Home | Impressum | Kontakt
Login

Shakespears Sister
Stay

Song
Jahr
1991
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.97
181 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
15.03.1992 (Rang 35)
Zuletzt
09.08.1992 (Rang 32)
Peak
2 (1 Woche)
Anzahl Wochen
22
1066 (1885 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 22
DE
Peak: 3 / Wochen: 28
AT
Peak: 4 / Wochen: 21
FR
Peak: 40 / Wochen: 7
NL
Peak: 28 / Wochen: 13
BE
Peak: 9 / Wochen: 8 (V)
SE
Peak: 1 / Wochen: 9
NO
Peak: 6 / Wochen: 4
AU
Peak: 3 / Wochen: 16
NZ
Peak: 5 / Wochen: 15
Tracks
7" Single
13.01.1992
London 869 624-7 (PolyGram) / EAN 0042286962474
1
Stay (Radio Mix)
3:48
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Radio Mix3:48StayLondon
869 624-7
Single
7" Single
13.01.1992
3:48Hormonally YoursLondon
828 375-2
Album
CD
18.02.1992
3:48Now That's What I Call Music! 21Virgin
CDNOW21 / 7993622
Compilation
CD
13.04.1992
Andre Betts Remix3:49Hello (Turn Your Radio On)London
INT 869 937-2
Single
CD-Maxi
01.11.1992
Radio Mix3:50100% Hits Volume 4Warner
9548312912
Compilation
CD
1992
Shakespears Sister
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Stay
Eintritt: 15.03.1992 | Peak: 2 | Wochen: 22
15.03.1992
2
22
I Don't Care
Eintritt: 26.07.1992 | Peak: 28 | Wochen: 5
26.07.1992
28
5
Hello (Turn Your Radio On)
Eintritt: 03.01.1993 | Peak: 9 | Wochen: 19
03.01.1993
9
19
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hormonally Yours
Eintritt: 29.03.1992 | Peak: 15 | Wochen: 18
29.03.1992
15
18
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.97

181 BewertungenShakespears Sister - Stay
10.09.2003 15:28
gelungene Kombination zwischen einer erfolgreichen Engländerin (ex Bananarama) und einer Amerikanerin.
19.09.2003 00:03
sehr schön
19.09.2003 09:48
Sehr schön, v. a. der Kontrast der hohen mit der tiefen Stimme. Schade, dass sich die beiden verkracht haben. Mein Musiklehrer war übrigens auch ganz fasziniert davon!
19.09.2003 13:15
good song
25.09.2003 22:56
...gut...
26.09.2003 01:15
Sehr schöne und ausgefallene Nummer, die mein Erinnerungsvermögen den 80ern zugeschrieben hätte. Auch das Video mit dem Kampf zwischen "Gut" (= Leben) und "Böse" (= Tod) um die Seele des Geliebten passt.
Bei den "dämonischen" Vocals, die im Kontrast zu den ruhigen Passagen, diesem sehnsüchtigen Flehen, besonders gut wirken, bekomme ich noch heute jedes Mal eine Gänsehaut ...

