Home | Impressum | Kontakt
Login

The Hornettes
Mannequin

Song
Jahr
1981
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.81
37 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 27 / Wochen: 12
Tracks
7" Single
03.1981
Jupiter 6.13033 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:57MannequinJupiter
6.13033
Single
7" Single
03.1981
2:57Schlager-GalaArcade
ADE G 130
Compilation
LP
07.1981
2:57Hit-Box - Die grosse Schlager-ParadeTeldec
6.24702
Compilation
LP
1981
2:57Schlager des Jahres - Die neue grosse deutsche HitparadeTeldec
6.24929 AP
Compilation
LP
1981
2:57Top 13 (81/4) 16 Top Hits Juli / August 1981Top 13
31 953 3
Compilation
LP
1981
The Hornettes
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.81

37 BewertungenThe Hornettes - Mannequin
20.02.2004 12:43
ganz gut
11.04.2004 22:37
Im Frühling 1981 eine # 8 in D, nichts für mich...
11.04.2005 15:21
habe damals in den Sommerferien in einem Hotel gearbeitet. die Zimmermädchen hörten den Song pausenlos, wenn es der ist, den ich meine ("..wer ist die Schönste hier im Land..?" Sommerferienbonus.
25.04.2006 20:39
Freunde von Varieté-Klängen befinden sich bei dieser augenzwinkernden Schilderung der Scheinwelt des Mannequin-Gewerbes definitiv auf dem richtigen Dampfer. Mit "Busen raus und Hintern rein" hält sich die - hinsichtlich friedlicher Koexistenz von Mann und Frau - notwendige Korrektheit zwar in engen Grenzen. Insbesondere die "Dubi dubdu ahu"-Passage zeigt jedoch, dass sich die Ernsthaftigkeit der Verbalien des Herrn Meinunger im vorliegenden Fall ausnahmsweise in engen Grenzen hält.
05.09.2006 10:38
Die Ohrwurm-Qualitäten dieses flotten Varieté-Schunklers lassen sich zweifelsohne nicht bestreiten. In überzeichneten Verbalien und mit kesser Ironie befasst sich Dr. Bernd Meinunger mit der Lebenswelt der schönen, fotogenen Modepuppen. Wenn dem Lied auch die textliche Substanz von Costas "Pan" und die rassige Uptempo-Wucht von Michael Schanzes "Olé España" fehlt, gehört er dennoch zu den vielen bemerkenswerten Beiträgen Ralph Siegels zugunsten des deutschen Schlagerschaffens. Für mich ist's eine leicht aufgerundete 5; hübsch!
05.09.2006 14:44
niedlich
25.11.2006 10:20
mit der Zeit eher nervig
13.02.2007 13:41
Nette Schlagernummer mit sehr eingängigem Refrain! Die Leadsängerin hier ist übrigens Linda Übelherr, einst mit Penny McLean und Ramona Wulf bei Silver Convention.
13.02.2007 15:40
wow....alte hitparadenerinnerungen kommen auf...den titel habe ich bestimmt 25 jahre nicht mehr gehört...
05.05.2007 19:16
Eigentlich mag ich ja solchen Schlager-Trash, vor allen Dingen wenn er aus den ESC-Reihen stammt. Aber dieser Titel nervt mich jedes Mal enorm, besonders wenn ich die blöde, affektierte Damen-Riege dabei ansehen muss. Hier gilt: Drei Minuten können verdammt lang sein!
Das war und ist der beste Song von The Hornettes. Ich habe sie damals in der ZDF-Hitparade live erlebt und fotografiert. Das Dumme war nur, dass der Fotoapparat inkl. Film im Eimer waren...bleiben nur noch die Bilder im Kopf :-/
Da kann man nur sagen :"Danke, Lena".
Wenn schon Siegel, dann dieser Titel hier. Mein Favorit beim Vorentscheid 1981. Johnny Blue war doch gräßlich...
Auch ich bin der Meinung, dass dieser Titel die Vorausscheidung hätte gewinnen sollen.

@Meikel731: Schon der Text "Kinder können grausam" sein, verdient eine Abstrafung für den Titel "Johnny Blue". Erwachsene sind da auch nicht anders.
Klingt wie eine Fortsetzung von "Theater" aus dem Vorjahr, hatte aber gegen "Johnny Blue" keine Chance. War aber der am meisten gespielte Comedy-Schlager des Jahres 1981.
gut
sehr bieder und etwas peinlich - erinnert dunkel an katja ebsteins theater
Ich muss lachen...
... gut ...
Nichts besonderes.
Zwischendurch kann man diesen Schlagertitel aus anfangs der 80er reinziehen – 3*…
Eine an Charleston und Cabaret erinnernde, klassische Siegel-Komposition: Langsame Strophe mündet in flotten, leicht merkbaren Ohrwurmrefrain. Die Geschichte erzählt kess und liebevoll über die Glitzerwelt der Möchtegern-Models dieser Welt. Die aufmunternden Swing-Elemente sorgen für zusätzlichen Anspruch. Fand ich von jeher besser, als "Johny Blue", das mir zu betroffen erschien.
Naja, geht so der Song, kann schnell nerven! Na gott sei Dank hat das beim ESC Vorentscheid 1981 nicht gewonnen sondern das wahrlich viel bessere "Johnny Blue"! Grad noch so ne 4!
nicht so prickelnd
überraschend gut - auch wenn es wie ein typischer siegel-song klingt (theater, theater lässt grüßen).
Hat damals beim Grand Prix Vorentscheid übermäßig gut abgeschnitten. Nur gut, daß sich am Ende Lena Valaitis mit "Johnny Blue" durchgesetzt hat, denn es ist zu bezweifeln, daß sich das simple "Mannequin" beim Grand Prix 1981 im Vorderfeld plaziert hätte.
... Idee + Umsetzung=ergibt eine klare 6 ... tolle Nummer, die durchaus für Abwechslung sorgte ...
Seit damals zum ersten Mal wieder gehört. War damals jedenfalls nett.
Wie southpaw aber auf eine deutsche Top-10 Platzierung kommt? Bestimmt Radio Bayern, hehe.
gutes tempo...relativ erfrischend.
Ein Ohrwurm ohne Frage, sehr schlagerhaft, mit Nostalgiefaktor.
Eine der vier ist seit 1990 mit dem deutschen Beatles-Intimus Klaus Voormann verheiratet.
nummer kan me niet boeien
▒ Swingend ø Duitstalig nummerke uit maart 1981 door het Duitse dames viertal uit München: "The Hornettes" (☼ 1979 - † 1994) !!! Deed alleen in Duitsland wat in de hitlijsten daar ☺!!!
Ich seh's genauso wie FranzPanzer!
Für diesen Schmonz gibt's von mir nur 1 Punkt!

Sowas ging beim Grand-Prix Vorentscheid 1981
an den Start...
Befriedigendes Lied aus dem 2-MC-Sampler: "Lieder Sind Die Besten Freunde".
Schönes und erfolgreiches Lied aus vergangenen Zeiten .
Wenn ich derlei höre, fühle ich mich immer ein wenig gegängelt und frage mich, ob ich das jetzt unbedingt bewerten muß. Meistens schenke ich mir es dann einfach.

Fazit: Absolut peinlich, aber leider nicht durch und durch schlecht.