The Electric Light Orchestra - 10538 Overture

Cover The Electric Light Orchestra - 10538 Overture
7" Single
Harvest 006-05 085 (de,nl)
Cover The Electric Light Orchestra - 10538 Overture
7" Single
Harvest 006-05 085 (es)
Cover The Electric Light Orchestra - 10538 Overture
7" Single
Harvest HAR 5053 (uk,ie,nz)
Cover The Electric Light Orchestra - 10538 Overture
7" Single
Jugoton SHAR-88602 (yu)
Cover The Electric Light Orchestra - 10538 Overture
7" Single
Harvest G45 22 (uk)
Cover The Electric Light Orchestra - 10538 Overture
7" Single
Harvest 2C 006-05.174 (fr)

Song

Jahr:1971
Musik/Text:Jeff Lynne
Produzent:Roy Wood
Jeff Lynne
Hörprobe:
Gecovert von:Def Leppard
Durchschnittliche Bewertung:4.29

49 Bewertungen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.

Tracks

19.05.1972
7" Single Harvest HAR 5053 [uk,ie,nz]
23.06.1972
7" Single Harvest 006-05 085 [de,nl,es]
1972
7" Single Jugoton SHAR-88602 [yu]
Details anzeigenAlles anhören
1.10538 Overture
  4:01
2.First Movement (Jumping Biz)
  2:58
   
1972
7" Single Harvest 2C 006-05.174 [fr]
Details anzeigenAlles anhören
1.10538 Overture
  4:01
2.Queen Of The Hours
  3:21
   
05.1984
7" Single Harvest G45 22 [uk]
Details anzeigenAlles anhören
1.10538 Overture
  4:01
2.Roll Over Beethoven
  4:30
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:30The Electric Light OrchestraHarvest
SHVL 797
Album
LP
12.1971
4:0110538 OvertureHarvest
HAR 5053
Single
7" Single
19.05.1972
4:0110538 OvertureHarvest
2C 006-05.174
Single
7" Single
1972
3:59Met volle kracht - De eerste hits van Veronica 538EMI Columbia
048-24 538
Compilation
LP
1972
5:28ShowdownHarvest
038-05 698
Album
LP
1973
»» alles anzeigen

Electric Light Orchestra   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Don't Bring Me Down28.10.1979211
Xanadu (Olivia Newton-John & Electric Light Orchestra)27.07.1980214
Hold On Tight23.08.1981114
Rock'n'Roll Is King21.08.198386
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Balance Of Power02.03.19861010
Part Two (Electric Light Orchestra Part II)09.06.1991225
Zoom24.06.20012610
The Ultimate Collection19.08.2001921
The Essential30.08.2015581
Alone In The Universe (Jeff Lynne's ELO)22.11.201574
The Very Best Of - All Over The World13.03.2016891
Wembley Or Bust (Jeff Lynne's ELO)26.11.2017541
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Live In Hyde Park [DVD] (Jeff Lynne's ELO)20.09.201535
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.29 (Reviews: 49)
20.03.2004 23:41
unclejeffrey
Member
******
The very first ELO-Song (1971). #9 in UK. Muß man gehört haben. Erfindung des "sawing cello". Von diesem Stück hat Paul Weller für seinen "Changin' Man" hemmungslos Anleihen entnommen. "Did you see the man, was it one-O-538?"
20.03.2004 23:43
Rewer
Moderator
******
...ausgezeichnet...
13.06.2004 19:19
southpaw
Member
*****
Weil's die erste Single war und der Beginn einer großen Karriere runde ich gerne auf 5 Punkte auf.
Etwas versponnenes, eigenwilliges Werk.
04.07.2004 16:13
SportyJohn
Member
****
Etwass zu bombastisch ist dieser song.... mit "Mr. Bluesky" hatte Sie etwass besser gemacht... war fast ihrer erste Hit in NL... in September 1972 ins Tipparade...
31.07.2004 14:40
DE KILLA
Member
****
echt nich schlecht
05.02.2005 16:30
Claude
Staff
***
geht so... finde ich nicht soo speziell
27.04.2005 14:17
Voyager2
Member
*****
Erster Hit für diese Gruppe, als sie noch einen Classic-Rock Verschnitt spielte. Im Gegensatz zu dem Poprock, mit dem die Gruppe ab der zweiten Hälfte der 70er Jahre riesige Erfolge feiern konnte, klingt das eher rauhe "10538 Overture" schon fast sensationell.
Zuletzt editiert: 14.04.2015 21:15
02.06.2005 03:00
x5-452
Member
**
Da gibt es aber schöneres von ELO!!
12.07.2005 18:30
Uebi
Member
****
Erinnert mich irgendwie entfernt an die Spätwerke der Beatles. Nun ja. Ich mag es ja bombastisch, darum finde ich es schon mal nicht schlecht. Melodie und Gesang könnten aber besser sein.
10.02.2006 21:35
Trille
Member
****
Für den Auftakt ganz gut. 10538 ist übrigens die Postleitzahl von Larchmont, NY. Def Leppard covert später sogar diesen Song.
Zuletzt editiert: 28.06.2007 20:15
05.09.2006 19:55
Koumbianer
Member
***
Langweilig, 3.56 Minuten zum Vergessen...
30.10.2006 19:30
JLynne
Member
******
Noch sehr Misch-Masch zwischen Roy's Rock-Circus und Jeff's Rock-Orchester! Aber für den ersten Hit sehr amüsant anzuhören!
12.01.2007 16:38
Homer Simpson
Member
***
in Ordnung
15.02.2007 22:38
pwill
Member
*****
Langweilig? Alles andere als das....
Interessante Komposition und vor allem ein originelles Arrangement, das an die besten Seiten der Beatles erinnert.
07.10.2007 15:10
begue
Member
******
Das war ihre erste Top Ten Notierung und dann mit so einem Hammer. Wunderbare 5:30 min.
24.11.2007 10:47
rallimain
Member
***
noch o.k bessere sollten Folgen....was ah so geschah....
12.01.2008 19:07
europlatine
Member
****
Für die ersten Schritte schon ganz ordentlich, der Riff wurde ja dann in der Zukunft schon mal gecovert - 1. Hit von Mastermind Jeff Lynne !
18.05.2008 15:45
öcki
Member
******
Frühes ELO-Meisterwerk

