Home | Impressum | Kontakt
Login

The Chainsmokers & Coldplay
Something Just Like This

Song
Jahr
2017
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.59
92 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
05.03.2017 (Rang 3)
Zuletzt
08.04.2018 (Rang 91)
Peak
3 (5 Wochen)
Anzahl Wochen
58
134 (3822 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 58
DE
Peak: 4 / Wochen: 52
AT
Peak: 2 / Wochen: 44
FR
Peak: 17 / Wochen: 48
NL
Peak: 6 / Wochen: 44
BE
Peak: 1 / Wochen: 36 (V)
Peak: 2 / Wochen: 28 (W)
SE
Peak: 4 / Wochen: 59
FI
Peak: 6 / Wochen: 8
NO
Peak: 5 / Wochen: 23
DK
Peak: 5 / Wochen: 19
IT
Peak: 3 / Wochen: 52
ES
Peak: 11 / Wochen: 39
PT
Peak: 3 / Wochen: 50
AU
Peak: 2 / Wochen: 31
NZ
Peak: 5 / Wochen: 28
Tracks
Digital
24.02.2017
Disruptor / Columbia 1207406271 (Sony)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:07Something Just Like ThisDisruptor / Columbia
1207406271
Single
Digital
24.02.2017
4:07Memories... Do Not OpenDisruptor / Columbia
88985428432
Album
CD
07.04.2017
4:06Urban Dance 20Warner
5054197-6767-2-7
Compilation
CD
14.04.2017
4:07Bravo Hits 97Polystar
060075376919 (5)
Compilation
CD
28.04.2017
4:05Hitzone 81Sony
88985428772
Compilation
CD
28.04.2017
Coldplay
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Trouble
Eintritt: 11.02.2001 | Peak: 76 | Wochen: 3
11.02.2001
76
3
In My Place
Eintritt: 18.08.2002 | Peak: 37 | Wochen: 12
18.08.2002
37
12
Clocks
Eintritt: 23.03.2003 | Peak: 71 | Wochen: 12
23.03.2003
71
12
Speed Of Sound
Eintritt: 05.06.2005 | Peak: 22 | Wochen: 15
05.06.2005
22
15
Fix You
Eintritt: 02.10.2005 | Peak: 53 | Wochen: 4
02.10.2005
53
4
Talk
Eintritt: 01.01.2006 | Peak: 28 | Wochen: 28
01.01.2006
28
28
The Hardest Part
Eintritt: 11.06.2006 | Peak: 44 | Wochen: 16
11.06.2006
44
16
Violet Hill
Eintritt: 25.05.2008 | Peak: 11 | Wochen: 24
25.05.2008
11
24
Viva la vida
Eintritt: 20.07.2008 | Peak: 5 | Wochen: 76
20.07.2008
5
76
Lost!
Eintritt: 07.12.2008 | Peak: 53 | Wochen: 12
07.12.2008
53
12
Life In Technicolor II
Eintritt: 15.02.2009 | Peak: 39 | Wochen: 8
15.02.2009
39
8
The Scientist
Eintritt: 25.10.2009 | Peak: 28 | Wochen: 4
25.10.2009
28
4
Christmas Lights
Eintritt: 12.12.2010 | Peak: 10 | Wochen: 14
12.12.2010
10
14
Every Teardrop Is A Waterfall
Eintritt: 19.06.2011 | Peak: 6 | Wochen: 19
19.06.2011
6
19
Paradise
Eintritt: 25.09.2011 | Peak: 4 | Wochen: 34
25.09.2011
4
34
Princess Of China (Coldplay & Rihanna)
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 20 | Wochen: 16
10.06.2012
20
16
Atlas
Eintritt: 22.09.2013 | Peak: 10 | Wochen: 4
22.09.2013
10
4
Magic
Eintritt: 09.03.2014 | Peak: 5 | Wochen: 31
09.03.2014
5
31
Midnight
Eintritt: 04.05.2014 | Peak: 19 | Wochen: 3
04.05.2014
19
3
A Sky Full Of Stars
Eintritt: 11.05.2014 | Peak: 2 | Wochen: 44
11.05.2014
2
44
Another's Arms
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 52 | Wochen: 1
25.05.2014
52
1
Adventure Of A Lifetime
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 3 | Wochen: 30
15.11.2015
3
30
Everglow
Eintritt: 06.12.2015 | Peak: 16 | Wochen: 3
06.12.2015
16
3
Hymn For The Weekend
Eintritt: 13.12.2015 | Peak: 7 | Wochen: 71
13.12.2015
7
71
Up&Up
Eintritt: 19.06.2016 | Peak: 32 | Wochen: 3
19.06.2016
32
3
Something Just Like This (The Chainsmokers & Coldplay)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 3 | Wochen: 58
05.03.2017
3
58
Hypnotised
Eintritt: 12.03.2017 | Peak: 45 | Wochen: 1
12.03.2017
45
1
Miracles (Someone Special) (Coldplay & Big Sean)
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 45 | Wochen: 3
23.07.2017
45
3
Orphans
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 25 | Wochen: 6
03.11.2019
25
6
Everyday Life
Eintritt: 17.11.2019 | Peak: 43 | Wochen: 2
17.11.2019
43
2
Champion Of The World
Eintritt: 01.12.2019 | Peak: 56 | Wochen: 1
01.12.2019
56
1
Higher Power
Eintritt: 16.05.2021 | Peak: 18 | Wochen: 25
16.05.2021
18
25
