Home | Impressum | Kontakt
Login

Selena Gomez x Marshmello
Wolves

Song
Jahr
2017
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.59
68 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
05.11.2017 (Rang 9)
Zuletzt
06.05.2018 (Rang 86)
Peak
9 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
27
1017 (1975 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 9 / Wochen: 27
DE
Peak: 11 / Wochen: 24
AT
Peak: 8 / Wochen: 23
FR
Peak: 30 / Wochen: 32
NL
Peak: 8 / Wochen: 25
BE
Peak: 7 / Wochen: 25 (V)
Peak: 4 / Wochen: 23 (W)
SE
Peak: 7 / Wochen: 25
FI
Peak: 3 / Wochen: 12
NO
Peak: 5 / Wochen: 17
DK
Peak: 8 / Wochen: 16
IT
Peak: 28 / Wochen: 19
ES
Peak: 27 / Wochen: 29
PT
Peak: 7 / Wochen: 34
AU
Peak: 5 / Wochen: 25
NZ
Peak: 10 / Wochen: 21
Tracks
Digital
25.10.2017
Interscope 17UM1IM41679 (UMG)
1
3:17
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:17WolvesInterscope
17UM1IM41679
Single
Digital
25.10.2017
3:17Now That's What I Call Music! 98Now
CDNOW98
Compilation
CD
17.11.2017
3:17The Dome Vol. 84Polystar
0600753804193
Compilation
CD
01.12.2017
3:19NRJ Music Awards 2017 [Édition Deluxe]MCA
5380603
Compilation
CD
08.12.2017
3:17Megahits 2018 - Die ErstePolystar
0600753809327
Compilation
CD
15.12.2017
Selena Gomez
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Naturally (Selena Gomez & The Scene)
Eintritt: 25.04.2010 | Peak: 54 | Wochen: 5
25.04.2010
54
5
Come & Get It
Eintritt: 26.05.2013 | Peak: 42 | Wochen: 10
26.05.2013
42
10
The Heart Wants What It Wants
Eintritt: 16.11.2014 | Peak: 52 | Wochen: 5
16.11.2014
52
5
I Want You To Know (Zedd feat. Selena Gomez)
Eintritt: 01.03.2015 | Peak: 48 | Wochen: 18
01.03.2015
48
18
Good For You (Selena Gomez feat. A$AP Rocky)
Eintritt: 28.06.2015 | Peak: 25 | Wochen: 29
28.06.2015
25
29
Same Old Love
Eintritt: 18.10.2015 | Peak: 47 | Wochen: 21
18.10.2015
47
21
Hands To Myself
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 40 | Wochen: 16
17.01.2016
40
16
Kill Em With Kindness
Eintritt: 26.06.2016 | Peak: 18 | Wochen: 21
26.06.2016
18
21
We Don't Talk Anymore (Charlie Puth feat. Selena Gomez)
Eintritt: 10.07.2016 | Peak: 16 | Wochen: 30
10.07.2016
16
30
It Ain't Me (Kygo & Selena Gomez)
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 3 | Wochen: 47
26.02.2017
3
47
Bad Liar
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 31 | Wochen: 11
28.05.2017
31
11
Fetish (Selena Gomez feat. Gucci Mane)
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 28 | Wochen: 7
23.07.2017
28
7
Wolves (Selena Gomez x Marshmello)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 9 | Wochen: 27
05.11.2017
9
27
Back To You
Eintritt: 20.05.2018 | Peak: 20 | Wochen: 18
20.05.2018
20
18
Taki Taki (DJ Snake feat. Selena Gomez, Ozuna & Cardi B)
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 3 | Wochen: 34
07.10.2018
3
34
I Can't Get Enough (Benny Blanco, Tainy, Selena Gomez & J Balvin)
Eintritt: 10.03.2019 | Peak: 28 | Wochen: 8
10.03.2019
28
8
Lose You To Love Me
Eintritt: 27.10.2019 | Peak: 2 | Wochen: 19
