Home | Impressum | Kontakt
Login

Shania Twain
Ain't No Particular Way

Song
Jahr
2002
Musik/Text
Produzent
4.2
30 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Red4:24Up! [Red / Blue]Mercury
170 344-2
Album
CD
15.11.2002
Red4:24Up! [Red / Green]Mercury
170 314-2
Album
CD
15.11.2002
Green4:24Up! [Red / Green]Mercury
170 314-2
Album
CD
15.11.2002
Blue4:26Up! [Red / Blue]Mercury
170 344-2
Album
CD
15.11.2002
4:24Up! [Green]Mercury
06025 570 102-8 (2)
Album
LP
02.12.2016
Shania Twain
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
You're Still The One
Eintritt: 15.03.1998 | Peak: 26 | Wochen: 12
15.03.1998
26
12
That Don't Impress Me Much
Eintritt: 27.06.1999 | Peak: 6 | Wochen: 33
27.06.1999
6
33
Man! I Feel Like A Woman!
Eintritt: 26.12.1999 | Peak: 43 | Wochen: 14
26.12.1999
43
14
I'm Gonna Getcha Good!
Eintritt: 17.11.2002 | Peak: 10 | Wochen: 21
17.11.2002
10
21
Ka-Ching!
Eintritt: 09.03.2003 | Peak: 2 | Wochen: 26
09.03.2003
2
26
Forever And For Always
Eintritt: 22.06.2003 | Peak: 26 | Wochen: 13
22.06.2003
26
13
Thank You Baby! (For Makin' Someday Come So Soon)
Eintritt: 07.09.2003 | Peak: 35 | Wochen: 6
07.09.2003
35
6
When You Kiss Me
Eintritt: 30.11.2003 | Peak: 47 | Wochen: 4
30.11.2003
47
4
Up!
Eintritt: 28.03.2004 | Peak: 51 | Wochen: 8
28.03.2004
51
8
Party For Two (Shania Twain with Mark McGrath)
Eintritt: 07.11.2004 | Peak: 13 | Wochen: 12
07.11.2004
13
12
White Christmas (Michael Bublé & Shania Twain)
Eintritt: 31.12.2017 | Peak: 52 | Wochen: 2
31.12.2017
52
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Come On Over
Eintritt: 08.03.1998 | Peak: 4 | Wochen: 101
08.03.1998
4
101
VH-1 Divas Live (Celine / Gloria / Aretha / Shania / Mariah)
Eintritt: 18.10.1998 | Peak: 11 | Wochen: 14
18.10.1998
11
14
Up!
Eintritt: 01.12.2002 | Peak: 2 | Wochen: 78
01.12.2002
2
78
Greatest Hits
Eintritt: 21.11.2004 | Peak: 4 | Wochen: 23
21.11.2004
4
23
Now
Eintritt: 08.10.2017 | Peak: 10 | Wochen: 5
08.10.2017
10
5
The Woman In Me
Eintritt: 18.10.2020 | Peak: 91 | Wochen: 1
18.10.2020
91
1
Queen Of Me
Eintritt: 12.02.2023 | Peak: 2 | Wochen: 4
12.02.2023
2
4
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Still The One - Live From Vegas [DVD]
Eintritt: 15.03.2015 | Peak: 1 | Wochen: 3
15.03.2015
1
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.2

30 BewertungenShania Twain - Ain't No Particular Way
21.01.2004 17:30
Guter Shania Twain-Song mit schleppendem Beat, coolem Intro und passabler Melodie; nett!
03.03.2004 12:10
(blue disc) nicht ganz so mein ding
06.03.2004 11:35
Die Blue Disc ist eh nicht zu ertragen ... bewerte nur die Versionen von der Red Disc (oder green, mit den Country Mixen - die sind auch gut). Ganze netter, aber doch sehr am "Come On Over"-Sound orientierter Track. Im Refrain hört sich das Wort "particular" etwas holprig an... Überzeugt letztendlich nicht sonderlich ...
23.07.2004 14:56
gut
25.03.2005 10:54
ok
30.04.2005 18:49
Tönt cool und interessant, guter Rhythmus.
01.05.2005 12:28
Nichts besonderes. Könnte man auch auslassen.
09.08.2005 19:08
Find ich schön, besonders den Anfang!
10.09.2006 11:40
Einer der wenigen Titel aus der "roten" "UP"-CD, bei denen man noch Shanias Herkunft aus der Country-Musik heraushören kann. Gefällt mir.
15.02.2007 19:08
Nichts Besonderes - klingt für mich irgendwie zu kraftlos!
16.06.2007 14:07
Eher nur durchschnittlich, verliert schon schnell von seiner Wirkung.
21.07.2007 19:51
Geht so.
12.03.2008 22:17
Eher schwaches Füllwerk vom "Up!" Album. Lediglich der Refrain ragt etwas heraus!
13.03.2008 17:27
Auch wenn hier die meisten den Song schlechtreden, mir gefällt er. Jawoll!
...ist okay...
...
Fand ich auch mal ein Supertitel..gibt mir heute klar weniger.
Eine sehr gute Nummer.
Klingt fast wie ein Blues
gute 4*, der kick fehlt irgendwie
gut
Guter Albumtrack mit etwas eigenwilligem Rhytmus. Hat deutlich bessere Songs auf dem Album.

Aber da Shania ja so gut wie nie einen schlechten Song hat, immer noch eine 5!
Besser kann Pop-Musik kaum sein!
Sehr gut (Red Pop Version bevorzugt)
Guter Track. Im Vergleich zu anderen Songs des "UP!" Albums jetzt nicht der aufregendste, aber trotzdem schön genug um 5 Sterne zu machen!
Dieser Titel, der wahrlich nicht schlecht ist, fällt bisher gegenüber den anderen ab, und das sagt nichts gegen den Titel, sondern spricht für das Album "Up".
No particular song - but ......."the thing about love is that it's everywhere"
Gemütlich trotz speziellem Rhythmus und auch lieb anzuhören.

Ist zwar eine gute Produktion, aber der Refrain hätte bisschen raffinierter sein können.
Eher einer der schwächeren Songs vom Album
Ist ja nicht so, dass ich gar keinen Song vom UP! (Red "Pop" Version) Album mag - dieser ist aber eher schwach
(2)