Home | Impressum | Kontakt
Login

Sean Paul feat. Dua Lipa
No Lie

Song
Jahr
2016
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.86
56 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
27.11.2016 (Rang 60)
Zuletzt
13.08.2017 (Rang 94)
Peak
32 (1 Woche)
Anzahl Wochen
31
2095 (1394 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 32 / Wochen: 31
DE
Peak: 10 / Wochen: 25
AT
Peak: 13 / Wochen: 17
FR
Peak: 27 / Wochen: 34
NL
Peak: 14 / Wochen: 21
BE
Peak: 44 / Wochen: 3 (V)
Peak: 18 / Wochen: 16 (W)
IT
Peak: 11 / Wochen: 29
PT
Peak: 66 / Wochen: 32
Tracks
Digital
18.11.2016
Island 16UMGIM78276 (UMG)
1
3:41
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:41No LieIsland
16UMGIM78276
Single
Digital
18.11.2016
Sam Feldt Remix2:52No Lie [Remixes]Island
1196938359
Single
Digital
27.01.2017
Delirious & Alex K Remix4:18No Lie [Remixes]Island
1196938359
Single
Digital
27.01.2017
3:41Hitzone 80USM
5375141
Compilation
CD
03.02.2017
3:43Bravo Hits 96Sony
88985 40245 2 (9)
Compilation
CD
17.02.2017
Sean Paul
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Gimme The Light
Eintritt: 23.02.2003 | Peak: 19 | Wochen: 16
23.02.2003
19
16
Get Busy
Eintritt: 01.06.2003 | Peak: 2 | Wochen: 35
01.06.2003
2
35
Breathe (Blu Cantrell feat. Sean Paul)
Eintritt: 20.07.2003 | Peak: 5 | Wochen: 30
20.07.2003
5
30
Like Glue
Eintritt: 05.10.2003 | Peak: 6 | Wochen: 22
05.10.2003
6
22
Baby Boy (Beyoncé feat. Sean Paul)
Eintritt: 19.10.2003 | Peak: 5 | Wochen: 24
19.10.2003
5
24
I'm Still In Love With You (Sean Paul feat. Sasha)
Eintritt: 08.02.2004 | Peak: 10 | Wochen: 21
08.02.2004
10
21
We Be Burnin'
Eintritt: 25.09.2005 | Peak: 6 | Wochen: 32
25.09.2005
6
32
Ever Blazin'
Eintritt: 29.01.2006 | Peak: 11 | Wochen: 18
29.01.2006
11
18
Temperature
Eintritt: 02.04.2006 | Peak: 10 | Wochen: 30
02.04.2006
10
30
Cry Baby Cry (Santana feat. Sean Paul and Joss Stone)
Eintritt: 28.05.2006 | Peak: 29 | Wochen: 12
28.05.2006
29
12
Never Gonna Be The Same
Eintritt: 20.08.2006 | Peak: 37 | Wochen: 10
20.08.2006
37
10
(When You Gonna) Give It Up To Me (Sean Paul feat. Keyshia Cole)
Eintritt: 29.10.2006 | Peak: 5 | Wochen: 21
29.10.2006
5
21
So Fine
Eintritt: 02.08.2009 | Peak: 38 | Wochen: 10
02.08.2009
38
10
Hold My Hand
Eintritt: 09.05.2010 | Peak: 37 | Wochen: 13
09.05.2010
37
13
Got 2 Luv U (Sean Paul feat. Alexis Jordan)
Eintritt: 21.08.2011 | Peak: 1 | Wochen: 33
21.08.2011
1
33
She Doesn't Mind
Eintritt: 25.12.2011 | Peak: 1 | Wochen: 32
25.12.2011
1
32
How Deep Is Your Love (Sean Paul feat. Kelly Rowland)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 72 | Wochen: 1
12.02.2012
72
1
Summer Paradise (Simple Plan feat. Sean Paul)
Eintritt: 13.05.2012 | Peak: 11 | Wochen: 22
13.05.2012
11
22
Wine It Up (Lucenzo feat. Sean Paul)
Eintritt: 21.10.2012 | Peak: 16 | Wochen: 5
21.10.2012
16
5
She Makes Me Go (Arash feat. Sean Paul)
Eintritt: 03.03.2013 | Peak: 13 | Wochen: 19
03.03.2013
13
19
Other Side Of Love
Eintritt: 25.08.2013 | Peak: 4 | Wochen: 12
25.08.2013
4
12
Turn It Up
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 31 | Wochen: 1
15.12.2013
31
1
Hey Baby
Eintritt: 02.03.2014 | Peak: 36 | Wochen: 3
02.03.2014
36
3
Make My Love Go (Jay Sean feat. Sean Paul)
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 48 | Wochen: 3
15.05.2016
48
3
Rockabye (Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 1 | Wochen: 47
30.10.2016
1
47
No Lie (Sean Paul feat. Dua Lipa)
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 32 | Wochen: 31
27.11.2016
32
31
Mad Love (Sean Paul + David Guetta feat. Becky G)
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 36 | Wochen: 19
