Home | Impressum | Kontakt
Login

U2 with Johnny Cash
The Wanderer

Song
Jahr
1993
Musik/Text
Produzent
4.59
34 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:41ZooropaIsland
15 371 2
Album
CD
05.07.1993
4:44Zooropa [Zooropa Plus]Island
518 047-2
Album
CD
03.01.1995
4:43The EssentialColumbia
506345 9
Album
CD
12.02.2002
4:44Man In Black - The Very Best OfColumbia
506345 5
Album
CD
29.09.2003
4:44Ring Of Fire - The Legend Of Johnny CashUniversal
9887850
Album
CD
14.11.2005
U2
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
With Or Without You
Eintritt: 12.04.1987 | Peak: 10 | Wochen: 14
12.04.1987
10
14
I Still Haven't Found What I'm Looking For
Eintritt: 05.07.1987 | Peak: 18 | Wochen: 9
05.07.1987
18
9
Desire
Eintritt: 09.10.1988 | Peak: 9 | Wochen: 11
09.10.1988
9
11
Angel Of Harlem
Eintritt: 15.01.1989 | Peak: 25 | Wochen: 4
15.01.1989
25
4
The Fly
Eintritt: 17.11.1991 | Peak: 3 | Wochen: 7
17.11.1991
3
7
Mysterious Ways
Eintritt: 12.01.1992 | Peak: 13 | Wochen: 9
12.01.1992
13
9
One
Eintritt: 29.03.1992 | Peak: 25 | Wochen: 13
29.03.1992
25
13
Even Better Than The Real Thing
Eintritt: 16.08.1992 | Peak: 18 | Wochen: 8
16.08.1992
18
8
Who's Gonna Ride Your Wild Horses
Eintritt: 10.01.1993 | Peak: 24 | Wochen: 7
10.01.1993
24
7
Stay (Faraway, So Close!)
Eintritt: 26.12.1993 | Peak: 20 | Wochen: 7
26.12.1993
20
7
Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me
Eintritt: 02.07.1995 | Peak: 5 | Wochen: 20
02.07.1995
5
20
Miss Sarajevo (Passengers)
Eintritt: 17.12.1995 | Peak: 10 | Wochen: 13
17.12.1995
10
13
Theme From Mission: Impossible (Adam Clayton & Larry Mullen)
Eintritt: 07.07.1996 | Peak: 9 | Wochen: 20
07.07.1996
9
20
Discothèque
Eintritt: 16.02.1997 | Peak: 6 | Wochen: 10
16.02.1997
6
10
Staring At The Sun
Eintritt: 11.05.1997 | Peak: 29 | Wochen: 6
11.05.1997
29
6
Please
Eintritt: 26.10.1997 | Peak: 35 | Wochen: 3
26.10.1997
35
3
Sweetest Thing
Eintritt: 08.11.1998 | Peak: 28 | Wochen: 11
08.11.1998
28
11
Beautiful Day
Eintritt: 22.10.2000 | Peak: 6 | Wochen: 20
22.10.2000
6
20
Stuck In A Moment You Can't Get Out Of
Eintritt: 11.02.2001 | Peak: 38 | Wochen: 10
11.02.2001
38
10
New Years Dub (Musique vs. U2)
Eintritt: 03.06.2001 | Peak: 93 | Wochen: 2
03.06.2001
93
2
Elevation
Eintritt: 15.07.2001 | Peak: 20 | Wochen: 13
15.07.2001
20
13
Walk On
Eintritt: 02.12.2001 | Peak: 48 | Wochen: 7
02.12.2001
48
7
Electrical Storm
Eintritt: 03.11.2002 | Peak: 5 | Wochen: 15
03.11.2002
5
15
Take Me To The Clouds Above (LMC vs U2)
Eintritt: 04.04.2004 | Peak: 41 | Wochen: 10
04.04.2004
41
10
Vertigo
Eintritt: 21.11.2004 | Peak: 6 | Wochen: 17
21.11.2004
6
17
Sometimes You Can't Make It On Your Own
Eintritt: 20.03.2005 | Peak: 39 | Wochen: 7
20.03.2005
39
7
City Of Blinding Lights
Eintritt: 26.06.2005 | Peak: 41 | Wochen: 8
26.06.2005
41
8
One (Mary J Blige and U2)
Eintritt: 14.05.2006 | Peak: 2 | Wochen: 46
14.05.2006
2
46
The Saints Are Coming (U2 and Green Day)
Eintritt: 19.11.2006 | Peak: 1 | Wochen: 7
19.11.2006
1
7
Window In The Skies
Eintritt: 21.01.2007 | Peak: 34 | Wochen: 10
21.01.2007
34
10
Get On Your Boots
Eintritt: 15.03.2009 | Peak: 65 | Wochen: 3
15.03.2009
65
3
Magnificent
Eintritt: 19.04.2009 | Peak: 45 | Wochen: 19
19.04.2009
45
19
I'll Go Crazy If I Don't Go Crazy Tonight
Eintritt: 20.09.2009 | Peak: 49 | Wochen: 2
20.09.2009
49
2
Ordinary Love
