Home | Impressum | Kontakt
Login

Sfera Ebbasta
Bottiglie privè

Song
Jahr
2020
3.57
7 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
08.11.2020 (Rang 72)
Zuletzt
08.11.2020 (Rang 72)
Peak
72 (1 Woche)
Anzahl Wochen
1
11675 (29 Punkte)
Weltweit
CH
Peak: 72 / Wochen: 1
IT
Peak: 1 / Wochen: 8
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:09FamosoIsland
-
Album
Digital
20.11.2020
Sfera Ebbasta
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Cupido (Sfera Ebbasta feat. Quavo)
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 48 | Wochen: 2
28.01.2018
48
2
Uber (Sfera Ebbasta feat. Miami Yacine)
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 50 | Wochen: 1
28.01.2018
50
1
Rockstar
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 76 | Wochen: 1
28.01.2018
76
1
Peace & Love (Charlie Charles, Sfera Ebbasta & Ghali)
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 31 | Wochen: 1
13.05.2018
31
1
Pablo (Rvssian x Sfera Ebbasta)
Eintritt: 29.07.2018 | Peak: 48 | Wochen: 1
29.07.2018
48
1
Happy Birthday
Eintritt: 09.12.2018 | Peak: 54 | Wochen: 1
09.12.2018
54
1
McQueen (Miami Yacine & Sfera Ebbasta)
Eintritt: 09.02.2020 | Peak: 68 | Wochen: 1
09.02.2020
68
1
Bottiglie privè
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 72 | Wochen: 1
08.11.2020
72
1
Baby (Sfera Ebbasta feat. J. Balvin)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 22 | Wochen: 2
29.11.2020
22
2
Abracadabra (Sfera Ebbasta feat. Future)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 67 | Wochen: 1
29.11.2020
67
1
Tik Tok (Sfera Ebbasta feat. Marracash & Guè Pequeno)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 73 | Wochen: 1
29.11.2020
73
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Sfera Ebbasta
Eintritt: 18.09.2016 | Peak: 35 | Wochen: 1
18.09.2016
35
1
Rockstar
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 2 | Wochen: 10
28.01.2018
2
10
Famoso
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 10 | Wochen: 8
29.11.2020
10
8
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.57

7 BewertungenSfera Ebbasta - Bottiglie privè
Gefällt mir gut.
verzichtbar
...weniger...
Bon titre du rappeur italien.
Klare drei.
Vielleicht der beste Song von Sfera Ebbasta, den ich bisher wahrgenommen habe. Eine überraschend gelungene Kombination von ruhigem Gesang und viel Piano, da runde ich gerne knapp auf.
Seine (bearbeitete?) Stimme mag ich nicht - und die Synth-Geigen auch nicht.