Home | Impressum | Kontakt
Login

The Cure
The End Of The World

Song
Jahr
2004
Musik/Text
Produzent
4.23
43 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
01.08.2004 (Rang 95)
Zuletzt
01.08.2004 (Rang 95)
Peak
95 (1 Woche)
Anzahl Wochen
1
14454 (6 Punkte)
Weltweit
CH
Peak: 95 / Wochen: 1
DE
Peak: 47 / Wochen: 5
FR
Peak: 70 / Wochen: 2
IT
Peak: 19 / Wochen: 3
Tracks
CD-Maxi
05.07.2004
Geffen 06024 9862976 (UMG) / EAN 0602498629765
3
4:44
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:44The CureGeffen
986 288-5
Album
CD
28.06.2004
3:34The End Of The WorldGeffen
06024 9862976
Single
CD-Maxi
05.07.2004
3:31The End Of The WorldGeffen
06024 9862994
Single
CD-Single
05.07.2004
3:29The End Of The WorldGeffen
9863250
Single
7" Picture Single
05.07.2004
3:44BittersweetUniversal
06024 9827329
Compilation
CD
07.02.2005
The Cure
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Why Can't I Be You?
Eintritt: 17.05.1987 | Peak: 28 | Wochen: 1
17.05.1987
28
1
Lullaby
Eintritt: 28.05.1989 | Peak: 14 | Wochen: 9
28.05.1989
14
9
Never Enough
Eintritt: 21.10.1990 | Peak: 22 | Wochen: 4
21.10.1990
22
4
High
Eintritt: 12.04.1992 | Peak: 14 | Wochen: 7
12.04.1992
14
7
Friday I'm In Love
Eintritt: 21.06.1992 | Peak: 17 | Wochen: 17
21.06.1992
17
17
The 13th
Eintritt: 05.05.1996 | Peak: 29 | Wochen: 6
05.05.1996
29
6
Cut Here
Eintritt: 18.11.2001 | Peak: 94 | Wochen: 1
18.11.2001
94
1
The End Of The World
Eintritt: 01.08.2004 | Peak: 95 | Wochen: 1
01.08.2004
95
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Head On The Door
Eintritt: 08.09.1985 | Peak: 14 | Wochen: 7
08.09.1985
14
7
Standing On A Beach - The Singles
Eintritt: 15.06.1986 | Peak: 11 | Wochen: 8
15.06.1986
11
8
Kiss Me Kiss Me Kiss Me
Eintritt: 07.06.1987 | Peak: 3 | Wochen: 17
07.06.1987
3
17
Disintegration
Eintritt: 14.05.1989 | Peak: 4 | Wochen: 15
14.05.1989
4
15
Mixed Up
Eintritt: 28.10.1990 | Peak: 26 | Wochen: 6
28.10.1990
26
6
Entreat
Eintritt: 21.04.1991 | Peak: 31 | Wochen: 3
21.04.1991
31
3
Wish
Eintritt: 03.05.1992 | Peak: 5 | Wochen: 13
03.05.1992
5
13
Show
Eintritt: 10.10.1993 | Peak: 37 | Wochen: 2
10.10.1993
37
2
Wild Mood Swings
Eintritt: 19.05.1996 | Peak: 9 | Wochen: 8
19.05.1996
9
8
Bloodflowers
Eintritt: 27.02.2000 | Peak: 3 | Wochen: 9
27.02.2000
3
9
Greatest Hits
Eintritt: 25.11.2001 | Peak: 24 | Wochen: 9
25.11.2001
24
9
The Cure
Eintritt: 11.07.2004 | Peak: 5 | Wochen: 10
11.07.2004
5
10
4:13 Dream
Eintritt: 09.11.2008 | Peak: 15 | Wochen: 4
09.11.2008
15
4
Bestival Live 2011
Eintritt: 25.12.2011 | Peak: 94 | Wochen: 1
25.12.2011
94
1
Curaetion - 25
Eintritt: 27.10.2019 | Peak: 14 | Wochen: 1
27.10.2019
14
1
Paris
Eintritt: 31.03.2024 | Peak: 20 | Wochen: 1
31.03.2024
20
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Curaetion - 25 [DVD]
Eintritt: 27.10.2019 | Peak: 4 | Wochen: 1
27.10.2019
4
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.23

