Home | Impressum | Kontakt
Login

Tony Marshall
Jim und Andy

Song
Jahr
1982
Musik/Text
Produzent
Original
3.04
25 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 63 / Wochen: 1
Tracks
7" Single
1982
Ariola 104 514
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:33Hitparade '82Ariola
302 143-370
Compilation
LP
1982
3:35Jim und AndyAriola
104 514
Single
7" Single
1982
3:34Ach laß mich doch in deinem Wald der Oberförster seinAriola
205 856-315
Album
LP
1983
3:35Ein Platz an der Sonne - 20 Stars und HitsMarifon
296 109-558
Compilation
LP
1983
3:35Stunde der Stars [Club Edition]Ariola
44 913 2
Album
MC
1984
Tony Marshall
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Schöne Maid
Eintritt: 20.07.1971 | Peak: 6 | Wochen: 10
20.07.1971
6
10
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.04

25 BewertungenTony Marshall - Jim und Andy
13.06.2007 11:27
Deutsche Version einer der ersten Hits von G.G. Anderson (der sang damals tatsächlich in englischer Sprache; in diesem Fall hieß das Stück sinnigerweise "Jim And Andy"). Immerhin konnte Tony Marshall mit diesem Titel im August 1982 nach knapp 4 Jahren wieder eine Single in der deutschen Hitparade plazieren. In den deutschen Airplay-Charts kam "Jim und Andy" im Spätsommer 1982 sogar bis auf Platz 7.
13.06.2007 14:13
überflüssige deutsche Version
30.06.2007 21:21
naja, warum auch nicht
03.07.2007 20:58
nicht mit mir, das ist Demagogie...
17.07.2007 21:13
Ein bisschen Kitsch finde ich bei Schlagern schon in Ordnung, aber hier ist die Schmerzgrenze deutlich überschritten.
08.03.2008 00:35
Blödsinn! Dieser Titel ist gar nicht so schlecht. Besser aber ist die B-Seite, aber das Arrangement gab es schon bei Jürgen Marcus. Wahrscheinlich fiel Jack White nix Besseres ein!
Das ist einer der schwächeren Titel von Tony Marshall, wohl weil auch das Original von G.G. Anderson nicht mein Geschmack ist. Ordentlich produziert jedoch.
Gräßlich
Mit gutem Willen noch eine 3.
ansprechender Titel
Jim hatte einen Vogel namens Andy. Vermutlich litt er auch unter Schizophrenie.

Ausnahmsweise einen Trashpunkt dazu.
Sowas wie Nils Holgersson. Immerhin in der ZDF Hitparade platziert.
mässige Version aus den frühen 80er des G.G. Anderson-Titels – 3*...
gefällt mir sehr gut
...weniger...
Tony Marshall war eigentlich gar kein so schlechter Sänger. Das Lied selber - na ja, geht so!
Eigentlich ein sehr schöner Titel im Original (von G.G.Anderson), bei Tony Marshall kommt es schon sehr kitschig rüber.

Dennoch ist das einer der besten Titel von Tony Marshall
... kommt nicht ganz an die G.G.Anderson-Originalversion heran ...
von g.g.anderson gecovert :-D
ne, dann doch lieber der pfälzer-tony
Ausreichendes Lied aus dem MC-Sampler: "Hitparade ´82 BamS Präsentiert Die Schlager Des Jahres".
Tolle Version vom Fröhlichmacher der Nation!
Das klingt gar nicht gut.
Einer der besten Titel von Tony Marschall... ist irgendwie so wie Tripper ist die beste Geschlechtskrankheit. Im Endeffekt sind sie alle lästig.

Aber kommen wir zum vorliegenden Titel. Ich habe mal online die einschlägigen „Best of“ (gruselig, dieser Gedanke, fast schon dadaistisch) Alben des Interpreten angesehen: dieser Track ist nirgendwo mit drauf. Diverser anderer Schlonz ist auf den Kompilationen zu finden, der jeder für sich im Langstreckenmondeo automatisch für Zündaussetzer sorgt, aber eben dieser nicht. Der ist sogar zu schlecht für Tony-Marschall-Fans.

Und damit ist alles gesagt.
Schlecht ist diese Version v. Tony nicht , aber auch nicht sehr gut !
recht mittelmäßig