My Universe (Coldplay x BTS)
Eintritt: 03.10.2021 | Peak: 11 | Wochen: 32
03.10.2021
11
32
Let Somebody Go (Coldplay x Selena Gomez)
Eintritt: 24.10.2021 | Peak: 27 | Wochen: 2
24.10.2021
27
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Parachutes
Eintritt: 17.09.2000 | Peak: 38 | Wochen: 38
17.09.2000
38
38
A Rush Of Blood To The Head
Eintritt: 08.09.2002 | Peak: 1 | Wochen: 95
08.09.2002
1
95
X&Y
Eintritt: 19.06.2005 | Peak: 1 | Wochen: 58
19.06.2005
1
58
Viva la vida Or Death And All His Friends
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 1 | Wochen: 72
29.06.2008
1
72
Mylo Xyloto
Eintritt: 06.11.2011 | Peak: 1 | Wochen: 57
06.11.2011
1
57
Live 2012
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 11 | Wochen: 10
02.12.2012
11
10
Ghost Stories
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 1 | Wochen: 68
25.05.2014
1
68
A Head Full Of Dreams
Eintritt: 13.12.2015 | Peak: 1 | Wochen: 86
13.12.2015
1
86
Kaleidoscope EP
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 3 | Wochen: 11
23.07.2017
3
11
Live In Buenos Aires
Eintritt: 16.12.2018 | Peak: 4 | Wochen: 12
16.12.2018
4
12
Everyday Life
Eintritt: 01.12.2019 | Peak: 1 | Wochen: 30
01.12.2019
1
30
Music Of The Spheres
Eintritt: 24.10.2021 | Peak: 2 | Wochen: 20
24.10.2021
2
20
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Live 2012 [DVD]
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 14
02.12.2012
1
14
The Chainsmokers
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
#SELFIE
Eintritt: 23.03.2014 | Peak: 33 | Wochen: 6
23.03.2014
33
6
Roses (The Chainsmokers feat. Rozes)
Eintritt: 20.12.2015 | Peak: 20 | Wochen: 28
20.12.2015
20
28
Don't Let Me Down (The Chainsmokers feat. Daya)
Eintritt: 13.03.2016 | Peak: 8 | Wochen: 51
13.03.2016
8
51
Closer (The Chainsmokers feat. Halsey)
Eintritt: 07.08.2016 | Peak: 5 | Wochen: 37
07.08.2016
5
37
All We Know (The Chainsmokers feat. Phoebe Ryan)
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 32 | Wochen: 15
09.10.2016
32
15
Setting Fires (The Chainsmokers feat. XYLØ)
Eintritt: 13.11.2016 | Peak: 73 | Wochen: 4
13.11.2016
73
4
Paris
Eintritt: 22.01.2017 | Peak: 8 | Wochen: 21
22.01.2017
8
21
Something Just Like This (The Chainsmokers & Coldplay)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 3 | Wochen: 58
05.03.2017
3
58
The One
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 36 | Wochen: 3
09.04.2017
36
3
Sick Boy
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 32 | Wochen: 15
28.01.2018
32
15
You Owe Me
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 93 | Wochen: 1
25.02.2018
93
1
Everybody Hates Me
Eintritt: 25.03.2018 | Peak: 68 | Wochen: 2
25.03.2018
68
2
Somebody (The Chainsmokers feat. Drew Love)
Eintritt: 29.04.2018 | Peak: 91 | Wochen: 1
29.04.2018
91
1
Side Effects (The Chainsmokers feat. Emily Warren)
Eintritt: 05.08.2018 | Peak: 92 | Wochen: 1
05.08.2018
92
1
This Feeling (The Chainsmokers feat. Kelsea Ballerini)
Eintritt: 30.09.2018 | Peak: 88 | Wochen: 3
30.09.2018
88
3
Beach House
Eintritt: 25.11.2018 | Peak: 93 | Wochen: 1
25.11.2018
93
1
Hope (The Chainsmokers feat. Winona Oak)
Eintritt: 23.12.2018 | Peak: 71 | Wochen: 4
23.12.2018
71
4
Who Do You Love (The Chainsmokers feat. 5 Seconds Of Summer)
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 43 | Wochen: 3
17.02.2019
43
3
Call You Mine (The Chainsmokers feat. Bebe Rexha)
Eintritt: 09.06.2019 | Peak: 42 | Wochen: 9
09.06.2019
42
9
Takeaway (The Chainsmokers & Illenium feat. Lennon Stella)
Eintritt: 04.08.2019 | Peak: 36 | Wochen: 19
04.08.2019
36
19
Family (The Chainsmokers + Kygo)
Eintritt: 15.12.2019 | Peak: 51 | Wochen: 1
15.12.2019
51
1
High
Eintritt: 06.02.2022 | Peak: 96 | Wochen: 1
06.02.2022
96
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Memories... Do Not Open
Eintritt: 16.04.2017 | Peak: 9 | Wochen: 12
16.04.2017
9
12
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.59