43 BewertungenThe Cure - The End Of The World
27.07.2004 19:16
schwer für einen alten Cure-Fan objektiv zu urteilen, aber der Song tönt anders als viele ältere Songs und das ist gut so. Ich bin eigentlich positiv überrascht von den neuen Sachen von Cure
14.10.2004 19:25
..gut..
18.03.2006 15:08
gefällt mir nicht besonders
17.06.2006 14:16
Hab gleiche meinung @ Vancouver....gefällt mir gut dieser leider "Kürze Comback"...
05.07.2006 18:37
...gut...
16.09.2006 19:34
Gefallen mir weniger, ihre "neuen" Songs. Der war immerhin #25 in GB im Sommer 2004. Mit viel Goodwill eine knappe 4.
09.12.2006 00:01
Nicht mehr der Hammer! Die Luft scheint raus zu sein, zumindest bei den bisherigen neuen Nummern. Ggf. platzt der Knoten ja wieder! *hoff*
13.08.2007 14:30
Auch gut..ich fühle mich im Moment auch so.
15.12.2007 11:47
Klasse
02.04.2008 16:12
Guter Song.
13.04.2008 12:41
Sehr Gut!
Sicherlich konsumierbarer, als die drei ersten Stücke des Albums. Wahre Freude mag bei mir aber trotzdem nicht aufkommen. The Cure und ich werden wohl keine Freunde mehr werden...
Angesichts des Zerbrechens einer Freundschaft sagt doch Robert Smith glatt: "I couldn't love you more..."
Der Mann mag die Extreme, scheint es mir.
exzellent
4+
Ziemlich gut, eine knappe 5 gebe ich für diesen Rocksong.
akzeptables Rockstück aus 2004 – simples, aber ausdruckstarkes Cover – 3.5 (aufgerundet auf knappe 4*)…
sehr gut, hier stimmte doch alles

ein toller song der den anderen zeitgenössischen alternative rock traks das wasser reichen konnte, und das tolle video
und robert smith in höchstform

wurde sehr auf auf mtv und viva gespielt und konnte the cure noch mal in den fokus der öffentlichkeit zurückholen obgleich die single nicht in die charts kam

aber das album verkaufte sich ganz ordentlich

Nicht nötig
Sehr starke Nummer, klare 6*.
Die neuen Lieder von The Cure gefallen mir nicht so sehr, wie die aus den 1980ern. Dieses Lied ist allerdings noch ziemlich stark, wobei es gar nicht wirklich nach The Cure klingt.
Vermischt mit mehreren Bands irgendwie stimmt... trotzdem stark!
Stark Pop-Rock Lied..!
geht so gerade noch
Das Video dazu ist besser als das Stück selber....


Ganz ganz knappe 4.
...der Song klingt in etwa so wie das Cover aussieht...
...dito Werner - sie haben viel Besseres...
▒ Er is helemaal niet mis met deze track uit eind juni 2004 van het studioalbum: "The Cure" (Track 05) door de Britse new wave formatie uit Crawley: "The Cure" !!! Ook ik ga wederom voor de dik verdiende 4 sterren ☺!!!
Auch hier eine knappe 4.
Cooler Rocksong - hört sich gut an
Naja
Passender Abschied aus den Schweizer Charts.
Ich habe den Song damals verpasst, aber irgendwie finde ich das der ganz cool klingt, von daher vergebe ich spontan eine knappe 5! Und immerhin war's Top 20 in Italien und Top 30 in UK, also gar nicht mal so schlecht!
Knappe 5 auch von mir.
Für Cure-Verhältnisse locker und eingängig. Aber alles ist relativ.
Kein Wunderwerk, aber reguläre Indie-Mugge mit der Stimme von Robert Smith. Und derlei nehm ich immer immer immer wieder als erbauend und erfrischend entgegen, halt bis ich eines Tages in die Grube fahre 5-
Noch ok.
Gut
Nun, das Ende der Welt war der bisher letzte Chartsong der legendären Kapelle hierzulande bisher nicht, aber zumindest das Ende einer Ära. Ein solid-eingängiger Song im typischen Stil der Band. Abgerundete 4.
The Cure bewegen sich hier wieder mal nicht in meiner Wohlfühl-Zone.
Geht klar.
Liegt absolut in meiner Wohlfühlzone, auch wenn sie stärkere Songs haben. Angepasster als Vieles von ihnen, aber definitiv ein guter Song und unverkennbar The Cure. Mit Sicherheit etwas vom Besten in den damaligen Charts, auch wenn’s nur für einen Mini-"Hit" gereicht hat. 5*=.
Gefällt mir nicht.
Knappe 4.