The Crazy World Of Arthur Brown - Fire

Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Polydor 59 215 (de,at,es,dk,se,no)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Track 604022 (uk)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Atlantic 45-2556 (us)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Polydor 421 197 (fr)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Polydor 59 215 (it)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Polydor DP 1596 (jp)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Polydor SIB 2002 (il)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Radio-Televizija Beograd S 53529 POL (yu)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Polydor NH-59215 (au)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Polydor 59 193 (tr)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Polydor 60 060 (pt)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Polydor 264 (gr)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Polydor 2607 015 (de)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Polydor 2135 002 (de)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Old Gold OG 9427
(uk)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Solid Rock SR9 (us)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Underground URC-1055 (ca)
Cover The Crazy World Of Arthur Brown - Fire
7" Single
Old Gold OG 9427
(uk)

Charts

Einstieg:10.09.1968 (Rang 7)
Zuletzt:29.10.1968 (Rang 9)
Höchstposition:3 (2 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:7
Rang auf ewiger Bestenliste:4626 (669 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 3 / Wochen: 7
de  Peak: 3 / Wochen: 8
at  Peak: 7 / Wochen: 16
nl  Peak: 4 / Wochen: 10
be  Peak: 3 / Wochen: 13 (V)
  Peak: 3 / Wochen: 21 (W)

Tracks

14.06.1968
7" Single Track 604022 [uk]
08.1968
7" Single Atlantic 45-2556 [us]
08.1968
7" Single Polydor 59 215 [de,at,it,es,dk,se,no]
11.1968
7" Single Polydor DP 1596 [jp]
1968
7" Single Radio-Televizija Beograd S 53529 POL [yu]
1968
7" Single Polydor SIB 2002 [il]
1968
7" Single Polydor 60 060 [pt]
1968
7" Single Polydor 59 193 [tr]
1968
7" Single Polydor NH-59215 [au]
1969
7" Single Polydor 264 [gr]
Details anzeigenAlles anhören
1.Fire
  2:52
2.Rest Cure
2:41
   
1968
7" Single Polydor 421 197 [fr]
Details anzeigenAlles anhören
1.Fire
  2:45
2.I Put A Spell On You
3:33
   
1975
7" Single Polydor 2607 015 [de]
Details anzeigenAlles anhören
7" Single 1:
1.Fire
  2:46
2.Rest Cure
2:40
7" Single 2:
1.Nightmare
  3:15
2.What's Happening
3:15
Extras:
Doppelpack, zwei 7" Singles
   
1980
7" Single Polydor 2135 002 [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.Fire
  2:46
2.Nightmare
  3:15
   
07.1984
7" Single Old Gold OG 9427 / EAN 5012623942778
Details anzeigenAlles anhören
1.Fire
  2:55
2.Julie Driscoll And The Brian Auger Trinity - This Wheel's On Fire
  3:29
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:52FireTrack
604022
Single
7" Single
14.06.1968
2:45FirePolydor
421 197
Single
7" Single
1968
2:54The Crazy World Of Arthur BrownTrack
SD8 198
Album
LP
1968
20 Golden Hits Of The PopsPolydor
63 584
Compilation
LP
1973
K-Tel's Pop GreatsK-tel
TG 115
Compilation
LP
1974
»» alles anzeigen

