Home | Impressum | Kontakt
Login

Stefan Raab & Die Bekloppten feat. Jürgen Drews & Bürger Lars Dietrich
Ein Bett im Kornfeld

Song
Jahr
1995
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
2.5
64 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 27 / Wochen: 13
Tracks
CD-Maxi
1995
Ultrapop 0096675ULT (Edel) / EAN 4009880966754
1
Ein Bett im Kornfeld (Radio Version)
3:59
2
Ein Bett im Kornfeld (Mähdrescher Mix)
4:17
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:00Bravo Hits 10EastWest
9548-33602-2
Compilation
CD
26.05.1995
3:59Ballermann Hits '95EMI
8353812
Compilation
CD
17.08.1995
Radio Version3:59Ein Bett im KornfeldUltrapop
0096675ULT
Single
CD-Maxi
1995
Mähdrescher Mix4:17Ein Bett im KornfeldUltrapop
0096675ULT
Single
CD-Maxi
1995
4:17Stefan RaabEdel
0096682ULT
Album
CD
1995
Bürger Lars Dietrich
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Sexy Eis (Bürger Lars Dietr!ch)
Eintritt: 28.07.1996 | Peak: 11 | Wochen: 10
28.07.1996
11
10
Jürgen Drews
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ein Bett im Kornfeld
Eintritt: 09.07.1976 | Peak: 3 | Wochen: 12
09.07.1976
3
12
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Drews feat. Drews
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 70 | Wochen: 1
29.10.2017
70
1
Das Beste - 75 Jahre
Eintritt: 19.04.2020 | Peak: 38 | Wochen: 1
19.04.2020
38
1
Das ultimative Jubiläums-Best-Of
Eintritt: 01.11.2020 | Peak: 22 | Wochen: 3
01.11.2020
22
3
Stefan Raab
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hier kommt die Maus
Eintritt: 14.04.1996 | Peak: 12 | Wochen: 12
14.04.1996
12
12
Maschen-Draht-Zaun
Eintritt: 12.12.1999 | Peak: 2 | Wochen: 15
12.12.1999
2
15
Wadde hadde dudde da?
Eintritt: 28.05.2000 | Peak: 33 | Wochen: 5
28.05.2000
33
5
Ho mir ma ne Flasche Bier (Schluck, Schluck, Schluck) (Stefan Raab feat. DJ Bundeskanzler)
Eintritt: 22.10.2000 | Peak: 47 | Wochen: 4
22.10.2000
47
4
Sensaçion (Eddie Rodriguez)
Eintritt: 10.06.2001 | Peak: 92 | Wochen: 3
10.06.2001
92
3
Wir kiffen!
Eintritt: 09.12.2001 | Peak: 6 | Wochen: 15
09.12.2001
6
15
Gebt das Hanf frei! (Stefan Raab feat. Shaggy)
Eintritt: 08.12.2002 | Peak: 40 | Wochen: 6
08.12.2002
40
6
Space-Taxi (Stefan Raab feat. Spucky, Kork & Schrotty)
Eintritt: 18.07.2004 | Peak: 7 | Wochen: 15
18.07.2004
7
15
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
TV Total - Das Album
Eintritt: 28.05.2000 | Peak: 20 | Wochen: 6
28.05.2000
20
6
(T)Raumschiff Surprise - Periode 1 - Die Songs (Soundtrack / Stefan Raab)
Eintritt: 01.08.2004 | Peak: 20 | Wochen: 9
01.08.2004
20
9
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
10 Jahre TV Total - Die Jubiläums-DVD [DVD]
Eintritt: 29.03.2009 | Peak: 3 | Wochen: 10
29.03.2009
3
10
TV Total - 15 Jahre - Die Jubiläums-DVD [DVD]
Eintritt: 28.12.2014 | Peak: 3 | Wochen: 8
28.12.2014
3
8
Die Bekloppten
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.5

64 BewertungenStefan Raab & Die Bekloppten feat. Jürgen Drews & Bürger Lars Dietrich - Ein Bett im Kornfeld
18.08.2004 22:01
Hätte es nicht gebraucht... tönt irgendwie nach Whigfield's "Saturday night"...
20.09.2004 20:41
fürchterlich
03.12.2004 20:50
jo isch eigentli au no easy
24.01.2005 16:34
gut.
13.03.2005 22:16
Neeee....
05.08.2005 02:22
ist nicht schlechter und nicht besser als das Original...Go Jürgen! Go Jürgen! Bonus gibts für den Bürger Lars Dietrich. Weil der cool is.
28.09.2005 21:08
find ich irgendwie noch witzig
28.09.2005 21:11
Wegen Jürgen Drews auf 2* abgewertet!
29.09.2005 10:53
a piece of... nonsense
29.09.2005 11:20
Hätte es das nicht gegeben, würde (fast) kein Mensch mehr Jürgen Drews kennen ... und er wäre heute nicht d e r Jürgen Drews. Leider gibt es keine Zeitmaschine ...
29.12.2005 19:00
WENIGER
21.01.2006 15:25
Naja.....
24.01.2006 15:41
Ganz üble Version eines "Klassikers".
17.05.2006 16:37
Eine abgerundete 4, denn diese Version tönt recht locker.
17.07.2006 18:02
scheiss-dreck
10.10.2006 19:36
groovt ganz ordendlich
31.10.2006 22:36
Nee ist nicht so toll !
31.10.2006 23:09
Ein schwarzes Loch - gepresst auf Vinyl
01.11.2006 00:44
Pseudofunkiges Zeug. Viele Bauern verderben das Heu.
22.12.2006 01:04
"tönt irgendwie nach Whigfield's "Saturday night"..."

