Home | Impressum | Kontakt
Login

The Cult
Fire Woman

Song
Jahr
1989
Musik/Text
Produzent
3.97
31 Bewertungen
Weltweit
NL
Peak: 81 / Wochen: 4
AU
Peak: 24 / Wochen: 7
NZ
Peak: 1 / Wochen: 13
Tracks
7" Single
13.03.1989
Beggars Banquet / Virgin 112 099 [de] / EAN 5012093022871
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:59Fire WomanBeggars Banquet / Virgin
112 099
Single
7" Single
13.03.1989
5:08Sonic TempleBeggars Banquet / Virgin
BEGA CD 98
Album
CD
10.04.1989
5:13Crossing All Over! - The ClassixSupersonic
045
Compilation
CD
11.10.1999
5:07Pure Cult - The Singles 1984 - 1995Beggars Banquet
BEGA 2026
Album
CD
05.06.2000
4:02Just Say Sire: The Sire Records StorySire / Rhino
R2 74665
Compilation
CD
27.09.2005
The Cult
Discographie / Fan werden
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Electric
Eintritt: 03.05.1987 | Peak: 22 | Wochen: 2
03.05.1987
22
2
Sonic Temple
Eintritt: 07.05.1989 | Peak: 19 | Wochen: 4
07.05.1989
19
4
Ceremony
Eintritt: 27.10.1991 | Peak: 38 | Wochen: 1
27.10.1991
38
1
The Cult
Eintritt: 23.10.1994 | Peak: 30 | Wochen: 2
23.10.1994
30
2
Beyond Good And Evil
Eintritt: 24.06.2001 | Peak: 93 | Wochen: 2
24.06.2001
93
2
Choice Of Weapon
Eintritt: 03.06.2012 | Peak: 42 | Wochen: 1
03.06.2012
42
1
Hidden City
Eintritt: 14.02.2016 | Peak: 50 | Wochen: 1
14.02.2016
50
1
Under The Midnight Sun
Eintritt: 16.10.2022 | Peak: 53 | Wochen: 2
16.10.2022
53
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.97

31 BewertungenThe Cult - Fire Woman
19.05.2004 18:36
Nach 2 Jahr wieder ein erfolg für "The Cult"... das letzte in NL... # 81 in April 1989...
21.07.2005 14:08
Ian Astbury & Co. mit einem ordentlichen Stück Rock, # 46 in den USA im Juni 1989.
18.05.2006 07:53
Toll.
07.09.2006 13:25
#15 in GB (ihre 7. Hitsingle dort). Na ja. Ziemlich heavy. Geht so, knappe 4.
08.07.2007 11:15
Haut rein!
25.07.2007 22:50
mag ich nicht
22.10.2007 17:16
Ja, so gefällt mir Hardrock, auch wenn`s gegen Schluss ein wenig too much wird mit Geschrei + ungebändigten Gitarren. Und der Sänger bewies, dass man sogar als Sexsymbol gelten kann, wenn man wie eine Gewitterhexe nach dem Facelift aussieht. Dennoch – er hatte makellose Haare dafür, dass für jedes männliche Perückenschaf von schulterlang abwärts Spliss der Erzfeind Number One sein dürfte. Vielleicht liegt`s am qualitativ guten Haarspray der Achtziger, diese verfluchten Umweltaktivisten mit ihrem Ozonloch.
13.12.2007 16:47
Ja sehr coole Hardrock Nummer, die schnell ins Ohr geht und auch immer wieder gerne gehört wird. Zur Höchstnote reichts nicht, aber 5 Punkte sind drinnen.
Gelungenes Comeback einer 80er Kultband.
sehr gut
Finde ich gut
I find this to be rather dreadful.
Average effort.
Rockstück aus Ende der 80er zum Abfeiern – 4+...
Cool track.
Wowoll, angenehm treibend!
...sehr gut...

CDN: #22, 1989
USA: #46, 1989
Ja, gleich noch ein Reisser auf dem "Sonic Temple" Album,
hätte jetzt auch ebensogut auf "Electric" mitdrauf sein
können, was den Sound anbelangt...

Knappe 5.
Gut

3,6.
niet geweldig
▒ Gave rockplaat uit begin maart 1989 door de Britse rockformatie: "The Cult" (☼ 1983) !!! Bevalt mij nog altijd !!! Stond wekenlang op # 1 in de hitlijsten van Nieuw-Zeeland ☺!!!
schwach
Eintönig.
sehr gut
rockt lekker weg
Cooler The Cult Song. Hab sie mal als Vorband von ZZ Top gesehen, da durfte dieser Track nicht fehlen. 5
Solider Rocksong.
08/15 Rocksong. *4-
Starker Eingang mit spannend gesetzten, beinahe psychedelischen Gitarrenakkorden. Wenn der Song dann in Gang kommt, zeigen die Briten, dass sie ihr Rock-Metier beherrschen. Zwar nicht besonders virtuos, aber eingängig und süffig ist ihr Rocksong und erinnert vom Stil her klar an Bon Jovi oder Aerosmith. Und Ian Astburys Raspelröhre hat gewisse Qualitäten und erinnert stellenweise an Jim Morrison.
Geht klar.