Home | Impressum | Kontakt
Login

The Weeknd
Sacrifice

Song
Jahr
2022
Musik/Text
Produzent
4.18
34 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
16.01.2022 (Rang 13)
Zuletzt
20.02.2022 (Rang 76)
Peak
13 (1 Woche)
Anzahl Wochen
6
7094 (356 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 13 / Wochen: 6
DE
Peak: 27 / Wochen: 6
AT
Peak: 27 / Wochen: 3
FR
Peak: 21 / Wochen: 30
NL
Peak: 15 / Wochen: 12
BE
Peak: 8 / Wochen: 16 (V)
Peak: 2 / Wochen: 21 (W)
SE
Peak: 5 / Wochen: 7
FI
Peak: 7 / Wochen: 2
NO
Peak: 7 / Wochen: 3
DK
Peak: 12 / Wochen: 5
IT
Peak: 38 / Wochen: 7
ES
Peak: 68 / Wochen: 2
PT
Peak: 6 / Wochen: 15
AU
Peak: 9 / Wochen: 6
NZ
Peak: 22 / Wochen: 2
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:08Dawn FM [Explicit]XO&co / Republic
21UM1IM58860
Album
Digital
07.01.2022
3:10Bravo Hits 116Nitron
19439848512
Compilation
CD
11.02.2022
3:10Hitzone 100Universal
539 589-2
Compilation
CD
18.02.2022
3:10The Dome Vol. 101Nitron
19439988662
Compilation
CD
18.03.2022
3:08Now That's What I Call Music! 111Now
CDNOW111
Compilation
CD
08.04.2022
The Weeknd
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Me Harder (Ariana Grande & The Weeknd)
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 40 | Wochen: 21
23.11.2014
40
21
Elastic Heart (Sia feat. The Weeknd & Diplo)
Eintritt: 18.01.2015 | Peak: 12 | Wochen: 31
18.01.2015
12
31
Earned It
Eintritt: 25.01.2015 | Peak: 7 | Wochen: 38
25.01.2015
7
38
Can't Feel My Face
Eintritt: 26.07.2015 | Peak: 8 | Wochen: 39
26.07.2015
8
39
The Hills
Eintritt: 23.08.2015 | Peak: 23 | Wochen: 34
23.08.2015
23
34
In The Night
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 67 | Wochen: 5
31.01.2016
67
5
Low Life (Future feat. The Weeknd)
Eintritt: 24.04.2016 | Peak: 72 | Wochen: 1
24.04.2016
72
1
Starboy (The Weeknd feat. Daft Punk)
Eintritt: 02.10.2016 | Peak: 2 | Wochen: 35
02.10.2016
2
35
False Alarm
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 85 | Wochen: 1
09.10.2016
85
1
I Feel It Coming (The Weeknd feat. Daft Punk)
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 7 | Wochen: 37
27.11.2016
7
37
Party Monster
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 21 | Wochen: 5
27.11.2016
21
5
Reminder
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 86 | Wochen: 2
26.02.2017
86
2
Comin Out Strong (Future feat. The Weeknd)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 76 | Wochen: 1
05.03.2017
76
1
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Eintritt: 30.04.2017 | Peak: 48 | Wochen: 3
30.04.2017
48
3
A Lie (French Montana feat. The Weeknd & Max B)
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 80 | Wochen: 1
23.07.2017
80
1
Pray For Me (The Weeknd & Kendrick Lamar)
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 21 | Wochen: 8
11.02.2018
21
8
Call Out My Name
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 8 | Wochen: 11
08.04.2018
8
11
Try Me
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 27 | Wochen: 2
08.04.2018
27
2
Wasted Times
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 42 | Wochen: 2
08.04.2018
42
2
Lost In The Fire (Gesaffelstein & The Weeknd)
Eintritt: 20.01.2019 | Peak: 29 | Wochen: 7
20.01.2019
29
7
Power Is Power (SZA, The Weeknd & Travis Scott)
Eintritt: 28.04.2019 | Peak: 67 | Wochen: 2
28.04.2019
67
2
Heartless
Eintritt: 01.12.2019 | Peak: 16 | Wochen: 6
01.12.2019
16
6
Blinding Lights
Eintritt: 08.12.2019 | Peak: 1 | Wochen: 139
08.12.2019
1
139
After Hours
Eintritt: 01.03.2020 | Peak: 16 | Wochen: 7
01.03.2020
16
7
In Your Eyes
Eintritt: 29.03.2020 | Peak: 12 | Wochen: 37
29.03.2020
12
37
Smile (Juice WRLD & The Weeknd)
Eintritt: 16.08.2020 | Peak: 42 | Wochen: 4
16.08.2020
42
4
Over Now (Calvin Harris / The Weeknd)
Eintritt: 06.09.2020 | Peak: 41 | Wochen: 2
06.09.2020
41
2
Save Your Tears
Eintritt: 17.01.2021 | Peak: 3 | Wochen: 83
17.01.2021
3
83
You Right (Doja Cat & The Weeknd)
Eintritt: 04.07.2021 | Peak: 38 | Wochen: 3
04.07.2021
38
3
Better Believe (Belly, The Weeknd, Young Thug)
Eintritt: 01.08.2021 | Peak: 99 | Wochen: 1
01.08.2021
99
1
Take My Breath
Eintritt: 15.08.2021 | Peak: 10 | Wochen: 21
15.08.2021
10
21
Hurricane (Kanye West feat. The Weeknd & Lil Baby)
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 9 | Wochen: 5
05.09.2021
9
5
Moth To A Flame (Swedish House Mafia & The Weeknd)
Eintritt: 31.10.2021 | Peak: 10 | Wochen: 32
31.10.2021
10
32
One Right Now (Post Malone & The Weeknd)
Eintritt: 14.11.2021 | Peak: 20 | Wochen: 8
14.11.2021
20
8
La fama (Rosalía feat. The Weeknd)
Eintritt: 21.11.2021 | Peak: 15 | Wochen: 38
21.11.2021
15
38
Sacrifice
Eintritt: 16.01.2022 | Peak: 13 | Wochen: 6
16.01.2022
13
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Trilogy
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 58 | Wochen: 1
25.11.2012
58
1
Kiss Land
Eintritt: 22.09.2013 | Peak: 62 | Wochen: 1
22.09.2013
62
1
Beauty Behind The Madness
Eintritt: 06.09.2015 | Peak: 4 | Wochen: 22
06.09.2015
4
22
Starboy
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 5 | Wochen: 30
04.12.2016
5
30
My Dear Melancholy,
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 4 | Wochen: 7
08.04.2018
4
7
After Hours
Eintritt: 29.03.2020 | Peak: 1 | Wochen: 66
29.03.2020
1
66
The Highlights
Eintritt: 14.02.2021 | Peak: 10 | Wochen: 8
14.02.2021
10
8
Dawn FM
Eintritt: 16.01.2022 | Peak: 1 | Wochen: 21
16.01.2022
1
21
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.18

