Simone - Leichtes Spiel

Cover Simone - Leichtes Spiel
Digital
Telamo -

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.

Tracks

25.10.2019
Digital Telamo -
Details anzeigenAlles anhören
1.Leichtes Spiel
  3:37
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:37Leichtes SpielTelamo
-
Single
Digital
25.10.2019
3:36Bernhard Brink präsentiert: Die Schlager Hitparade 2020Telamo
405380431257
Compilation
CD
22.11.2019
3:38Unsere Hits 2020Telamo
405380431435
Compilation
CD
24.01.2020
3:38Ross Antony präsentiert Party 2020Telamo
405380431432
Compilation
CD
14.02.2020
3:38Schlager für Alle - Frühjahr Sommer 2020Telamo
405380431418
Compilation
CD
20.03.2020
»» alles anzeigen

Simone   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Pur05.08.2012881
Wahre Liebe (Simone & Charly Brunner)04.03.2018691
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.35Simone - Leichtes Spiel (Reviews: 20)

Pottkind
Member
******
Die österreichische Madonna ist zurück!

Man hätte es kaum zu träumen gewagt. Nach 7 Jahren konnte Simone sich von ihrem Rentner-Lover lösen (zumindest was den Gesang angeht) und ENDLICH wieder eine Solo-Nummer veröffentlichen. Und was für eine! Hochwertig, modern, erstklassig. Damit hat Simone "Leichtes Spiel", bei mir zu punkten. Ein Premiumschlager mit allerhand Effekten. In Kombination mit ihrer unvergleichlichen Stimme einfach traumhaft. Alleine beim Einstieg in die Strophe gibt sie wieder so viel Gefühl wie kaum jemand und man muss nicht befürchten, dass gleich jemand gegen sie anbrummt.
Hier wird vieles richtig gemacht: Gefühlvolle Moll-Strophen, spannungsreicher Pre-Chorus mit Vocoder (gab’s bei Simone noch nie!), eingängiger Refrain für die Zielgruppe und anschließend ein Synthie-Solo wie es sich gehört. Und ganz am Ende ein ungewöhnlicher Schlussakkord, der an den legendären End-Knall von „Heute Nacht“ erinnert. Hier wurde auch an die Fans gedacht. Wow! Aufgerundete Höchstnote.

littlejune
Member
******
Kann mich der Rezension von Pottkind fast vollumfänglich anschließen. Allein: Was Stimme und Charisma anbetrifft, hinkt der Vergleich mit Madonna etwas. In beiden Kategorien ist die Österreicherin der umstrittenen Sängerin aus USA um Längen überlegen.

"Leichtes Spiel" entpuppt sich als tadellose Schlagerproduktion, der gekonnt den Spagat schafft zwischen modernen Sounds, die mich in den Strophen an die Atmosphäre im ESC-Giga-Hit "Euphoria" erinnern, und radiotauglichem, leichtfüßigen Schlagerpop. Man kann nur hoffen, dass die Blondine ihre vielen treuen Fans pünktlich zu ihrem 30-jährigen Bühnenjubiläum als Solo-Künstlerin mit einem neuen Solo-Album beschenkt.
Zuletzt editiert: 23.10.2019 13:35

illka
Member
******
ein toller song danke simone i.k

Roefe
Member
*****
Sind eigentlich jetzt wirklich alle Deutschsprachigen Sänger/innen bei Telamo gelandet?
Das ist echt auffällig. Na sei es drum.
Dieser Song hat etwas von Helene Fischers "Atemlos", ein guter Dancetrack. Mit einer 4,5 runde ich hier mal auf, da es seit 2001 endlich wieder einmal eine gute Veröffentlichung von Simone ist. Gerechnet habe ich mit der Österreicherin nicht mehr.

dafkw
Member
******
Super Song von Simone ..endlich wieder mal

da_hooliii
Member
***
@Roefe

Ja viele sind bei Telamo weil Telamo eine Garantie für Erfolg ist. Durch Shop24 Dauerberieselungen werden bei Telamoprodukten mehr CD's verkauft.


