Terence Trent D'Arby - Sign Your Name

Cover Terence Trent D'Arby - Sign Your Name
7" Single
CBS 651315 7 (nl)
Cover Terence Trent D'Arby - Sign Your Name
Cover
Cover Terence Trent D'Arby - Sign Your Name
12" Maxi
CBS 651315 6 (nl)

Charts

Einstieg:31.01.1988 (Rang 18)
Zuletzt:24.04.1988 (Rang 26)
Höchstposition:8 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:13
Rang auf ewiger Bestenliste:2719 (1098 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 8 / Wochen: 13
de  Peak: 7 / Wochen: 19
at  Peak: 7 / Wochen: 16
fr  Peak: 14 / Wochen: 18
nl  Peak: 2 / Wochen: 15
be  Peak: 2 / Wochen: 12 (V)
se  Peak: 4 / Wochen: 6
au  Peak: 24 / Wochen: 3
nz  Peak: 13 / Wochen: 9
Terence Trent D’Arby, geboren 1962 in New York, wuchs als Sohn eines Priesters auf. Die einzige Musik, die zu Hause erlaubt war, war Gospel. Terence hatte aber zum Glück einen Kumpel, der ihm ab und zu Platten vorspielte. Als er zum ersten Mal "I want you back" von Jackson 5 hörte, war ihm klar: Er will auch jenseits des Gospelchors Musik machen.

In den 70ern entdeckte Terence Trent D’Arby aber noch ein anderes Talent: Er fing an zu boxen. Die US-Army wurde auf ihn aufmerksam und schickte ihn nach Deutschland – in die Kaserne in der Nähe von Frankfurt, in der auch Elvis Presley gedient hatte. Nebenher versuchte er ich in der Soulband Touch.

Nach seiner Militärzeit blieb D’Arby in Europa hängen. Gleich seine Debüt single "If you let me stay" eroberte 1987 weltweit die Singlecharts.

Der größte Hit war die 4. Singleauskopplung aus seinem ersten Album "Introducing the Hardline according to Terence Trent D’Arby". Die Ballade "Sign your Name" landete auf Platz 2 im UK, Platz 4 in den USA und Platz 7 in Deutschland.
Das Urteil der Musikpresse reichte von "Soulwunder" bis "Großmaul". Um auf sein Debutalbum aufmerksam zu machen, haute der Priestersohn in Interviews nämlich ordentlich auf den Putz: Er bezeichnete sich selbst als Genie und meinte, seine Platte würde sogar "Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band" von den Beatles in den Schatten stellen. Skandalöser Höhepunkt war ein Fotos, das D’Arby nackt in der Pose eines Gekreuzigten zeigte.

Und hier bewahrheitete sich Oma’s Weisheit: "Hochmut kommt vor dem Fall". 1989 veröffentlichte Terence sein zweites Album "Neither Fish nor Flesh" – und das war, wie der Titel schon sagt, wirklich weder Fisch noch Fleisch. Diese Platte wurde ein Riesenflop und er verschwand von der Bildfläche. 1993 gelang ihm das Comeback. Seitdem erschienen sporadisch Alben und Singles.

Mittlerweile wohnt er wieder in Deutschland. Nach einem längeren Streit mit seiner Plattenfirma veröffentlichte Terence Trent D’Arby vor kurzem unter dem Pseudonym "Sananda Maitreya" ein neues Album.

Tracks

28.12.1987
7" Single CBS 651315 7 (CBS) [nl] / EAN 5099765131574
Details anzeigenAlles anhören
1.Sign Your Name
  4:45
2.Greasy Chicken
4:40
   
1987
12" Maxi CBS 651315 6 (CBS) [nl] / EAN 5099765131567
Details anzeigenAlles anhören
1.Sign Your Name
5:48
2.Greasy Chicken
4:40
3.Under My Thumb (Live)
4:50
4.Jumping Jack Flash (Live)
4:19
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:37Introducing The Hardline According ToCBS
450911 1
Album
LP
13.07.1987
4:45Sign Your NameCBS
651315 7
Single
7" Single
28.12.1987
5:48Sign Your NameCBS
651315 6
Single
12" Maxi
1987
3:36Boulevard des hits volume 6CBS
462411 1
Compilation
LP
1988
4:38'88 Kix OnPolystar
816 762-2
Compilation
CD
12.06.1988
»» alles anzeigen

