Home | Impressum | Kontakt
Login

Udo Jürgens und die Fußball-Nationalmannschaft
Buenos dias Argentina

Song
Jahr
1978
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.14
130 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
15.04.1978 (Rang 14)
Zuletzt
01.07.1978 (Rang 13)
Peak
3 (1 Woche)
Anzahl Wochen
12
2812 (1118 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 12
DE
Peak: 3 / Wochen: 18
AT
Peak: 3 / Wochen: 20
Tracks
7" Single
02.1978
Ariola 11 888 AT [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:25Buenos dias ArgentinaAriola
11 888 AT
Single
7" Single
02.1978
3:2520 SuccessenCommon Wealth
CN 0071
Album
LP
1978
3:25Buenos dias ArgentinaAriola
25 888 XT
Album
LP
1978
3:25Klingendes Schlageralbum '78S*R
66 000 1
Compilation
LP
1978
3:25Meine grossen Erfolge [1978]Ariola
68 513 1
Album
MC
1978
Udo Jürgens
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Griechischer Wein
Eintritt: 24.01.1975 | Peak: 1 | Wochen: 21
24.01.1975
1
21
Ein ehrenwertes Haus
Eintritt: 02.05.1975 | Peak: 2 | Wochen: 10
02.05.1975
2
10
Aber bitte mit Sahne
Eintritt: 06.08.1976 | Peak: 10 | Wochen: 7
06.08.1976
10
7
Boogie Woogie Baby
Eintritt: 19.11.1977 | Peak: 9 | Wochen: 8
19.11.1977
9
8
Buenos dias Argentina (Udo Jürgens und die Fußball-Nationalmannschaft)
Eintritt: 15.04.1978 | Peak: 3 | Wochen: 12
15.04.1978
3
12
Ich war noch niemals in New York
Eintritt: 11.10.2009 | Peak: 48 | Wochen: 3
11.10.2009
48
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hautnah
Eintritt: 14.10.1984 | Peak: 24 | Wochen: 1
14.10.1984
24
1
Das blaue Album
Eintritt: 03.04.1988 | Peak: 17 | Wochen: 5
03.04.1988
17
5
Mit 66 Jahren (was wichtig ist...)
Eintritt: 08.10.2000 | Peak: 41 | Wochen: 5
08.10.2000
41
5
Aber bitte mit Sahne I + II
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 27 | Wochen: 8
10.10.2004
27
8
Jetzt oder nie
Eintritt: 25.09.2005 | Peak: 47 | Wochen: 4
25.09.2005
47
4
Einfach ich
Eintritt: 20.01.2008 | Peak: 34 | Wochen: 8
20.01.2008
34
8
Best Of
Eintritt: 11.10.2009 | Peak: 2 | Wochen: 36
11.10.2009
2
36
Der ganz normale Wahnsinn
Eintritt: 03.04.2011 | Peak: 20 | Wochen: 6
03.04.2011
20
6
Der Mann mit dem Fagott (Soundtrack / Udo Jürgens)
Eintritt: 16.10.2011 | Peak: 77 | Wochen: 1
16.10.2011
77
1
Best Of Live - Die Tourneehöhepunkte Vol. 1
Eintritt: 07.04.2013 | Peak: 85 | Wochen: 2
07.04.2013
85
2
Mitten im Leben
Eintritt: 02.03.2014 | Peak: 8 | Wochen: 23
02.03.2014
8
23
Mitten im Leben - Das Tribute Album (Udo Jürgens und seine Gäste)
Eintritt: 26.10.2014 | Peak: 2 | Wochen: 27
26.10.2014
2
27
Das letzte Konzert Zürich 2014 - Live (Udo Jürgens mit dem Orchester Pepe Lienhard)
Eintritt: 05.04.2015 | Peak: 6 | Wochen: 15
05.04.2015
6
15
Best Of Live - Die Tourneehöhepunkte Vol. 2 (Udo Jürgens mit dem Orchester Pepe Lienhard)
Eintritt: 06.12.2015 | Peak: 100 | Wochen: 1
06.12.2015
100
1
Merci, Udo!
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 17 | Wochen: 8
04.12.2016
17
8
Merci, Udo! 2
Eintritt: 03.12.2017 | Peak: 40 | Wochen: 3
03.12.2017
40
3
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Einfach ich - Live 2009 [DVD]
Eintritt: 25.10.2009 | Peak: 1 | Wochen: 5
25.10.2009
1
5
Das letzte Konzert Zürich 2014 - Live [DVD] (Udo Jürgens mit dem Orchester Pepe Lienhard)
Eintritt: 05.04.2015 | Peak: 1 | Wochen: 32
05.04.2015
1
32
Merci, Udo! [DVD]
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 7 | Wochen: 2
04.12.2016
7
2
Die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Buenos dias Argentina (Udo Jürgens und die Fußball-Nationalmannschaft)
Eintritt: 15.04.1978 | Peak: 3 | Wochen: 12
15.04.1978
3
12
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.14