92 BewertungenThe Chainsmokers & Coldplay - Something Just Like This
Die Parung klingt auf Papier spannender als es die Musik dann vorgibt: wenn man den Giorgio Moroder Remix zu Coldplay's Midnight kennt - das ist ungefähr die Richtung - aber etwas platter, weniger geheimnisvoll, mehr Cola-Pop ...
De opvolger van Paris! Met invloeden van hun vorige hit Roses en de vocalen van frontman Chris Martin van the band Coldplay
Dik 5 sterren!!!
De hitfabriek van The Chainsmokers draait nog steeds op volle toeren en deze samenwerking met Coldplay mag er ook zeker wel wezen.
.. mehr Chris Martin als Chainsmokers - ganz nett und melodisch angenehm anzuhören - something just like "inDeutschgesungenwürdemanesSchlagernennen"...
You know what? No.

I don't mind this song, honestly it's decent enough. Until that fucking beat drop thing that is present in literally every Chainsmokers song. I don't like Coldplay usually, but up against those offences to music they make this song.

The chainsmokers are very possibly the least talented dickheads in music. Their presence on this song makes it so hard to like. If this was a coldplay song with a different beat, this would be a 4.5 probably. But with those two putting a beat on and calling it a day, I'm giving it a 1.5 generously. Coldplay have never been my favourite artists, but god they deserve better.
Was für ein Käse...Coldplay ist schon ziemlich tief gesunken...
Gefällt mir gar nicht. Was ist das denn für ein musikalischer Ausflug? Eher gesagt musikalischer Unfall!

