Home | Impressum | Kontakt
Login

Udo Lindenberg feat. Clueso
Cello (MTV Unplugged)

Song
Jahr
2011
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
4.32
53 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
20.11.2011 (Rang 53)
Zuletzt
20.11.2011 (Rang 53)
Peak
53 (1 Woche)
Anzahl Wochen
1
11129 (48 Punkte)
Weltweit
CH
Peak: 53 / Wochen: 1
DE
Peak: 4 / Wochen: 30
AT
Peak: 52 / Wochen: 2
Tracks
CD-Single
04.11.2011
Starwatch 505249877562 (Warner) / EAN 5052498775620
1
Cello (MTV Unplugged) (Radio Atmo-Version)
3:36
2
Cello (MTV Unplugged) (Live Edit)
3:52
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:46MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic [Doppelzimmer Edition]Starwatch
505249879022
Album
CD
16.09.2011
Radio Atmo-Version3:36Cello (MTV Unplugged)Starwatch
505249877562
Single
CD-Single
04.11.2011
Live Edit3:52Cello (MTV Unplugged)Starwatch
505249877562
Single
CD-Single
04.11.2011
Radio Atmo-Version3:36Love Ballads - Die 38 schönsten Lovesongs Vol. 2Ballhaus
505310502892
Compilation
CD
20.01.2012
3:47Bravo Hits 76Polystar
88697 92116 2
Compilation
CD
10.02.2012
Udo Lindenberg
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Wenn du durchhängst
Eintritt: 13.04.2008 | Peak: 41 | Wochen: 5
13.04.2008
41
5
Cello (MTV Unplugged) (Udo Lindenberg feat. Clueso)
Eintritt: 20.11.2011 | Peak: 53 | Wochen: 1
20.11.2011
53
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Götterhämmerung (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Eintritt: 26.02.1984 | Peak: 10 | Wochen: 9
26.02.1984
10
9
Sündenknall
Eintritt: 05.05.1985 | Peak: 22 | Wochen: 3
05.05.1985
22
3
Ich will dich haben
Eintritt: 24.03.1991 | Peak: 23 | Wochen: 10
24.03.1991
23
10
Stark wie zwei
Eintritt: 13.04.2008 | Peak: 6 | Wochen: 16
13.04.2008
6
16
MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic
Eintritt: 02.10.2011 | Peak: 6 | Wochen: 17
02.10.2011
6
17
Ich mach mein Ding - Die Show (Udo Lindenberg & das Panikorchester)
Eintritt: 14.04.2013 | Peak: 48 | Wochen: 2
14.04.2013
48
2
Stärker als die Zeit
Eintritt: 08.05.2016 | Peak: 2 | Wochen: 18
08.05.2016
2
18
MTV Unplugged 2 - Live vom Atlantik
Eintritt: 23.12.2018 | Peak: 22 | Wochen: 5
23.12.2018
22
5
75 Jahre Panik
Eintritt: 16.05.2021 | Peak: 56 | Wochen: 1
16.05.2021
56
1
Udopium - Das Beste
Eintritt: 23.05.2021 | Peak: 2 | Wochen: 5
23.05.2021
2
5
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic [DVD]
Eintritt: 30.10.2011 | Peak: 2 | Wochen: 3
30.10.2011
2
3
Ich mach mein Ding - Die Show [DVD] (Udo Lindenberg & das Panikorchester)
Eintritt: 14.04.2013 | Peak: 4 | Wochen: 3
14.04.2013
4
3
Stärker als die Zeit - Live [DVD]
Eintritt: 11.12.2016 | Peak: 4 | Wochen: 4
11.12.2016
4
4
MTV Unplugged 2 - Live vom Atlantik [DVD]
Eintritt: 23.12.2018 | Peak: 1 | Wochen: 13
23.12.2018
1
13
Clueso
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Gewinner
Eintritt: 15.11.2009 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2009
91
1
Cello (MTV Unplugged) (Udo Lindenberg feat. Clueso)
Eintritt: 20.11.2011 | Peak: 53 | Wochen: 1
20.11.2011
53
1
Zusammen (Die Fantastischen Vier feat. Clueso)
Eintritt: 06.05.2018 | Peak: 35 | Wochen: 8
06.05.2018
35
8
Andere Welt (Capital Bra x Clueso x KC Rebell)
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 3 | Wochen: 10
02.08.2020
3
10
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Weit weg
Eintritt: 04.06.2006 | Peak: 62 | Wochen: 5
04.06.2006
62
5
So sehr dabei
Eintritt: 15.06.2008 | Peak: 26 | Wochen: 2
15.06.2008
26
2
An und für sich
Eintritt: 10.04.2011 | Peak: 24 | Wochen: 2
10.04.2011
24
2
Stadtrandlichter
Eintritt: 28.09.2014 | Peak: 6 | Wochen: 4
28.09.2014
6
4
Neuanfang
Eintritt: 23.10.2016 | Peak: 15 | Wochen: 3
23.10.2016
15
3
Handgepäck I
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 12 | Wochen: 4
02.09.2018
12
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.32

53 BewertungenUdo Lindenberg feat. Clueso - Cello (MTV Unplugged)
Wirklich nicht schlecht gemacht, aber mir fehlt da einfach der besondere Klang in der Lindenberg-Stimme, der diesen Titel für mich mitgeprägt hat. Eben Udos Stimme von 1973, nicht die heutige. Clueso ist ganz nett, das Cello wird noch immer perfekt eingesetzt. Aber bei diesem Titel bin ich halt einfach etwas befangen.