130 BewertungenUdo Jürgens und die Fußball-Nationalmannschaft - Buenos dias Argentina
21.09.2003 19:08
Grossartig, einfach grossartig
28.09.2003 18:37
..schlimm...
+* für den Kultfaktor
20.10.2003 20:37
Oh Gott...
21.12.2003 17:21
Haha, ein Österreicher komponierte diesen Song für die Deutschen, war das wohl ein schlechtes Omen?!? Zur Nachhilfe, ich meine das da:

http://www.youtube.com/watch?v=5wOSL6ySDkU

I werd' narrisch...

Hatte da Udo Jürgens etwas angestellt mit der deutschen Nati? Es darf spekuliert werden...
18.01.2004 19:47
genial.......................
08.02.2004 20:53
Bin zwar kein Fan von Udo Jürgens oder der Nati dieses Landes (zu erfolgreich), aber schlecht ist der Song wirklich nicht, zumindest nicht so schlecht, denn die Melodie ist gut und die Stimmen einfach Kult. Es gibt Schlechteres.
08.02.2004 20:55
Wirklich kitschig. Eine Lieder von Udo Jürgens sind wirklich meilenweit besser.
14.03.2004 14:43
Und so lächerlich war dann auch der Auftritt in Argentinien.
Krankl schießt ein, i wer' narrisch, der Ingenieur und i mir busseln uns ab ...
20.03.2004 08:33
@Uebi: Warum gibst du dann diesem Lied nur 3*? Nach dem Schulnotensystem bedeutet das doch ungenügend !