War zwar ein Mega Hit, aber ich fand den Song noch nie so toll.
Das die Früchte dieser zusammenarbeit noch sehr unreif sind, war mir schon voreingenommen klar.
This is one of those songs that I've got an immediate negative reaction to and I know it won't change no matter the exposure. Similar to, well Closer in that regard but I guess there is more to be said about the similarities between this and their earlier material, so I'll just point out what's new. This sounds a lot like a typical Owl City song and I'm surprised it's not a collaboration with him, but it certainly does combine the 'strengths' of both artists; Owl City's amateurish edm with extremely corny/childish lyrical themes with The Chainsmokers' general vapidness. The result is a hell of a song no matter who sings it. This was doomed long before I can even get to the featured artist.
And as for them, Coldplay can experiment as much as they want as far as I'm concerned, but can they at least make it sound ok? After Sky Full of Stars this is their second miserable attempt at a dance record, give it a rest.

Edit: One of the worst songs ever, it is disgusting.
I really don't understand all the hate that the Chainsmokers get. Loving the songs they are bringing out. I also Love that for their latest song they have done a collab with my all time favourite band Coldplay. It's great 🙌
Ich weiß gar nicht, ob man das Zusammenarbeit im eigentlichen Sinne nennen kann. Für mich klingt es eigentlich mehr wie eine "du den Refrain, ich die Strophen"-Verabredung, bei der die Chainsmokers nochmal ihren Standard-Beat herauskramen und ansonsten Coldplay einen Coldplay-Song singen lassen. So recht, weiß ich nicht, was ich davon halten soll: Die Kollaboration ist insofern für mich verzichtbar, dass ich keine wirkliche Harmonie zwischen den unterschiedlichen Stilen erkenne und es mehr so ein Nebeneinander-her-Musizieren ist, auf der anderen Seite stört es mich aber auch nicht.

Knappe 4.
I like it, thanks to Coldplay, duh. Never thought I would say that I like a Chainsmokers track. I only wish the chorus/drop/whatever was better.

Will do Grant, hahaha! :P
Geslaagde samenwerking!
Enttäuschend. The Chainsmokers kopieren sich nun schon selbst ("Roses"), sonst bringt der Song echt nichts Neues, wird aber bestimmt schon der nächste Smash. Also von The Chainsmokers wäre ich grundsätzlich nicht einmal enttäuscht, aber von Coldplay halt schon... 3*

edit: Mittlerweile sogar runter auf die 2*. Warum war das bloss so erfolgreich? Nur weil Coldplay und The Chainsmokers drauf stehen?
Das hätten Coldplay nicht nötig gehabt, aber es interessiert sie scheinbar nur noch das Geld.
So eine Band kann sicher kein Schwein mehr Ernst nehmen, welche Musik mit superangesagten Dj's oder Superstars wie Rihanna fabriziert. Das Resultat bei dem Song hier ist nicht so schlecht wie befürchtet. Eben typische moderne Tanzmusik. Begeistert nicht, interessiert nicht, stört nicht.
Not that bad but it would still be a lot better if it were just a Coldplay song. The drop doesn't really fit the mood of the track and as a result, the song itself sounds a bit messy.
Yeah, I like it :P

I was actually expecting something more generic than this tbh :P
▒ Aangename en prima samenwerking uit ½ februari 2017 van het Amerikaanse DJ-duo: "Andrew Taggart & Alex Pall", alias: "The Chansmokers", en de Britse formatie uit Londen: "Coldplay" !!! Ook ik ga voor de 4 sterren ☺!!!
Wie had ten tijde van #selfie gedacht dat de Chainsmokers ooit nog eens zo'n hitmachine zouden worden. Het grappige is misschien nog wel dat van beide groepen de voorspelbare invloeden terug te horen zijn. Het breakje van de Chainsmokers en de piano van Martin en co. Goede plaat toch wel.
Een combinatie die verrassend goed klinkt!
Das ist ja unterirdisch...
Superhelden sind die Autoren dieses Werks sicher nicht und mit den alten Coldplay hat das auch nichts mehr zu tun. Davon losgelöst aber nicht mal so übel wie hier dargestellt.
Das passt nicht so recht zusammen. Coldplay macht die Strophen eher behäbig. Und die Chainsmokers legen den bewährten "Closer"- Beat dazwischen.
In a shock to nobody, I like the "Coldplay" contribution and have little time for what The Chainsmokers bring to the table. The drop sounds like so many of their drops. Chris Martin is heading dangerously close to Adam Levine territory though.
Very nice
Un morceau onirique et feel-good... :-)
I don't really have any major concerns here, even if it is sounds almost exactly as I expected it to. Formulaic but hardly a surprising collaboration, and it certainly does a decent enough job. With that said, I can't see me liking it much along the lines of "All We Know" or "Roses" but it's better than "Hymn For The Weekend". 3.5
ganz ok, hätte mir jedoch mehr erhofft aus dieser Kollaboration.
Bin noch nie ein Riesen-Coldplay-Fan gewesen, mir gefällt ja Yellow vom Debüt-Album am besten.
Chris Martins Stimme würde immer einen Song dominieren, dazu ist sie zu tief im Gehirn eingebrannt. Was "The Chainsmokers" ausmacht könnte ich ohnehin nicht sagen.
Mich haut der Song nicht vom Hocker.