25.02.2018
36
19
Contra la pared (Sean Paul & J Balvin)
Eintritt: 24.03.2019 | Peak: 57 | Wochen: 13
24.03.2019
57
13
Hey DJ (CNCO x Meghan Trainor x Sean Paul)
Eintritt: 07.04.2019 | Peak: 95 | Wochen: 1
07.04.2019
95
1
Dancing On Dangerous (Imanbek / Sean Paul / Sofía Reyes)
Eintritt: 25.07.2021 | Peak: 90 | Wochen: 3
25.07.2021
90
3
Dynamite (Sean Paul feat. Sia)
Eintritt: 31.10.2021 | Peak: 92 | Wochen: 1
31.10.2021
92
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dutty Rock
Eintritt: 16.03.2003 | Peak: 11 | Wochen: 68
16.03.2003
11
68
The Trinity
Eintritt: 09.10.2005 | Peak: 4 | Wochen: 50
09.10.2005
4
50
Imperial Blaze
Eintritt: 30.08.2009 | Peak: 4 | Wochen: 10
30.08.2009
4
10
Tomahawk Technique
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 3 | Wochen: 20
12.02.2012
3
20
Full Frequency
Eintritt: 02.03.2014 | Peak: 7 | Wochen: 6
02.03.2014
7
6
Dua Lipa
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Be The One
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 11 | Wochen: 23
17.01.2016
11
23
No Lie (Sean Paul feat. Dua Lipa)
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 32 | Wochen: 31
27.11.2016
32
31
Scared To Be Lonely (Martin Garrix & Dua Lipa)
Eintritt: 05.02.2017 | Peak: 10 | Wochen: 27
05.02.2017
10
27
New Rules
Eintritt: 30.07.2017 | Peak: 11 | Wochen: 40
30.07.2017
11
40
IDGAF
Eintritt: 21.01.2018 | Peak: 19 | Wochen: 24
21.01.2018
19
24
One Kiss (Calvin Harris & Dua Lipa)
Eintritt: 15.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 58
15.04.2018
2
58
Electricity (Silk City & Dua Lipa feat. Diplo & Mark Ronson)
Eintritt: 16.09.2018 | Peak: 46 | Wochen: 6
16.09.2018
46
6
Kiss And Make Up (Dua Lipa & Blackpink)
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 45 | Wochen: 6
28.10.2018
45
6
Swan Song
Eintritt: 03.02.2019 | Peak: 96 | Wochen: 1
03.02.2019
96
1
Don't Start Now
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 7 | Wochen: 43
10.11.2019
7
43
Physical
Eintritt: 09.02.2020 | Peak: 15 | Wochen: 27
09.02.2020
15
27
Break My Heart
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 18 | Wochen: 22
05.04.2020
18
22
Un día (One Day) (J Balvin / Dua Lipa / Bad Bunny / Tainy)
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 30 | Wochen: 16
02.08.2020
30
16
Levitating
Eintritt: 23.08.2020 | Peak: 11 | Wochen: 88
23.08.2020
11
88
Fever (Dua Lipa feat. Angèle)
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 9 | Wochen: 24
08.11.2020
9
24
Prisoner (Miley Cyrus feat. Dua Lipa)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 11 | Wochen: 20
29.11.2020
11
20
We're Good
Eintritt: 21.02.2021 | Peak: 38 | Wochen: 13
21.02.2021
38
13
Demeanor (Pop Smoke feat. Dua Lipa)
Eintritt: 25.07.2021 | Peak: 63 | Wochen: 1
25.07.2021
63
1
Cold Heart (Elton John & Dua Lipa)
Eintritt: 22.08.2021 | Peak: 4 | Wochen: 122
22.08.2021
4
122
Love Again
Eintritt: 03.10.2021 | Peak: 43 | Wochen: 17
03.10.2021
43
17
Sweetest Pie (Megan Thee Stallion & Dua Lipa)
Eintritt: 20.03.2022 | Peak: 54 | Wochen: 2
20.03.2022
54
2
Potion (Calvin Harris / Dua Lipa / Young Thug)
Eintritt: 05.06.2022 | Peak: 31 | Wochen: 4
05.06.2022
31
4
Dance The Night
Eintritt: 04.06.2023 | Peak: 3 | Wochen: 44
04.06.2023
3
44
Houdini
Eintritt: 19.11.2023 | Peak: 3 | Wochen: 22
19.11.2023
3
22
Training Season
Eintritt: 25.02.2024 | Peak: 15 | Wochen: 8
25.02.2024
15
8
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dua Lipa
Eintritt: 11.06.2017 | Peak: 11 | Wochen: 10
11.06.2017
11
10
Future Nostalgia
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 4 | Wochen: 197
05.04.2020
4
197
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.86