27.10.2019
2
19
Look At Her Now
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 20 | Wochen: 3
03.11.2019
20
3
Rare
Eintritt: 19.01.2020 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.01.2020
28
4
Feel Me
Eintritt: 01.03.2020 | Peak: 39 | Wochen: 2
01.03.2020
39
2
Boyfriend
Eintritt: 19.04.2020 | Peak: 63 | Wochen: 1
19.04.2020
63
1
Ice Cream (Blackpink x Selena Gomez)
Eintritt: 06.09.2020 | Peak: 45 | Wochen: 1
06.09.2020
45
1
Baila conmigo (Selena Gomez & Rauw Alejandro)
Eintritt: 07.02.2021 | Peak: 28 | Wochen: 12
07.02.2021
28
12
Selfish Love (DJ Snake & Selena Gomez)
Eintritt: 14.03.2021 | Peak: 76 | Wochen: 1
14.03.2021
76
1
Let Somebody Go (Coldplay x Selena Gomez)
Eintritt: 24.10.2021 | Peak: 27 | Wochen: 2
24.10.2021
27
2
My Mind & Me
Eintritt: 13.11.2022 | Peak: 61 | Wochen: 1
13.11.2022
61
1
Single Soon
Eintritt: 03.09.2023 | Peak: 47 | Wochen: 3
03.09.2023
47
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Kiss & Tell (Selena Gomez & The Scene)
Eintritt: 11.04.2010 | Peak: 36 | Wochen: 13
11.04.2010
36
13
A Year Without Rain (Selena Gomez & The Scene)
Eintritt: 03.10.2010 | Peak: 37 | Wochen: 9
03.10.2010
37
9
When The Sun Goes Down (Selena Gomez & The Scene)
Eintritt: 10.07.2011 | Peak: 27 | Wochen: 11
10.07.2011
27
11
Stars Dance
Eintritt: 04.08.2013 | Peak: 6 | Wochen: 8
04.08.2013
6
8
Revival
Eintritt: 18.10.2015 | Peak: 10 | Wochen: 5
18.10.2015
10
5
Rare
Eintritt: 19.01.2020 | Peak: 3 | Wochen: 11
19.01.2020
3
11
Revelación
Eintritt: 21.03.2021 | Peak: 19 | Wochen: 1
21.03.2021
19
1
Marshmello
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Silence (Marshmello feat. Khalid)
Eintritt: 20.08.2017 | Peak: 20 | Wochen: 39
20.08.2017
20
39
Wolves (Selena Gomez x Marshmello)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 9 | Wochen: 27
05.11.2017
9
27
Friends (Marshmello & Anne-Marie)
Eintritt: 18.02.2018 | Peak: 4 | Wochen: 27
18.02.2018
4
27
Everyday (Logic & Marshmello)
Eintritt: 11.03.2018 | Peak: 60 | Wochen: 3
11.03.2018
60
3
Happier (Marshmello & Bastille)
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 10 | Wochen: 44
26.08.2018
10
44
Here With Me (Marshmello feat. Chvrches)
Eintritt: 17.03.2019 | Peak: 62 | Wochen: 13
17.03.2019
62
13
Light It Up (Marshmello feat. Tyga & Chris Brown)
Eintritt: 05.05.2019 | Peak: 78 | Wochen: 1
05.05.2019
78
1
Be Kind (Marshmello & Halsey)
Eintritt: 10.05.2020 | Peak: 46 | Wochen: 11
10.05.2020
46
11
Come & Go (Juice WRLD & Marshmello)
Eintritt: 19.07.2020 | Peak: 21 | Wochen: 18
19.07.2020
21
18
Hate The Other Side (Juice WRLD & Marshmello feat. Polo G & The Kid Laroi)
Eintritt: 19.07.2020 | Peak: 86 | Wochen: 1
19.07.2020
86
1
OK Not To Be OK (Marshmello & Demi Lovato)
Eintritt: 20.09.2020 | Peak: 51 | Wochen: 1
20.09.2020
51
1
Bye Bye (Marshmello & Juice WRLD)
Eintritt: 23.10.2022 | Peak: 85 | Wochen: 1
23.10.2022
85
1
El merengue (Marshmello / Manuel Turizo)
Eintritt: 04.06.2023 | Peak: 81 | Wochen: 2
04.06.2023
81
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.59