34 BewertungenThe Weeknd - Sacrifice
Funky, top!
Blijven de hits komen voor The Weeknd? Dat zal van deze afhangen, maar het klinkt toch wel alsof dat zou moeten kunnen.
Michael Jackson achtige song.
Der Jackson Vergleich kam mir ja auch schon mal auf. Genauso wieder an (die neuen) Daft Punk und Justice erinnernd. Ganz dissentauglich und hörenswert.
Erinnert wirklich ein wenig an Daft Punk. Ist vielleicht nicht ganz so eingängig wie viele seiner Titel - trotzdem noch ziemlich gut.
…stimmt… der Song klingt tatsächlich Jackson-like, da wäre ich gar nicht draufgekommen,..
Dawn FM, das neuste Album des Künstlers, muss ich mir noch anhören. Dieses Lied wird bei jedem Anhören besser… wollte es zuerst mit einer 4 benoten, erhält nun eine 5.
Das hier ist eine sehr, sehr nachvollziehbare Single-Wahl. Der Song macht keine Gefangenen und geht im Prinzip von der ersten Sekunde an voll auf Angriff der Tanzbeine. Äußerst dynamischer Song, der natürlich total an eine moderne Interpretation des Jackson-Oeuvres erinnert - und auch an die Songs, die er zusammen mit Daft Punk gemacht hat, ja.

The Weeknd ist momentan unter den Männern höchstwahrscheinlich der kreativste und verlässlichste Qualitätslieferant.
Qualität ist ein Wort welches man gut mit ihm in Zusammenhang bringen kann.
Dennoch fällt mir auch hier das gewisse etwas, kann nicht genu sagen was es ist.
Vielleicht bin ich etwas müde von diesem Weeknd. 5*-

Michael Jackson lässt Grüssen....

⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
-
Solider Track aus seinem neuen Album.
The beat is sufficiently Daft Punky. Not sure it's a favourite of mine but I don't mind it. 3.5
kommt nicht an die vorgängersingles ran
cool
sehr gut
Vom Groove her erinnert mich das an Stevie Wonder. Aber gesanglich klingt er natürlich völlig anders. So richtig begeistert mich der Song nicht. Knapp 3*.
Packt mich bis jetzt nicht so, gute Ansätze finden sich aber durchaus.
Als Single eine wirklich gute Wahl und mittlerweile ist einfach Verlass auf The Weeknd - im direkten Vergleich hätte How Do I Make You Love Me? meiner Meinung nach aber noch mehr Hitpotential gehabt. -5*
Der grosse Kreativschub scheint auch bei The Weeknd vorüber zu sein, mittlerweile scheint er nur noch sich selber mit dem 80er-Jahre-Retro-Beat zu kopieren. Das ist nett und hörbar, aber auch nicht mehr. Gute 4.
.
Nichts Neues am Weekend.
...sehr gut...
Ich finde das ist ein würdiger Nachfolger von Michael Jackson. Muss man länger hören, bis er sich eingestampft hat.
hat schon was von michael jackson, ohne aber die genialität des king of pop zu erreichen. ein guter popsong, den ich radio mitsummen würde, der mich aber auch nicht so richtig vom hocker haut.
Für mich nicht wirklich ein Burner, durchschnittliche vier.
Schulterzucken....
Funky; Flop‼ Oh, da fällt mir ein, morgen gehen wir ins Planearium.
Funky trifft's, danke Peter. Ich tanz derweil mal weiter.
Bis auf ein paar Ansätze sehr dürftig.
Production sympa mais pas surprenante.
Wirkt äußerst einfallslos. Da hatte er schon wesentlich Besseres... Schwache 3
Ok popnummer.
The Weeknd sind eine der wenigen die die letzten Jahre öfter mal was brauchbares rausgebracht haben, auch diese Nummer finde ich ziemlich cool - knappe 5!
Verzichtbar