56 BewertungenSean Paul feat. Dua Lipa - No Lie
Sean ist mir eigentlich ziemlich egal, aber ich bin als grosser Fan für Dua hier!

Die Nummer steigt auf dem Trend, was eigentlich schon zu erwarten war...
Dua's Part ist göttlich und macht Lust auf mehr!
Hoffe das es ein kleiner Hit wird, damit Dua etwas mehr attention erhält! 5*-
Ist halt ein Sean Paul Song - daher viel Geplapper - und daher eher eine 3, die dank Dua Lipa im Chorus aufgewertet wird ... insgesamt zuviel Cola-Cola-Pop ohne Mehrwert.
Mir bleibt Dua Lipas Göttlichkeit hier zugegebenermaßen eher verborgen, ich empfinde beide Akteure als relativ gleichberechtigt auf mittelprächtigem, den vorherrschenden Konventionen des Pop-Genres zu jedem Zeitpunkt konformen Niveau. Alles recht vorhersehbar, aber professionell klingend.

Knappe 4.
grad zum ersten mal gehört
ich finde die beiden liefern gut ab gemeinsam :)=

Middelmatige track die eigenlijk niet echt uit de verf komt. Dat is wellicht de verdienste van Sean Paul.
▒ Ben ook niet zo denderend enthousiast over deze samenwerking tussen de 43 jarige Jamaicaanse R&B-, hiphop- en dancehall-artiest: "Sean Paul Ryan Francis Henriques" en de 21 jarige Britse zangeres "Dua Lipa", herfst 2016 !!! Maar van bagger is géén sprake ☺!!!
Nothing really memorable about it, although from time to time enjoyable.
Sean Paul heeft wel iets te veel gedaan in 2016, naja in mijn ogen begin ik Dua Lipa wel steeds leuker te vinden.