68 BewertungenSelena Gomez x Marshmello - Wolves
Vette track zeg ik ga voor een hit!
Gefällt mir sehr gut bin gespannt aufs Album
Verrassend fijn plaatje van Selena Gomez.
Klingt durchaus hitverdächtig.
ist anhörbar. gefällt mir besser als 'Silence'!
▒ Goed, nieuw, plaatje uit half oktober 2017 door de 25 jarige Amerikaanse zangeres en actrice: "Selena Marie Gomez" !!! Het plaatje is bewerkt door de DJ, muzikant en producer: "Marshmello", wat ook duidelijk terug te horen is ☺!!!
The best of the 3 singles released so far, it has a few similarities with "It Ain't Me" but it's more authentic and experimental. 5*
Sympa mais sans surprise.
Ich finde diese Nummer nun eher nichtssagend und bin etwas überrascht ob des bisherigen Stimmungsbildes. Ist natürlich sehr sauber produziert, aber gerade die elektronischen Elemente wirken, als hätte man sie einfach per Copy & Paste hier eingefügt. Für mich nur irgendein Kommerz-Liedchen ohne Eigenständigkeitsversuch in irgendeiner Weise.

Gute 3.
Lekker in z'n genre
Prima plaat van Gomez in samenwerking met de beats van Marshmello. Die blijft nog wel een tijdje hangen.
Der Anfang ist etwas verhalten, dann wird es richtig gut. 4.5+

Bei diesem Video wäre auch ich gerne mal Chatpartner von Selena Gomez.
der durchschnitt hie rüberrascht mich.
für mich nur eine angepasste maisntream nummer.
hehehe und dazu das übliche pc geklimper.

das ist nichts. auch wenn gomez schön ins mikro haucht.
gut produziert aber es fehlt ein Wiedererkennungseffekt und das Gefühl der Liebe zur Musik
.
macht jetzt selena gomez nur noch musik ab der stange mit irgendwelchen dj's?? ich dachte sie findet ihr leben und ihren beruf als kommerz-pop-sternchen nicht mehr befrîedigend???
na ja, egal. sie macht ja bloss das, was tausende andere auch tun. nicht meine welt!
As a crossover collab it is as shameless as it is mediocre, which is unfortunate given Selena's recent output. 2.75
Recht gute Nummer.
Das ist tatsächlich eine gute Nummer. Heuer sowieso.
Ist ein nett vorgetragenes Stück.
Edit: Hat mir mit der Zeit immer besser gefallen. Deswegen *****.
Starker Ohrwurm.
Okay, die Wölfe heulen bei der Numer jetzt nicht gleich los, aber eine knappe 4 ist durchaus angebracht.
Hat seine Längen ... und Remember offensichtlich seine Freude :-D
Not as good as ‘Silence’ but is def made better with Selena’s voice. The breakdown is a bit weak sadly.
Joa..kann man sich mal anhören aber mehr auch nicht.
Auch hier wieder ein relativ mühsamer Beat. Warum bloss ist das dermassen angesagt?? Schade, denn der Song wäre sonst eingängig und gut. Mit viel Wohlwollen 4*.
Weak...
...nichts Schlechtes obschon Selena da einen argen "Krampf" hat, bis sie bei 'ihm' ankommt...+3.5
KLINGT - HANDCLAP - WIE - HANDCLAP - SCHON - HANDCLAP - 1000MAL - HANDCLAP - GEHÖRT - HANDCLAP!
der refrain ist mit seiner abzählreim-struktur recht eingängig. dafür sind die strophen richtig langweilig. eher uninspiriertes arrangement.
ganz okay, aber nichts was mir nachhaltig gefällt.
Ik vond het eerst een nogal matig plaatje, maar dit nummer heeft toch wel wat. Na twee flopsingles zit Selena Gomez weer in de top 10, en terecht! 4 sterren!
Erg gemiddeld plaatje van 'babyface" Selena Gomez. Van de kindsterretjes die de laatste jaren zijn doorgebroken heb ik nog de meeste waardering voor Ariana Grande.
This sounds like something Sweden would send to Eurovision and that is usually a sad level of generic.
Gefällt mir von der Atmosphäre her überraschend gut, ist aber chartstechnisch dennoch überschätzt. Andererseits sind wir ja momentan um jeden einigermassen hörbaren Song in den Top30 froh... Abgerundete 4.
Schwach und nichtssagend.
a bit overrated
Een erg saai en gemiddeld nummer. En als antwoord op @hugo1960 ik heb de meeste waardering voor Miley Cyrus als 1 van de laatste kindsterren die doorgebroken zijn 😉
Das Lied ist sehr gut! Gefällt mir sehr
...gut...
...diese Wölfe heulen sich zu einer vier...
*gähn*, *schnarch*
gut
Noch kein Review von mir? Meine geliebte Selena hat letztes Jahr ja ein paar 'random' Songs auf den Markt gebracht. Nach dem experimentelleren "Bad Liar" und den Urban-Track "Fetish" nahm sie mit "Wolves" wieder die Dance-Schiene, und irgendwie hat auch das funktioniert. Chartstechnisch dürfte dies sogar ihr zweitgrösster Hit allerzeiten sein, nur hinter "It Ain't Me". Gute Zusammenarbeit der beiden, die Melodie im Chorus finde ich echt gelungen, und doch hatte Selena in der Vergangenheit schon viel bessere Stücke veröffentlicht... 5*

