Home | Impressum | Kontakt
Login

The Weeknd feat. Lana Del Rey
Prisoner

Song
Jahr
2015
Musik/Text
Produzent
4.8
20 Bewertungen
Weltweit
FR
Peak: 113 / Wochen: 1
SE
Peak: 95 / Wochen: 1
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:35Beauty Behind The MadnessXO&co / Republic
06025 4750330
Album
CD
28.08.2015
The Weeknd
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Me Harder (Ariana Grande & The Weeknd)
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 40 | Wochen: 21
23.11.2014
40
21
Elastic Heart (Sia feat. The Weeknd & Diplo)
Eintritt: 18.01.2015 | Peak: 12 | Wochen: 31
18.01.2015
12
31
Earned It
Eintritt: 25.01.2015 | Peak: 7 | Wochen: 38
25.01.2015
7
38
Can't Feel My Face
Eintritt: 26.07.2015 | Peak: 8 | Wochen: 39
26.07.2015
8
39
The Hills
Eintritt: 23.08.2015 | Peak: 23 | Wochen: 34
23.08.2015
23
34
In The Night
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 67 | Wochen: 5
31.01.2016
67
5
Low Life (Future feat. The Weeknd)
Eintritt: 24.04.2016 | Peak: 72 | Wochen: 1
24.04.2016
72
1
Starboy (The Weeknd feat. Daft Punk)
Eintritt: 02.10.2016 | Peak: 2 | Wochen: 35
02.10.2016
2
35
False Alarm
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 85 | Wochen: 1
09.10.2016
85
1
I Feel It Coming (The Weeknd feat. Daft Punk)
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 7 | Wochen: 37
27.11.2016
7
37
Party Monster
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 21 | Wochen: 5
27.11.2016
21
5
Reminder
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 86 | Wochen: 2
26.02.2017
86
2
Comin Out Strong (Future feat. The Weeknd)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 76 | Wochen: 1
05.03.2017
76
1
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Eintritt: 30.04.2017 | Peak: 48 | Wochen: 3
30.04.2017
48
3
A Lie (French Montana feat. The Weeknd & Max B)
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 80 | Wochen: 1
23.07.2017
80
1
Pray For Me (The Weeknd & Kendrick Lamar)
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 21 | Wochen: 8
11.02.2018
21
8
Call Out My Name
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 8 | Wochen: 11
08.04.2018
8
11
Try Me
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 27 | Wochen: 2
08.04.2018
27
2
Wasted Times
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 42 | Wochen: 2
08.04.2018
42
2
Lost In The Fire (Gesaffelstein & The Weeknd)
Eintritt: 20.01.2019 | Peak: 29 | Wochen: 6
20.01.2019
29
6
Power Is Power (SZA, The Weeknd & Travis Scott)
Eintritt: 28.04.2019 | Peak: 67 | Wochen: 2
28.04.2019
67
2
Heartless
Eintritt: 01.12.2019 | Peak: 16 | Wochen: 6
01.12.2019
16
6
Blinding Lights
Eintritt: 08.12.2019 | Peak: 1 | Wochen: 60
08.12.2019
1
60
After Hours
Eintritt: 01.03.2020 | Peak: 16 | Wochen: 7
01.03.2020
16
7
In Your Eyes
Eintritt: 29.03.2020 | Peak: 12 | Wochen: 34
29.03.2020
12
34
Smile (Juice WRLD & The Weeknd)
Eintritt: 16.08.2020 | Peak: 42 | Wochen: 4
16.08.2020
42
4
Over Now (Calvin Harris / The Weeknd)
Eintritt: 06.09.2020 | Peak: 41 | Wochen: 2
06.09.2020
41
2
Save Your Tears
Eintritt: 17.01.2021 | Peak: 16 | Wochen: 2
17.01.2021
16
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Trilogy
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 58 | Wochen: 1
25.11.2012
58
1
Kiss Land
Eintritt: 22.09.2013 | Peak: 62 | Wochen: 1
22.09.2013
62
1
Beauty Behind The Madness
Eintritt: 06.09.2015 | Peak: 4 | Wochen: 22
06.09.2015
4
22
Starboy
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 5 | Wochen: 23
04.12.2016
5
23
My Dear Melancholy,
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 4 | Wochen: 7
08.04.2018
4
7
After Hours
Eintritt: 29.03.2020 | Peak: 1 | Wochen: 44
29.03.2020
1
44
Lana Del Rey
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Video Games
Eintritt: 30.10.2011 | Peak: 2 | Wochen: 30
30.10.2011
2
30
Blue Jeans
Eintritt: 30.10.2011 | Peak: 39 | Wochen: 16
30.10.2011
39
16
Born To Die
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 13 | Wochen: 12
12.02.2012
13
12
Summertime Sadness
Eintritt: 22.07.2012 | Peak: 3 | Wochen: 47
22.07.2012
3
47
Blue Velvet
Eintritt: 07.10.2012 | Peak: 42 | Wochen: 1
07.10.2012
42
1
Ride
Eintritt: 28.10.2012 | Peak: 20 | Wochen: 7
28.10.2012
20
7
Dark Paradise
Eintritt: 17.03.2013 | Peak: 48 | Wochen: 1
17.03.2013
48
1
Young And Beautiful
Eintritt: 02.06.2013 | Peak: 31 | Wochen: 3
02.06.2013
31
3
West Coast
Eintritt: 08.06.2014 | Peak: 13 | Wochen: 13
08.06.2014
13
13
Brooklyn Baby
Eintritt: 15.06.2014 | Peak: 16 | Wochen: 2
15.06.2014
16
2
Shades Of Cool
Eintritt: 15.06.2014 | Peak: 43 | Wochen: 1
15.06.2014
43
1
High By The Beach
Eintritt: 16.08.2015 | Peak: 58 | Wochen: 3
16.08.2015
58
3
Love
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 27 | Wochen: 5
26.02.2017
27
5
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Eintritt: 30.04.2017 | Peak: 48 | Wochen: 3
30.04.2017
48
3
Mariners Apartment Complex
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 89 | Wochen: 1
23.09.2018
89
1
Doin' Time
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 70 | Wochen: 2
26.05.2019
70
2
Don't Call Me Angel (Ariana Grande, Miley Cyrus & Lana Del Rey)
Eintritt: 22.09.2019 | Peak: 4 | Wochen: 6
22.09.2019
4
6
Let Me Love You Like A Woman
Eintritt: 25.10.2020 | Peak: 85 | Wochen: 1
25.10.2020
85
1
Chemtrails Over The Country Club
Eintritt: 24.01.2021 | Peak: 94 | Wochen: 1
24.01.2021
94
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Born To Die
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 1 | Wochen: 104
12.02.2012
1
104
Ultraviolence
Eintritt: 22.06.2014 | Peak: 2 | Wochen: 21
22.06.2014
2
21
Honeymoon
Eintritt: 27.09.2015 | Peak: 3 | Wochen: 12
27.09.2015
3
12
Lust For Life
Eintritt: 30.07.2017 | Peak: 2 | Wochen: 10
30.07.2017
2
10
Norman Fucking Rockwell!
Eintritt: 08.09.2019 | Peak: 1 | Wochen: 16
08.09.2019
1
16
Violet Bent Backwards Over The Grass
Eintritt: 11.10.2020 | Peak: 82 | Wochen: 1
11.10.2020
82
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.8

