Home | Impressum | Kontakt
Login

Sunrise Avenue
Aim For The Kill

Song
Jahr
2013
Musik/Text
Produzent
4.17
6 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:55Unholy GroundPolydor
06025 3755368
Album
CD
18.10.2013
Sunrise Avenue
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Fairytale Gone Bad
Eintritt: 11.02.2007 | Peak: 2 | Wochen: 67
11.02.2007
2
67
Forever Yours
Eintritt: 19.08.2007 | Peak: 82 | Wochen: 2
19.08.2007
82
2
The Whole Story
Eintritt: 31.05.2009 | Peak: 82 | Wochen: 3
31.05.2009
82
3
Hollywood Hills
Eintritt: 27.02.2011 | Peak: 3 | Wochen: 51
27.02.2011
3
51
Lifesaver
Eintritt: 20.10.2013 | Peak: 12 | Wochen: 21
20.10.2013
12
21
You Can Never Be Ready
Eintritt: 28.09.2014 | Peak: 29 | Wochen: 11
28.09.2014
29
11
Nothing Is Over
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 20 | Wochen: 2
30.11.2014
20
2
I Help You Hate Me
Eintritt: 27.08.2017 | Peak: 16 | Wochen: 18
27.08.2017
16
18
Heartbreak Century
Eintritt: 24.09.2017 | Peak: 54 | Wochen: 2
24.09.2017
54
2
Dreamer
Eintritt: 15.07.2018 | Peak: 32 | Wochen: 1
15.07.2018
32
1
Thank You For Everything
Eintritt: 15.12.2019 | Peak: 68 | Wochen: 1
15.12.2019
68
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
On The Way To Wonderland
Eintritt: 04.02.2007 | Peak: 15 | Wochen: 52
04.02.2007
15
52
Popgasm
Eintritt: 07.06.2009 | Peak: 7 | Wochen: 9
07.06.2009
7
9
Out Of Style
Eintritt: 10.04.2011 | Peak: 8 | Wochen: 38
10.04.2011
8
38
Unholy Ground
Eintritt: 03.11.2013 | Peak: 4 | Wochen: 46
03.11.2013
4
46
Fairytales - Best Of 2006-2014
Eintritt: 12.10.2014 | Peak: 1 | Wochen: 42
12.10.2014
1
42
Heartbreak Century
Eintritt: 15.10.2017 | Peak: 2 | Wochen: 42
15.10.2017
2
42
The Very Best Of
Eintritt: 25.10.2020 | Peak: 37 | Wochen: 2
25.10.2020
37
2
Live With Wonderland Orchestra
Eintritt: 18.04.2021 | Peak: 23 | Wochen: 2
18.04.2021
23
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.17

6 BewertungenSunrise Avenue - Aim For The Kill
Gegen Ende hin wird das Album etwas gar beliebig, so auch dieser Song. Zwar alles andere als schlecht, aber halt 08/15... 4*
...gut...
Mir gefällt die weite Hälfte des Albums besser als die erste. Dazu gehört auch dieses Lied.
...solide vier...
Guter Poprock, erinnert an das Zeug aus „Hide from the sun“. 4+
3-4