Es gibt auch die interessante Theorie, dass die Geliebte (die zuerst singt) auf ungute Weise vom Mann besessen und kontrollsüchtig ist und der "Todesengel" eigentlich die Erlöserin ist, die nur aus Sicht der anderen böse wirkt ("You better hope and pray that you make it back in your own world" könnte dann an ihn gerichtet sein und bedeuten, dass er nicht Herr seines eigenen Lebens ist).
22.10.2003 20:27
sehr gut
19.11.2003 18:23
Ihr grösster Hit, aber bei weitem nicht mein Lieblingssong von ihnen - aber gut ist er natürlich schon! Interessanterweise änderte sich die Schreibweise der Band von der ersten zur zweiten CD (mit oder ohne "'"). Und kaum war der grösste Erfolg da, lösten sie sich auf... Sehr schade.
31.01.2004 21:24
Ganz knapp eine 6, obwohl Hello viel stärker war!!!
08.02.2004 13:43
auch ganz gut
08.02.2004 13:47
sehr schöne gänsehaut-nummer
27.02.2004 14:30
Perfekt, da gibt es nichts zu rütteln. Mit sowas kam man damals noch auf Platz 1 in GB, und heute???
01.03.2004 22:29
sehr schön
02.03.2004 19:55
Das Wort "Gänsehaut" habe ich viel mal Gelesen...... und auch für mich ist das so...... zweiter Hit in Holland fast 3 Jahr nach Ihrer erste Hit "You're History".
04.03.2004 00:45
Fantastische Ballade!!! In jeder Beziehung herausragend ... haunting! Besonders die Stimmen machen dieses Lied immer wieder zu einem besonderen Erlebnis. Ein ganz großer Hit aus meiner Jugend, und alleine deshalb schon einen Punkt wert, weil ich damit auch Erinnerungen verbinde. Das Video war auch super ...
12.03.2004 01:36
was ein geiler song! wurde alles schon gesagt
29.05.2004 12:20
klasse!
22.06.2004 15:06
klasse song...
05.07.2004 18:30
Gut
26.07.2004 02:38
als ich den song zum ersten mal hörte dachte ich mir "mein gott, so 'nen scheiss song...", jetzt ist es eigentlich gar nicht besser geworden, nur ab 2 minuten wird der song knapp hörbar..
20.08.2004 17:43
Grande canzone gran bei tempi
20.11.2004 20:38
tot langweilig
20.11.2004 20:47
Sehr gut, die können singen.

Marcella Levy ist sehr aktiv, sie bringt unter dem Namen Marcella Detroit ihre gesanglichen "Experimente" und dies gar nicht schlecht, jedoch um kommerziellen Erfolg zu haben sind die Stücke ein wenig zu schwierig. Mit der Marcy Levy Band (www.marcylevyband.com) ist sie auch noch aktiv (Blues).

