Home | Impressum | Kontakt
Login

Twenty4tim
Gönn Dir

Song
Jahr
2022
2.27
22 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
09.10.2022 (Rang 88)
Zuletzt
09.10.2022 (Rang 88)
Peak
88 (1 Woche)
Anzahl Wochen
1
13351 (13 Punkte)
Weltweit
CH
Peak: 88 / Wochen: 1
DE
Peak: 1 / Wochen: 3
AT
Peak: 17 / Wochen: 2
Tracks
Digital
30.09.2022
Gefaelltmir -
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:08Gönn DirGefaelltmir
-
Single
Digital
30.09.2022
Gönn DirGefälltmir Music
Single
CD-Single
30.09.2022
IntrumentalGönn DirGefälltmir Music
Single
CD-Single
30.09.2022
Twenty4tim
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Gönn Dir
Eintritt: 09.10.2022 | Peak: 88 | Wochen: 1
09.10.2022
88
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.27

22 BewertungenTwenty4tim - Gönn Dir
Gefällt mir sogar! Bei weitem besser als Bling Bling.

Knappe *4
Ach naja, also die Produktion finde ich gar nicht schlecht, die Stimme aber wenig überzeugend. Inhaltlich kreist sich dieser Song vornehmlich um sich selbst, das hatten wir alles schon etliche Male von diversen Selbstdarstellern im Musik- und Socia-Media-Game. Letztlich substanzlose Musik, die mich nicht weiter tangiert.

Knappe 3.
Aber nicht von dir.
Ein klares Nein zum Angebot, was sonst?
Fremdschämlied. Das wird leider in Deutschland weit oben in den Charts landen.
No comment!
kann ich überhaupt nichts mit anfangen und ich kann hier wirklich nichts positives zu sagen. dieser angeber-text nervt.
peinlich und dumm
Dieser Scheiss Song auf Platz 1 in Deutschland.
Unverdient!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kann ich mir nicht oft gönnen.
Guter Beat, der Rest nervt extrem. Bei den Musik-Streamern eigentlich kein Hit, aber auf YouTube 2,7 Mio. Aufrufe in 5 Tagen und wahrscheinlich dadurch Nr. 1 in D.
Was zum henker?!
geht noch
Degenerierter Jugendkult. Der Mensch vom Autotunestudio hat kein Talent.
Diesen Song gönn ich mir nicht zu oft.
Nichts das ich mir nochmal gönnen werde - einmal reicht der Blödsinn vollkommen
wer, wie, wo, was, wann?
#1 in Deutschland.
nun bin ich wohl mitlerweile so out of life, dass man nicht mal mehr mitbekommt wie sowas zustande kommt.

noch nie gesehen, noch nie gehört.
weniger
Hape Kerkeling 2.0! Unverschämt und ziemlich heftig gegendert. Und dennoch, auch wenn ich den Song insgesamt nicht mag. Da ist viel Witz drin, über den ich schmunzeln konnte. Erst recht über das Video... Man gönnt sich ja sonst nichts. ;-)
4+
Ein Statement gegen Body-Shaming!? Haben wir hier eine Art von Comedy? Eine Verarsche auf Rapper, die sich zu ernst nehmen oder für zu cool für diese Welt!?

Für mich ist es nicht wirklich ersichtlich, was hier die Aussage sein soll.

Liegt vielleicht auch an dem Jugendslang, den ich wohl nicht vollständig dechiffrieren kann und in meinen Ohren gar nicht angenehm klingt, auch nicht genehm und schon gar nicht in Verbindung mit der Musik.

Vielleicht wäre mir das Ganze lieber auf English oder Esperanto ..!?
Manchmal habe ich echt den Eindruck, dass es genügt, einen gewissen Bekanntheitsgrad zu haben, um einen Nr.1-Hit zu kriegen. Fällt in der 2. Chartwoche wieder aus den Top30 heraus.
Von der Aussage her durchaus gelungen, soundtechnisch vermag das Teil aber leider nicht ganz mitzuhalten, so dass insgesamt eine knapp und mit Bedauern abgerundete 3 resultiert.