Eintritt: 22.12.2013 | Peak: 11 | Wochen: 19
22.12.2013
11
19
Invisible
Eintritt: 09.02.2014 | Peak: 22 | Wochen: 2
09.02.2014
22
2
You're The Best Thing About Me
Eintritt: 17.09.2017 | Peak: 48 | Wochen: 3
17.09.2017
48
3
Get Out Of Your Own Way (U2 feat. Kendrick Lamar)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 73 | Wochen: 1
12.11.2017
73
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Unforgettable Fire
Eintritt: 04.11.1984 | Peak: 24 | Wochen: 3
04.11.1984
24
3
The Joshua Tree
Eintritt: 22.03.1987 | Peak: 1 | Wochen: 44
22.03.1987
1
44
Rattle And Hum
Eintritt: 23.10.1988 | Peak: 1 | Wochen: 26
23.10.1988
1
26
Achtung Baby
Eintritt: 01.12.1991 | Peak: 3 | Wochen: 23
01.12.1991
3
23
Zooropa
Eintritt: 18.07.1993 | Peak: 1 | Wochen: 14
18.07.1993
1
14
Pop
Eintritt: 16.03.1997 | Peak: 1 | Wochen: 26
16.03.1997
1
26
The Best Of 1980-1990
Eintritt: 15.11.1998 | Peak: 1 | Wochen: 59
15.11.1998
1
59
All That You Can't Leave Behind
Eintritt: 12.11.2000 | Peak: 2 | Wochen: 63
12.11.2000
2
63
The Best Of 1990-2000
Eintritt: 17.11.2002 | Peak: 1 | Wochen: 45
17.11.2002
1
45
Go Home - Live From Slane Castle [DVD]
Eintritt: 30.11.2003 | Peak: 25 | Wochen: 3
30.11.2003
25
3
How To Dismantle An Atomic Bomb
Eintritt: 05.12.2004 | Peak: 1 | Wochen: 40
05.12.2004
1
40
05 Vertigo - Live From Chicago [DVD]
Eintritt: 27.11.2005 | Peak: 24 | Wochen: 9
27.11.2005
24
9
Zoo TV - Live From Sydney [DVD]
Eintritt: 01.10.2006 | Peak: 77 | Wochen: 1
01.10.2006
77
1
18 Singles
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 1 | Wochen: 22
03.12.2006
1
22
Popmart - Live From Mexico [DVD]
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 52 | Wochen: 2
23.09.2007
52
2
No Line On The Horizon
Eintritt: 15.03.2009 | Peak: 1 | Wochen: 32
15.03.2009
1
32
Songs Of Innocence
Eintritt: 19.10.2014 | Peak: 3 | Wochen: 12
19.10.2014
3
12
Songs Of Experience
Eintritt: 10.12.2017 | Peak: 2 | Wochen: 17
10.12.2017
2
17
Johnny Cash
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ring Of Fire
Eintritt: 07.09.2008 | Peak: 77 | Wochen: 1
07.09.2008
77
1
She Used To Love Me A Lot
Eintritt: 30.03.2014 | Peak: 63 | Wochen: 1
30.03.2014
63
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Man In Black - The Very Best Of
Eintritt: 10.03.2002 | Peak: 72 | Wochen: 1
10.03.2002
72
1
American IV: The Man Comes Around
Eintritt: 24.11.2002 | Peak: 40 | Wochen: 3
24.11.2002
40
3
Ring Of Fire - The Legend Of Johnny Cash
Eintritt: 12.02.2006 | Peak: 21 | Wochen: 13
12.02.2006
21
13
05.03.2006
50
8
The Essential
Eintritt: 19.03.2006 | Peak: 89 | Wochen: 2
19.03.2006
89
2
Personal File
Eintritt: 11.06.2006 | Peak: 65 | Wochen: 1
11.06.2006
65
1
American V: A Hundred Highways
Eintritt: 16.07.2006 | Peak: 16 | Wochen: 8
16.07.2006
16
8
American VI: Ain't No Grave
Eintritt: 07.03.2010 | Peak: 10 | Wochen: 9
07.03.2010
10
9
Walk The Line - The Very Best Of Johnny Cash
Eintritt: 27.06.2010 | Peak: 45 | Wochen: 12
27.06.2010
45
12
Out Among The Stars
Eintritt: 30.03.2014 | Peak: 1 | Wochen: 18
30.03.2014
1
18
The Complete Mercury Albums 1986-1991
Eintritt: 05.07.2020 | Peak: 56 | Wochen: 1
05.07.2020
56
1
Johnny Cash and The Royal Philharmonic Orchestra (Johnny Cash and The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 22.11.2020 | Peak: 90 | Wochen: 1
22.11.2020
90
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.59