20 BewertungenThe Weeknd feat. Lana Del Rey - Prisoner
Auf jeden Fall ist das Duett bunter angelegt als Lana's letzte Singles - die Stimmung eher ruhig, das Klavier und Abel begleiten Lana zunächst, dann geht's in den Chorus ... solide Leistung ... schönes langgezogenes Ende.
Eine starke Nummer.
Hier kann Lana stark überzeugen weil mich das ganze nicht so langweilt, hier geht sie was neues an ;)

Aber auch hier, das Duett geht neben dem Hauptakteur unter (wie schon bei "Dark Times")

edit: Hier muss ich jetzt raufeditieren. Gefällt mir nun bei mehrmaligem hören immer besser! Lana bringt hier vielleicht einer ihrer besten Leistungen in letzter Zeit und die kleine Prise Weiblichkeit tut dem Album auch gut!
6*-
klasse song! die beiden passen gut zusammen!
Muss unbedingt als Single ausgekoppelt werden! Ganz starkes Teil, Lana und The Weeknd begeistern beide, beide Parts sind nahezu magisch! Bereits #5 beim US iTunes, und das als Album-Track! Klare 6*
...die Beiden im Duett, sehr schön - klingt beinahe festlich -...
Nur selten hört man Lana im Duett mit anderen Künstlern, und das finde ich eigentlich gut so. Doch diese Zusammenarbeit mit The Weeknd, der gerade die Welt im Sturm erobert, ist wirklich sehr gut geworden. Die Singleauskopplung versteht sich von selbst - den Hit würde ich beiden wünschen. Lediglich der Chorus ist mir eine Spur zu überproduziert, sodass ich nur knapp keine Höchstnote gebe.
A true highlight from 'Beauty Behind The Madness'. Not only is the collaboration great, but the production is so good - especially that drop!
Classe et intense.
Really really good. Die beiden Stimmen fügen sich perfekt zusammen. Am besten gefällt mir der Aufbau von Lana's Vers zum Chorus.
▒ Ben wat minder enthousiast over deze gelegenheidssamenwerking uit augustus 2015 tussen: "Abel 'The Weeknd' Tesfaye" en "Lana Del Rey" !!! Maar toch een voldoende ☺!!!
Beste wat ik al van The Weeknd gehoord heb. Sterk.
Wie schon das Duett mit Ed Sheeran schleppt sich auch dieser Titel eher langsam voran, ich weiß nicht.

03.10.15: Aber jetzt weiß ich diese besonderen Qualitäten zu schätzen. 4 => 5.
4* für dieses in beschaulichen Bahnen verlaufende R&B-Pop-Duett…
Durchaus überraschende Kollaboration, die mir sehr gut gefällt. Das für mich herausstechendste Element ist der sehr speziell arrangierte Beat im Refrain, aber auch die Strophen können mich überzeugen. Sehr mystische Atmosphäre, für Lanas Verhältnisse momentan aber fast schon ausgefallen fröhlich und flott. Das Arrangement ist ganz stark.
ziemlich o8/15
Auch dieses Duett gefällt mir eigentlich recht gut. Stimmlich haben`s die beiden auf jeden Fall drauf.
Sehr gut
It's pretty and yay for Lana del Rey.
Being a big Lana fan at the time I was left feeling really let down by this.
buono