Terence Trent D'Arby   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Wishing Well02.08.1987513
Dance Little Sister08.11.1987127
Sign Your Name31.01.1988813
Delicate (Terence Trent D'Arby feat. Des'ree)15.08.1993343
Holding On To You14.05.1995387
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Introducing The Hardline According To02.08.1987151
Early Works (The Touch with Terence Trent D'Arby)23.07.1989291
Neither Fish Nor Flesh19.11.1989203
Symphony Or Damn30.05.1993235
Terence Trent D'Arby's Vibrator*30.04.199589
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Terence Trent D'ArbySign Your Name****Vinyl SingleRewer6 CHFin den Warenkorb
Terence Trent D'ArbySign Your Name***Vinyl SingleRewer4 CHFin den Warenkorb
Terence Trent D'ArbySign Your Name***Vinyl MaxiRewer12 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.85 (Reviews: 185)
05.09.2003 23:01
Phil
Member
******
Mochte diesen Song damals nicht, dafür heute um so mehr...
05.09.2003 23:02
80s4ever
Member
***
irgend etwas stresst mich an diesem Song...
05.09.2003 23:03
Rewer
Moderator
*****
...sehr gut...
29.09.2003 10:56
d.gorges
Member
******
Super song
24.11.2003 14:13
Benj
Member
*****
schön
25.11.2003 12:43
Uebi
Member
*****
Der beste Song von Terence Trent d'Arby, meiner Meinung nach. Mich erinnert er immer an meine Zeit in England, als beim Treasure Hunt an Ostern des "Nag's Head" in Great Linford dieser Song bei der Suche nach einem "Wishing Well" im Radio lief - und wie hiess doch gleich der erste Song dieses Sängers...eben.
17.02.2004 20:00
southpaw
Member
*****
Einfach gut.
09.03.2004 13:13
gupan
Member
*****
gut
21.03.2004 19:41
variety
Member
******
Tolle Stimme, toller Song.
02.06.2004 18:51
Evenstar
Member
****
hübsches Liedchen
05.06.2004 10:45
pillermaik
Member
*****
Ein schöner Song; in sich gekehrt, melancholisch, mit einer sehr eigenartigen Atmosphäre - beinahe bedrohlich! Toll!!
03.07.2004 22:55
lipinska
Member
****
not especially my fav. type of music, though
02.09.2004 21:37
Dancer59
Member
*****
doch, ich finde, das ist ein richtig schönes Stück
08.09.2004 22:47
Werner
Member
******
...genial...
08.10.2004 23:34
facinum
Member
*****
Terence hat sich mit diesem Song selbst übertroffen! das Lied tanzt vom Stil ganz aus der Reihe. Trotzdem: es fehlt noch eine Prise Sinnlichkeit, daher: 5
Zuletzt editiert: 02.11.2004 08:09
17.10.2004 20:32
Torta
Member
*****
..What??