Rein musikalisch ist es ok aber den ganzen 6er Bewertungen kann ich mich nicht einschließen. So toll ist diese Stimme nicht.
Zuletzt editiert: 27.10.2019 11:08

southpaw
Member
***
Ein netter Popschlager halt. Übrigens ist sie nicht die österreichische Madonna, sondern die österreichische Jennifer Aniston.

pede1
Member
*****
Gefällt mir gut.

Maddin12
Member
******
Endlich wieder solo!!! <3 <3 <3
Ihre Stimme kann allein einfach am besten brillieren.
Die Melodie ist wunderschön und fügt sich harmonisch in das äußerst angenehme Arrangement ein. Ich hoffe, dass die Resonanz uns ein ganzes Album beschert.

remember
Member
****
Ich war noch nie Fan von ihr. Zu Gute halten muss man ihr, dass sie auch mit 50 (!) noch sexy ist.
30 Jähriges Jubiläum stimmt auch nicht, 1988 veröffentlichte sie ihre erste Single, davor war sie in St. Pöltens erfolgreichster Gruppe Peter Pan 3 Jahre lang Sängerin.

pwill
Member
***
"...die österreichische Jennifer Aniston" - köstlich, southpaw! :)
Genau an die fühlte ich mich eben auch erinnert.
Auch sonst gehe ich mit southpaw. Ein musikalisches Leichtgewicht der österreichischen Schlagerpopszene.

FranzPanzer
Member
*****
Premium-Member Roefe spricht aus, was mir auch aufstößt: Aber bei Telamo ist eigentlich nur gelandet, wer sonst einfach keinen Erfolg (mehr) hatte - von Ariola-Erfolgsgarant Olaf Malolepski vielleicht abgesehen. Auch Simone hatte einige Jahre lang musikalisch keinen Hit mehr gehabt, jetzt könnte es anders werden.

Aber Telamo wäre nicht nötig gewesen: Insgesamt ist Simones neues Werk nämlich gut und holt echte Schlagerfans da ab, wo sie abgeholt werden möchten. Es ist ein harmonischer, flüssiger Dance-Schlager mit reifem Charakter und tanzbarem Beat, nettem Text und solider Interpretation. Dieser lockere Sound passt erheblich besser zu ihr als der hölzerne David-Brandes-Mulefuz, der mir in ihrer Ariola-Phase nie zusagte.

Insgesamt kann der Franzel eine ganz klare Fünf geben; der Song spricht mich an und verfügt zudem über ein Video, das zeigt, dass man auch bei Telamo gelernt hat oder zumindest bei Top-Acts, zu denen ich Simone bei diesem Label allemale zähle, was Gutes bewerkstelligen kann.

merlin77
Member
****
guter pop-schlager, dem für meinen geschmack noch etwas mehr wumms fehlt, der vom arrangement etwas treibender sein könnte. aber insgesamt eine gelungene komposition, gut gesungen.

sanremo
Member
****
gut

Kamala
Member
****
Ein zumindest nett gesungener Schlager der nicht schmerzt in den Ohren. ((Madonna(?), Jennifer Aniston(?), hmmm, Männer).

remy
Member
****
Nettes Schlagerchen mit ansprechenden vocals - Simone hat aber definitiv mehr drauf als so einen tralala Song
Zuletzt editiert: 20.08.2020 14:26

Bohlen4ever
Member
****
Im Vergleich zu Klassikern wie TRÄNEN IN WIEN, DENN ES WAR IHR LACHEN (SAYONARA) oder DAS WAR GUT klingt dieses Lied echt bescheiden!

Immerhin mag ich die charmante Stimme von Simone!

Eva-Ulrike
Member
**
Deutsche Schlagertexte sind ja fast immer grotesk und entweder voller Klischees oder selten Dämlich. Dieser Song hier ist textlich einer der dümmsten den ich seit langem gehört hab, wie kann man so eine rhetorische Kacke nur aufnehmen? Die Stimme ist aber annehmbar, fast schon zu gut für diesen Müll.

Gringolito
Member
*****
Gefällt ganz gut! Weiter so, Simone!

MichaelSK
Member
**
total auf Helene-Fischer getrimmt
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.