Home | Impressum | Kontakt
Login

The Who
Baba O'Riley

Song
Jahr
1971
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
5.09
97 Bewertungen
Weltweit
FR
Peak: 200 / Wochen: 1
NL
Peak: 11 / Wochen: 6
Tracks
7" Single
16.10.1971
Polydor 2121 069 [nl]
2
3:35
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:08Who's NextTrack
2408 102
Album
LP
25.08.1971
4:59Baba O'RileyPolydor
2121 069
Single
7" Single
16.10.1971
4:59My WifePolydor
2121 069
Single
7" Single
16.10.1971
4:59Baba O'RileyPolydor
2058 174
Single
7" Single
1971
4:59Pop International Presents: Mad Man's FancyPolydor
2809 007
Compilation
LP
1971
The Who
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Join Together
Eintritt: 11.07.1972 | Peak: 9 | Wochen: 9
11.07.1972
9
9
Wire & Glass
Eintritt: 06.08.2006 | Peak: 83 | Wochen: 1
06.08.2006
83
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Endless Wire
Eintritt: 12.11.2006 | Peak: 51 | Wochen: 3
12.11.2006
51
3
Who
Eintritt: 15.12.2019 | Peak: 5 | Wochen: 7
15.12.2019
5
7
The Who Sell Out
Eintritt: 02.05.2021 | Peak: 26 | Wochen: 1
02.05.2021
26
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
At Kilburn 1977 [DVD]
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 10 | Wochen: 1
30.11.2008
10
1
Quadrophenia - Live In London [DVD]
Eintritt: 22.06.2014 | Peak: 8 | Wochen: 1
22.06.2014
8
1
Live At Shea Stadium 1982 [DVD]
Eintritt: 05.07.2015 | Peak: 2 | Wochen: 3
05.07.2015
2
3
Live At The Isle Of Wight 2004 Festival [DVD]
Eintritt: 11.06.2017 | Peak: 5 | Wochen: 1
11.06.2017
5
1
Tommy - Live At The Royal Albert Hall [DVD]
Eintritt: 22.10.2017 | Peak: 3 | Wochen: 2
22.10.2017
3
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.09

97 BewertungenThe Who - Baba O'Riley
25.04.2004 20:24
Rockiger, recht guter Song der Engländer.
26.10.2004 14:43
5 Minuten lang Rock. Eine absolute Hammer-Nummer der vier Briten!!! Da krachen die Gitarren.
06.04.2005 16:18
Genialer Einstieg in das 71er Album "Who's Next" und einer der besten Stücke des britischen Quartetts. "Baba O'Riley" ist ein Rocker der besonderen Art, der einfach Spaß macht und den man immer wieder gerne hört.
07.01.2006 18:23
Einer der besseren Who-Songs.
16.06.2006 17:48
Pete Townsend hatte es damals mit Synthesizerklängen und die gaben den ohnehin seit "Tommy" gereiften Rockstücken das „Gewisse Etwas“, besonders hier in dem 1971 als Single ausgekoppelten Ausnahmestück "Baba O'Riley", das die Who in Bestform präsentiert. Besonders das Geigensolo von Dave Arbus war ein seltener Höhepunkt im Werk der Ausnahme-Rockband.
12.08.2006 11:09
'The Who' eben. Das Piano als berüchtigter Roter Faden ist ok, der Gesang und die Gitarren nerven.
21.08.2006 15:29
der anfang klingt lustig...
und die mitte ist toll!
das ende sehr schön :)
27.08.2006 16:52
ja, und das ende auch ;-)
08.09.2006 17:33
Das Thema zu CSI NY. Ganz nett... der Sound, nicht die Serie ;-)
22.10.2006 15:03
Nicht nur das ende und der anfang ist gut...... speziel das zwischenteil von ungefähr 5 minuten ;-)
27.11.2006 21:15
Laut Rolling Stone #340 der besten Songs aller Zeiten!

Das mit der Serie wußt' ich nicht - interessiert mich auch nicht..vor 25 Jahren haben sie damit ihre Konzerttour eröffnet!

Die Orgelmelo kann mit Fortdauer zwar nerven, es wird aber lauter, somit kann man sie auch ausblenden.

Erstaunlicherweise Mitte 1972 ein Flop in der damaligen Ö3 Hitparade.
22.02.2007 10:46
Voll begeistert - Der Höhepunkt eines ohnehin mitreissenden Konzertes gestern Abend in Hallenstadion Zürich: Shakira liess zur Eröffnung ihrer Show The Who's original Teenage Wasteland einspielen, in voller Länge, ohrenbetäubend laut und bei völliger Dunkelheit im Stadion.

