Tom Jones - Daughter Of Darkness

Cover Tom Jones - Daughter Of Darkness
7" Single
Decca DL 25 407 (de)
Cover Tom Jones - Daughter Of Darkness
Cover
Cover Tom Jones - Daughter Of Darkness
Cover

Charts

Weltweit:
de  Peak: 15 / Wochen: 5
at  Peak: 15 / Wochen: 8
nl  Peak: 16 / Wochen: 4
be  Peak: 3 / Wochen: 11 (V)
  Peak: 11 / Wochen: 11 (W)

Tracks

1970
7" Single Decca DL 25 407 [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.Daughter Of Darkness
  3:18
2.Tupelo Mississippi Flash
2:58
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:18Daughter Of DarknessDecca
DL 25 407
Single
7" Single
1970
3:18I Who Have NothingDecca
SKL 5072
Album
LP
1970
3:16The Tom Jones StoryDecca
6.24043 AL
Album
LP
1977
Лучшие Песни Из РепертуараМелодия
C 60-15901-2
Album
LP
1981
The Greatest HitsTelstar
STAR 2296
Album
LP
1987
»» alles anzeigen

Tom Jones   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Delilah02.04.1968119
Help Yourself30.07.1968313
A Minute Of Your Time14.01.196991
Kiss (The Art Of Noise feat. Tom Jones)27.11.19881110
Burning Down The House (Tom Jones and The Cardigans)03.10.19993116
Sex Bomb (Tom Jones and Mousse T.)23.01.2000132
Mama Told Me Not To Come (Tom Jones & Stereophonics)28.05.20005111
You Need Love Like I Do (Tom Jones & Heather Small)03.12.2000568
Tom Jones International17.11.20023018
Black Betty13.04.20031412
She's A Lady (Tom Jones vs. Funkstar Deluxe feat. DJ The Wave)26.12.2004961
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Reload10.10.1999539
Best Of The Tiger04.06.2000495
Mr. Jones17.11.2002626
Greatest Hits13.04.2003963
24 Hours07.12.2008941
Praise & Blame08.08.2010514
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.27 (Reviews: 44)
26.04.2004 17:29
southpaw
Member
****
Ziemlich kraftvolle Single, # 13 in den USA, # 5 in GB im Frühling 1970.
15.10.2004 23:28
Werner
Member
****
...gut, fast eine fünf...
10.11.2004 21:07
Feanor
Member
***
oki
28.10.2005 20:12
dino_martino
Member
******
FÜR MICH einer der Stärksten Songs von TJ
16.11.2005 14:28
Voyager2
Member
******
Neben "Delilah" und "Help Yourself" ist "Daughter Of Darness" für mich der stärkste aller Tom Jones Hits.
19.04.2006 22:47
Cologne55
Member
***
naja... reicht gerade mal für 'ne 3
06.08.2006 19:31
junilo
Member
*****
Klasse Nummer vom "Tiger".

PS: Hab mir gleich so einen Billig-Sampler von TJ besorgen müssen :-)
07.01.2007 15:10
Rewer
hitparade.ch
****
...gut...
02.02.2007 09:23
remember
Member
****
sein erster 70s hit. #6 sogar A! aber es gibt bessere..
22.03.2007 02:10
Metaltyrant
Member
****
Nicht überragend, aber immer noch gut
25.10.2007 23:49
oldiefan1
Member
*****
sehr guter Song
15.11.2007 01:16
holger56
Member
****
schließe mich metaltyrant an, Betonung auf "noch". Da war er schon auf dem absteigenden Ast.
@remember: If I remember well, war das vielmehr einer seiner letzten Hits ;-)
Zuletzt editiert: 15.11.2007 01:18
16.01.2008 12:31
LarkCGN
Member
*****
Aufgemotzte Pop-Nummer, die durch das fette Orchester und seine nicht minder fette Stimme profitiert. Klasse!
01.03.2008 14:46
wow-dee
Member
***
Hmmm...So stell ich mir eigentlich kein Song vor, der den Titel trägt "Tochter der Dunkelheit".
09.03.2008 07:28
aurangabad
Member
*****
Mensch Wow-dee, hast du den Interpret davor nicht gelesen?
Schönes Lied
17.03.2008 21:21
Snormobiel Beusichem
Member
***
▓ Matige plaat van de toendertijd (april / mei 1970), en nu wellicht nogsteeds, vrouwenidool "Tom Jones" Persoonlijk kom ik vandaag de dag nog tot 3 sterren !!! (NL Top 40: 8 wk / # 18) !!!
18.03.2008 20:13
Philo
Member
****
absolut netter radiotitel über den man sich freut wenn er denn mal gespielt wird...jedenfalls meine wenigkeit
18.05.2008 17:39
Sacred
Member
*****
Textlich besser als die Melodie
04.07.2008 15:50
öcki
Member
*****
Typischer Tom Jones-Klassiker aus den End 60ern - gut gemacht