Ich finde den Song recht gut
20.03.2004 12:24
Buneos Dias, Buenos Aires Trallalla. Reichlich überflüssig, aber die fußballverrückte Nation kauft den Kram halt.
15.07.2004 08:43
Udo, da ging's wohl mer um den Gag (oder um's Geld?)...
Vergessen wir's einfach, Du kannst es besser
28.08.2004 13:07
Nun ja ... das Liedchen wird ja ziemlich verrissen. Es sind zwar darin schon diverse Elemente vereinigt, die wenig Sympathie auslösen. Die knappe 4 kommt bei mir daher, dass ich ein Flair für bombastische Chorrefrains habe - was hier ansatzweise zutrifft.
24.10.2004 08:49
Giocate al calcio che è meglio
28.10.2004 09:28
Kult? Ich habe den Song schon seit Jahren nicht mehr gehört. War auch eigentlich vor meiner Zeit - hehe
18.11.2004 21:06
immerhin konnten wir damals noch ganz gut fußballspielen...
12.02.2005 19:46
sehr gut
02.03.2005 15:08
Immerhin hat sich Udos Titel in den Hitparaden besser platziert als die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der WM in Argentinien. Von den Liedern, die unter dem Etikett Deutsche Fußballnationalmannschaft erschienen, ist "Buenos dias Argentina" mit Sicherheit das beste.
17.03.2005 18:41
kaum zu bewerten, dieser Song. im grunde nur eine 1 wert, würde ihn mir nie absichtlich anhören. Aber die Idee und Machart etc. noch ganz i.O.
24.03.2005 15:43
naja, jeder macht fehler...
29.04.2005 00:01
hm... udo's stimme ist ok, aber der hintergrund (sowohl thematisch, wie auf der platte / auf dem cover)....
29.04.2005 00:34
unterer Durchschnitt, war einen Versuch wert.
06.07.2005 16:50
Gefiel mir nicht speziell. Doch mitsingen konnte man gut.
06.07.2005 17:33
Passt in eine Weekend-Sauflaune...singen können sie nicht - aber who cares?! Mir gefällts!
07.08.2005 10:41
Eigentlich ist das ja eine gute Idee, aber Fussballer sollte sich auf den Ball und nicht aufs singen konzentrieren.
23.10.2005 14:00
weniger...
aber irgendwie doch kultig ;)
07.04.2006 10:08
Sehr gefühlvoll - für mich immer noch das Schönste Lied, das vor einer WM eingespielt wurde.
21.04.2006 23:03
habe immer gedacht, dass der udo den song mit den österreichischen manschaft eingesumgen hat. wie auch immer schwacher dreier.
26.06.2006 21:43
Also ich hab' schon schlimmeres gehört... nettes Argentina-Schleimlied der deutschen Nati...
01.07.2006 17:05
Hahaha, wieso wohl dieses Review von mir? Mann war das genial, lief gestern ca. 1000 Mal bei uns in der Kneipe. Einfach nur traumhaft!
29.08.2006 23:15
Nun ja mein lieber Udo....
Natürlich werden Songs kalkuliert um verkauft zu werden. Aber musste es wirklich auf diese Art sein?
Der Text ist völlig daneben, wenn man bedenkt, welche Zustände damals in Argentinien herrschten
Von der Melodie her eigentlich gut, aber der Text stösst ab - schade!
03.09.2006 21:59
oweia
12.10.2006 17:38
Hat doch eine schöne Melodie und Udo ist ja nicht der schlechteste Sänger......
16.10.2006 08:41
Hilfe!
Und sowas in der CH-Hitparade? Gehört wohl eher in die D-Hitparade.
04.12.2006 20:47
ja das ist wirklich schlimm..
21.12.2006 15:23
zum kotzen
21.12.2006 15:59
oje
21.12.2006 16:13
Stark aufgerundet. Textlich hats die gelbe Karte verdient, von der Musik her noch passabel.
25.01.2007 17:19
Wurde letztes Jahr wieder gesungen als sie von uns Deutschen aus dem Tunier rausgeschmissen worden. :D

Eine wunderbare Erinnerung
-------------------------------------------------------------

bei so wunderbaren Tagen im Land kann man nur auf eine 6 aufrunden.