Bedrohlich?? Hahaha

Angstpiller!!!!!
17.10.2004 20:42
PlattenPap(z)t
Member
****
eigentlich ne 4,5
01.11.2004 23:06
Michael
Member
******
i love that one!
11.02.2005 13:15
thomas86
Member
******
super
11.02.2005 18:51
Sacred
Member
****
Gut!
06.03.2005 21:11
lakota
Member
******
der beste von terence!
06.03.2005 22:39
voex
Member
*****
Gefällt mir auch.
07.03.2005 22:43
DaJoe
Member
*****
sehr gut! die melodie ist toll! so düster...
16.03.2005 12:26
Richard (NL)
Member
*****
Good song.
12.04.2005 11:29
Reto
Member
******
Vielleicht nicht einer der allerbesten Songs der Popgeschichte, aber einer der genialsten. Unvergleichbar und unvergessen mit dem schönen Groove und der sanften Stimme.
Zuletzt editiert: 09.10.2015 17:22
13.04.2005 22:38
jAM777
Member
******
Einer meiner alltime Favorites
08.05.2005 13:40
haesevoets_patrick
Member
****
Very good !!!!!!!
16.06.2005 17:22
HASE22
Member
******
Auch für mich der mit Abstand beste Song von Terence Trent D'Arby !
16.06.2005 18:24
bandito
Member
*****
Irgendwas muss Terence später falsch gemacht haben; eigentlich standen ihm alle Türen für eine langfristige Karriere offen, nicht zuletzt dank dieser schönen Nummer.
30.06.2005 22:01
x5-452
Member
******
Ich finde das ein Spitzensong. Hammergeiler Song!!
28.09.2005 23:48
ib
Member
******
Oh ja, fließt wunderbar....leicht melancholisch...mag ich sehr!
24.10.2005 13:56
musicfan
Member
*****
Gefällt mir heute besser als früher; Allerdings mag ich "Wishing Well" noch lieber.
Zuletzt editiert: 02.04.2014 11:58
27.10.2005 14:58
Tom
Member
*****
SEHR GUT
20.11.2005 13:25
Der Kommissar
Member
***
so richtig spricht mich die Nummer nicht an, nicht schlecht, aber nicht mein Ding.
23.11.2005 22:59
andi11
Member
****
recht gut.
25.11.2005 18:31
hindi
Member
*****
Sehr schöner Ohrwurm
10.01.2006 15:01
Snormobiel Beusichem
Member
******
▒ Meisterliche Klassiker von "Terence Trent D'Arby" aus December 1987 !!! Genau 5 Sterne !!! Die Platte stand 12 Wochen (Platz # 2) in die NL Top 40 von Januar - April 1988 ☺!!!