rhayader
Member
*****
ein kraftvoll gesungener Evergreen, den man immer gerne hört.

goodold70
Member
*****
Das auf diabolische Beihilfe zurückgeführte Verlassenwerden ("What devil inside made you go when I needed you most of all") wird mit einem knallig arrangierten und melodifizierten Refrain, der die - trotz Oboenklängen - eher mässig begeisternd konzipierten Strophen klarerweise überstrahlt, dokumentiert. Gesamthaft ein Fall für eine überzeugte Fünf.

querbeet
Member
*****
Wie immer; die super Stimme wertet jeden Song auf...

Southernman
Member
****
Buena.

Reviewer70
Member
****
Starke Nummer vom Tiger.

Fritz260449
Member
*****
-sehr gut-

ericwyns
Member
*****
"Daughter of darkness" uit 1970 hoort voor mij alvast thuis in het rijtje van mijn favoriete Tom Jonesplaten!

naamloos
Member
****
Lekkere plaat van Tom uit zijn beginjaren.

Der_Nagel
Member
****
ziemlich pompös ausgefallenes Stück aus 1970, dazu leichtes Spuk-Feeling, stark präsentierter Refrain – 4+…

Patrick3
Member
******
Een fijne oldie van Tom uit 1970.

nicevoice
Member
***
Ok

lumlucky
Member
******
ausgezeichnet! gefällt mir bestens...

Percussionata
Member
****
8 weken Top 40 #18 / 101 punten

Zuletzt editiert: 23.02.2012 13:36

Patrick7781
Member
*
Bagger.

bandito
Member
****
4+. Der Refrain klingt top. 5* knapp verpasst.

schnurridiburr
Member
*****
Du bist auch so ein Bagger, Patrick7781.

Kamala
Member
*****
...ein sehr feines Arrangement, starke Stimme, hier gar nicht schnulzig...

Widmann1
Member
*****
Erinnert mich an die Traurigkeit von Udo Jürgens "Immer wieder geht die Sonne auf". Das sind diese Titel um 1970 rum. Im Refrain wird's dann optimistischer. Wunderbar.

katzewitti
Member
****
kann man sich anhören

Sgt.Pepper
Member
****
Ein solider Tom Jones-Song.

BingTheKing
Member
***
matig nummer

Corner
Member
****
Gute Nummer. Schön mit Stakkato-Bläsern und zu dieser Zeit typischen Bombast-Instrumentierung.

Erinnert mich immer an das erst ein Jahr später erschienene "Way to Amarillo" von Tony Christie...
Zuletzt editiert: 20.12.2016 16:04

Redhawk1
Member
***
weniger

drogida007
Member
****

...gut...

Sein erster Charterfolg in den 70ern und gleich wieder ein Top Ten Hit in UK #5.

Besnik
Member
****
Ich habe folgendes Problem mit diesem Song (und deshalb kann ich nicht mehr als eine 4 geben) : Die Strophe ist echt schön, aber dann kommt dieser Tony Christie (danke, "Corner") sound-a-like Refrain der wieder alles kaputt macht!

#3 in Irland im Mai 1970
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.