Home | Impressum | Kontakt
Login

Tom Walker
Leave A Light On

Song
Jahr
2017
Musik/Text
Produzent
3.74
66 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
10.12.2017 (Rang 78)
Zuletzt
07.04.2019 (Rang 89)
Peak
3 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
47
355 (2820 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 47
DE
Peak: 8 / Wochen: 28
AT
Peak: 2 / Wochen: 22
FR
Peak: 12 / Wochen: 57
NL
Peak: 10 / Wochen: 25
BE
Peak: 2 / Wochen: 30 (V)
Peak: 3 / Wochen: 22 (W)
IT
Peak: 8 / Wochen: 28
ES
Peak: 77 / Wochen: 11
PT
Peak: 49 / Wochen: 20
AU
Peak: 20 / Wochen: 14
NZ
Peak: 40 / Wochen: 1
Tracks
Digital
13.10.2017
Relentless 886446881553 (Sony) / EAN 0886446881553
1
Leave A Light On (Acoustic)
3:37
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:05Leave A Light OnRelentless
886446719399
Single
Digital
13.10.2017
Acoustic3:37Leave A Light OnRelentless
886446881553
Single
Digital
13.10.2017
Dasco & Luca Schreiner Remix3:02Leave A Light On [Remixes EP]Relentless
886446973784
Single
Digital
13.10.2017
Dasco & Luca Schreiner Remix3:02Leave A Light On [Remixes]Relentless
886447055076
Single
Digital
13.10.2017
Dasco & Luca Schreiner Remix3:02Leave A Light On [Remixes EP]Relentless
886447036648
Single
Digital
13.10.2017
Tom Walker
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Leave A Light On
Eintritt: 10.12.2017 | Peak: 3 | Wochen: 47
10.12.2017
3
47
Just You And I
Eintritt: 10.03.2019 | Peak: 57 | Wochen: 14
10.03.2019
57
14
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
What A Time To Be Alive
Eintritt: 10.03.2019 | Peak: 8 | Wochen: 8
10.03.2019
8
8
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.74

66 BewertungenTom Walker - Leave A Light On
Aangenaam plaatje van deze Tom Walker.
▒ Tof plaatje uit begin oktober 2017 door de in Manchester wonende Schotse zanger en songschrijver: "Tom Walker" !!! Opvolger van zijn debuut EP: "Blessings" !!! Terecht 5 sterren ☺!!!
Toller Ohrwurm!
schon hunderte Mal am Radio gehört - und noch immer gut
da spiele ich mal den spielverderber.
spwohl das pinao als auch sein gesnag wirken auf mich überhaupt nicht.
belanglos und unscheinbar.

geht sogar eher richtung 2*
Nach Schema F gestrickt.
...Licht im Dunkeln ...... immer gut! - mir gefällt diese Stimme...
Für mich eine ziemlich fette musikalische Handgranate, die uns noch in der Endphase des Kalenderjahres erreicht. Tom Walker wirkt zunächst wie ein typischer verträumter Singer-Songwriter mit leichtem Winselknaben-Touch, kriegt aber schon nach einer guten halben Minute den Bogen gespannt zu einem deftigen Imagine-Dragons-Gedächtnis-Refrain, bevor dann im letzten Drittel sogar noch verstärkt mit elektronischen Stimmverzerrern gearbeitet wird, um nochmal eine neue Note reinzubringen.

Mag auf den einen oder anderen Hörer vielleicht etwas effektüberladen wirken, für mich ist es ein Mainstream-Song, wie ich ihn mir wünsche: Catchy, kraftvoll, um Überraschungsmomente bemüht. Finde ich klasse und hoffe, dass er damit groß rauskommt.

Starke 5.
Es gibt zwar schönere Songs mit diesem Titel, für 2017 ist diese Ballade jedoch nicht schlecht. Mühelos 4*.
Brauchen tut man den nicht unbedingt.
...aber was braucht man schon wirklich im Leben? Der hier verschönert es zumindest temporär. Sehe das wie Chartsfohlen, mir gefällt die kräftige Stimme. Schön, dass das ein Hit wurde! Gute 5.
schön
Werde nicht so richtig mit diesem Song und kann auch den (plötzlichen) Erfolg nicht nachvollziehen.
Gefällt mir
Mäßig. Wenigstens ein ordentlicher Refrain mit Krächzvocals und netten dudelsynthies, bei denen man vom Strophen artigen Tiefschlaf erwacht. Melodisch einfallslose Kalkulation 1000 mal gehört. Wenn es zu viel wird knips ich das Licht lieber aus und diese Musik.
Auch das wieder clever auf Hit konstruiert, dennoch ab und zu mal in Ordnung.
Dieser Krächz-Refrain scheint derzeit irgendwie angesagt zu sein. Kennt man ja schon vom Rag`n`Bone Man oder Kaleo. Ist aber keine schlechte Nummer.
Gefällt mir nicht.
Gefällt mir.
Immer dieselbe Masche. So was habe ich doch schon tausende Mal gehört. Das muss man abstrafen, deshalb runde ich ab.
...sehr gut...
...die Strofen eine vier, knallt der Refrain mit einer glasklaren sechs rein...
schwach
dieser typ hätte sicherlich qualitäten. aber nicht so. horror-produktion. 3--
Gut.
Nicht der ganz so tolle Hit aber schlecht ist es auch nicht.
Kann hierzu wenig sagen, weil sich das Teil in meinen Gehörgängen nicht richtig festsetzen kann.

