Home | Impressum | Kontakt
Login

Steps
Here And Now

Song
Jahr
2000
Musik/Text
Produzent
Original
4.2
20 Bewertungen
Tracks
CD-Maxi
28.05.2001
Jive 9201372 (Zomba) / EAN 0638592013728
1
You'll Be Sorry (The Pardon Mix)
3:38
2
Here And Now (Almighty Mix)
8:20
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:46BuzzJive
9201292
Album
CD
30.03.2001
Almighty Mix8:20Here And NowJive
9201372
Single
CD-Maxi
28.05.2001
3:45BuzzJive
9201282
Album
CD
19.07.2001
3:26Now That's What I Call Music! 49Virgin
CDNOW49 / 5343592
Compilation
CD
30.07.2001
3:26Gold - Greatest HitsJive
9201412
Album
CD
15.10.2001
Steps
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Say You'll Be Mine / Better The Devil You Know
Eintritt: 19.03.2000 | Peak: 93 | Wochen: 4
19.03.2000
93
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.2

20 BewertungenSteps - Here And Now
29.07.2004 20:52
Der Song ist ein richtiger Ohrwurm, Ich hab denn nach 3 oder 4 Jahren (weis ned wie langs her ist) immer noch im Ohr
03.06.2006 18:14
Brauche den nicht im Ohr. Schwacher Song.
04.08.2006 22:47
"Let`s tear down the walls together
It`s better late than never"

Zum Glück habe ich nicht Varietys Gehörgänge. So bin ich nicht gezwungen die falschen Songs abzuwerten. :-(((((
Irgendwo in den späten Nineties gab es ja auf dieser Welt einen höchst verständnisvolles Individuum (höchstwahrscheinlich Gott oder Pete Waterman) die sich inmitten einer musikalischen Tristesse erbarmten und mir diese perfekten ABBA-Klone schenkten. Texte um Make-Up und Break-Up, zuckersüsse Fliessbandmelodien und 5 Stimmen in Harmoniegesang vereint, deren zugehörige glatte Gesichter immer ein hoffnungsvolles Lächeln auf den Lippen hatten - mehr wollte ich doch nie.
Dieser Song hier war schon aus ihrer Endphase, aber noch heute geniesse ich jede Sekunde dieser Mischung aus Pop, Dance und Schlager. Zum Schmelzen perfekt. Popmusik in Reinform.

Auch tolles, ausdruckstarker Videoclip vor Irrgarten-Kulisse:

http://www.youtube.com/watch?v=bCKyapyqmkg

01.03.2007 13:30
...ich würde sagen, dieser Song aus 2001 ist einer der besten, welche in jenem Jahr erschienen sind. Auch heute noch gehört er für mich zu den Top-Hits. Tolle Melodie und harmonisch perfekt gemacht. Geht gut ins Ohr und bleibt dort auch hängen. Ausgeglichener und ausgefeilter Sound. Die Steps waren eine Zeitlang sowas wie meine Lieblingsgruppe.

Dieser Track hier, ist wie Pink schon geschrieben hat, wirklich toll gemacht. Da gibt es Nichts zu rütteln.

Wenn einem sowas nicht gefällt, dann hat man schlicht Musik überhaupt nicht gern...
01.03.2007 13:42
LOL, diese Kommentare. Glatte perfekt-simple Musik, Radiofutter par excellence. Jenseits von 2* und 6*.

UK # 4 im Sommer 2001.
19.06.2007 20:57
Sehr gut
fahren wir im ABBA fahrwasser, klingt aber passabel.
Great dance pop song. 13th UK top 10. 13 weeks in the UK top 100. UK#4 and Ireland#23. 112,400 copies sold in the UK.
Kurzweilige Single mit einem ganz schlimmen Refrain..
Typische, vlotte Steps-song, deze "Here and now" uit het jaar 2000 deed destijds niets in de Vlaamse charts. Het nummer had wel iets meer succes verdiend want een echt slechte song is het zeker niet.
3+
3* sind hier das Höchste der Gefühle...nicht sonderlich gehaltvolle Musik, auf welche die Briten eine Zeit lang abfuhren...
Eine süffig arrangierte, in Sachen Refrainchoral vielleicht gar ein bisschen übermotiviert wirkende Nummer, welche in ihrem sowohl groovigen wie auch harmonischen Midtempodesign zu gefallen weiss. Zwar nicht einer der ganz bekannten Steps-Hits, jedoch ein im Grossraum 4-5 anzusiedelndes Erinnerungsstück süffigen Spätneunzigerjahrpops.
Für mich einer der Besten (wenn nicht sogar DER Beste) Teenpop-Hit der 90er/frühen 2000er. Ich höre es sehr oft heute noch und liebe es noch immer
Guter Song von Steps.
Irgendwie klingt von denen alles gleich, die Melodie ist mal wieder total 0815 und klingt langweilig! Da helfen auch keine Beats ala Britney!
2+
Kinderpop
Knappe 4.
Da bin ich ganz bei sanremo. Erinnert mich total an die Backstreet Boys.
Feinster Teenpop aus der Hochzeit des Genres!

Hab auch die Version von World Apart von dem Teil gehört, mann oh mann ist die schrecklich!
kannte ich zunächst als version von worlds apart. bei deren version finde ich das arrangement sogar noch etwas besser. stimmlich liegen allerdings die steps vorn. auch diese version ist toll... der refrain ist einfach sehr catchy.