Hörprobe: http://www.marcylevyband.com/bluesmp3.html
16.12.2004 00:49
**Gänsehaut pur**
03.02.2005 21:37
immer wieder hörbar
03.02.2005 21:40
Die langsame 1. Hälfte hats ja total in sich, ab dem Umschwung mittendrinnen nur noch halb so gut.
03.02.2005 22:21
schön
09.03.2005 21:02
...you'd better hope and pray...
gänsehautmässig gut
23.03.2005 14:15
naja, mir gefällt "hello" deutlich besser!
10.04.2005 00:50
...gut, am 24.05.1992 nur wegen Mr. Big und 'To Be With You' nicht Nummer 1!...
14.04.2005 00:01
Guter Aufbau , im ganzem Song - *Sehr gut*
05.05.2005 19:54
auch eine sehr schöne Nummer der beiden
16.05.2005 20:59
wow, mega schön! und gibt ganz schön gänsehaut.
02.06.2005 18:45
die accapella version hats in sich
14.09.2005 23:23
Great song!!!!!!!!!
29.10.2005 17:36
sehr gut
09.11.2005 13:34
sorry, aber das ist verdammt langweilig....
09.11.2005 15:31
gerade noch erträglich...
12.11.2005 11:04
klasse aber es hätte noch besser werden können.die langatmigen strophen sind etwas zäh.
11.01.2006 16:40
Ein wahnsinnig schöner Song! Der geht nach wie vor unter die Haut! Für mich ein Klassiker! Sehr schön produziert, mit den Geigen and so on...
13.01.2006 12:08
sehr gut
28.01.2006 15:17
sehr schön
29.01.2006 10:55
Einsame Spitze
01.02.2006 15:54
ok
20.03.2006 18:38
04.04.2006 22:04
there's no need of any further comment...
20.04.2006 12:07
spezielle Ballade, das Duett mit der Leidtragenden und der Bösen ist gut
24.06.2006 19:01
▓ Mooie plaat uit maart 1992 van “Shakespears Sister” !!! In Zwitserland een grote “Hit” !!! En in Nederland beduidend minder ??? In 5 weken tijd kwam de plaat “Stay” niet verder dan een 26e plaats in de Nederlandse Top 40 ??? Onbegrijpelijk, het is één van hun mooiste platen !!! Vandaar ook de 5 sterren !!!
29.06.2006 00:37
Wie bei wahrscheinlich allen anderen hier gilt meine Begeisterung vor allem der Stelle ab "You better hope and pray..." worauf der ganze Song bis dahin ja eigentlich nur hinarbeitet! Alleine deswegen find ich ihn einfach genial!
16.07.2006 16:13
wunderbar
17.07.2006 12:31
Guter Song
03.09.2006 13:13
Zum Einschlafen, einfallsloser Text. Beim besten Willen, mehr als 3 wäre zu viel.
03.11.2006 18:59
Schöne Nummer, geniale Steigerung, dazu auch ein Topvideo...
Best of Top 20 anno 1992!
13.01.2007 01:03
Weltklasse, einfach nur Weltklasse !!! An Dramatik kaum zu überbieten.
17.01.2007 00:58
Gefiel mir dazumals brutal gut...ja ich war wochenlang regelrecht süchtig nach dem Stück; prägte wohl auch meine tiefmelancholische Ader in frühster Jugend. Heute kann ich die damalige Euphorie nicht mehr nachvollziehn - wirkt lahm und abgestanden kalt auf mich. Nur noch eine solide 4.
20.02.2007 12:27
objektiv gesehen sicher deutlich besser wie der wirre und nichtssagende Einheitsbrei den sie sonst fabriziert haben,aber Musik ist eben Geschmackssache,und das hier spricht mich einfach nicht an
20.02.2007 12:31
Sehr schöne Eintagsfliege!!!!
26.02.2007 22:51
Wow, ein schlichtweg genialer, gänsehaut-auslösender Song. Viel kenne ich nicht von Shakespears Sister, aber das MUSS ihr bester Song sein. Echt schön.
26.02.2007 22:58
radiomusik...
30.03.2007 13:04
aber wirklich gute
30.04.2007 12:55
Düsterer Song,so richtig schön!!!Ein Ohrwurm!
30.04.2007 12:59
Ist nicht schlecht, der Song, aber "Hello (Turn Your Radio On)" gefällt mir da im Vergleich schon viel besser...
> Hat sich doch 5* verdient!
25.06.2007 19:53
sehr gut
25.06.2007 20:07
Schön, wenn auch auf die etwas andere Art. Herzschmerz als Sisters! 5 Sterne für ihren großen Hit, Platz 3 in Deutschland!
22.07.2007 01:19
************ einder der besten songs meines lebens ... hängt so viel dran !
22.07.2007 08:58
gute 3
24.07.2007 20:57
Schaurig schön....
08.08.2007 14:00
Guter Song mit sehr gelungenem Stimmungswechsel nach etwa 2 min. Weniger gefällt mir der Refrain, deswegen knapp keine 5*.
20.08.2007 13:08
*gähn*
20.08.2007 13:47
...weniger...
23.10.2007 20:40
Gut.
22.11.2007 04:52
Kommt gaaanz knapp hinter "Hello", für mich fast gleichwertig.
22.11.2007 04:58
Das Lied kriegt 5 Sterne, für das interessante Video gibt es noch ein Sternchen dazu...
12.12.2007 22:33
Super, wie ich meine sogar besser als "Hello"
04.01.2008 10:46
Hatte so etwas Zerbrechliches und Kitischiges - heute passt mir der Titel aber ganz gut.
04.01.2008 11:09
da schmelzt sogar eisen!!
13.01.2008 20:16
Super!
22.03.2008 00:47
Ihr Peak
22.03.2008 03:24
In Ordnung.
25.03.2008 12:19
stark!!
25.03.2008 14:58
Super!
25.03.2008 15:00
Klasse
31.03.2008 11:12
schön!
11.04.2008 23:53
---------------
19.06.2008 16:10
Sehr schöne Ballade.
22.06.2008 20:40
wunderschön mit einer unglaublichen stimme
24.06.2008 15:36
Der Hammersong von diesen Schwestern.
01.07.2008 01:05
Toller Song!
Da bleibt man doch gern ein Weilchen...
...guter Song...feines Arrangement...5minus
Herrlich !!!! Habe ich sicher vor 16 Jahren das letzte Mal gehört, ein absolutes Meisterwerk!
Sehr schöner Song. Marcella mit ihrer hohen Stimme und Siobhan mit ihrer tiefen Stimme klingen hier einfach ganz gut. Ausserdem ein sehr gut produzierter Song.
Gnadenloser Anschlag aus der Gefühlsdudel-Ecke, ich mag das nicht - zu knapp am depressiven Absturz
Tja, leider sind die beiden dem typischen Fluch des One Hit Wonders zum Opfer gefallen. Schade, hatten durchaus gute Songs und vor allem dieser wurde zurecht zum Welterfolg. Die sphärischen, fragilen Strophen - federweich von der einmaligen Marcella Detroit gekiekst - der flehende Refrain und die düstere, kalte Bridge - einfach fantastisch! Ein Meisterwerk der 90er.
Atmosphärisch auf höchstem Niveau, das sich stetig steigert!