Und kein Wunder das das Lied in den CH Charts so eine Bewertung bekommt^^
04.04.2007 08:29
Zuckersüss...
Udo Jürgens hat das sogar noch auf spanisch gesungen..
04.04.2007 09:46
...gehört in die 'Frosch' Schublade...
29.04.2007 21:03
also bitte! 1 Bonuspunkt für Edi Fingers "i werd narrisch!" und die dazugehörende Schadenfreude. Aber sonst: gähn!
06.06.2007 14:04
WM 78 - ich sag' nur - Cordoba *gg*
04.07.2007 12:48
ge pfui
17.07.2007 12:09
weniger
21.07.2007 19:35
Wunderbares Lied, sicher eine der schönsten Melodien von Udo Jürgens.
21.07.2007 19:38
den mochte ich nie so besonders ... warum müssen die fußballer immer mit einem star gemeinsam ein kitschiges lied singen?
21.07.2007 20:04
"Fussball ist unser Leben" ist viel kultiger...dies hier, gefällt mir weniger...
25.07.2007 08:58
Wer hätte gedacht, das Udo mal so eine schleimige Schnulze über ein Land singt, in dem zu der Zeit nachweislich gefoltert wurde. Machte ihn irgendwie unglaubwürdig für seine anderen Lieder.
01.09.2007 00:26
wow ein österreicher singt mit der deutschen nationalmannschaft und landet in den schweizer charts, wenn dass nicht super ist dann weis ich auch nicht !!!
fand das lied damals richtig toll.
07.09.2007 23:03
Vielleicht der beste Fussballsong, der mit der Nationalmannschaft eingespielt wurde (18 wochen in den deutschen Singlecharts). Ach ja, Ihr lieben Österreicher, was habt Ihr seit 1978 gerissen? Wir zweimal Europameister und einmal Weltmeister.
17.09.2007 11:58
bleibt im Ohr das Lied
20.09.2007 20:46
Da rennen alle weg
12.10.2007 17:55
weckt erinnerungen
02.11.2007 15:40
Ich war ja damals dort und habe es spontan umgedichtet: "... stinkt von ferne der La Plata..." ;-)
P.S.: Was habt Ihr bloß alle mit Córdoba? Das liegt mehrere 100 km weit vom La Plata entfernt!
Und wie sagte der damalige Nationalspieler - und Mitsänger - und nachmalige Nationaltrainer Berti V. auf Vorhaltungen der "Menschenrechtler": "Ich bin doch persönlich in mehreren argentinischen Fußballstadien gewesen und habe genau gesehen, daß dort niemand gefoltert wurde!"
(Dafür hat er dann die Zuschauer gefoltert mit seinem Selbsttor ;-)
23.11.2007 18:15
Österreich - Deutschland 3 : 2, darum lieber Udo 3+2=5*
08.12.2007 13:17
Nicht mit einer so eingängigen Melodie daherkommend wie "Fußball ist unser Leben", aber immer noch gut - vor allem für mich als Fußballgeschichtsinteressierten- und Nostalgiker ein wichtiges Dokument.
15.12.2007 16:56
Dieses Lied, in dem zu Mariachi-Anleihen über die Schönheiten dieses südamerikanischen Landes gequasselt wird, gehört zu jener Sorte, die die Welt nicht braucht. Halt, ich muss mich korrigieren: die Fußballwelt braucht es anscheinend doch!
18.02.2008 08:21
Ein Fussball-WM-Song mit Klasse. Der einzige Song dieser Art, der aus meiner Sicht dieses Prädikat "mit Klasse" verdient hat.
18.02.2008 08:36
kindheitserinnerungen...heute kann ich noch knappe 4 punkte vergeben, denn beim heutigen fussballschrott wird ja nur noch gegröhlt...
26.02.2008 11:57
Cordoba, Cordoba, Cordobaaaaaaa!
26.02.2008 13:13
hehe naja...
06.03.2008 13:55
Eher nicht so....
06.03.2008 13:57
grausam - auch der mißlungenen WM wegen
16.03.2008 02:08
Heimatscham!
06.04.2008 12:28
oje oje
29.04.2008 21:48
unnötig, überflüssig aber mit hohem unterhaltungswet ^^
29.04.2008 21:53
▒ Aardige WK78 voetbalplaat van "Udo" en het Duitse voetbalelftal !!! Maar natuurlijk waren we in die tijd voor Oranje !!! Maar wie niet in Nederland ☺???
04.05.2008 15:46
So penetrant wie vorliegend hat Udo das R seit den 50er Jahre nicht mehr gerollt. Der Kontrast dieses Werks zu Höhepunkten wie "Schöne Grüsse aus der Hölle", "Da Capo" oder "Gib mir Deine Angst" - um nur einige wenige zu nennen - dokumentiert die Ambivalenz im Schaffen des Neo-Schweizers augenscheinlich. Das "Lied der Pampas" stellt mit seinem tranigen Refrain, talentfreien Backgroundbarden und einem meines Erachtens komplett deplatzierten Udo als die Reisegruppe anführendem Leithammel einen schwer erklärlichen Verkaufsschlager dar. Schwach!
09.06.2008 02:26
Udo wärmt die leichte Kost nochmal auf...
16.06.2008 13:24
Das war garnicht so schlecht.
01.07.2008 12:22
Zwischen 2,5 und 3.