Immer wenn ich den Song höre, denke ich mir, ach ja ganz nice. Doch kaum ist der Song aus, so ist er schon wieder vergessen.

Ist bestimmt eine Kunst, die Ohrwurmtauglichkeit zu finden, doch hier hat es nicht wirklich geklappt. Stimmlich gut eingesungen, das gibt 1* extra mit dazu.
Standard-Boring-2010s-Pop - nee danke!
Auf Grund des Refrain noch 4*
Der Ref hebt das Ganze sicher. Aber ansonsten ist das wirklich kaum der Rede wert.
Dik in orde.
Door Radio 538 opgepikt en eindelijk lopen ze eens niet met de massa mee. Kan ook zeker in NL een hit worden.
Stimmlich top und das wäre so ein guter Song - wären diese unsägliche Synthiehookline nicht, die den Refrain mit ihrer Plumpheit vollkommen zerstören würde.
Läuft viel zu oft im Radio.
Ja, ich kann es auch nicht mehr hören, habe die Nase voll davon. An dieser Bewertung dürft ihr nicht mir, sondern Bayern 3 und meinem Fitnessstudio die Schuld geben.

Abgerundet auf 1. Es reicht!
Durch völlig irres Airplay natürlich vollkommen totgespielt. Auch sonst nicht unbedingt meine Richtung...
Dass die Radios sich, auf so einen Pseudo-Modernen Rotz stürzen,verwundert nicht.Eines der schlimmsten Lieder,die meine Hörgänge seit Monaten dank Dauer-Airplay heimsucht.Es gibt genügend Beispiele,wie moderne Musik auch gut klingen kann.Doch dass hier ist gleichförmige Kommerzmucke,wie man sie unspektakulärer nicht hätte fabrizieren können.
Zeer aangename plaat
Dit is weer eens wat anders dan de radioplaatjes! 4 sterren! :)
Zo mooi
Klingt irgendwie nervig - und erinnert mich etwas an den genauso nervigen Sound von Bastille!
Terecht een dijk van een hit in de Vlaamse Ultratop 50 anno 2018 voor Tom Walker. En nu wachten op een waardige opvolger.
nervig
.

Das war zwar ein Mega Hit für den Schotten (viele Gold & Platin Auszeichnungen), aber in meiner Hitparade nicht so weit vorne.
Gehört zu den Chartsongs der angenehmeren Sorte:
Klar ist es kein Knaller, aber immerhin kann man diese ruhige Nummer doch recht gut anhören!
An eerily similar hook to "Faded"... but easily the inferior Walker. In fact you could say the inferiority is totally enormous. 1.5
Aufgerundet, weil mir das Lied momentan so viel gibt !
Stimmlich stark, hat schon was der Song.
gefällt mir relativ gut.
Vermoeiende zeurmuziek
Nicht gut; gleichtönende Songs gibt’s inzwischen massenhaft.
Dreary and very boring with bad vocals.
Bin da nicht so kritisch, guter Sound. Guter Ohrwurm.

18.04.19: Hab ihn zuletzt zweimal noch im Radio und dann ganz für mich daheim gehört. 4 => 5.
Klingt etwas gequält, sodass ich den gleichnamigen Song von Belinda Carlisle klar bevorzuge. Allerdings steckt da schon viel Qualität und Energie drin.
4+
A tad (a ton) over-produced, some very oddly delivered vocals (I wouldn't call them bad because Tom has proven himself in other songs to be a good vocalist) and an important message about drugs.
I'm still not sure what to think about this song, but I've always liked it because it has personality in spite of it sounding like it was made for top 40 radio. 4.25*
Gut.
Prachtnummer!
Damit kann ich wenig anfangen...
prachtige stem en ditto nummer
Sorry! Dieser Song nervt abartig.
Läuft etwa 5-6 mal im Ostschweizer-Radio FM1.
Gott sei Dank ein One-Hit-Wonder.
Brano dal sound ipnotico. Mi piace.
Ein Song der ganz schön nerven kann wenn er zu oft läuft - Insgesamt finde ich ihn aber noch recht solide
Guter Popsong, vorallem der Refrain überzeugt. 4
nicht zu oft konsumiert, ist das als gehobener Durchschnitt einzustufen