34 BewertungenU2 with Johnny Cash - The Wanderer
20.10.2004 21:28
...irgend etwas fesselt mich an diesem Song...
25.03.2005 21:39
Hehe, und DAS findest du gut, nachdem du das ganze "Zooropa" schlecht bewertet hast?
20.02.2006 09:36
Schöner Song mit interessantem (für Cash ungewöhnlichem) Arrangement. War von Cash zuerst auf dem U2-Album "Zooropa"
gesungen worden.
09.09.2006 16:01
eines der besten lieder überhaupt, vor allem die klare stimme und starke gesangliche leistung ist beeindruckend!
17.09.2006 19:12
Diese unverkennbare Stimme ist perfekt für düstere Songs wie diesem hier geeignet. Sehr gut (5.51*)
28.12.2006 12:16
sehr gut
16.02.2007 21:09
so find ich cash auch gut. tolles teamwork.
01.04.2007 22:50
Ein superstarker Ausklang des Albums!
10.04.2007 15:56
schwach..
12.05.2007 11:00
musste es umbedingt etwa mit der schlaftruppe u2 sein?! putzen!
30.06.2007 15:31
eines der besseren lieder vom Zooropa-album,für das ich mich immermehr begeistern kann.
ist ein eher untypisches U2 lied,doch voll cooler sound
21.09.2007 16:13
Adam Clayton's Bassline und Johnny Cash bringen die Magie!
12.10.2007 23:02
Johnny Cash muß nicht sein, und den Song finde ich eher langweilig.
24.01.2008 00:19
Das wirklich Bono gar nicht singt stimmt auch nícht! Er macht die Background Vocals (nicht alle, aber ein Teil). Interessantes Projekt.
CASH! Warum sang der nicht immer bei U2?! Hätte vermutlich so manchen Song besser gemacht. :)

genau interessanter Song
okay
dieser Song bzw. Sound passt meiner Meinung nach nicht zur Countrylegende Johnny Cash. Somit eine seiner schwächeren Nummern. 3*
Eine 4* für Cash. Die Melodie passt aber nicht.
Durchschnittlich
Very Johnny Cash esque.
Schön!
Good
... Cash's Stimme wirkt schon fast verschwendet für diesen doch ziemlich lahmen Sound ... hauchdünn gut ...
Die grosse Überraschung und das Highlight auf ZOOROPA.

passt irgendwie gar nicht zu den anderen Songs, die alle in Techno, Industrial, Rock getränkt sind. Dieser Song klingt, wie man es von CASH erwartet total nach Country

Bono ist nur marginal zu hören, während er UUUH singt.
Wirklich ein Kracher

Warum behauptet die ''schöne Stimme'' immer wieder, dass das sein Lieblingssong sei, wo er nicht zu hören sei.
Man hört doch eindeutig sein UHH UHH UH

Der Song enthält wirklich marginal elektronische Elemente. Es tönt eher wie Country anno 1973


Produziert von BRIAN ENO und der spielt hier auch Keyboards
Musikalisch ähnlich wie HEROES von BOWIE wo SURPRISE SURPRISE auch BRIAN ENO Keyboards spielte
...und ich dachte noch, der singt hier wie Johnny Cash ;-)...
eine fruchtbare Zusammenarbeit
Een samenwerking tussen toppers die dan ook bijzonder goed klinkt.
super
The best song on the album! Very cool song.
Die Atmosphäre dieser Kooperation Johnny Cashs mit U2 ist ähnlich abgründig wie in der ein Jahr später begründeten Werkphase mit Rick Rubin, verfügt aber zusätzlich über das für das Schaffen der irischen Combo typische sphärische Element. Meines Erachtens handelt es sich um eine der interessantesten Aufnahmen des Man In Black während der 90er. Gut!
... gut ...
Den zwei gegensätzlichen Interpreten ist es mit diesem Titel in der Tat gelungen, eine ganz spezielle Stimmung zu schaffen. Cashs tiefer Klang, streckenweis in Sprechgesang verfallender, gibt den Ton an und das sehr nachdenklich.
Interessant, wer hier alles miteinander geschafft hat 4+
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.