Noch eines der besseren Lieder, das die Nationalspieler einmal singen durften. Aber mehr als 3 Sterne dafür geht nun wirklich nicht...
Genügend
Udo ist klasse. #3 DE
Himmel hilf, was stoße ich heute am frühen Morgen nur auf musikalische Perversitäten beim Durchgucken der letzten Reviews?
Von mir auch nur 2 Sterne. Mal abgesehen, dass ich diese damaligen Fußball-Nationalstolz-Hymnen sowieso nicht mochte, ist das unter Udo's Level.
Bitte aufhören!
Dem Hans Krankl hat's sicherlich (im Nachhinein) ganz
gut gefallen.....
Hab ich die 7"-Vinyl-Single davon. Billig, trashig, peinlich - finde ich eigentlich geile Attribute. Aber hier klingts einfach zu sehr 08/15.
Cordoba ging in Ordnung, da hat unser Team wirklich grottenschlecht gespielt. Besonders Berti Vogts. Damals, als 10-jährige, hatten wir in der Nachbarschaft einen, der war Berti-Vogts-Fan. Der hat am nächsten Tag erstmal Schläge fürs Eigentor seines Idols bezogen.

So geht das an der Küste.

Aber dieses Lied ist wirklich ein grobes, vorsätzliches Foul am Zuhörer. Rote Karte! Und Kloppe!
Ein ziemlich bedeutungsloser, aber solider WM-Schlager.
Schwach, vor allem wenn man es mit Jack White's "Fussball ist unser Leben" vergleicht - was Stimmung, Speed und Eingängigkeit betrifft liegen Welten dazwischen!
Da lachen ja nicht mal die Hühner!?
Einer der schlimmsten Sport Lieder
Irgendwie sülzig.
...
Hoffentlich kommt so etwas nicht mehr in Mode.
mit Erinnerungsbonus

gefällt mir heute viel besser als 1978
müde Latino-Schlager-Nummer aus 1978...hat der deutschen Nationalmannschaft nichts gebracht - knappe 2*...
Regular.
ich bewerte mal den Gesang und die Musik (hier wird einfach zu viel über das Fußballgeschehen geredet)
schöner Schlager im Rumba-Stil
i wer narrisch...
schrecklich
Kultsong, hab ich als damals 10jähriger intensiv gehört, auch die LP.