Fair ist trotzdem eine 4.
Kenne das Original nicht, diese Version finde ich nicht unbedingt besonders, aufgerundete 3.5*.
Alles in allem ist das recht ansprechend.
Netter Song
Da fehlt es an Dramaturgie.
Schöne Hommage an Udo, also an sich selbst :-D
Da schließe ich mich Chartsfohlen 1:1 an: der besondere Flair, der diesen Song ausmacht, bleibt irgendwie auf der Strecke. So sympathisch ich Clueso finde, dieses Cover kommt nicht in die Nähe von Udos Original...
beinahe eine 2 dank dem schönen Instrument und Clueso
Ich brauche diese Frischzellenkur dieses Lindenberg-Klassikers nicht. Mir ist auch dieser Clueso und seine Musik total unbekannt. Trotzdem ist die Version noch im erträglichen Bereich. 3+
...Zwei, die dieses 'Cello' zu einer göttlichen Ballade erklingen lassen - schön die Stimme von Clueso, die ja auch singen kann -...
Top!!
...knappe vier...
Ein sehr angenehmer, symphatischer Song ist das. Passend watteweich gestrickt u. kurz vor`m Advent released.
Schliesse mich hier den meisten Vorrednern an - angenehmer Song den man einfach ab und zu hören kann - textlich zum Teil nicht ganz rund aber alles in allem absolut o.k.
Die genuschelte Kopie, verstärkt mit einem echten Sänger (und damit meine ich nicht Udo). Zu meinem eigenen Erstaunen muss ich zugeben, dass ich das Original bis vor dem Unplugged-Album gar nicht gekannt hatte!
Die Cello-Passage ist gut, aber ansonsten zu lieblich geworden. Da bevorzuge ich doch das Original! --4.
verdammt genial. schon beim clueso-konzert in den genuss der neuen version gekommen. dachte ich mir doch gleich, dass dieser song noch in die charts kommt.
passabel
für die Instrumentalisierung und den Gesang von Clueso eine aufgerundete 3.5…

Ohne das Geschrabbel von Udo L. wäre es eine glatte 6 ...
Na ja, für mich eher unterdurschnittlich. Ziemlich langweilig etwas lieblos dahin geworfener Pop-Song.
Udo Lindenberg featuret und frühstückt jetzt wohl noch mal den gesamten bürgerlichen Mainstream-Markt ab, damit die Tantiemen für genügend Eierlikör im Rentenalter gesichert sind. Mit wem findet wohl die nächste Session statt - Revolverheld, Bushido? Nett ausgedrückt: überflüssig.
udo lindenbergs musik ist gewöhnlich nicht mein ding, aber dieses duett gefällt mir.
Cool
Schön!
Nett, das Original fand ich aber auch schon nicht so besonders.
Tut sich für meine Begriffe wenig mit dem Original. Clueso stört nicht, wäre aber auch nicht nötig gewesen.
noch in ordnung dank clueso
stark!
Clueso finde ich fantastisch und die Melodie ist toll! 5*
Als Neuauflage noch besser und der text ist auch gut durchdacht.
Schöne Melodie, Clueso und Lindenberg passen hier wunderbar zusammen, gut gemacht!
Eines der wenigen schönen Lieder, die es heutzutage in den Charts gibt. Ich bin kein Fan von Lindenbergs Stimme(deswegen nur 5*), aber dank Clueso kommt das tolle Lied gut zur Geltung; die instrumentalische Gestaltung ist dabei äußerst gelungen.
gute 4*
Ich kenne das das-Repertoire von Udo sehr gut; Clueso finde ich sehr sympathisch. Mit meiner musik konnte ich bis jetzt nicht so viel anfangen.
Diese Version finde ich den Hammer!!!
toll geworden.
Wie schon das Original - echt der Hammer!!
Naja, eher öde gemacht
... absolutes Klassestück, desöfteren im Radio zu hören ...
plätschert so dahin...
sehr gelungen doch
Sehr gute Neuauflage.
schöne Version, doch das Original gefällt mir besser! 4.75
0815 titel
...gut...
Udo's bester Song - hier im Live-Duett mit Clueso - wunderbar.
Im Nov 11 mit # 4 ein richtig großer Hit in D.
Brachte den Song in die Hitparade und somit ins Radio.
Finde den Coversong auch sehr angenehm + Top Video! Ein schönes deutsches Lied 5+
Ein toller Titel bleibt einfach ein guter Titel, vor allem wenn wie hier auch noch der Originalinterpret mitmacht.
gelungene Co-Produktion, obwohl viel kann man bei dem Song nicht falsch machen
Noch vier Sterne, trotz einer an die Nerven gehenden Präsenz im Radio.
Eine schöne Hommage an eine von Lindenbergs grossen Nummern ist diese Unplugged-Kooperation mit Clueso. Dem auf cool getrimmten Live-Setting geschuldet ist der Umstand, dass das Lied in dieser Version erheblich an Geschmeidigkeit einbüsst. In Ordnung!
Die Beiden harmonieren zusammen, auch wenn mir sonst von Clueso so nichts gefällt .