The Crazy World Of Arthur Brown   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Fire10.09.196837
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.05 (Reviews: 85)
26.09.2003 22:25
Rewer
Moderator
*****
...gut, etwas wild...
Zuletzt editiert: 20.10.2012 00:22
28.10.2003 18:13
Phil
Member
****
gut
25.01.2004 21:17
CODO der DRITTE
Member
****
geht so ....
19.02.2004 14:37
southpaw
Member
******
Kann nicht umhin, diesem genialen Irren 6 Punkte zu geben.
Das Lied ist der Wahnsinn und der Typ hat sich auf der Bühne bisweilen die Mütze in Brand gesetzt.
06.04.2004 21:11
SportyJohn
Member
******
"I'm the God of Hell Fire and I'll bring you Fire"!!!....... einer Witziger and toller Song..... # 6 in September 1968.... einfach "Crazy"....
06.04.2004 21:13
pillermaik
Member
*****
Ja, der ist wirklich klasse! Schöne Melodie...
11.07.2004 19:15
Steffen Hung
hitparade.ch
**
Gefällt mir nicht.
06.10.2004 22:46
80s4ever
Staff
***
I'm the God of Hellfire ?!?
30.10.2004 14:38
Feanor
Member
*****
klasse. wirklich crazy
02.12.2004 17:08
Tommiboy72
Member
******
Der Song ist absoluter Kult, nicht nur wegen seiner spektakulären Inszenierung, sondern er hat auch Qualität !!!
Zuletzt editiert: 03.09.2007 08:58
06.03.2005 10:28
PlattenPap(z)t
Member
*****
Yeah "Iam The God of Hellfire"
06.05.2005 10:36
AlterJunge
Member
****
Höre ich immer wieder gerne !
21.07.2005 07:12
facinum
Member
*****
Bärig gut!
07.11.2005 18:49
Xirius
Member
****
gut
05.01.2006 16:56
velvet underground
Member
******
toll! nummer eins in GB. ok, man merkt dem song sein alter an.... aber das ist ja nicht so schlimm... er ist trotzdem klasse!
05.01.2006 17:36
bandito
Member
******
Feuer auf dem Kopf - Hitze in der Birne. Für die damalige Zeit ein echter Burner, um im Bild zu bleiben. Das Keyboard klingt so richtig 60's-like. Macht nix, der Titel hat Tempo und Power (auch wenn man das in der Hörprobe s.o. nicht mitbekommt).
23.01.2006 23:12
Schiriki
Member
****
schon total schräg.... hätte mir damals bestimmt noch besser gefallen
10.02.2006 19:06
Trille
Member
*****
Erstklassig.
22.10.2006 13:18
Claude
Staff
****
gut
15.12.2006 20:11
Widdi
Member
******
Na der haut mal gut rein. Total schräger 60s Rocksong, dem man aber die fast 40 jahre mittlerweile anmerkt. Kommt ziemlich Psycho rüber. Und Live steckte der Interpret sich auch noch dazu seine Mütze an. 6* für den Irren.
Zuletzt editiert: 15.12.2006 20:13
19.12.2006 12:34
remember
Member
****
war vorallem beim underground puplikum ein star..er war auch am ersten alan parsons album der sänger!
05.01.2007 17:44
Sacred
Member
******
Derb! Mal ein echt positives Zeichen im sonst so katastrophalen Hippie-Jahrzehnt.
05.01.2007 17:57
Homer Simpson
Member
******
die 60er waren das beste Jahrzehnt
16.05.2007 19:02
Heinz-Harald
Member
*****
Irre, einfach nur irre - aber genau das macht die Sache ja so gut! Carl Palmer macht hier einen exzellenten Job am Schlagzeug (herrlicher Groove)! Die Orgel ist sowieso Kult, und die Schreie des Arthur Brown ebenfalls - lange bevor Bands wie Deep Purple oder Judas Priest zu schreien begannen!
16.07.2007 13:36
Nayuma
Member
******
KULT! KULT KULT!
29.07.2007 20:48
Mümmelgreis
Member
*****
Der Typ muss ja wahrlich einen an der Waffel haben, macht aber nichts - nur durch Irre entstehen Klassiker! :)
05.08.2007 20:54
oldiefan1
Member
******
Genialer Kultsong
09.09.2007 19:17
Snormobiel Beusichem
Member
******
▓ Kult klassieker van "The Crazy World Of Arthur Brown" van hun gelijknamig album uit begin augustus 1968 (Holland) !!! Toch werd er in de jaren 60, mooie muziek gemaakt !!! Krap 6 sterren, maar hij staat !!! (NL Top 40: 12 wk / # 6) !!!
27.11.2007 06:24
MartinBrueckner2007
Member
*****
sehr gut
27.11.2007 16:39
longlou
Member
*****
Irgendwie eine Klasse für sich.
27.11.2007 16:46
jschenk
Member
****
so der überhit ist es nicht, aber als klassiker trotzdem gern gehört
02.12.2007 00:23
querbeet
Member
******
Kult der 60`s. Kannte es schon von meinem Bruder und hatte immer Angst vor dem durchgeknallten Typen :-)
22.02.2008 11:58
ghrelin
Member
*****
einer der lieblingssongs meines vaters :)
22.02.2008 12:04
öcki
Member
******
In der Tat ein Kultklassiker der 60er
25.04.2008 20:17
!Xabbu
Member
******
verbreitet irgendwie partystimmung
25.04.2008 20:26
Derrick
Member
******
Ein absoluter Kult-Titel! Arthur Brown hatte mal im "Beat-Club" von Radio Bremen einen unvergesslich legendären Auftritt mit diesem Lied zu bieten...