HeikeHoerig66
Member
****
Soundtechnisch gefällt mir der Opener des ELO-Debüt-Albums sehr gut. Jeff Lynnes Gesang sagt mir hier aber gar nicht zu. Insgesamt daher nur 4 Sterne.

Belze
Member
******
...ganz großes Tennis...

Sgt.Pepper
Member
****
Sicherlich gewöhnungsbedürftige Debütsingle mit eindeutigen Beatles-Anleihen.
Nach neuerlichem Hören erfolgt Aufwertung auf gute 4 *.

Zuletzt editiert: 13.08.2016 14:34

Derrick
Member
****
Durch die gelungenen Beatles-Anleihen ist eine Bewertung unter vier kaum möglich...

remember
Member
***
auch von mir - angesichts der BAND's erster Hit - aufgerundet..

Reto
Member
****
Die haben viel Besseres. Und darum braucht man diesen typischen Siebziger-Lärm hier eigentlich nicht näher zu kennen.
Zuletzt editiert: 29.12.2011 15:35

Der_Nagel
Member
****
artige Rockscheibe aus anfangs der 70er, die Streicher hören sich jedoch irgendwie mürrisch an - knappe 4*...

Windfee
Member
*****
verwechsle das Stück irgendwie immer mit 2-4-6-8 Motorway, das ich im Kopf hab und wenn ich mir's dann anhör', bin ich immer positiv überrascht, schönes Stück, das, wie schon öfter bemerkt wurde, an die Beatles erinnert - knappe 5

fleet61
Member
****
ganz guter Anfangserfolg....wer's klassisch mag.

Fritz260449
Member
**
schwach

HG
Member
****
interessant gemacht, aber heute nicht mehr ganz mein Ding.

mikebordt
Member
*****
wirkt St. Pepper mässig. Schöne Komposition.

klamar
Member
*****
... sehr gut ...

hisound
Member
***
Jeff Lynne klingt hier wie der gekiffter John Lennon in späteren Beatles zeiten. 3+

Stendarr
Member
****
Sperrig, aber interessant. Versprach mehr, als die Karriere letztendlich hielt (in meinen Augen :P)

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ Niet overdrijven heren !!! Blijft een mager werkje van "ELO" uit december 1971, even eerlijk zijn !!! Bereikte bijna een jaar later toch nog eventjes de Nederlandse hitlijsten, oktober 1972 !!! (NL Tip 30: 3 wk / # 24) ☺!!!

Dietmar1968
Member
******
Grossartiges musikalisches Erlebnis.

rien100
Member
******
De eerste single van the Electric Light Orchestra en gelijk hun beste.

wow-dee
Member
****
gibt schon besseres aber so schlecht ist's auch nicht.

Patrick7781
Member
*
trash

Trekker
Member
******
10538 - eine mehr als gelungene musikalische Mischung aus den Beatles-Songs Dear Prudence und I'm the Walrus und überhaupt eines der besten Stücke von einer Band, die zu jener aufregenden Zeit von The Move zu E.L.O. mutierte.

Neben der Originalfassung mit Roy Wood ist auch die 74er Live-Fassung von The Night The Light mit dem Riff aus Move/ELOs Do Ya sehr empfehlenswert. Und das 2012er Remake darf man ebenfalls als gelungen bezeichnen.

Und wenn man da mal die späteren Hits von ELO gegen hält ... Livin' Thing, Mr. Blue Sky, Here is the News, Xanadu, Wild West Hero, Telephone Line, Twilight und wie sie alle heißen ... Mensch, ELO haben nie was dazugelernt - die Ouvertüre-Single war schon genauso stark!

Bewertung: 6+(+)

Zuletzt editiert: 06.11.2012 20:23

musikmannen
Member
******
Great

Acooper
Member
*
Pour moi c'est nul.

Kamala
Member
*****
...verträumte, verspielte, verzaubernde Klänge bei denen der Gesang beinahe störend mitläuft...

zürifee
Member
*****
Schön!

BingTheKing
Member
***
zwak

ul.tra
Member
****
Ganz ordentliche Nummer der frühen 70er.
#8 in Uk und damit ihr erster Singlehit.

yeah111
Member
******
Gefällt mir sehr gut, ein cooler Song mit Glamour und Power.

Besnik
Member
****
Intressante 1. Single, aber mir hat sie nie sonderlich gefallen, ich finde später kamen echt die besseren Sachen!

drogida007
Member
****

Mit dieser Single hatten sie 1972 in UK ihr Charts-Debüt #9 8 Wochen lang.

rhayader
Member
******
Ihre erste Single und auch das allererste Lied, das ich damals anno 1972 von Ihnen gehört hatte. Fand ich von Anfang an saustark und heute klingt es immer noch grandios. Gehört auch zu meinen Top5 ELO-Tracks.
Zuletzt editiert: 07.09.2017 20:06
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.