Home | Impressum | Kontakt
Login

Stephan Sulke
Uschi

Song
Jahr
1981
Musik/Text
Produzent
3.81
59 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 22 / Wochen: 12
Tracks
7" Single
1982
Intercord INT 110.119
1
1:50
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
1:506Intercord
INT 160.167
Album
LP
1981
1:5016 Top Hits September/Oktober 1982Club Top 13
91 804 5
Compilation
LP
1982
1:50Der grosse Preis - Wim Thoelke präsentiert: 16 Stars und ihre HitsPolydor
2437 969
Compilation
LP
1982
1:50Deutsche Super-HitsK-tel
TG 1407
Compilation
LP
1982
1:50Hit auf HitCBS
24016
Compilation
LP
1982
Stephan Sulke
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.81

59 BewertungenStephan Sulke - Uschi
20.02.2004 13:19
oje... ist das doch ein Weichei...

und trotzdem, das kurze Liedchen hat was
20.02.2004 13:22
Wenn schon, dann "Annabelle" von Reinhard Mey.
03.07.2006 17:15
Der Anfang ist ja noch gut, wenn er sich beim Haushalt beteiligen will, doch dann ist es anbiedernd, wenn er beabsichtigt, sich als Frau zu verkleiden, um an eine Demonstration zu gehen.
25.01.2007 18:29
schlichtwegs ein hammer!!
30.03.2007 23:34
Oooooch, eigentlich ist diese gut dosierte Idee ganz nett, ein Liedchen halt, das man sich schon einprägt - doch knapp überm Durchschnitt
31.03.2007 09:20
ab und zu mal auf drs 1 ganz nett anzuhören...es gibt deutlich schlechteren quatsch...ansonsten halte ich es wie southpaw
31.03.2007 16:30
nervig
15.07.2007 18:40
war damals ganz lustig
25.07.2007 10:41
Gräßlich
25.07.2007 10:42
Ach, ganz witzig.
24.09.2007 17:00
so ein Quatsch
24.10.2007 12:44
*loooooool*
Erinnerungen.... hach ja....
24.11.2007 02:18
weniger...
20.02.2008 21:50
Ich find's lustig!
20.02.2008 22:34
Amüsant, dieses Lied vom Pantoffelheld
26.03.2008 11:19

Den Text finde ich originell,
aber nicht überdurchschnittlich witzig.
Die Melodie kann zum Ohrwurm werden.

Insbesondere der Klang der instrumentalen Begleitung
(aus dem Synthesizer?) gefällt mir.


06.06.2008 19:46
Lief neulich auf Bremen 1
putziger quatsch
tja die zdf-hitparade... putzig
Ja, southpaw hat's wieder unnachahmlich auf den Punkt gebracht. Ich ziehe das Pantoffelheldliedlein von Reinhard Mey auch vor.
sehr gut
von S. S. kenne ich nur diesen bekannten Hit, lustig, kurz und bündig
witziger Song von Stephan "Tulpenstengel"...
mittelmäßig
Gut
Okay dokey.
Gefällt mir sehr gut.
"Ich werd dich auch nie wieder küssen ohne erst zu fragen
nie wieder mich an deinen Busen wagen" – ein kurzweiliges Hörvergnügen – 3+...
Den kann man immer wieder hören. Ist halt ein 80er-Jahre-Kult-Klassiker; nicht mehr, aber auch nicht weniger, dennoch mit eigenartiger, erfrischender Note.
Wer will schon Tulpenstengel heißen. Zum Anhören taugt der Song aber gelegentlich trotzdem.
Man darf das ganze nicht Ernst nehmen, allerdings gib´s auch heute noch Mama-Söhnchen, die sich genau bei einer Braut
so verkaufen, also auch hier bei diesem Song ist ein wenig Wahrheit zu finden und viel Humor......
...weniger...
Hart an der Grenze. Hätte ich eher immer einem mäßigen Westernhagen zugeordnet.
Natürlich übelster Schrott! Nullkommanix lustig! Gähn :(
Das biedere dumme deutsche Volk wählte es in der ZDF Hitparade auf Platz 3 und in den Media-C.-Charts gings auch noch auf die 22. Die selben Käufer gucken auch Mainz bleibt Mainz. Dennoch - ich komme nicht vom Gefühl los, dass sich Geier Sturzflug hier irgendwie bedient haben für ihren Hit "Bruttosozialprodukt".
...heute bei SWR3 spielt verrückt gelaufen...
Witziger kleiner Song - über dem üblichen Schlager-Tra-La-La deutlich überlegen ...
Sein einziger guter und bekannter Titel, aber der hat's dafür in sich!
... "mach kein Qutatsch, du Uschi sei lieb zu mir"... er lässt sich sogar auf ihren Namen taufen, obwohl er nicht so gerne 'Tulpenstängel' heisst - witzig, witzig und nicht allzu ernst zu nehmen...;)
Naja, damals fand ichs ganz witzig, aber ist eigentlich schon ein Quatsch! Geht grade noch so ...
Recht witziger Song, der mit einer Länge von 1:50 für eine Single ungwöhnlich kurz ist.
... lustige Idee, die mit einer 6 belohnt wird ...
ganz witzig, nervt aber auch sehr schnell - ich mag's nicht so...
Ein Klassiker!
Recht putziges Lied, mit dem Stephan Sulke Anno 1982 sogar einen respektablen Singlehit in der deutschen Hitparade (Platz 22) landen konnte.
damals sogar in der zdf hitparade live am klavier vorgetragen.
Befriedigendes Lied aus dem MC-Sampler: "Hit Auf Hit".
Das Lied "Uschi" betrachte ich genauso widersprüchlich wie sein Schöpfer, Stephan Sulke. Dieser ist seit jeher mit sich am ringen, was er von seinem größten Erfolg halten soll: Einerseits verschaffte er ihm große Bekannheit, andererseits steht er nicht für den Anspruch, den Sulke sonst an seine Lieder stellte, denn "Uschi" war nur als Albumsfüller gedacht (und geht auch keine 2 Minuten!).
An sich ist der Text ganz witzig und passt gerade in die heutige Zeit wunderbar: Die ironische Abrechnung mit den Emanzen ist etwas, was heute wahrscheinlich noch mehr Aufsehen erregen würde als damals.
Gleichzeitig wirkt der Song aber überdreht und albern, teilweise sogar banal. Eine 3 muss als Mittelweg herhalten.
nette und sicherlich nicht gamz ernst gemeinte Nummer
Schließe mich sanremo an.
Miraculi's Bewertung nicht nachvollziehbar!
Stephan Sulke macht in Wirklichkeit eine ganz andere Musik, eine viel bessere. Das ist so, als wenn man meint STS machte nur Lieder wie Fürstenfeld.
gefällt mir weniger, nicht mein Ding
Sehr gelungene Persiflage auf die Emanzenbewegung. Mini-Liedchen, nicht Sulke-typisch, aber eins, was mich immer wieder zum Schmunzeln anregt. Dauerhafter Wert ist garantiert.
War damals wohl witzig und traf den Nerv der Zeit - heute trifft es eher den Nerv weil es nervig ist.
sehr gut
Köstlich, kurzer und knackiger Text, und das Ganze nett musikalisch verpackt.
Bekannter Song von Stefan Sulke , der aber nicht erfolglos war .
ich fand den Song damals herrlich lustig
War damals okay, aber alles hat seine Zeit. Aufgerundete 3,6.
Ach ja, die Uschi, ist wohl sein bekanntester Song.