So ein Klassiker... - und noch kein Review von Voyager2...?!
07.05.2008 10:59
Voyager2
Member
******
Diesen Supertitel habe ich tatsächlich noch nicht bewertet. Und ich brenne darauf, ihm feurige 6 Sterne zu verpassen.

Trekker
Member
******
Hatte Arthur Brown damals den Glamour erfunden? ;)
Zuletzt editiert: 13.08.2008 17:17

ultimo
Member
**
Kult ist das schon, aber außer der allseits bekannten Textzeile find' ich an dem Lied wirklich überhaupt nichts gut.

schnurridiburr
Member
******
Besser geht's kaum.

variety
Member
****
Toller Oldie, wenn auch nicht sehr abwechslungsreich... (erinnert mich immer an die Doors). 4++

Plattenjunkie1980
Member
******
Geile Nummer, einfach ein all-time favourite, hab mir ne Fassung zusammengebastelt und die mit mehr Bass und Echo versehen, das rockt

Sven84
Member
******
Da schreit jemand aus dem Feuerzeug.

iwachs
Member
*****
Ich kenne das nur unter dem Namen "Arthur Brown".

Zipel
Member
******
One-Hit-Wonder, doch dieser eine ist ein sensationeller Klassiker für mich. Extrem schräge Nummer. Die Disharmonien beim ersten Hören für mich abstoßend doch mittlerweile Kult.

kalli_hessen
Member
******
Immer noch und immer wieder sensationell...Wenn man das Ganze dann mal echt mit dem zeitlichen Kontext im Hinterkopf hört, ziehts einem glatt die Schuhe aus!

Redhawk1
Member
*****
Wilder Klassiker

spatz-98
Member
****
Der Refrain fetzt, der Rest geht so.

CDN: #1 (1 week), 1968
USA: #2, 1968
Zuletzt editiert: 19.06.2013 19:09

Widmann1
Member
******
Perfekt.

Vorbild später für Kiss, Alice Cooper und Marilyn Manson.

Kenne ich auch aus "Ice Ice Baby: One-Hit Wonders 1955 - 2015" - tolles Buch.

DUCS 20/1968
Zuletzt editiert: 18.09.2016 15:24

rhayader
Member
******
Natürlich ein Kultklassiker. Die mitreißende Orgel spielt Vincent Crane, der kurz darauf Atomic Rooster gründete.

@Heinz-Harald: Der Drummer ist ein gewisser Drachen Theacker. Bin bisher auch immer davon ausgegangen, dass Carl Palmer hier an den Schießbude sitzt, aber er schloss sich erst kurz nach der Einspielung dieser Single der Band an. 'Fire' haben sie auch im legendären 'Beat-Club' gespielt und da ist meines Wissens nach Palmer an den Drums zu sehen.
Zuletzt editiert: 06.01.2010 10:57

Royco
Member
*****
Stond in de Top of the pops in 1968
The crazy world of Arthur Brown
Deze plaat was verboden tijdens de inval in Iraq (De golf oorlog)

Der_Nagel
Member
*****
hört sich an, als ob der Teufel (oder Frankenstein) höchstpersönlich an der Orgel spielen würde – ausgefallene Nummer aus Ende der 60er – 5*…

Fritz260449
Member
******
ein höllischer Oldie

Stendarr
Member
*****
Das ist wirklich mal ausgefallen :) Hätte ich gerne miterlebt, aber meine Geburt ließ noch ein paar Jährchen auf sich warten ;)

Abwechslungsreich, wild, crazy...reicht fast für die Maximalnote.

klamar
Member
******
verdient die Höchstwertung. War damals absolut irr und abgehoben und ein richtig guter Sound. Die Musiker verstehen ihren Job und das Geschrei passt.

toolshed
Member
******
Selbstverständlich ein Meisterwerk!

SoC_Girl
Member
****
Konnte mich jetzt nicht begeistern

Windfee
Member
****
eigentlich ist der Song wirklich auf seine Art enorm drivig und musikalisch gibt's daran gar nix auszusetzen, aber wenn einer schon so derb daherkommt, von wegen "I'm the God of Hellfire", dann kann die Musik so gut sein, wie sie will, da geb' ich mit Sicherheit nicht mehr als 4 Punkte...

