Uriah Heep - Bird Of Prey

Cover Uriah Heep - Bird Of Prey
Cover

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:05GypsyVertigo
6059 020
Single
7" Single
05.12.1970
4:05...Very 'Eavy Very 'Umble...Mercury
SR-61294
Album
LP
1970
4:05SalisburyVertigo
6360 028
Album
LP
17.01.1971
4:05SalisburyMercury
SR 61319
Album
LP
02.1971
4:05Lady In BlackVertigo
6059 045
Single
7" Single
1971
»» alles anzeigen

Uriah Heep   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Look At Yourself19.10.197148
The Wizard21.03.197285
Lady In Black21.01.1978612
Free Me01.04.197889
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Raging Silence18.06.1989261
The Very Best Of Uriah Heep16.05.1993332
Sea Of Light14.05.1995294
Wake The Sleeper15.06.2008551
Into The Wild01.05.2011422
Outsider15.06.2014174
Live At Koko - London 201401.03.2015861
Living The Dream23.09.201855
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Live At Koko - London 2014 [DVD]01.03.201543
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.87 (Reviews: 30)
11.05.2005 09:42
Voyager2
Member
****
Aus dem 71er Album "Salisbury". "Bird of prey" ist ein solider Rocker, der zwar niemanden richtig vom Hocker reißt, aber im Gegenzug auch keinen verärgert.
01.07.2005 20:38
southpaw
Member
****
So ist es, etwas zuviel Gejodel außerdem.
11.01.2006 09:13
Trille
Member
******
Doch, mich reißt der vom Hocker. Und ich liebe das Gejaule von Byron.
11.08.2006 20:26
Koumbianer
Member
****
Dito Voyager2 und southpaw. Der Bass und die Stimme sind aber recht cool.
19.11.2006 19:43
pwill
Member
******
Jawohl, da schließe ich mich doch gern den Lobrednern vor mir an. War Mitte 1970 ein Heavy Metal Juwel ohnegleichen. Wunderbare Mischung aus rödelnden Orgelriffs und Powerakkorden, und der sauber intonierte Gesang in dieser Höhe, der eben nicht geschrien war, das macht den Klassik-Status dieser Aufnahme aus, die von Tempowechseln und spannenden Einfällen nur so strotzt. Und das, bevor Jethro Tull dies zu ihrem Markenzeichen machten.
21.11.2006 19:29
remember
Member
****
trille, deine meinung zu den heeps ist auch mal so und so..der song zählt zumindest für mich auch nicht zu ihren größten juwel..
10.05.2007 20:57
Heinz-Harald
Member
*****
Find ick jut.
05.07.2007 01:12
Brunhilde
Member
******
sollte man nicht verachten
07.08.2007 21:08
longlou
Member
******
Toller Riff und außergewöhnlicher Gesang.
26.09.2007 16:49
Mümmelgreis
Member
*****
Starker Rocker im typische Uriah Heep-Stil.

Dino-Canarias
Member
******
Herrlich verrückter Uriah Heep Song......

öcki
Member
******
Glanz aus ganz alten Uriah-Tagen

schnurridiburr
Member
***
Mir zu wild und zu laut.

iwachs
Member
*****
Sehr interessanter Classic Hard Rock

rhayader
Member
****
Schöner melodischer Hardrock. Allerdings ist der Schlußpart ziemlich mäßig ausgefallen, deshalb nur gute 4*.

Sven4
Member
******
Krasser Rock

MichaelSK
Member
**
was das ?

ulver657
Member
******
krass geiler song. nur July Morning toppt ihn noch!

begue
Member
*****
Ganz guter Rock.

fleet61
Member
****
... knapp die 4 ...

oldiefan1
Member
******
eine glasklare 6

rien100
Member
******
Voor mij een van de beste nummers van Uriah Heep.

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ Voor mij is deze plaat en 'b-kant' van "Gypsy" uit begin 1971 ook ontzettend rommelig, vooral het zangwerk !!! De muziek van de heren redt de 3 sterren nog net ☺!!!

klamar
Member
*****
... sehr guter Opener des Albums, der Lust auf mehr macht ...

Windfee
Member
******
in den Strophen gut vorwärts treibend, aber der Refrain ist einfach der Hammer, wie er durch sämtliche Tonlagen fetzt - "...fly away", und dann geht's los - aber wie!

auch das Outro ist sehr gut gelungen und macht Spaß zu hören: uh-ah!

auch von mir gibt's hier die Höchstnote!

Der_Nagel
Member
****
Rocknummer mit ein paar schrägen Zwischentönen – 4*-4+…

musikmannen
Member
******
Great

Widmann1
Member
****
Für mich ein typischer UH-Song.

Kamala
Member
*****
...ein recht facettenreiches, ja ich sage, bombastisches Arrangement - manchmal ertrage ich den "ausartenden" Gesang kaum, darum keine 6* -...

Monkeyman
Member
****
solide stampfender Hard-Rock-Heuler
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.