Home | Impressum | Kontakt
Login

Twocolors
Lovefool

Song
Jahr
2020
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
2.89
44 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
28.06.2020 (Rang 100)
Zuletzt
02.05.2021 (Rang 87)
Peak
19 (1 Woche)
Anzahl Wochen
45
772 (2115 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 19 / Wochen: 45
DE
Peak: 11 / Wochen: 52
AT
Peak: 10 / Wochen: 43
FR
Peak: 52 / Wochen: 33
BE
Tip (V)
Peak: 38 / Wochen: 2 (W)
FI
Peak: 10 / Wochen: 9
Tracks
Digital
08.05.2020
Virgin 20UMGIM18512 (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:10LovefoolVirgin
20UMGIM18512
Single
Digital
08.05.2020
3:11MegaHits - Sommer 2020Warner
5054197-0764-2-8
Compilation
CD
26.06.2020
3:10Ballermann Hits 2020 [3CD XXL Zuhause Edition]Polystar
060075391731
Compilation
CD
03.07.2020
3:10Bravo Hits 110Warner
5054197-0800-3
Compilation
CD
31.07.2020
3:10The Dome Vol. 95Polystar
060075392360
Compilation
CD
28.08.2020
Twocolors
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Lovefool
Eintritt: 28.06.2020 | Peak: 19 | Wochen: 45
28.06.2020
19
45
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.89

44 BewertungenTwocolors - Lovefool
Zu jeder Zeit überraschungsarmes Cardigans-Cover im Deephouse-Gewand, das nicht weh tut, aber bei mir auch keinen bleibenden Eindruck hinterlässt. Für den schnellen Euro produziert, das aber immerhin professionell und der Vorlage ihre Würde wahrend.
naja
Nachdem in den letzten Jahren 90er-Jahre-Klassiker wie "Narcotic", "Bitter Sweet Symphony", "Informer" oder "Don't Let Go" neu aufgelegt wurden, müssen jetzt also die Cardigans dran glauben.
Dieses Cover finde ich zu meiner Überraschung echt gut gelungen, auch wenn es aus meiner Sicht nicht unbedingt nötig gewesen wäre.
Justin Bieber hat "Lovefool" in einem seiner Frühwerke um Längen mehr vergewaltigt als dieser Song. Solide vier Sterne.
Haut mich nicht um dieses Remake.
...weniger...
speziell
wusste doch, dass ich das von irgendwoher kenne...
klingt aber noch ganz anständig.
gute 2*
Eine "Farbe" hätte gereicht - ich mag diese Version nicht.
Vielleicht hat der Song mich in einer kulanten Stunde erwischt. Ich kann mir das gut anhören. Es begeistert mich nicht - nein.
Aber es ist eben netter Pop der harmlosen Art.
Knappe 4 Sterne liegen da bei mir schon noch drin.
Klingt so heartless wenn man das Originale kennt, so ohne Seele irgendwie! Kann das nicht gut heissen, lieblos gecovert!
Gefällt mir.
Fast unerträglich wenn man das Original kennt.
Ein in der Tat ziemlich belangloses Cover, das dem Original nicht wirklich gerecht wird und nur zeigt, wie aussergewöhnlich das Original war und eigentlich immer noch ist. Gute 3.
....sehr flüssig....
Rotzige Neuauflage fürs doofe Partyvolk.
Ein äusserst gelungenes modernes Cover.
Nicht gerade fesselnde Version.
Dann lieber die Cardigans 24h nonstop. Da wird noch normal ins Mikro gesungen.
Nicht schlecht, klingt aber ähnlich wie einige andere Songs zurzeit.
Schwach
Dansversie van de hit van The Cardigans, niet echt overtuigend.
belanglos
Total uninspiriert und unnötig - klingt wie jeder anderer Song heutzutage in die Charts. Das Original war originell (hehe) und frisch...aber diese Version...nee!
Warum werden diese neuen House Cover eigentlich immer so lauwarm von solchen "Wischiwaschi ich hab einen Waschlappen im Mund beim Singen Sängern" performt? Geht zwar noch ab, aber sowas hat man in letzter Zeit 999 mal serviert bekommen. Knapp keine 3*
Finde das Original schon nichts Besonderes und dieses Cover schon gar nicht. Lustlos runtergeleiert, total ideenlos
sinn- und wertloses Cover...

Total belanglose Dansversie im Nonstop-Gewand. --> Eine kleine Zusammenfassung.
so einfallsreich wie das Rumgehüpfe im Video
Uninteressante Elektro-Version... 3-
Dito tegebele.
kann ich drauf verzichten
hat nichts von dem was am original charmant ist. einheitssound, null gefühl. wirklich schlecht.
Recht gute Dance Cover Version. Gibt aber bessere Lieder.
Gutes Cover und durchaus mal hörbar. 3 Sterne.
Naja, ich bewerte hier nur den Nicky Romero Remix im Progressive House Stiel, der kann sich hören lassen.
Leider fallen immer mehr 80er - 90er Klassiker zum Verfall eines billigen Slap House Covers.
Kam vorhin auf SWR 3 und passt auch ins Sendeschema typischer Formatradio-Popsender. Besondere Abweichungen vom Normalmaß sind kaum auszumachen.
Geile Nummer. Find ich besser als das Original.
Groovt nicht schlecht. Der Charme des Originals wird ersetzt durch einen flotten Beat für den Dancefloor.
Einfallslos und eintönig! Nervt schon beim zweiten Hören :-(

Dann lieber das Original von den "Cardigans" ...

Gut
Okay
Angenehm, auf Dancefloor bestimmt ein Brenner.
Im Wohnzimmer sowieso.
Alles andere als angenehm.

Die furchtbaren Soundeffekte verursachen mir Kopfschmerzen. Nagel!
Ich mag Hausmusik. Mit House kann ich dagegen nichts anfangen.