlich gut produziert, na ja, kein wunder bei der starbestzung der schreiber und produzenten
Bei Sean Paul hört sich alles irgendwie gleich an. Wenn ich das nicht allzu oft hören muss, reichts für eine drei (knapp unter Durchschnitt).
Anfangs hab ich's nicht gemocht, dann ist es immer besser geworden, jetzt ist es mein momentanes Lieblingslied :D
Passabler Dancetitel
Enjoying it. Don't know what the hell Sean Paul is saying though.

4* -> 5*
Wie in alten Zeiten.
Früher mochte ich alles, wo Sean Paul drauf stand. Diese Zeiten sind wohl vorbei. Bei diesem Song liegt's vor allem am einfallslosen Refrain.
Wow ! O:
So ein tolles Lied! O: <3
Langweilige House-Nummer, welche gleich wie unzählige andere Titel aus diesem Genre tönt. *3-
Schwach!!! Dafür hätte Sean Paul von mir aus nicht mehr aus der Versenkung hervorkriechen müssen... Der Typ kling IMMER gleich!! Langweilig!! Das können auch 10 Alexis Jordan's nicht übertünken.
Een mooi nummer...
askjfaölkrhjserögjklsärhg
Top
richtig gut
Surprisingly really good. Alexis's vocals got my attention and I have since got used to Sean's rap. His ad-lib has become amusing too.
Bored!
Bin positiv überrascht, wenn man das bisherige Oeuvre von Sean Paul als Massstab nimmt. Der Song hat sogar eine eingängige Melodie. Interessant, dass der in den USA kein Hit war...
It's Ok i like alexis but hate sean
Mag ich überhaupt nicht.
...weniger...
Really still like this, it's catchy. Pity about the film clip though.

Peaked at 336 on my personal chart.

Came in at #160 on my TOP 200 OF 2011.
Dieses Arrangemant hat mich total gepackt. Alexis mit ihrer zuckersüßen Stimme verleiht diesem Song das Gewisse Etwas. Auf dem Dancefloor geht der Refrain so richtig ab. ;-) 6* ♥
Klingt wie immer und interessiert mich insofern kaum.
Kann Admönchen doch nur zustimmen.....nur mit Sean Paul wäre das kein Hit geworden...

Klare 6*
Geht so..
Irgendwie hab ich ein Deja vu wenn ich dieses Lied höre. Seine Lieder ähneln sich doch sehr stark!
passt! keine experimente
Sean Paul typisches Machwerk - gut gemacht!!
Hat sehr lange gedauert bis mir diese Nummer gefallen hat. Jetzt finde ich sie garnichtmal so schlecht.
Alexis Jordan konnte mit ihrem Debutwerk Hapiness so richtig überzeugen , deshalb hat sie der Ex-Reagee Star Sean Paul gleich auf sein neues Album mitreingepresst.
Klingt gezwungen und absolut gewöhnlich, kann mich ganz und gar nicht überzeugen.
non eccezionale
Mir gefällt vieles von Sean Paul, auch dieser Song ist klasse und die Hook von Alexis Jordan ist noch besser. Gute 5*
falls einer in der Zukunft einmal nach einen Beispiel für typisch, schlechte, Musik von 2011/12 fragt - dies ist ein Beispiel hierfür...
Of course Alexis Jordan makes the song great, just so very catchy.
eine ganz schwache 3
wat een ongelooflijke geweldige plaat echt fantastisch
I used to find this really boring but hearing it for the first time in ages it has improved. The beat is certainly cool enough and the chorus (before the repetition of the title at least) is very good. Not a lot else here otherwise but there are many worse top 50 hits from 2011.
leuk nummer
Annoying.
äußerst mittelprächtig...
Leuk nummer.

Edit 15/04/2017:
Fantastisch nummer! Ik mis deze tijden..
Voor mij persoonlijk een zéér goeie samenwerking tussen "Sean Paul" & "Alexis Jordan"!! Aangenaam en dansbaar!! ☺
4 stars

CDN: #69, 2011
USA: #84, 2011
.
Super Ohrwurm, den man immer wieder hören kann. Alexis Jordan ist echt stark beim Refrain.
so richtig langweilig,
ok... muss auch zugeben, dass ich mit diesem musikstil gar nichts anfangen kann.
Alexis is definitely the highlight. Sean isn't bad in this song, somehow it all pieces together well. The video clip was a complete disappointment though. Very catchy though.
Nett Pop/Reggae Sean-nummer mit der Rihanna 2.0.

Toll..
Sehr langweilig.
Ohrwurm, nett? Ich höre da nur stumpfsinniges Bum-bum-bum. Zum Müll damit
schwach
I liked this in 2011 but over time it's continued to grow and I absolutely love this now. Sean Paul's verses here would be great if I could understand what he was saying, but I've come to expect that from him anyway. Alexis Jordan's chorus however is dynamic, especially when the bass comes in and she sings the title (which is actually my favourite part of the track). This has ended up to be one of my favourite tracks from what was a very strong (if not the strongest) year for music.
stark!
Großartige Nummer! Einer von Sean Pauls besten Songs und auch Alexis Jordan bietet hier beste Performance! Klare 6*!
nichts !!!
Nett
Gut.
Durchschnitt
Schwach, nervig, überflüssig.
Hat mich damals schon nicht wirklich überzeugt und auch jetzt nicht.
Ein bisschen sehr durchschnittlich geraten, das Ganze:
Hier gibt es einfach keinen Höhepunkt!
Ach ja, diesen Song habe ich damals gegen Ende meiner Grundschulzeit wirklich sehr gerne gehört. Dank der schönen Stimme von Alexis Jordan und den Erinnerungen wird hier kräftig aufgerundet.
Hat mir gut gefallen

Sorry, dieser Song gibt mir nicht viel.

2011: #11 UK
Dagegen wäre sogar Informer von Snow eine Glanzleistung, aber das fand ja noch zu einer etwas anderen Zeit statt. Nee, wie hält man dieses ganze eindimensionale Gedudel eigentlich auseinander!? 2+