DUCS 19/1978
Spitzenklasse
Fußballer und singen geht einfach garnicht (außer Rod Stewart). Das is schon ne echt peinliche Angelegenheit, trotz Udo Jürgens.
Und warum bitte haben das die Schweizer gekauft?? :D
find ich nicht so schlecht
n.m.f.
... dürfte so ziemlich das beste Lied sein, das eine deutsche Fußball-Nationalmannschaft je gesungen hat ... deswegen ist es zwar nicht gut, aber mir dann doch 3* wert ...
Eine der besten "Fußballer-Hymnen", die zur Recht ein Evergreen geworden ist
Sehr schönes Lied, etwas schnulzig zwar, aber es gibt da doch wesentlich schlechtere WM-Songs (z.B. 4 Jahre später von Michael Schanze in Spanien...).
furchtbar
ist doch hübsch!
nein, das mochte ich auch noch nie - furchtbarer Kitsch, kein Wunder, dass sie es bei so einem lahmen Teil nicht weiter geschafft haben...
Goed
Drei Sterne für diesen trashigen Titel. Hat mir in meiner Kindheit tatsächlich gefallen. Aber die jUngs konnten nicht singen und mit dem Fussball war`s 1978 auch nicht besonders weit her.
... "Hanseat" und der ganzen 1-3 Sterne-Fraktion, müssten die Noten dieses klasse Liedes mal gehörig auf die Köpfe prasseln! Vielleicht kommt dann die Erleuchtung, dass es ein klasse Werk des Österreichers ist! ...
...Fussballspielen und nicht singen Freunde ...
Ein WM Song von Udo Jürgens hätte nicht sein müssen. Zwar solide vorgetragen, aber insgesamt doch ziemlich langweilig. Dann doch lieber Schanze 82 oder Alexander 86.
Sicher gesanglich und auch von der Melodie her keine Offenbarung, aber auf jeden Fall besser zu ertragen, als wenn kleingeistige Ballermann-Deppen oder Möchtegern-Stars WM-Lieder gröhlen.
Auch wenn die WM 1978 für Deutschland zum Fiasko wurde, so hatten doch wenigstens unsere österreichischen Nachbarn Grund zur Freude. Für sie ist der 21.06 1978 der heimliche Nationalfeiertag, auch wenn sie, wie die Deutschen, vorzeitig heimfliegen mussten. Ja, sowas gibt es eben nur in Österreich.
Ich habe gelesen, und das stimmt wirklich, dass es in Wien sogar einen Córdobaplatz gibt, direkt neben der Edi-Finger-Straße.
Das Gerücht, dass auf dem Córdoba-Platz ein Hans Krankl-Helden-Monument steht, und dass dort täglich, jede Stunde Edi Finger's 'I wer’ narrisch' über Lautsprecher den Platz beschallt, könnte man sich zwar durchaus vorstellen, kann jedoch nicht bestätigt werden.
Knapp 3*.
Der Song kam damals gut rüber
Mit Platin ausgezeichnet. Ein guter Fußballsong.
Auch wenn's vom guten Jürgen kommt... damit konnte ich nie viel anfangen mit!
Guten Morgen Argentinien - titel!
Nettes Lied. Bin jedoch kein Fussballfan.......
...nicht meine Mannschaft - nicht mein Song...
Gefällt mir nicht.
Naja...
Viel zu schmalzig und schlagerhaft, ist schier zum einschlafen da gab es viel bessere Fussballsongs! Da hatte "Ole Espana" mit Michael Schanze mehr Feuer!
Also die Melodie finde ich sehr sympathisch, und auch die Idee das gesamte Team mitsingen zu lassen hatte ihren Reiz.
Der Text hingegen fällt durch viel Kitsch auf. Verwerflich ist das nicht, schließlich fand die WM in einem Land mit Militärdiktatur statt - da konnte man sich nicht viel erlauben.
So macht das insgesamt eine nette 4, trotz mangelnder Textqualität hat dieses Lied definitiv historische Bedeutung und füllte Udos Taschen gewaltig.
Mit Nostalgiebonus gibt's eine 5. Hatte damals eine eigene Atmosphäre, erzählte von einem unendlich weit entfernten Land.
1978, gut
Schöne Hymne zur WM in Argentinien damals auch wenn die Weltmeisterschaft für Deutschland jetzt nicht so gut lief.
Kult
Ich bin zu wenig Fußballfan dafür.
knappe 3
Ich werde diese Melodie ewig lieben. Für mich sogar das beste Lied von Udo Jürgens überhaupt.
Ausreichendes Lied aus der MC: "Meine Großen Erfolge". Desweiteren ist dieser Titel auf dem MC-Sampler: "Super 20 - Starparade" vorhanden und ist der Titelsong der gleichnamigen MC. Erinnerungen an "die Schmach von Cordoba" werden hier wach. Böse Zungen behaupten, die damalige Fußball-Nationalmannschaft sang besser, als daß sie Fußball spielte.
Das wäre doch nicht nötig gewesen...
Ein sehr schöner Fußballsong lief damals auf den 4 fröhlichen Wellen hoch und runter , höre ich noch heute gerne