Home | Impressum | Kontakt
Login

Sinéad O'Connor
I Want Your (Hands On Me)

Song
Jahr
1987
Musik/Text
Produzent
4.69
16 Bewertungen
Weltweit
NZ
Peak: 40 / Wochen: 2
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:38The Lion And The CobraEnsign / Chrysalis
208 563
Album
LP
06.11.1987
Magic Music [32 Top Hits - brandaktuell]CBS
461149 1
Compilation
LP
1988
Magic Music [19 Top Hits - brandaktuell]CBS
461150 2
Compilation
CD
1988
Live at Hammersmith Odeon3:53I Do Not Want What I Haven't Got [Limited Edition]Chrysalis
6960592
Album
CD
10.04.2009
4:38EssentialChrysalis
6803192
Album
CD
09.09.2011
Sinéad O'Connor
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Nothing Compares 2 U
Eintritt: 18.02.1990 | Peak: 1 | Wochen: 29
18.02.1990
1
29
The Emperor's New Clothes
Eintritt: 02.09.1990 | Peak: 17 | Wochen: 7
02.09.1990
17
7
Three Babies
Eintritt: 18.11.1990 | Peak: 22 | Wochen: 4
18.11.1990
22
4
My Special Child
Eintritt: 07.07.1991 | Peak: 18 | Wochen: 5
07.07.1991
18
5
Success Has Made A Failure Of Our Home
Eintritt: 04.10.1992 | Peak: 28 | Wochen: 2
04.10.1992
28
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Lion And The Cobra
Eintritt: 01.05.1988 | Peak: 12 | Wochen: 6
01.05.1988
12
6
I Do Not Want What I Haven't Got
Eintritt: 18.03.1990 | Peak: 1 | Wochen: 32
18.03.1990
1
32
Am I Not Your Girl?
Eintritt: 27.09.1992 | Peak: 11 | Wochen: 10
27.09.1992
11
10
Universal Mother
Eintritt: 09.10.1994 | Peak: 11 | Wochen: 11
09.10.1994
11
11
Faith And Courage
Eintritt: 18.06.2000 | Peak: 19 | Wochen: 10
18.06.2000
19
10
Sean-Nós Nua
Eintritt: 20.10.2002 | Peak: 67 | Wochen: 5
20.10.2002
67
5
Collaborations
Eintritt: 05.06.2005 | Peak: 85 | Wochen: 1
05.06.2005
85
1
How About I Be Me (And You Be You)?
Eintritt: 25.03.2012 | Peak: 69 | Wochen: 1
25.03.2012
69
1
I'm Not Bossy, I'm The Boss
Eintritt: 17.08.2014 | Peak: 48 | Wochen: 1
17.08.2014
48
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.69

16 BewertungenSinéad O'Connor - I Want Your (Hands On Me)
31.01.2008 02:53
Sehr gut.
uhuhuh misses propper gibt sich hier ja ganz schön juckig. echt gut! hätte sie ma die ncty-jammerscheisse gelassen und in dem style weiter gemacht, wäre ich fan
Ja, ziemlich poppige Nummer, aber nicht ohne Charme,
eigentlich fast schon ein kleiner Ohrwurm.....

Knappe 5.
Ganz nett gemacht, aber eigentlich nicht mehr als eine durchschnittliche Popnummer.
Hart an der Grenze..textlich wär's gut, der Beat und das Geschrei..naja, wie gesagt, grad noch so..
Woher kenne ich nur diesen Refrain??? Erasure? Irgendwie tönt er "geklaut"... --4.
Für eine 4 reicht es noch.
... mäßig ...
...sehr gut...
der popigste track auf ihrem debut. trotzdem nicht weniger gut als der rest, einfach anders :-), gewisse elemente (bass, drums & effekte) sind der hammer!
Sehr geile Single aus einem Hammeralbum. Unverständlicherweise nur UK#77, aber immerhin NZ#40
Mit den "Put'em on, put'em on, put'em on me" viel zu repetitiv geraten, 2.75 für diese Synthpop-Nummer…
SEHR GUT

Der Refrain kommt mir auch bekannt vor

wieder so ein Song der nicht nach 1987 klingt. Klingt eher nach 90er Jahre. Das war die Zeit wo Dance Music eine Revolution erlebte durch House Music, Acid usw.

Und tatsächlich ist es die gleiche MC LYTE die auch 1996 einen Riesenhit bei uns mit COLD ROCKS... hatte- allerdings erschien die version erst 1989
Das ist für mich der beste Song von Sinéad o'connor, da ist sie in Hochform.
Sehr Gut!

Ein ziemlich cooler Song. Zum Glück hab ich ihn gestern für mich entdeckt.