@15-01-2014: ▒ Rauf nach 6 Sterne ☺!!!
Zuletzt editiert: 15.01.2014 16:31
10.02.2006 19:05
Trille
Member
****
Gerade noch 'ne Vier.
10.02.2006 19:06
Switch
Member
******
Ganz sicher noch ne 6!
10.02.2006 19:11
Ale Dynasty
Member
******
sehr gut, sehr nette melodie, vor allem die part mit "shuduappa" :)
Zuletzt editiert: 04.07.2007 21:02
25.02.2006 17:22
Fall Guy
Member
*****
Sehr cool.
05.04.2006 16:40
Roefe
Member
******
Ganz klar eine 6, ein 80-er Jahre Klassiker!
09.05.2006 10:29
Lindros88
Member
******
Ein alter geiler Klassiker!!
Zuletzt editiert: 23.10.2008 09:34
31.05.2006 19:43
mutzpunter
Member
*****
Yep, immer noch gut.
07.06.2006 21:50
okii
Member
******
six
12.07.2006 10:40
Philo
Member
****
ok
30.09.2006 15:04
iifar
Member
*****
kena
07.10.2006 15:29
MichaelSK
Member
****
finde ich heute etwas besser wie früher
03.11.2006 15:10
Kanndasdennsein
Member
******
Ein wundervoller Rhythmus zu einem trauhaft schönen Song!
03.11.2006 16:35
Karl Dall
Member
******
Kann auch hier nur eine eindeutige 6 geben. Toller Rhythmus
07.11.2006 23:22
begue
Member
******
Oh wie ist der schön !
20.11.2006 12:47
Lutz2366
Member
******
Eines der 1988-er Highlights in den Charts.
28.12.2006 12:45
remember
Member
******
Ist natürlich auch mein Lieblingsstück von D'arby! Hat auch ein sehr schönes Video..
Zuletzt editiert: 22.08.2015 13:02
28.12.2006 16:13
sanremo
Member
***
3+
07.01.2007 14:39
Hzi
Member
*****
Herrlich entspannte Nummer, mit der ich heute mehr anfangen kann als damals, als der Sänger ja als "the next big thing" gehandelt wurde (auch wenn die Einschätzung, er sei 1987 grösser gewesen als "Michael Jackson und Prince zusammen", wie neulich in TEMPO gelesen, natürlich Unsinn ist ...).
Leiderleider verbinde ich diesen Song bzw. sein Intro unverweigerlich mit einer Schauervision, einer veritablen Naturkatastrophe, an die ich leider nicht erinnert werden möchte;
Als in der SF-Sendung "Quer" noch der "Single der Woche", oder so, zur Schau gestellt wurde, gabs mal einen Kandidaten, der, obwohl blass und hager, als Hobby "Aktfotografie", mit sich selber als Model (!), nannte und auch entsprechende Gräuelnisse in der vom "Quer"-Team abgefilmten Wohnung aufgehängt hatte. Weil der "Grüsel" zugleich Fan von Musik der 1980er war, sah man ihn im Verlauf des Beitrages auch eine CD einlegen und es erklang im nächsten Moment just ebendieser Song von Terence Trent D'Arby mit dem eigentlich geilen Intro ...
Daher gilt für mich seither: "Sign Your Name" = ärgerliche, weil absolut unästhetische und doch meinem Blickfeld unverschämt dreist aufgezwungene Nacktheit ..!!
Zuletzt editiert: 03.04.2012 00:03
18.01.2007 17:17
analdo
Member
******
Wuuuuundeerschöööön
29.01.2007 04:59
Xirius
Member
*****
sehr gut
08.02.2007 11:19
MAVA
Member
*****
Sehr schön der oktavierte Background beim Refrain...
14.02.2007 16:22
Blackbox!
Member
*****
Nebst Wishing Well einer der besten Songs von ihm.
21.02.2007 21:07
Demeter
Member
*****
Eine knappe 5, weil mich der Song damals ziemlich genervt hat. Heute ist aber auch noch hörbar, deswegen die 2. höchste Note.
16.04.2007 11:01
FCB_39
Member
******
Geil!
16.04.2007 11:02
Homer Simpson
Member
*****
...sehr gut...
10.05.2007 00:49
pwill
Member
*****
Starke 5 Sterne für diese Edelschnulze mit Klassikergarantie.
Immerhin #7 in D im März 1988.
08.06.2007 21:36
paranoidandroid
Member
*****
Versprüht eine chillige Atmosphäre.. Gut!
09.06.2007 03:17
Starlord
Member
*****
Für den Song kommt es bei mir immer voll drauf an, in welch Stimmung ich grad bin. Mal find ich ihn klasse, mal schalte ich ihn sofort weg. :-)
22.06.2007 21:43
Go RHCP GO
Member
******
schön entspannend!!!
22.06.2007 21:53
Enno
Member
******
Absoluter Klassiker, Soul at it's best.
Leider aber auch das persönliche Dilemma des Terence Trent d'Arby, dass er nie wieder auch nur annähernd daran anknüpfen konnte.
22.06.2007 22:16
MartinBrueckner2007
Member
*****
sehr gut
17.08.2007 01:03
red dildo
Member
****
Chillig triffts absolut, kommt recht easy rüber!
Zuletzt editiert: 17.08.2007 01:03
19.08.2007 18:52
fabio
Member
******
sehr schön
Zuletzt editiert: 09.02.2008 21:10
29.08.2007 23:47
shimano
Member
******
Sehr guter 80er-Jahre-Klassiker
21.09.2007 09:45
FunkyDuke
Member
*****
Eine sehr verträumte, melancholische Liebeshymne. Sehr schöner 80er Jahre-Klassiker.
12.10.2007 01:09
Cel the girl
Member
*****
Très beau slow de 1988.
09.11.2007 07:54
Deinonychus
Member
*****
Schöner, wunderbar beruhigender Song, perfekt zum Entspannen nach einem strengen Tag. 5* plus.
09.11.2007 08:45
Alxx
Member
*****
Starker 80er Song, ruhig und dennoch nicht unauffällig
16.11.2007 18:37
Heinz-Harald
Member
*****
Sehr guter Song.
23.11.2007 02:42
Redsonnya
Member
****
Sehr feiner Song!
05.12.2007 02:15
CoachRSV
Member
*****
sehr gute ballade... ein kleiner tick fehlt aber irgendwie zu den 6 sternen...
28.12.2007 05:22
Samwell
Member
****
Good
28.12.2007 05:30
Cornwell
Member
*****
Sehr sinnlich...
31.12.2007 15:40
isthisreal
Member
*****
Wunderbarer Beat ein song zum träumen
31.12.2007 19:05
longlou
Member
*****
sehr schön
28.01.2008 21:49
aloysius
Member
****
Kann die allgemeine Begeisterung hier nicht ganz teilen. War bisher ohnehin selten begeistert von seinen Songs, aber es gibt doch noch ein paar, die mir deutlich besser gefallen als "Sign your name".
03.02.2008 18:57
s-v-e-n
Member
*****
Schööön...
25.04.2008 22:31
LarkCGN
Member
*****
Sehr schöne Ballade, an die ich schöne Erinnerungen knüpfe. Der Höhepunkt seines Schaffens! Danach ging es ja wieder bergab.
26.04.2008 17:06
amusic
Member
******
Smooth operator-groove
Klasse oktavgesang
Klasse gemacht
03.05.2008 15:22
Bosanka
Member
*****
Wunderschön. Aus seinem sensationellem Album "Introducing The Hardline According To...". Cooler Typ, der besser so weiter gemacht hätte.
13.05.2008 23:52
Ökkel
Member
***
naja...
17.05.2008 19:51
Billie jean
Member
******