Eh, ja? LOL!
02.01.2007 20:00
Überflüssig.
11.01.2007 00:50
der einzige wirklich schlechte track bei Bravo Hits 10. ist zu blöd für mein geschmack
22.02.2007 11:01
Also, das ist ja irgendwie... ne!?
22.02.2007 11:40
selbst das Original erscheint auf einmal als genial
24.02.2007 17:52
Oh Gott bitte nicht! Jürgen Drews allein ist ja schon unerträglich und noch zusammen mit diesem bekloppten Raab! Wäh
28.03.2007 15:04
Ich fands lustig, steh ich wohl alleine mit meiner Meinung:-(
28.03.2007 15:09
Irgendwie lustig.
24.05.2007 19:41
Ich mag den Raab nicht! Den "neuen" Jürgen Drews auch nicht! Und ob mir dieses Lied gefällt? - ganz sicher nicht!!!
30.05.2007 00:44
ich find's auch lustig
29.07.2007 20:18
Das Lied profitiert noch irgendwo von der guten Vorlage, aber Raab hat sich wirklich alle Mühe gegeben, daraus eine schlechte neue Version zu basteln. Schwache 2.

18.09.2007 17:18
Bürger Lars Dietrich, der tingelt heutzutage auch als C-Promi von Show zu Show, Stefan Raab war damals noch lustig und Jürgen Drews wurde auch dazumals nur verarscht und hat dies scheinbar genossen. Ein Cover des alten Klassikers, zu dem schon Omis vor Rührung geweint haben sollen, der mit dem damals für Raab typischen "Blödel" Sound untermalt wurde, ein witziges Video und ein ulkiger Sprechgesang von Bürger Lars, damals wahrscheinlich noch provokant uiui. Ist doch ganz lustig!
07.12.2007 15:55
...hörbar...
30.12.2007 03:26
Die Bekloppten, die dafür mehr als 1* geben... sind zum Glück nur ein paar ;-)
24.01.2008 13:31
ich bin bekloppt, ich gebe gute 2 Punkte
20.02.2008 16:04
einer der vielen coverversionen dieses klassikers. nicht mal die übelste.
18.03.2008 00:37
original bleibt besser
18.03.2008 00:56
Ausgangswert für eine Stefan-Raab-Produktion: 0 Punkte
Plus für den sympathischen Kornfeld-Evergreen: 1 Punkt
Minus für Klamauk, Jürgen "ich mach' alles für Geld" Drews (der soll sein Freiluft-Bettchen lieber "ernsthaft" besingen..), Bürger Lars Dietrich (Rapper?! Selten so gelacht..) und, schon wieder, Stefan Raab (Sänger?! Selten so gelacht..), ergibt ... ähm ...
20.05.2008 17:36
Das hat mir von Stefan gut gefallen.
20.06.2008 15:07
So doof sind nicht mal 'Die Doofen'
kotz!
Auch nicht besser als das Original.
grausam...wenn ich so etwas höre, habe ich weder Lust auf einem Kornfeld Liebe zu machen noch in irgendeiner anderen Form dort zu übernachten...
Keinesfalls gut.
das ist einfach nur selbstverliebt
schwachsinnig diese Bekloppten
witzig, aber überflüssig....
Bockmist! Cover der übelsten Sorte!
Nein, nein, nein! Das ist einfach schrottig.
Regular.
dumm
Damals war der Raab noch jung und so
Nachdem Stefan Raab 1994 mehr zufällig mit Böörtie Böörtie Vogts einen Charterfolg landen konnte, ist er natürlich auf den Geschmack gekommen und konnte mit dieser Single einen weiteren kleinen Hit landen. Die Coverversion des Schlager Klassikers von Jürgen Drews Ist zwar jetzt nicht so schlecht, hätte aber auch nicht sein müssen. Ganz knapp drei Punkte.
... das Original ist Spitze, aber dieser Quatsch hier??? ...
...dann doch lieber einen Ausflug ins Maislabyrinth, allein...
Das ist dem unterirdischen ziemlich nahe. *2+
Stefan Rabb hat ja wirklich ein musikalisches Talent - aber manchmal war's einfach ein Griff in's Clo - siehe diesen Song hier! Unnötig und langweilig wie sonst noch was!
Ein gute Laune Song
Diese Version ist voll für die Tonne!!!
Singen konnte der Raab noch nie...
5*****
Es ist so schlecht, das es eigentlich gut ist, kommt aber an das Original von Jürgen Drews wirklich nicht ran, daher geb ich nur 4 Punkte
das hat mir damals spaß gemacht und das tut es heute noch. kein meisterwerk, aber eine sympathische, witzige coverversion von der ich glaube, dass sie für jürgen drews karriere durchaus wichtig war.
Ist doch kultig und lustig.
Ich mag das Original gar nicht. Auch Jürgen Drews gehört nicht zu meinen Lieblingssängern.
Diese Version kann man aber noch knapp durchwinken.
Interessante Neuauflage.