20.05.17: Ok, ok, geb mich geschlagen. :-) 4 => 6.
Unser Neueinstieg der Woche geht direkt auf die 2.
Coldplay fad wie immer, von den Chainsmokers merkt man wenig.
ist mi etwas zu seicht.
3* sind okay...
This indeed sounds like a "Roses" copy and it is very generic and boring, but I'm a bit surprised that a established act like Coldplay would collab with newcomers like Chainsmokers. Get that money then :-P
Een aangename samenwerking
It's all been done before. The Chainsmokers are so damn bland they seem to only use two different sounds and it's just so predictable. Absolutely awful.
Another stellar smash from The Chainsmokers. I would give it six stars, but I can't because the beat-drop is so similar to 'Roses'. Love the vocals and the lyrics, I also really enjoy the build to the last 30 seconds or so, somewhat like the progression of 'Paris'.
Sounds a lot with "roses"...
Nothing new.
love it!
Tja, soweit sind wir leider schon, dass ein wunderbarer Coldplay-Song nur noch dann hoch charten kann, wenn er so einen Chainsmokers-Mist drin hat. Schade. Keine Zusammenarbeit, die es gebraucht hätte, knappe 4.
fantastische plaat!!!!!!!!
Oh noes! I like *another* Coldplay song. Laugh it up, Liftball! ;D
Da kann ich D.B. Russell nur zustimmen
Und ich mochte die Band einmal....
Utterly dull and lifeless as a Coldplay song, utterly dull and lifeless as a Chainsmokers song. The verses are so repetitive that they serve only to build tension which the drop doesn't relieve because it feels so stiff in its own right. There's a hint of potential in that drop as it distorts halfway through, but otherwise it makes for another bland pop/dance crossover that compromises itself in both aspects.
Mag das Lied hier!
Ist zwar nicht revolutionär, doch sehr eingängig. Am Ende des Songs, sind die für Coldplay typischen Gitarren-Spielereien, gut rauszuhören u. runden das Teil schön ab.
schmeeeerz!!!
zuerst der typisch langweilige schnupfen-chris, dann die unglaublich nervtötende chainsmokers-edm-chart-sülze! einfach nur schlecht!
Ed è già tanto...
knapp passabel...
nett...
Mag die Chainsmokers gar nicht, dieser dumpfe Beat passt eigentlich auch nicht wirklich zu Coldplay. Die wollen einfach auf den aktuellen Zug aufspringen und das mag ich nicht so!
Auch von diesem Song bin ich angenehm überrascht:Akzeptabler Pop-Song der sogar durchaus Spass macht und unterhält.Auch einer der sehr wenigen Lichtblicke in den Charts.Doch habe ich dass Gefühl dass Coldplay bzw. Chris Martin total in der Mid-Life-Crisis stecken.In den Jahren 2000-2008 mindestens wäre so ein Kommerzsound,von einer Band wie Coldplay nie und nimmer drinnen gewesen,sie hätten dass nie nötig gehabt.
Langweiliger Charts-Einheitsbrei
gut
Vrij leuk nummer, die toch wel snel verveelt.
Gute, erfolgreiche, coole Kollaboration!