Sehr gut...
05.07.2008 20:03
TSCHEMBALO
Member
****
noch der beste titel von ihm. 1987.
06.07.2008 02:34
schnurridiburr
Member
******
Da schmelze ich wie Butter.

Sven84
Member
*****
Netter Song, der von dem ehemaligen 'The Human League'-Mitglied Martyn Ware produziert wurde. Die Bassline klingt ähnlich wie beim HL-Song "The Path Of Least Resistance".

toolshed
Member
*****
4.5* Auf der guten und sicheren Seite!

!Xabbu
Member
******
6* für einen der besten 80er hits

meikel731
Member
******
Geiler Song
Zuletzt editiert: 27.10.2018 21:50

ChrisW
Member
******
toller Song

BeansterBarnes
Member
****
Cool track that peaked at #3 in Australia, 1988 (Kent Report)
Zuletzt editiert: 15.11.2012 05:46

oldskoolhubsi
Member
***
zwar sein grösster hit, aber einer der schwächeren songs auf seinem debut album

urs2222
Member
******
...ich muss sagen, damals hat mir TTD noch gefallen...ein sehr guter Song von und mit ihm...guter Rhythmus und gut gesungen...im Gegensatz zu seinen neueren, eher schrottigen, Produktionen

Oski.ch
Member
*****
TTD-Klassiker

chri8topher
Member
*****
This was the crowning hit of Terence's debut. A smooth romantic song, despite Terence singing about someone he doesn't seem to have yet. His vocal is quite beautiful and the Arabian motif works in nicely.

oldiefan1
Member
****
4+

BaraqueMichel
Member
*****
groovige Ballade...gute Stimme!

otterobb
Member
*****
Immer wieder gern gehört.
Zuletzt editiert: 16.12.2008 09:55

gavi
Member
******
das MUSS gefallen;so romantisch,trotzdem so cool,mega-huebsch..

Southernman
Member
*****
Muy buena.

Galaxy
Member
*****
...sehr gut...

SportyJohn
Staff
*****
The biggest Hit (# 2) in the Dutchchart from this excelent artist, is this beautiful ballad !.... with nice Lyrics !

