Home | Impressum | Kontakt
Login

Simple Minds
I Travel

Song
Jahr
1980
Musik/Text
Produzent
4.44
25 Bewertungen
Tracks
7" Single
10.10.1980
Arista ARIST 372 [uk]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:04Empires And DanceZoom
SPART 1140
Album
LP
12.09.1980
3:06I TravelArista
ARIST 372
Single
7" Single
10.10.1980
3:47CelebrateArista
ARIST 12394
Single
12" Maxi
27.02.1981
3:47Double ArtAriola
204 012
Compilation
LP
1981
4:00CelebrationVirgin
204 939-320
Album
LP
05.02.1982
Simple Minds
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Don't You (Forget About Me)
Eintritt: 19.05.1985 | Peak: 8 | Wochen: 16
19.05.1985
8
16
Alive & Kicking
Eintritt: 03.11.1985 | Peak: 13 | Wochen: 8
03.11.1985
13
8
Ballad Of The Streets
Eintritt: 05.03.1989 | Peak: 3 | Wochen: 16
05.03.1989
3
16
This Is Your Land
Eintritt: 14.05.1989 | Peak: 10 | Wochen: 9
14.05.1989
10
9
Let There Be Love
Eintritt: 14.04.1991 | Peak: 7 | Wochen: 10
14.04.1991
7
10
Stand By Love
Eintritt: 15.09.1991 | Peak: 27 | Wochen: 4
15.09.1991
27
4
She's A River
Eintritt: 05.02.1995 | Peak: 28 | Wochen: 10
05.02.1995
28
10
Mandela Day
Eintritt: 22.12.2013 | Peak: 55 | Wochen: 1
22.12.2013
55
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Sparkle In The Rain
Eintritt: 04.03.1984 | Peak: 19 | Wochen: 4
04.03.1984
19
4
Once Upon A Time
Eintritt: 03.11.1985 | Peak: 7 | Wochen: 19
03.11.1985
7
19
Live - In The City Of Light
Eintritt: 07.06.1987 | Peak: 5 | Wochen: 14
07.06.1987
5
14
Street Fighting Years
Eintritt: 07.05.1989 | Peak: 1 | Wochen: 23
07.05.1989
1
23
Real Life
Eintritt: 21.04.1991 | Peak: 2 | Wochen: 29
21.04.1991
2
29
Glittering Prize 81/92
Eintritt: 01.11.1992 | Peak: 14 | Wochen: 14
01.11.1992
14
14
Good News From The Next World
Eintritt: 12.02.1995 | Peak: 1 | Wochen: 19
12.02.1995
1
19
Néapolis
Eintritt: 29.03.1998 | Peak: 7 | Wochen: 8
29.03.1998
7
8
Neon Lights
Eintritt: 07.10.2001 | Peak: 65 | Wochen: 2
07.10.2001
65
2
The Best Of Simple Minds
Eintritt: 18.11.2001 | Peak: 64 | Wochen: 2
18.11.2001
64
2
Cry
Eintritt: 14.04.2002 | Peak: 35 | Wochen: 8
14.04.2002
35
8
Black & White 050505
Eintritt: 25.09.2005 | Peak: 20 | Wochen: 6
25.09.2005
20
6
Graffiti Soul
Eintritt: 07.06.2009 | Peak: 8 | Wochen: 8
07.06.2009
8
8
Celebrate
Eintritt: 07.04.2013 | Peak: 55 | Wochen: 1
07.04.2013
55
1
Big Music
Eintritt: 09.11.2014 | Peak: 20 | Wochen: 3
09.11.2014
20
3
Acoustic
Eintritt: 20.11.2016 | Peak: 33 | Wochen: 1
20.11.2016
33
1
Walk Between Worlds
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 5 | Wochen: 5
11.02.2018
5
5
Live In The City Of Angels
Eintritt: 13.10.2019 | Peak: 44 | Wochen: 2
13.10.2019
44
2
40: The Best Of - 1979-2019
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 72 | Wochen: 1
10.11.2019
72
1
Direction Of The Heart
Eintritt: 30.10.2022 | Peak: 7 | Wochen: 3
30.10.2022
7
3
New Gold Dream - Live From Paisley Abbey
Eintritt: 05.11.2023 | Peak: 21 | Wochen: 1
05.11.2023
21
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Acoustic In Concert [DVD]
Eintritt: 09.07.2017 | Peak: 9 | Wochen: 1
09.07.2017
9
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.44

25 BewertungenSimple Minds - I Travel
10.12.2007 00:17
Frühe, wavige, leicht experimentell anmutende Nummer mit knackigem Beat. Mag ich!
Das ist noch richtig innovativer New Wave-Sound. Der Song beginnt mit einem Intro, das so zeitlos klingt, als ob es erst gerade gemacht worden wäre. Dann setzt das Schlagzeug und die Gitarren ein, was wiederum aber schon fast wieder nach der Post Punk-Gruppe "Public Image Ltd." klingt. Sehr experimentelle Popmusik.
Jawohl, gefällt mir auch, die Nummer.....
"vogelwild" im Stile der frühzeitigen 80er, Anfang erinnert mich ein wenig an Kraftwerk, die Stimme von J. K. wird leider durch den "Elektrobeat" übertönt
Willkommen im Dschungel; 3-4
Vind dit nog steeds een knap nummer. Herinner me dat ik hiervan een 7 inch versie had die maar bleef duren.
Gerade ihre frühen Sachen finde ich stark.
Bin kein Fan der Combo, bewerte aber die älteren Tracks deutlich höher. Das Arrangement gefällt hier, insbesondere auf meiner 6:14 Version.
anständige New Wave-Scheibe - manchmal leicht chaotisch wirkend - 4*...
Naja
Ein Flop in den Charts, ein Hit in den Clubs..
Ist mir eine Spur zu düster, monoton und zu wenig melodiös ausgefallen.
Ihre späteren Sachen gefallen mir deutlich besser...
Mittelprächtig
Mit "New Gold Dream" kamen dann bessere Melodien - und bessere Haarschnitte ...
Ein toller Opener auf "Empires And Dance".
Großartiger Wave-Pop
Gelungener Song aus ihrer Frühphase. Ende Okt 80 in Uk als Single veröffentlicht und gnadenlos gefloppt.
Gewoonweg straffe muziek van Simple Minds.
Tönt für mich ziemlich nach den Spandau Ballet Anfängen - der Song klingt irgendwie cool, sicherlich noch einer ihrer besten Songs aus den frühsten Zeit!
Gehört für mich mit zu ihren allerbesten Songs - ein großartiges Stück
Sterk nummer uit Simple Minds' vroegste periode met onmiskenbaar new wave-geluid. Mooie 5 waard.
gut
Ganz ok.
Den haben sie gestern bei ihrem Konzert in der Frankfurter Festhalle gespielt.
Spannend, vor allem wenn man gerade das Album von Norah Jones bewertet hat.