edit: Ja, "Wolves" ist natürlich kein Geniestreich, für mich ist es aber ein eine gänzlich gelungene Angelegenheit. Sehr schöne Strophen, toller Chorus und ein angenehmer Drop. War zurecht ein grosser Hit und mittlerweile gibt's von mir eine 6*
Sehr schöner Sound, gefällt mir sehr
bis etwa 1:40 wirklich gut, danach plump
Eigentlich mag ich den Song ganz gut, aber er läuft mir zu oft im Radio. Ist nur was für Zwischendurch.
Besser als Bad Liar,doch leider viel zu Maintream.Wäre nicht diese übliche 08/15 Melodie nach dem Chorus,hätte ich trotz schwacher Stimme mehr Sterne gegeben,doch so ist es nur eine Nummer unter vielen,die sich kaum vom Rest abhebt.Kommt ganz klar nicht an Fetish ran.
Naja...
maximal 3*

CDN: #7, 2017
USA: #20, 2017
I was never too keen on this because it sounds too much like "It Ain't Me" and it's a little shameless with how it tries to be bland radio friendly material. That said, there are some parts that are nice and it does have more personality than I originally gave it credit for.
nett
4+
Its overrated, can't even get a feeling for why its got a deeper EDM tone from start to finish.
Nicht vollends misslungen, das muss man zugeben.
zweifellos ein hübsches Mädel, aber die Musik....
i don't like marshmello at all but this song is ok
Das tönt doch sehr nach Popmusik für kleine Mädchen. Der Song wurde zwar ordentlich produziert und perfekt für das Radio zugeschnitten, aber mir ist das einfach zu anspruchslos.
ganz ok...
2+
Guter Song.
Die Nummer hat mich nie geflasht
Besonders ist das jetzt echt nicht
Solid Production and nice vocals - All in all, it sounds like you've heard it umpteen times but I like it though
könnte schlimmer sein, knappe vier.
Gut
3+
Na Silence de eerste echte grote hit voor Amerikaanse dj met de smiley op een omgekeerde emmer op zijn hoofd. Aardig pop nummer maar een nr 2 notering is van het goede teveel.
Eher ungewöhnlich für Selena - aber ganz gut
(3)