"Disappointments in so many things it seems to be the way
when your gambling cards on love you olay, i'd rather be in hell with you baby then in cool heaven, it seems to be the way".

mickihamster
Member
******
mir hat diese obercoole Nummer schon damals gefallen und heute noch ein bischen mehr

tost 16
Member
*
oft im Radio gespielt. Leider!

otnorot
Member
******
Heerlijk meeslepend nummer van Terence Trent D'Arby. Veruit het beste dat hij ooit gezongen heeft.

Redhawk1
Member
*****
Ganz gute nummer +5

Hänsi
Member
***
langweilig

öcki
Member
****
in der Tat sehr sehr oft im Radio gelaufen - trotzdem damals ganz nett...

junilo
Member
*****
Super-schleimiger Schmusesong ;-)

ultimo
Member
*****
War mir früher etwas zu soulig, inzwischen find' ich es klasse.

Fritz260449
Member
*****
... stark ...

shield
Member
*****
Soft and hot...

Trekker
Member
*****
Mochte ich damals sehr, heute immer noch.

Widmann1
Member
******
Das ist einfach nur ganz großes Kino!

spatz-98
Member
****
Ganz nett.

CDN: #3, 1988
USA: #4, 1988
Zuletzt editiert: 16.06.2013 20:04

Der_Nagel
Member
****
eine sinnliche und erotisierende Popnummer aus 1987 - leicht zu dick aufgetragen - 4.5 (abgerundet auf 4*)...und beim Videoclip wurde der einen oder anderen Dame sicherlich warm ums Herz...

brasil
Member
******
super

Topbart
Member
*****
Na het wat mindere "Dance little sister" kwam TTD in januari 1988 met deze 4e single van zijn debuutalbum "Introducing the hardlinde according to...". Een schitterende ballad die ook nu na 22 jaar nog 5 sterren waard is.

Beastmaster
Member
***
mittelprächtig 3+

80sMan
Member
******
Mit diesem Mega-Song lass ich mich gerne nochmal 22 Jahre zuversetzen.

petero76
Member
*****
Smooth...

Kamala
Member
*****
Gefällt immer noch!

ericwyns
Member
****
"Sign your name" was in het jaar 1987 ook in Vlaanderen een dikke hit voor Terence Trent D'Arby.Goed nummer (zeker qua muzikale begeleiding), maar misschien een tikkeltje langdradig ...

naamloos
Member
****
Prima song van zijn zeer succesvolle debuutalbum. Dat succes heeft hij nooit meer kunnen evenaren.

klamar
Member
******
Für mich einer der Klassiker der 80'er.

bluezombie
Member
****
Pretty cool.

Yekim
Member
****
Konnte ich damals wie heute hören, mehr war da aber nicht.
Zuletzt editiert: 29.05.2014 13:57

lumlucky
Member
****
gut

Chris A
Member
**
quite boring..

Stendarr
Member
****
Sein einziger, wirklich guter Song, der nur knapp an der 5 vorbeischrammt. Eine schöne Ballade, in der er sich auch stimmlich gut präsentiert.

Koumbianer
Member
******

AustrianChrisW
Member
******
ganz tolle #4 in USA!

Musikgurrmong
Member
****
Sehr angenehmer Titel und wirklich nur knapp an der Fünf vorbei.

irelander
Member
***
This is okay, quite annoying.

Mykl_77
Member
****
Cool track. Bit overrated though.

rhayader
Member
****
Ok, aber nichts besonderes. Knapp 4*.

remix1970
Member
*****
Sehr guter Song. War Radio als auch Disco tauglich.

FranzPanzer
Member
****
Angenehmer Titel aus dem Jahr 1987. Solche Musik ist immer wieder mal ganz nett. Es gibt sicher Besseres, aber das hier ist ganz vertretbar.

Musicfreak
Member
****
Grundsätzlich weniger meine Baustelle. Aber der Song verfolgt mich schon seit meiner Kindheit. Sehr eingängig, gut gesungen und relativ zeitlos instrumentiert. Sein "Wishing Well" gefällt mir aber noch einiges besser. 4.5

musikmannen
Member
**
Not for me

KVG
Member
****
Was een grote hit voor Terence in 1987.

alleyt1989
Member
****
Good song, although the verses seem to drag on. Love the chorus though, and he has a good voice.