Brilliante Stimmen, kühle aber deutliche Instrumentierung und ab 1:53 wirds unheimlich gut!


weniger
...wunderschönes lied...
recht hübsch
inzwischen schon fast ein vergessener klassiker
Toller Klassiker... Pop vom feinsten aus den 90ern.

Vor allem das Video find ich cool.
Die böse Hexe, will der guten Lady das Sexobjekt stehlen :-)
Da wurden ein paar Märchen zu ernst genommen..

Buena.
Klare 6*
cool!
Normaler Song +4
Natürlich ist auch ein klein bisschen Kitsch dabei, aber der
Refrain (und auch der Rest) ist wirklich sauschön.....

....da bleibt (fast) kein Auge trocken.

5 - 6
Überzeugt allein schon durch den gesanglichen Wechsel von Marcella Detroit & Siobhan Fahey (Ex-Bananarama). Super.
Wieso schreibt sich die Band (oder was sie auch sind) komplett falsch :S ?! "Shakespeare's" sollte es doch heißen, wenn mich nicht alles täuscht.
Der Song ist dermaßen öde.
2e hit voor Shakespears Sister. Was in februari de 1e single van hun album "Hormonally Yours". Mooie ballad en ook de videoclip is mooi gemaakt waarin Shioban (ex-Bananarama) als een soort duivelin de geliefde van Marcella wilt komen nemen.
überaus langweilige und reichlich überbewertete Ballade aus anfangs der 90er - kein Meilenstein der 90er, längst in Vergessenheit geraten (gilt genauso für Hello...) - 3*...Arrangement wäre eigentlich super, aber der Gesang ist reichlich scheisse...
This song is great and I like the atmospheric music. Best British Video at The Brits 1993. UK#1 for 8 weeks and Ireland#1. US#4.
hello ist in vergessenheit geraten? :D dieser titel jednefalls ist wieder einmal gut
Excellent track.
Nett anzuhören.

CDN: #4, 1992
USA: #4, 1992
War doch damals gut, kriegt heute noch eine 4
Gut... aber der konkurrenzlose Höhepunkt auf der "Hormonally Yours" ist für mich "Hello".
Sehr schöne Ballade.
gut
sehr gut
Finde den Anfang ziemlich furchtbar, gegen Ende wird's dann besser.
Beautiful lyrics, yet the vocals and melody are not very appealing...but all in all, good song. I understand all the success it gained back when it was released
Ist ganz nett.
Nett.
Great song. Much deserved hit.
Masterpiece!
Superb song!
Breathtaking
...sehr schön....wunderbare Stimmen...
gefällt mir sehr gut
Wer hätte vermutet, dass Siobhan Fahey als dermaßen ernstzunehmende Musikerin zurückkehrt? Klar, vor "Hormonally Yours" hatten die beiden auch schon ihre UK-Erfolge, aber erst "Stay" brachte die internationale Beobachtung.

Starker, fesselnder Song, eine Popperle von 1992, die großen Gegensätze in den Stimmfarben sind exzellent genutzt.
gefällt mir nicht..
Magnifique !
Timeless and epic song that has become legendary. Absolute favourite of mine.
Their best song. The vocals from Marcella are brilliant, the melody is brilliant and just when you think it can't get any more brilliant Siobhan comes in and delivers that brilliant psychotic vocal, that takes the song to the next level. An absolute classic.
Flawless
Good
Not bad.
... sehr schön gesungen ... und auch sehr gute Stimmen ... aber der Song ist mir dann doch zu lahm für eine höhere Wertung ...
eine runde Vier ist hier für meinen Geschmack völlig angebracht...
Anfangs und in der Mitte zwar sehr schön, aber nicht ausserordentlich, vor allem am Schluss dreht's dann richtig auf!
einer der besten songs der 90er jahre

