Home | Impressum | Kontakt
Login

The Chainsmokers
The One

Song
Jahr
2017
Musik/Text
Produzent
3.48
29 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
09.04.2017 (Rang 52)
Zuletzt
30.04.2017 (Rang 75)
Peak
36 (1 Woche)
Anzahl Wochen
3
9076 (140 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 36 / Wochen: 3
DE
Peak: 47 / Wochen: 4
AT
Peak: 30 / Wochen: 5
FR
Peak: 150 / Wochen: 1
NL
Peak: 47 / Wochen: 3
BE
Tip (V)
Tip (W)
SE
Peak: 20 / Wochen: 7
IT
Peak: 36 / Wochen: 2
ES
Peak: 82 / Wochen: 2
PT
Peak: 47 / Wochen: 6
AU
Peak: 36 / Wochen: 2
Tracks
Digital
31.03.2017
Disruptor / Columbia - (Sony)
1
2:57
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:57The OneDisruptor / Columbia
-
Single
Digital
31.03.2017
2:57Memories... Do Not OpenDisruptor / Columbia
88985428432
Album
CD
07.04.2017
The Chainsmokers
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
#SELFIE
Eintritt: 23.03.2014 | Peak: 33 | Wochen: 6
23.03.2014
33
6
Roses (The Chainsmokers feat. Rozes)
Eintritt: 20.12.2015 | Peak: 20 | Wochen: 28
20.12.2015
20
28
Don't Let Me Down (The Chainsmokers feat. Daya)
Eintritt: 13.03.2016 | Peak: 8 | Wochen: 51
13.03.2016
8
51
Closer (The Chainsmokers feat. Halsey)
Eintritt: 07.08.2016 | Peak: 5 | Wochen: 37
07.08.2016
5
37
All We Know (The Chainsmokers feat. Phoebe Ryan)
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 32 | Wochen: 15
09.10.2016
32
15
Setting Fires (The Chainsmokers feat. XYLØ)
Eintritt: 13.11.2016 | Peak: 73 | Wochen: 4
13.11.2016
73
4
Paris
Eintritt: 22.01.2017 | Peak: 8 | Wochen: 21
22.01.2017
8
21
Something Just Like This (The Chainsmokers & Coldplay)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 3 | Wochen: 58
05.03.2017
3
58
The One
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 36 | Wochen: 3
09.04.2017
36
3
Sick Boy
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 32 | Wochen: 15
28.01.2018
32
15
You Owe Me
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 93 | Wochen: 1
25.02.2018
93
1
Everybody Hates Me
Eintritt: 25.03.2018 | Peak: 68 | Wochen: 2
25.03.2018
68
2
Somebody (The Chainsmokers feat. Drew Love)
Eintritt: 29.04.2018 | Peak: 91 | Wochen: 1
29.04.2018
91
1
Side Effects (The Chainsmokers feat. Emily Warren)
Eintritt: 05.08.2018 | Peak: 92 | Wochen: 1
05.08.2018
92
1
This Feeling (The Chainsmokers feat. Kelsea Ballerini)
Eintritt: 30.09.2018 | Peak: 88 | Wochen: 3
30.09.2018
88
3
Beach House
Eintritt: 25.11.2018 | Peak: 93 | Wochen: 1
25.11.2018
93
1
Hope (The Chainsmokers feat. Winona Oak)
Eintritt: 23.12.2018 | Peak: 71 | Wochen: 4
23.12.2018
71
4
Who Do You Love (The Chainsmokers feat. 5 Seconds Of Summer)
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 43 | Wochen: 3
17.02.2019
43
3
Call You Mine (The Chainsmokers feat. Bebe Rexha)
Eintritt: 09.06.2019 | Peak: 42 | Wochen: 9
09.06.2019
42
9
Takeaway (The Chainsmokers & Illenium feat. Lennon Stella)
Eintritt: 04.08.2019 | Peak: 36 | Wochen: 19
04.08.2019
36
19
Family (The Chainsmokers + Kygo)
Eintritt: 15.12.2019 | Peak: 51 | Wochen: 1
15.12.2019
51
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Memories... Do Not Open
Eintritt: 16.04.2017 | Peak: 9 | Wochen: 12
16.04.2017
9
12
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.48

29 BewertungenThe Chainsmokers - The One
Die EDM-Klavier-Ballade der Kettenraucher - hört sich ordentlich an - später kommen noch kräftige Beats zu den männlichen Vocals hinzu ... doch, doch gelungen.
Zeer matig
▒ Nette, goede, plaat uit ½ maart van: "The Chainsmokers", een Amerikaans DJ-duo bestaande uit: "Andrew Taggart en Alex Pall" !!! Voorloper van hun nieuwe album: "Memories... Do Not Open", wat voor 7 april 2017 officieel gepland staat om uit te komen ☺!!!
Also das finde ich nun auch ziemlich hübsch und nett zu hören. Der unvermeidliche, aber doch erstaunlich weit aufgeschobene 0815-Beat wird hier auch vergleichsweise überraschend verpackt, der Gesang ist unspektakulär, aber angenehm und generell habe ich den Eindruck, dass The Chainsmokers aktuell von Song zu Song ein wenig seriöser und ruhiger werden. Gefällt mir.

Gute 4.
Niet alles wat The Chainsmokers aanraken zal in goud veranderen. Deze track is behalve veel te snel gereleaset ook gewoon te saai. Je wacht op die ultieme twist maar die blijft uit.
Akzeptabel.
Da haben sie interessantere Stücke gemacht.
It gets better towards the climax but it's definitely one of their least generous offerings. Not at all bad to listen to at least (though that second verse can get VERY cringeworthy in their typical fashion). 2.5
Ist ja mal richtig langweilig...
Von einer Truppe die sich Chainsmokers nennt erwarte ich etwas Anderes
Eine ruhigere Nummer von ihnen. Gefällt mir aber nicht.
Almost good. Just ditch that dumb wannabe drop and we're set. Not every song needs one (in my opinion no song needs it) and it doesn't suit this even if it's understated. Still, this rivals Closer as their best.
Schliesse mich der aktuellen Durchschnittsbewertung von 3* an. Plätschert lieb vor sich hin und ich sehe, warum es Leute geben könnte die das echt gut finden, für mich ist das aber unteres Mittelmass.
Best leuk, tot de helft, dan weer het bekende 'hoe vernaggel ik een plaat anno 2017'.
Zuerst fad, dann auch weit unter ihren Möglichkeiten.
Oder war's das schon?
...ein ziemlich lahmer und weinerlich interpretierter Beginn ihrer Memories....
Für mich ihr bester Song bisher, der diese Woche der legendären 3-Song-Regel zum Opfer gefallen ist. Eigentlich der einzige Song von ihnen bisher, der mich nicht mit zu viel Elektronik-Gefiepse nervt. Knapp keine 5.
hier lasse ich mich mal zu 5* hinreißen.
auch wenn mich der gesang nicht überzeugen kann.
Ich mag das auch, ruhig und doch zwingend.
...gut...
Typische The Chainsmokersplaat, en ook niet erg goed gezongen..
Fängt ganz vielversprechend an, aber dann wird es leider nicht besser...
Ein eher etwas ruhig dahinplätschernder opener. Gibt mir nicht allzu viel.
...solide vier...
Kommt hier überraschend schlecht weg, ist relativ gefällig.
OK Song.
0815-Radiosong.
4 stars

CDN: #30, 2017
USA: #78, 2017
The one and only... ist es sicher nicht. Kommt aber schön chillig rüber.
gut