Home | Impressum | Kontakt
Login

Stefanie Heinzmann
Carry The World

Song
3.4
5 Bewertungen
Verfügbar auf
Stefanie Heinzmann
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
My Man Is A Mean Man
Eintritt: 27.01.2008 | Peak: 1 | Wochen: 31
27.01.2008
1
31
Like A Bullet
Eintritt: 23.03.2008 | Peak: 27 | Wochen: 25
23.03.2008
27
25
Revolution
Eintritt: 17.08.2008 | Peak: 75 | Wochen: 3
17.08.2008
75
3
The Unforgiven
Eintritt: 16.11.2008 | Peak: 20 | Wochen: 11
16.11.2008
20
11
No One (Can Ever Change My Mind)
Eintritt: 20.09.2009 | Peak: 27 | Wochen: 8
20.09.2009
27
8
Roots To Grow (Stefanie Heinzmann feat. Gentleman)
Eintritt: 02.05.2010 | Peak: 56 | Wochen: 6
02.05.2010
56
6
Diggin' In The Dirt
Eintritt: 04.03.2012 | Peak: 6 | Wochen: 14
04.03.2012
6
14
Fire
Eintritt: 31.03.2013 | Peak: 53 | Wochen: 1
31.03.2013
53
1
In The End
Eintritt: 15.03.2015 | Peak: 9 | Wochen: 12
15.03.2015
9
12
On Fire
Eintritt: 16.08.2015 | Peak: 40 | Wochen: 9
16.08.2015
40
9
Build A House (Stefanie Heinzmann feat. Alle Farben)
Eintritt: 30.09.2018 | Peak: 38 | Wochen: 13
30.09.2018
38
13
Heimweh
Eintritt: 22.03.2020 | Peak: 78 | Wochen: 1
22.03.2020
78
1
Just Like I Love You (Stress feat. Stefanie Heinzmann)
Eintritt: 06.03.2022 | Peak: 58 | Wochen: 2
06.03.2022
58
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Masterplan
Eintritt: 23.03.2008 | Peak: 1 | Wochen: 40
23.03.2008
1
40
Roots To Grow
Eintritt: 27.09.2009 | Peak: 4 | Wochen: 18
27.09.2009
4
18
Stefanie Heinzmann
Eintritt: 01.04.2012 | Peak: 3 | Wochen: 26
01.04.2012
3
26
Chance Of Rain
Eintritt: 05.04.2015 | Peak: 4 | Wochen: 39
05.04.2015
4
39
All We Need Is Love
Eintritt: 31.03.2019 | Peak: 1 | Wochen: 21
31.03.2019
1
21
Labyrinth
Eintritt: 23.05.2021 | Peak: 4 | Wochen: 12
23.05.2021
4
12
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.4

5 BewertungenStefanie Heinzmann - Carry The World
Die Walliserin hat bessere mit Dance angereicherte Poptracks als diesen.
Fröhlicher Song, hat Potential.
Wie gewohnt sehr durchschnittlich.
Ich mag sie ja sehr und ihre Musik meist auch ganz gerne, aber dieser Song ist mir auch eindeutig zu generisch und austauschbar geraten. Insbesondere im Refrain höre ich viel kompositorischen Pop-Einerlei und wenig Stefanie Heinzmann heraus. So ist sie verzichtbar.
Nettes Liedchen