Fer
Member
*****
Klingt wirklich so, als ob der Teufel da persönlich spielt.

begue
Member
******
Grandioser Klassiker.

laxus
Member
******
Prachtige klassieker van arthur brown

naamloos
Member
***
De enige hit voor Arthur. Een bijzondere man die te zien was in een uitzending van de Top 2000 van 2010.

lumlucky
Member
***
nicht schlecht, nicht recht...
Zuletzt editiert: 09.11.2015 09:13

bluezombie
Member
****
Pretty cool.

ericwyns
Member
*****
Heel sterke, wat speciale oldie van "The Crazy World of Arthur Brown" uit het jaar 1968.

gherkin
Member
*****
Compleet van de pot gerukte groepsnaam, maar de muziek is wel uitstekend.

Percussionata
Member
******
12 weken Top 40 #6 / 311 punten

Zuletzt editiert: 22.02.2012 16:20

Dino-Canarias
Member
*****
Die einzige Nummer von ihnen, dies zu Weltruhm, sprich
Kult/Klassiker-Status gebracht hat. Aber eine "One Hit Wonder
Band" waren sie trotzdem nicht....

Kamala
Member
*****
...irre und schräg - der Klassiker -...

ul.tra
Member
******
Klasse Klassiker. Schon wegen der Orgel.

musikmannen
Member
******
Classic

rien100
Member
******
Toen al een bijzonder, sterk nummer. Dat is het nog steeds.
Zuletzt editiert: 22.02.2012 16:08

Bernij
Member
****
Bekannter, feuriger Oldie. Hat ein klein wenig zuviel E-Orgel für eine höhere Wertung.

thorsten s.
Member
******
klasse Klassiker

Acooper
Member
******
Je toujours vraiment aimé cette chanson.
Zuletzt editiert: 12.10.2017 11:22

stenie
Member
***
Hat mich noch nie richtig überzeugt.

Snoopy
Staff
*
Schrecklich!

zürifee
Member
******
Sooooooooooooooo geil!

Werner
Member
****
...der Refrain alleine wäre eine klare fünf...

Smeraldina
Member
******
Ein Hammer aus den 60ern!
Super.

Sgt.Pepper
Member
*****
Origineller Kult-Song. Sehr gut !

drogida007
Member
****

Cooler Track...war dann auch ihr einziger Hit in UK, aber dafür #1.

bussibär
Member
******
Ende der 60er Jahre machte Arthur Brown mit seiner Band "The Crazy World" die spektakulärste Rock-Show. Beim Windsor Blues Festival 1967 ließ er sich von einem 25 m hohen Kran auf die Bühne schwenken. Arthur Brown absolvierte seine Show mit einem Spezialhelm, aus dem Flammen züngelten. Dazu trug er Bart, Kriegsbemalung, Masken und einen Kaftan. Arthur Brown erhielt den Beinamen "God of Hell Fire".
Von Arthur Brown gibt es zwei Versionen seines Lebenslaufes. Die erste, von ihm phantasiert, liest sich so: "Ich wurde 1868 auf Tintagel Castle geboren, dem sagenhaften Schloß des Königs Arthur. Als ich 75 Jahre alt und ein Mann mit reichen Erfahrungen und großem Wissen war, verkaufte ich meine Weisheit einem jungen Zauberer. Ich erhielt von ihm ewige Jugend und nie endendes Glück. Der Zauberer bekam dafür meinen klugen Kopf. Ich glaube, ich habe das besser Geschäft gemacht. In Wirklichkeit wurde Arthur Brown am 24. Juni 1944 in Whitby (Grafschaft Yorkshire) geboren. Nach dem Studium der Philosophie arbeitete er als Melker, Tellerwäscher, Packer, Tankwart, Toilettenputzer. Anschließend war er für ein paar Wochen Lehrer an einer Londoner Schule. Arthur Brown, der Bartók, Brahms, Dylan, Lorca und Mingus liebt und Little Richard als Vorbild angibt, gründete mit ein paar Freunden eine Rock-Band, die ihren ersten Job in Paris bekam. Mit "Fire" gelang ihnen der internationale Durchbruch. Die Single kam 1968 sowohl in England als auch in Amerika auf Platz 2 der Hit-Paraden.
Besetzung: Arthur Brown (Gesang), Andy Rickell (Gitarre), Vincent Crane (Orgel), Sean Nicholas (Baß) und Drachen Theaker, später Carl Palmer (Schlagzeug). Vincent Crane und Carl Palmer formierten später Atomic Rooster).
Arthur Brown nannte seine Band nach einer Neuformierung "Kingdom Come".
A2: Rest Cure
B1: Nightmare
B2: What´s Happening

Der.Katkus
Member
*****
Ein Psychedelia-Klassiker. Natürlich sehr gut.

remy
Member
*****
Fine Song
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.