Wow!
22.03.2007 23:21
= alles gut
23.03.2007 11:49
erstaunlich das es bis jetzt nur so wenige Bewertungen gibt
16.04.2007 21:17
Toll! Full Rock! Und genialer Schluss in Klezmerstil, dessen Idee vom Drummer Keith Moon war - hört man auch. ;)
21.04.2007 14:37
Eine ihrer besten Nummern.
28.05.2007 09:34
Funkioniert als Volldröhnung ausgezeichnet ! Einfach Volumenregler auf 10 und mit der Rohrzange nachhelfen. Und mit einem Kopfhörer, der bei grossen Lautstärken nicht klirrt.
12.06.2007 18:26
Soundtrack zu CSI: New York
31.07.2007 18:33
gefällt mir, ist gut!!
10.10.2007 11:30
Woohoo! Cooler Song von The Who!
17.10.2007 13:27
stark!
16.01.2008 19:21
Genialer Rock
17.01.2008 00:38
klare 6
17.01.2008 16:25
▓ Goede rockplaat van de Engelse band "The Who" uit oktober 1971 (Holland) !!! Zowel het zang als muziekwerk zijn uitstekend te noemen. Jammer dat het géén grote hit voor de heren werd in de Hollandse hitlijsten eind 1971 !!! (NL Top 40: 7 wk / # 13) !!!

Prima liveclip: http://youtube.com/watch?v=mcLA596zUwc
09.03.2008 10:59
Ja!! Es gibt einen Gott. Und - verdammt nochmal - er liebt Musik. Mann ist das geill!
17.03.2008 12:50
...Rockdröhnung...
18.04.2008 13:21
Mein persönlicher Favourite von "The Who"
25.04.2008 10:01
genial. könnt ich mir immer und immer wieder anhören!
25.04.2008 11:26
Beste Ware vom "Next"-Album
13.05.2008 20:27
Tolles Keybordintro, einfache Gitarrenarbeit - alles in allem ein treibender, guter Rocksong. Ich runde auf!
27.05.2008 17:02
Wunderbar, ähnlich spezielle Atmosphäre wie bei "Golden
Brown" von den Stranglers......
04.07.2008 23:47
Saugeil!
BOAHHH Ein befreiender gigantischer Donnerschlag !

Ein starker Text, wie unglaublich geil und saustark interpretiert.

Meinen Respekt für dieser erstklassige Hymne, ist auch ein Lieblingslied!

Dieser Song hat alles was ein wahres Meisterwerk braucht,
Atmosphäre, phänomenalen Stil und Leidenschaft!

GIGANTISCHE ROCKACTION!
Super Song von The Who
I don't need to fight
To prove I'm right
I don't need to be forgiven.
yeah,yeah,yeah,yeah,yeah

klasser song
einer der besten Rockklassiker überhaupt
Noch toller im elektro-stampfenden DIOYY-Remix. Aber auch das Original ist toll; vor allem das flirrende Keyboard.
10 Jahre später in den 80ern mit entsprechendem dicken Arrangement und die Nummer wäre super...so nur 3
Diesen Rockklassiker in die 80's verfrachten zu wollen...manche Leute haben Ideen. Fantastischer Song, der heute noch reinhaut wie eh und je - für mich das Beste von The Who.
Goede plaat van the Who.
5+: Super Rock-Klassiker vom besten Album der Who (ausgenommen "Tommy"). Schon irre, was die in 1971 drauf hatten. Vom selben Album ist übrigens auch "Behind blue Eyes", das Jahre später noch einmal sehr beachtet wurde. Roger Daltrey in Bestform.
Einer der besten Rocksongs aller Zeiten. Mit dem Synthesizer-Intro waren die Jungs von the Who damals sehr innovativ und somit ist dieser Track ganz klar der aussergewöhnlichste auf ihrem Album Who's Next, da nach dem Opener eher "klassische" Rocksongs folgen.
ganz ok
Sehr stark, erst durch "CSI New York" darauf aufmerksam geworden, ging mir genauso wie bei den anderen Bruckheimer-Produktionen "Las Vegas" und "Miami".
Einer der wenigen positiven Aspekte, die ich den unsäglichen CSI-Serien zuspreche, ist, dass durch sie eine breites Publikum (wieder) auf The Who aufmerksam wurden. Verdient haben sie's allemal, wenn man sich mal einen Standout-Song wie "Baba O'Riley" anhört. Alleine das prominente Intro hat die Höchstnote verdient, aber auch sonst stimmt hier so ziemlich alles. Ein ausgezeichnet strukturierter, produzierter, gespielter und gesungener Track mit Klassikerqualitäten. Besonders hervorzuheben gilt es auch noch das furiose Finale. Weltklasse.
ganz starker Auftakt ihres 1971er Werks "Who's next", nur knapp an der Höchstnote vorbei. Gute 5*
Sehr starker Song, schon durch diese markante Synthielinie, aber auch durch die Melodie und natürlich das rasante Outro. 5-5,5*.
ein feines Synthi-Intro kennzeichnet diesen Rocksong aus anfangs der 70er, auch der folkige Ausklang ist prima gelungen - 5*...
toll!
Nehmt euch an einem schönen Sommertag ein paar Leute, die ihr mögt, fahrt raus und genießt dabei diesen Song.
Lekkere rocksong, goed voor 4 sterren.
Awesome track.
prachtige 6 sterren rockplaat van The Who
Cool song.
It's okay in small doses but that's it.
... durch und durch gelungen ...
Fantastisch nummer.
Peaked at #80 in Australia, 1972.
An excellent classic! The intro is amazing!
Starke Nummer, trifft mich geschmacklich nicht genug für die Höchstnote, aber 5* allemal.
7 weken Top 40 #13 / 100 punten
Excelente.
verzichtbar
Nice
Ich erinnere mich an eine Szene bei CSI als die Forensiker an eine Open-Air-Techno-Party gingen. Da sagte Gil Grissom: "Teenage Wasteland!" und Warrick Brown fragte: "Who?" Darauf Gil: "Yes!". Verstehen nur Insider!
gutes stück, mit dem damals wohl noch recht revolutionären synthigeplätscner... kann nerven, und drum runde ich hier nicht auf! 4.5
... ist mir die Höchstnote wert ...
Zeigt ganz gut das Phänomen "The Who".
Toll finde ich den Einstieg von Daltreys Gesang, dann die Gitarre.
Ganz groß.