hier stimmt alles, video (sophie muller)


uk # 1 (8wochen platz 1, rekord bis heute nicht gebrochen)


us #4
Absolutely beautiful. The first time I heard it, I wasn't sure about Siobhan's vocals, but you get used to it quickly enough. It's very different and neo-goth, and one of the greatest songs every made in my opinion.
Sehr warme, unspektakuläre und ruhige Ballade. Bin verwundert, dass sie mir bis dato gänzlich unbekannt war.
Eine der vielen genialen Shakespears sisters hits!
Wunderbar
4 stars
sehr schön!
...I better hope and pray, that you stay one day 😎
Pas mon style.
Nothing left to say.
Als ich damals den Clip gesehen hab war ich gleich hin und weg! Und ich liebe den Song immernoch wie am ersten Tag! Also für mich ein absolutes Meisterwerk!
Großartiges Werk!
Very nice song which I really liked in 1992 but I'm not quite as fond of today. It starts slow, but recovers well late in the song. 4.3*
ohh so lange nicht gehört, aber es rieseln immer noch wohlige Schauer den Rücken runter....schön
Kein schlechter Song.

Kann man nicht immer hören, aber ab und zu in ner moderaten Dosis wirklich toll.
Zeer sterk.
gut, gut
zeer mooie song
Recht gut
Stimmlich sehr schön, im Video leichtes Overacting...

Wunderschöner Track!
Wunderschön!!
Just brilliant.
Mein Highlight des Jahres 1992. Die Kombination der beiden unterschiedlichen Stimmen und der wunderbar melodische Song. Dazu ein tolles Video. Glasklare 6* - Genial!
Mehr oder weniger gefühlvolles Lied.
A Mater's Drunk Tales love song.
nettes Liedchen, mehr aber auch nicht
Ein fantastischer, äußerst gefühlvoller Song.
Mir gefällt "Hello.." zunächst mal deutlich besser, weil mich hier der Refrain viel weniger packt. Aber genial ist wirklich der Part von Siobhan Fahey. Deshalb auch die sehr knappe 5.
Eine Ballade. Habe grundsätzlich Mühe mit diesem Genre. Aber dieser Titel treibt mir die Tränen in die Augen. Jedesmal wenn ich ihn höre. Absolut verdiente Höchstnote. Zudem liebe ich diesen stimmlichen Unterschied in dem Song. Gut und Böse. Wunderschön vereinbart.
Wieder eine Formation, mit der ich damals nichts anzufangen wußte.

Heute, deutlich aufgeschlossener, höre ich durchaus was Interessantes bei dieser schizophrenen Nummer heraus.

Letztendlich wundert es mich aber nicht, daß sich die Shakespears Sister nicht allzu lang übers Wasser halten konnten.

Und laut bereits verwaschener Erinnerung hätte ich ihre Hits eher ein paar Jahre zuvor, also Ende der 80er vermutet ;)
Eigentlich ein super schönes Lied. Perfekt wäre es gewesen, wenn es mindestens um eine Strophe und Refrain länger wäre, da der sehr langen, ruhigen Einleitung nur ein kurzer Teil „normalen“ Liedes gegenüber steht.
Höchstnote von mir...
Man kann es kaum glauben, "Hello..." ist noch stärker als "Stay". Aber auch diesen Titel der Beiden werde ich immer lieben. 5+
langweiliger Sound
Nicht wirklich mein Fall
Geht in Ordnung, mit Tendenzen zur Langeweile.
Hun grootste hit in NL
Was best aardig
goed
Der Song gefiel mir nach der Veröffentlichung nicht. Nach einigem Hören änderte ich dann meine Meinung. Damals auf MTV erhielt das Lied enormes Airplay und hatte durch das ausgefallene Video einen hohen Wiedererkennungswert. Heute, fast 30 Jahre später, gefällt mir das Stück mittelmäßig. Irgendetwas fehlt mir aber, um eine bessere Bewertung zu vergeben.
6******

Wer macht heute denn noch solch geniale Musik????
KULTSONG der golgenen ersten Hälfte der 90er.
Aparte maar prima single welke in Europa een groot succes was, nr 1 in de UK haalde maar vreemdgenoeg in NL "flopte". Jammer.