Edit: Niet echt mijn smaak, maar wat een groeier. +2
Eine nette drei kann sich das sichern.
gut
...Sean Paul erdrückt Dua Lipa beinahe mit seinen Lügen von denen ich kaum ein Wort verstehe - Dua Lipa hat nicht viel dagegen zu halten mit ihren steten "no li-i-i-ies" - der flotte Rhythmus ist in Ordnung...
...knappe vier...
Wederom een krappe 4 * voor een aardig nummer. Ik word soft.
durchaus okay die nummer.
gab schon mal schlimmeres von sean paul
Sie sexy, er cool. Aber unter dieser Zusammenarbeit hätte man sich schon mehr wünschen dürfen.
Enttäuschend.
Ungelogen: Dieser Song ist eher mau.
Hätte doch etwas besseres erwartet... 3+*

edit: Gehe nun grosszügig auf eine -5*. In der CH ein interessanter Erfolg; trotz keinem Top30-Peak war der Song über 30 Wochen in den Charts, gibt es soweit ich weiss eher selten. Hätte "No Lie" damals auch mehr Beachtung schenken sollen.
So hoch habe ich einen Sean Paul-Titel womöglich noch nie bewertet, dank Dua Lipa.
...gut...
Top colloboration
Kann man gut hören. Die beiden passen zusammen.
An der 3-4 Schranke. Den weiblichen Part hätte man ausbauen sollen.
5* dank Dua Lipa - sie ist einfach stark!
Nur wegen Dua Lipa eine 4.

Knappe 4.
If Sean Paul is on a song it is a guarantee that it will at least be decent. And this is more than that, I like it a lot, that's a great chorus.
Honnêtement, c'est moins mauvais qu'à son habitude.
schwach
tolles lied
aber nicht das beste
knappe 6 *
Sean Paul stört hier weniger als befürchtet und als bei anderen Songs bei denen er der Hauptinterpret ist. Nachdem dieses nun im Ohr ist, kann ich mich an den zweiten Song von Dua Lipa in den Charts machen... Knappe 4.
Am Anfang bekam ich die Befürchtung, dass der Song floppen würde. Dem war allerdings nicht so. Top 10 in Deutschland und Großbritannien. Gefällt mir auch ganz gut. 5*
Bin kein Fan von dem Song, die Stimme der Sängerin klingt irgendwie richtig fies! Es gibt zwar schlimmeres in den Charts, aber das ist alles andere als gut!
Sehr gut.
Redelijk goed nummer.
mainstream-schrott! billig und extrem nervig!!
wenig überragend... (3-)
Assez sympa
Non un granché
Ok
Sean Paul ist unüberhörbar, sein Girl wird zu Gööl.
Dua Lipa ist sehr gut
Von diesem Kaliber gabs 2017 wahrlich genug - mit ein Grund, weshalb man hier trotz unbestritten gelungenem Sound keine Topbewertung vergeben kann.
fine
08/15 Song.
Hier sabbelt mir Sean Paul zu viel und kommt damit schon an die Schmerzgrenze. Dua Lipa klingt dagegen okay, aber auch irgendwie fies.
Aber ich bin es schon längst gewohnt, dass all unsere Sängerinnen vom Balkan klingen, als hätten sie Kehlkopfkrebs
08/15 Song trifft es hierfür als Beschreibung ganz gut.

Dua Lipa's Stimme kann hier nicht viel aufwerten, wenn das Soundgerüst und die Melodie rundum, ziemlich beliebig von der Stange produziert wirken. Hörbar zwar, doch nicht begeisternd.
Der Denis First Mix ist top.
Dua Lipa ist zwar dabei, zu meinen Favoriten wird es dieser Song allerdings nicht schaffen.
nette radio-nummer.
Geht so
3+ für dieses Featuring.
Very acceptable considering Sean Paul is sooooo 2003!
Superster Dua Lipa had ook met Sean Paul een hitje gemaakt. Niet haar beste werk.
Middelmatig.
Mega schwach. Tue ich normalerweise nicht, aber *1.

Edit: Ne *2 ist schon drinne, dank Dua Lipa

26. Juni 2023: Doch gar nicht so übel, aber sehr weit weg von gut!
Knappe *3
Aardige samenwerking tussen de Jamaicaanse rapper en de Britse zangeres.
ich mag beide interpreten und schon damit sind 4 punkte drin. aber mehr nicht, weil der song nicht so richtig stark ist.