05.07.21: Im Podcast "Die größten Rocksongs - Storys zu den Hymnen" wurde dieser Song auch vorgestellt.
Und wie so oft erfährt man viel darüber und über den Künstler, der dann oft auch selbst zu Wort kommt.

Dieser experimentelle Sound hat den Zahn der Zeit überstanden und wird bis heute für diverse Serien genutzt. Aber worum geht es inhaltlich?

https://open.spotify.com/episode/2MdmRApPn0UezG0nHNk2Bq?si=r4eA0tu_Rrus3i7vj1VrPA&dl_branch=1&nd=1
super
It's only teenage wasteland! toller Klassiker!
Sehr starker Rock-Klassiker! Volle Punktzahl.
ist ganz ok, jedoch irgendwie nichts besonderes. ...finde ich insgesamt ziemlich überbewertet
nein, auch ich kann mich für diesen Titel nicht erwärmen...

edit: erhöhe auf eine knappe Vier.
Un chef d’œuvre musical.
Sehr starke Nummer! Ein Glück dass mir die noch unter die Augen gekommen ist, bevor ich aufhören wollte The Who zu bewerten.
Another classic tune from The Who.
klare 5, klasse.
(Ich habe seit den 70ern keine Fernsehserie mehr gesehen - außer ab und zu Tatort - und kenne deshalb keine CSI-Dinger.)
... sorry, bemerkt hier denn niemand, dass bei dem Ding am Anfang ein barbarischer Sprung in der Platte ist? ... und sich irgendwie durchzieht? ... nee, das nervt und verärgert ...
Meher Baba war Pete Townshend's indischer Guru und Terry Riley ist ein Komponist. Dei beiden waren Inspiration für den Titel dieses grandiosen, mitreißenden Rockklassikers.
Das Geigensolo stammt von Dave Arbus, der bei der Gruppe 'East Of Eden' spielte, die den Hit 'Jig-A-Jig' hatten.
Für mich gehört 'Baba O'Riley' zu den besten 100 Songs aller Zeiten. 6+
Phantastisch! Bestes eben von dieser besten (vor allem Live)Band 6+
Majestueux, tout simplement.
Einer der größten und unverzichtbarsten Rocksongs, die jemals aufgenommen wurden. Ohne Makel.

Dieser Song gefällt mir sehr gut.
Starker Song, schade das er damals nur in den Niederlanden erfolgreich war!
Finde ich eigentlich langweilig, aber das Geblubber im Hintergrund klingt sehr originell. Und so länger das ich höre gefällt mir spontan auch der Tempowechsel. Klare bis gute 4*
heerlijke song
kann die gute Bewertung für diesen Song nicht teilen
Toller Song aus "Who's Next"
Der Sound stimmt hier
Noch ok.
kannte ich ehrlich gesagt auch nur von CSI NY, ich finds gut
Ein ganz staker Klassiker, top
Great!
Dieser Rock Titel hat schon Klasse. Auch sehr gut, wenn nicht sogar geil, klingt die elektronische "ConfidentialMX Remix" Version aus dem Stranger Things 3: Soundtrack (Netflix). 5+
weer zo'n topper van csi, euh the who
Single uit de 70's
Een voldoende
Sehr gut