Getharda
Member
****
Nette Nummer, klare 4*.

Patrick7781
Member
****
Aardig.

Hijinx
Member
****
This track I surprisingly enjoy. It starts a bit slow but flows nicely. My favourite part is where the 'shoo-do-wup-wup's come in and I end up disappointed that it's just a bridge.

duosoundmix
Member
***
3

musiksnubben
Member
****
En fyra.

Ostorm
Member
****
A very nice easy listening-track that I can listen to from time to time, depending in what sort of mood I am in though.

Windfee
Member
*****
ich brauchte ein Weilchen, bis ich mit diesem Titel was anfangen konnte, inzwischen gefällt er mir aber gut, eigentlich sogar sehr gut!

sane1985
Member
******
schöööööööööööööööööööööööööööööööööön

tgebele
Member
******
Fantastischer Soul-Song.

fterenzio
Member
*****
Bella!

matty d
Member
******
6 stars

Zacco333
Member
****
Good song. Better than She Kissed Me

mikebordt
Member
*****
super

Chief O'Hara
Member
******
Super!

Acooper
Member
**
Vraiment trop horrible.

Besnik
Member
******
Traumhaft wie sein ganzes erstes Album, das für mich auf jeden Fall einer der besten Debütalben der 80er ist!

#1 IRL, #2 UK, #4 ESP, #25 in Italy!
Zuletzt editiert: 17.05.2015 12:27

KingBandicoot
Member
***
I've heard this song before, and never knew it was this.

bussibär
Member
*****
Gutes Lied aus dem Album: "Introducing The Hardline According To ...". Desweiteren ist dieser Titel auf dem MC-Sampler: "Höllischer Spass Und Himmlische Klänge" vorhanden.
Zuletzt editiert: 17.06.2018 13:25

tröpfchen
Member
***
...es war mal ein guter Song...
Zuletzt editiert: 02.08.2014 04:49

katzewitti
Member
***
hat mir nie wirklich gefallen

ulver657
Member
*****
sehr gut...

tigerlover
Member
*****
mooi nummer, 5 sterren

Effluvium1
Member
****
Always loved this track.

DaveNT
Member
******
Such a joy to listen to. Unique musical style, unique voice, even after all these years.
Happily exceeded my expectations on the Aussie charts.
#2 peak UK & #4 peak USA.
⌜ᴰᴬ⌝ Ꮲk.⌠#1⌡ ◷ 23wk

FunkyLobster
Member
*****
shohdoowapwap-shohdoowapwap-bapshewwapbap-bapshewwapbap

Snoopy
Staff
***
Gefällt mir nicht.

laxus
Member
****
80's classic van Terence, nog altijd leuk om te horen.

Bearcat
Member
*****
Mooi nummer wat terecht een grote hit werd

drogida007
Member
*****

Fast ein perfekter Pop Song.

Steffen Hung
hitparade.ch
*****
Klassiker, der aber langweilig werden kann. Trotzdem gebe ich wohwillend eine 5.

Jeroen68
Member
****
Goed nummer

gherkin
Member
*****
Uitstekend nummertje.

Sgt.Pepper
Member
******
Der beste Track aus seinem Debüt-Album entwickelte sich ab Feb 88 zu einem der größten Hits des Jahres.

Fer
Member
***
Mit diesem Song kann ich nicht viel anfangen. Objektiv nicht schlecht gemacht, aber zu welcher Gelegenheit hört man so etwas? Es passt weder zu fröhlicher noch zu schlechter Stimmung als Aufheiterung.

Sakas
Member
*****
Schönes Video.
Hören mag ich es jetzt wie damals immer noch gern.

emalovic
Member
******
sehr gutes Lied
und dazu noch die geschichte und das Video

da_hooliii
Member
******
Klingt auch heute noch schön.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.