Beats : 4+
Stimme : 5
Kollaboration : 6

5+
So ein Hit? Finde diese Nummer ziemlich belanglos, da gefällt mir dieser andere neue Song von Coldplay ("Hypnotised") besser und Chainsmokers waren ja eh nie besonders!
...für vier Sterne reicht's...
Ausgezeichnet.
Da haben die Jungs von Coldplay noch mal die Charts stürmen wollen - aber muss man als Brit-Pop-Band sich jetzt völlig mit Dance zuschütten? Ich hoffe sie finden noch mal zurück. Das Lied ist aber okay.
Die einleitende erste Minute ist ja noch ordentlich, aber dann wird's uninteressant. Knapp 3*.
Assez sympa même si c'est répétitif niveau parole
Dit nummer verdient nog nét 5 sterren, want het is een prima nummer. Het probleem is echter wel dat het behoorlijk standaard klinkt.
Bin ganz der Meinung von Kirin
...weniger...
Eindelijk een nummer 1 hit in Vlaanderen voor Coldplay (en dat verdienen ze echt wel es) al is dit niet echt hun beste nummer. Typische Chainsmokers sound zal er wel voor iets tussen zitten.
Toll!
Top-Kollaboration
Taugt überhaupt nichts, und ich mochte Coldplay einmal.
Das Lied ist so abgrundtief schlecht, dass ich jedesmal, wenn ich es im Radio laufen höre, ausrasten könnte.
Ist sogar wirklich okay...
fantastische plaat!!!!!!!!
Gut!
Ach, wenn der modische Beat nicht das ganze Gefühl kaputt kloppen würde, es wäre ein richtig guter Titel. So ist es leider nur Chartdurchschnitt. Mit der phantastischen Stimme von Chris Martin immer noch gut anhörbar.
Das ist ein starker Song!
Ein an sich annehmbarer Song, doch der übertrieben verzerrte Bass im Refrain, macht alles kaputt. Das mag ja hip sein, aber ich finds schrecklich.
Mir hat sich schon der Magen umgedreht als ich erfahren habe, dass die zusammen ein Lied machen. Das passt überhaupt nicht zusammen. Coldplay sollen wieder zu ihren Wurzeln zurückkehren.
total langweilige Nummer

klingt wie eine schlechtere Version von HYMN FOR THE WEEKEND hmm

perverse Welt: Coldplay machen tolle Musik seit Jahren und erst durch Zusammenarbeit mit junger und hipper aber talentloser Band schaffen sie es erstmals auf platz 1 der Mainstream Top 40 und verkaufen 5 Millionen Exemplare in den USA. In den USA war damals VIVA LA VIDA Nummer 1 in den HOT 100 aber der Song bekam kaum airplay
Wiedermal massentaugliches Radio-Liedchen von Coldplay dem sich nicht viele entziehen können... ich auch nicht wirklich.
Nett! Auch wenn das mit dem einstigen "BritPop" rein gar nichts mehr zu tun hat, aber das ist ja schon länger so bei den Coldplay-Tracks...
Mein Lieblingssong - something just like this! :-)
Die Chainsmokers - Helden unserer Zeit. Was die anpacken, hat Hand und Fuss. Hier zusammen mit Coldplay ganz besonders eindrücklich.
super
schwach
nicht besonders spannend
Ok
Langweiliger Einheitsbrei!
Coldplay hört man hier kaum noch heraus, schade...
Die Melodie ist sehr schön und der Gesang ist auch schön. Es wird langsam Spannung in dem Lied eingebaut, was gut ist. Ich fühl mich wohl, wenn ich die Musik höre.
Ohne die Chainsmokers wär's sicher besser.

CDN: #3, 2017
USA: #3, 2017
Yes it sounds very similar to Roses but personally I prefer this over the former. Chris Martin definitely has better delivery in his vocals and you can clearly tell the distinct Coldplay lyrical songwriting in it. A very bittersweet EDM banger.
durchaus gefällig
Lahm
Ihr bester Song
Nein Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!